Seite 11 von 17 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 169

Berichterstattung, Interpretationen, Uebersetzungen und mehr Unklarheiten .....

Erstellt von Bukeo, 16.04.2011, 05:28 Uhr · 168 Antworten · 8.690 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.562
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    bewiesen ist in Thailand eigentlich gar nichts. Wir diskutieren eigentlich nur, was wir persönlich von gewissen Aktionen halten. Mehr nicht...

    Würde ich den Link hier posten, könnte das als Werbung aufgefasst werden. Ich halte mich strikt an die neuen AGB´s

    Aber kein Problem, es ging ja im Prinzip eigentlich nur um die falschen Angaben in einem ST-Bericht. Diese Angaben stimmen halt mal nicht und ich werde sie auch in Zukunft
    korrigieren. Wenn irgendwie möglich, mit Links. Ansonsten kennzeichne ich es halt als eigene Meinung - soll ja in einem Forum wohl erlaubt sein, oder?
    Kein Problem, deine Infos sind falsch und unbewiesen. Richtig ist das, was im Umlauf ist und nicht wiederlegt wurde. Melde dich bitte wieder, wenn du Beweise einer Falschaussage hast.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    das ist eben der Irrglaube.
    Red mal mit mehreren Rothemden - hier sind sogar einige Gelbhemden mitgefahren, weil sie die Kohle benötigen.
    Frag mal einen Rothemd, was er vor Thaksin hatte - er wird antworten: nichts - und dann frag ihn, was er bei Thaksin hatte - wenn er auch den Mikrokredit genommen hat, hat er heute eine Menge Schulden.
    Generell bin ich der Meinung ich, dass es ein Irrglauben der Nichtshabenden ist, eine Regierung - egal welcher Partei - könne sie durch irgendwelche Programme aus der Armut führen.
    Das konnte TRT nicht, die Dems können es auch nicht. Jeder hat für seine finanziellen Verhältnisse selbst Sorge zu tragen - Ist in DACH übrigens auch nicht anders.

    Aber das angerichtete Chaos mit dem Speiseöl stellt eindeutig ein Versagen Abhisit dar- das war ein übler Griff ins Klo - und es geht weiter mit Eiern und Schweinefleisch: http://www.thaivisa.com/forum/topic/...st__p__4367253

    Auch hier hat ein Member aus dem Thaivisa, welches ja bekanntrmaßen sehr anti-Rothemden ist, etwas Richtiges bemerkt:
    This is just short-term political posturing ahead of the election. It cannot be maintained for long otherwise pig and pultry farmers will leave the industry, if they are not already doing so. That will result in shortages and higher prices.
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Thaksin hat viele Thais und auch Krankenhäuser mit populistischen Projekten ins Verderben geführt, möglich - das ich das gebetsmühlenartig wiederhole. Aber das tut ihr mit der Lobdudelei über Thaksin ebenfalls.
    Wer hat hier wann Thaksin gelobt ? Ich nicht, @yogi auch nicht. Also wer ?

  4. #103
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Kein Problem, deine Infos sind falsch und unbewiesen. Richtig ist das, was im Umlauf ist und nicht wiederlegt wurde. Melde dich bitte wieder, wenn du Beweise einer Falschaussage hast.
    um zum ursprünglichen Kern-Thema zu kommen.

    Es gab also 91 tote, unbewaffnete Demonstranten? Bitte stell du mal einen Link über diese Behauptung hier ein?

    Ich habe nur Links über insgesamt 91 Toten, davon ca 20 Sicherheitskräfte und der Rest Rothemden - das alle unbewaffnet gewesen sein sollen, hab ich nur bei den Red News gelesen.
    In intern. Medien noch nichts. Ausserdem starb einer am Herzinfarkt, einer an einem Gummigeschoss.

    Diese o.g. Erklärung in ST ist eindeutig falsch.

  5. #104
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.562
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Wer hat hier wann Thaksin gelobt ? Ich nicht, @yogi auch nicht. Also wer ?
    Es geht Bukeo nicht um Verbesserungen bei der Bevölkerung, nur um die Aufrechterhaltung der Status Quo und dem Feindbild Thaksin.
    Es spielt dabei auch keine Rolle, dass in 5 Jahren ohne Thaksin kaum nennenswerte Inovationen gab. Läuft aber etwas aus den Ruder, wer ist es Schuld,.............., die Schweizer.

  6. #105
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Es geht Bukeo nicht um Verbesserungen bei der Bevölkerung, nur um die Aufrechterhaltung der Status Quo und dem Feindbild Thaksin.
    Es spielt dabei auch keine Rolle, dass in 5 Jahren ohne Thaksin kaum nennenswerte Inovationen gab. Läuft aber etwas aus den Ruder, wer ist es Schuld,.............., die Schweizer.
    wer sagt das?

