Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Bemerkenswerte Zitate und Politikersprüche

Erstellt von x-pat, 24.08.2012, 09:47 Uhr · 55 Antworten · 3.724 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    31.772
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    Gottfried Curio fordert, dass in Deutschland geborene Kinder ausländischer Eltern sich zwischen dem 18. und 23. Lebensjahr für die Staatsbürgerschaft ihrer Eltern oder die deutsche entscheiden müssen - wörtlich:
    Wer die thailändische Staatsbürgerschaft hat. kann aus dieser nicht entlassen werden,
    das ist wie eine göttliche Fügung, - Thai for Life -.

    .................................................. .................................................. .................................................. ..................................

    Bei der Israelischen ist das ähnlich, man hat sogar das Recht, seinen Vor und Nachnamen mehrfach ändern zu lassen,
    um mit neuer Identität die Welt zu bereisen, so waren viele Pleitegeier schnell wieder in Deutschland.

    Wenn alle Unterschiede öffentlich werden würden, wär das ein Aufschrei in der Bevölkerung,
    weil das Volk sich nach Gerechtigkeit, gleiche Regeln für alle und Ordnung sehnt,
    diese Hoffnung darf man dem Volk nicht nehmen,
    deshalb braucht es Politiker,
    die dem Todeskandidaten, mit 15 Monaten Lebenszeit noch zu einem Sparvertrag raten,
    damit er die Hoffnung hat.

    Man kann dem Volk auch nicht sagen, dass man das Rentenalter deshalb hochsetzen muss, damit die Menschen sich schneller abarbeiten, damit sie schneller sterben,
    oder dass der Sinn einer "ungerechten Bürokratie" darin besteht, die Unliebsamen unter den Bürgern schneller ausbrennen zu lassen,
    damit wieder Ruhe herrscht.

    Das Volk ist nicht reif für die Wahrheit, es muss geführt werden, und manchmal muss man die Zügel auch straff ziehen.

    Ein Pastor, der von einer alten Armutsrentnerin die Kollektenspende annimmt,
    muss diese Sicht ebenfalls haben,
    oder wie sollte er sich sonst gut fühlen, wenn er seinen Dienstwagen zu Wartung in die Vertragswerkstatt gibt,
    und sich nicht einen freien Händler sucht.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    4.496
    Verrat ist nur eine Frage des Datums......
    Talleyrand

  4. #13
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    4.721
    "aus Hühnerkacke kann man eben keinen Geflügelsalat machen!"

    (Berti, Nittaya)

  5. #14
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    8.687
    " Alles was die Sozialisten von Geld verstehen ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen...."


    Konrad Adenauer

  6. #15
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    16.094
    Das heutige Datum ist nur eine Frage über den Tellerrand, dort wo die Zeitung liegt.
    benni

  7. #16
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    4.566
    sozialismus ist fuer loser.

    mfg
    peter1

  8. #17
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.161
    Gottfried Curio fordert, dass in Deutschland geborene Kinder ausländischer Eltern sich zwischen dem 18. und 23. Lebensjahr für die Staatsbürgerschaft ihrer Eltern oder die deutsche entscheiden müssen - wörtlich:
    Ich kenne keinen Gottfried Curio, aber was ist, wenn die Eltern z.B. die thailändische und die deutsche Staatsbürgerschaft haben? Oder türkisch und deutsch? Oder österreichisch und deutsch?

  9. #18
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    4.243
    Curio ist ein Afd Kirchenmusiker, als Christ ist ihm Nächstenliebe sehr wichtig, er soll schon so manchem Flüchtling die Füsse gewaschen haben.
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Ich kenne keinen Gottfried Curio, aber was ist, wenn die Eltern z.B. die thailändische und die deutsche Staatsbürgerschaft haben? Oder türkisch und deutsch? Oder österreichisch und deutsch?
    Dann sollten sie beide haben dürfen, eine Generation später aber, also Kinder von in Deutschland geborenen Doppelstatlern sollten etwa mit der Volljährigeit eine Entscheidung treffen - so sehe ich das als Betroffener.
    Wie auch immer es geregelt wird, die Regelung sollte für EU und nicht EU-Bürger einheitlich sein, denn es wäre ungerecht wenn eine deutsch-griechische Staatsangehörigkeit möglich wäre aber eine deutsch-schweizerische nicht - entweder, oder.

  10. #19
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.161
    Ja, das kann man so sehen. Aber eine irgendeiner irgendwas immanenten Logik sehe ich nicht. Vielmehr kommt mir eine solche Forderung eher etwas willkürlich vor, etwa so, als ob man verlangte, dass sich Menschen bis zum 30. Lebensjahr entscheiden müssen, ob sie in Zukunft in einer eigenen Immobilie leben wollen oder in einer Mietwohnung.

  11. #20
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    4.243
    es gibt Länder, die keinerlei Probleme mit Mehrstaatlichkeit haben, dazu gehören nicht nur Kanada oder Australien, sondern auch die Mehrheit der europäischen Länder und nicht zuletzt Thailand. Wie lange es in Deutschland noch möglich sein wird, hängt vom Wähler ab.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albert Einstein Zitate Sammlung
    Von siajai im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.05, 12:35
  2. Zitate ohne Ende?
    Von MrPheng im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.04, 16:47
  3. Zitate
    Von didl69 im Forum Forum-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.01.04, 21:18