    Es gab mehr sinnvolle Inovationen, als unter Thaksin. Zumindest ziehen Abhisits Projekte keine Verschuldung auf Lebenszheit mit sich.
    Nur um einige zu nennen, das Schulgeld-Projekt, das Ausbildungsprojekt, das Reisfarmer-Projekt, das Überschuldungs-Projekt, das Renten-Projekt usw - alles Massnahmen, die längerfristig den Thais helfen, nicht nur 7-8 Jahre.
    Die Flop-Projekte Thaksin hab ich schon alle aufgeführt - erspar ich mir.

    Auch die Erklärung vieler Members hier, ich würde immer Thaksin ins Spiel bringen, obwohl er schon lange nicht mehr im Amt sei - ist nicht richtig.
    Erst jetzt wieder mischt er voll im Wahlkampf mit, das es sogar der PT zuviel geworden ist und nun alle alten Hasen abwandern.
    Alle Probleme, die jetzt momentan vorhanden sind, haben irgendwie mit Thaksin zu tun. So steht Jatu.... auf Seite Thaksins, Thida eher weniger, ebenso bei der Partei, wo alle Fürungsmitglieder in Dubai antanzen müssen, wenn er mit dem Finger schnippt.

    Haben vorher auch alle bestritten, nun hat diese Zweifler aber die Realität eingeholt - gottseidank.

  7. #106
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.562
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    um zum ursprünglichen Kern-Thema zu kommen.

    Es gab also 91 tote, unbewaffnete Demonstranten? Bitte stell du mal einen Link über diese Behauptung hier ein?

    Ich habe nur Links über insgesamt 91 Toten, davon ca 20 Sicherheitskräfte und der Rest Rothemden - das alle unbewaffnet gewesen sein sollen, hab ich nur bei den Red News gelesen.
    In intern. Medien noch nichts. Ausserdem starb einer am Herzinfarkt, einer an einem Gummigeschoss.

    Diese o.g. Erklärung in ST ist eindeutig falsch.
    Ja, Bukeo da kann ich dir nach den mir zugänglichen Infos durchaus Recht geben.
    Was mich wiederum stört, ist
    der Rest Rothemden
    Hast du eigentliche keinen Anstand? Das sind getötete Menschen, die für eine Idee auf die Strasse gegangen sind und du sagst, ,,der Rest,,
    Gibt es eigentlich einen Unterschied, ob man von einem Gummigeschoß oder von einem Projektil getötet wird? ist eine Art humaner?

  8. #107
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ja, Bukeo da kann ich dir nach den mir zugänglichen Infos durchaus Recht geben.
    Was mich wiederum stört, ist Hast du eigentliche keinen Anstand? Das sind getötete Menschen, die für eine Idee auf die Strasse gegangen sind und du sagst, ,,der Rest,,
    Gibt es eigentlich einen Unterschied, ob man von einem Gummigeschoß oder von einem Projektil getötet wird? ist eine Art humaner?
    sorry, wenn das abwertend rüberkam.
    Nein, ich habe keine Probleme mit den Rothemden, ausser mit den radikalen Red Siams oder den Rothemden, die Nattawut, Jatu.... und Arisman folgen. Die Rothemden von hier sind
    Veera, Thida - Rothemden. Mit denen komme ich super klar. Ich schätze Veera als sehr klugen und vernüftigen Mann - leider wurde er und Weng ausgebootet, ansonsten hätte es keine
    Toten gegeben.

    Schuld an die Toten gebe ich den Hardcores und Thaksin. Ausserdem Saeh Daeng...

    Mir tun alle jene leid, die sich für die Gewalt-Demo missbrauchen liessen ohne es zu bemerken. Bei den toten Hardcores hält sich mein Mitleid in Grenzen, die kämpften wohl mehr für Geld als für igendwelche Ideale. Auch den Führern nehme ich den Kampf für Demokratie nicht ab, wo doch Thaksin der grösste Anti-Demokrat war. Woher auf einmal dieser Wandel - absolut unglaubwürdig.

  9. #108
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.562
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Schuld an die Toten gebe ich den Hardcores und Thaksin. Ausserdem Saeh Daeng...
    Schuld an den Toten gebe ich den starrsinnigen, nur an ihren eigenen Wohlstand denkenden Eliten und ihren Erfüllungsgehilfen.

  10. #109
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Schuld an den Toten gebe ich den starrsinnigen, nur an ihren eigenen Wohlstand denkenden Eliten und ihren Erfüllungsgehilfen.
    ja, du meinst vermutlich die alten Eliten - ich die neuen.

  11. #110
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.562
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, du meinst vermutlich die alten Eliten - ich die neuen.
    Ich meine die, die dafür sorgen, dass die Armen arm bleiben.

Seite 11 von 17 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Menschenrechtsverletzungen in Deutschland mehr und mehr
    Von Flying Saucer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 27.10.11, 08:38
  2. Berichterstattung aus THL
    Von Shiai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.09.06, 15:29
  3. Sprachvisum - Unklarheiten nach Anruf auf dem Amt
    Von Huanah im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.07.06, 23:57
  4. wichtige uebersetzungen
    Von irrlicht im Forum Thaiboard
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 18:33
  5. Mehr und mehr in Thailand, ..
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.10.03, 12:42