Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Aufloesung der TRT illegal?

Erstellt von waanjai_2, 17.11.2009, 12:38 Uhr · 57 Antworten · 2.410 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Aufloesung der TRT illegal?

    Wen interessiert das, ausser expats im ISAAN die sonst keinen Lebenssinn mehr erkennen?
    Kümmer dich doch lieber um die Produktivitätssteigerung in der Landwirtschaft, davon haben die Isaaaner dann vielleicht was.


    Ach was geht mich als Gast hier deren Politik an.


    Bravo mal einige die offen aussprechen was sie denken!

    @bukeo/samunianer

    Beginnt Ihr jetzt auch schon die Masche mit den englischen Kopien,ein Link wuerde doch genuegen oder habe schon mal gefragt - gibt es Geld dafuer -?
    Im Uebrigen wuerde mich wirklich mal interessieren wieviel Prozent der Nittaya Member diese englischen Kopien hier kopiert zu sehen wuenschen.

    mfg

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Aufloesung der TRT illegal?

    Zitat Zitat von wasa",p="796361

    Ach was geht mich als Gast hier deren Politik an.
    Expats, die in TH ein Unternehmen betreiben, die schulpflichtige Kinder haben usw. - interessiert die thail. Politik genausoviel oder -wenig, wie in Deutschland.


    Im Uebrigen wuerde mich wirklich mal interessieren wieviel Prozent der Nittaya Member diese englischen Kopien hier kopiert zu sehen wuenschen.
    sind recht viele, die es interessiert - natürlich nur jene, die Englisch beherrschen.
    Man sieht das immer an der regen Diskussionsbeteiligung, die nach so einem Posting entsteht.

    Was ich natürlich weniger i.O. finde, ist der Hinweis auf Quellen in thail. Sprache.
    Ich denke, das es nicht sehr viele Members hier im Forum gibt, die in der Lage sind - einen politischen Text in Thai zu lesen. Das schaffen ja manchmal nicht mal die Thais selbst.

  4. #13
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Aufloesung der TRT illegal?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="796364
    Zitat Zitat von wasa",p="796361

    Ach was geht mich als Gast hier deren Politik an.
    Expats, die in TH ein Unternehmen betreiben, die schulpflichtige Kinder haben usw. - interessiert die thail. Politik genausoviel oder -wenig, wie in Deutschland.


    Im Uebrigen wuerde mich wirklich mal interessieren wieviel Prozent der Nittaya Member diese englischen Kopien hier kopiert zu sehen wuenschen.
    sind recht viele, die es interessiert - natürlich nur jene, die Englisch beherrschen.
    Man sieht das immer an der regen Diskussionsbeteiligung, die nach so einem Posting entsteht.

    Was ich natürlich weniger i.O. finde, ist der Hinweis auf Quellen in thail. Sprache.
    Ich denke, das es nicht sehr viele Members hier im Forum gibt, die in der Lage sind - einen politischen Text in Thai zu lesen. [highlight=yellow:908c743c84]Das schaffen ja manchmal nicht mal die Thais[/highlight:908c743c84] selbst.


    Wie wahr... die meisten scheint es garnicht zu interessieren!

    Mangels besserer Artikel ueber die politische Lage in Thailand in Deutsch, muss zwangslaeufig zum unterstreichen oder wiederlegen bestimmter Standpunkte, oder Meinungen darauf zurueck gegriffen werden!

    Sollen halt eine These unterstuetzen, einfach nur informieren, wirklich schlimm ist das ja wohl nicht!?

    Oder kennst du in Thailand Leute mit denen du in Deutsch ueber diese Themen konversieren kannst?

  5. #14
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Aufloesung der TRT illegal?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="796368

    Oder kennst du in Thailand Leute mit denen du in Deutsch ueber diese Themen konversieren kannst?
    ja, eine - unsere Nachbarin. Hat ihren Dr. in Heidelberg gemacht - spricht sehr gut Deutsch.
    Ist aber wohl die Ausnahme...

  6. #15
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Aufloesung der TRT illegal?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="796357
    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="796350
    Ach was geht mich als Gast hier deren Politik an. Dass der smarte jungPM aber nicht rechtmäßig am Ruder dreht ist wohl jedem klar der einen Funken Demokratieverständnis hat. Da können sich die Anbeter der Gelbhemdterroristen krankärgern, nützen wird es ihnen wenig bis nichts.

    K_M
    war aber verfassungsgemäss. Wenn eine Koalition nicht mehr die nötige Mehrheit hat, weil die ehem. Partner zur DP wechselten - dann muss eben die neue Koaltion den PM stellen.
    Der gleiche Vorgang wäre bei uns wohl auch möglich.
    Scheinst wohl auch nicht mit (Langzeit-)Gedächnis gesegnet zu sein oder ?
    Hast wohl vergessen dass eine legitime Regierung vorher durch die Gelbhemdterroristen weggeputscht wurde oder was war da
    deiner Meinung nach ?

    K_M

  7. #16
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Aufloesung der TRT illegal?

    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="796372
    Hast wohl vergessen dass eine legitime Regierung vorher durch die Gelbhemdterroristen weggeputscht wurde oder was war da
    deiner Meinung nach ?
    das war meiner Meinung nach, die Rettung der Verfassung, bei der nach thail. Recht auch notfalls Gewalt angewendet werden darf.
    Ausserdem wurde der Ausnahmezustand vorher ausgerufen, dies setzt autom. die Verfassung ausser Kraft - also kann auch keine verletzt worden sein :-)

    Dieser Rosenputsch war das beste, was Thailand passieren konnte - wurde ja auch in TH überwiegend positiv aufgenommen.
    Ausser natürlich bei einigen Expats - meist aus dem Isaan.

    Das Ausnahmerecht, oft in Anlehnung an das römische Recht auch als „Diktatur“ bezeichnet, ist ein Begriff mit einer paradoxen Struktur: Der Schutzgegenstand wird angegriffen, um ihn vor einer Gefahr zu bewahren: „Die Diktatur ist in ihrem innersten Wesen selber eine Verfassungsanomalie. [highlight=yellow:cb4c7bbf3c]Es ist die eigentümliche Dialektik der Einrichtung, dass sie das, was sie schützen soll, eben um es zu schützen, angreifen ’muss’, folglich auch – im Rahmen des Diktaturzwecks – angreifen darf.[/highlight:cb4c7bbf3c]“ (Heinrich Triepel).

    Wikipedia

    Thaksin wollte durch Besetzung von Schlüsselpositionen, Ausschaltung der Medien (ITV, The Nation, BP usw) eine Diktatur einrichten - dies wurde durch den Putsch verhindert.

  8. #17
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Aufloesung der TRT illegal?

    Gebe mich geschlagen @Bukeo!
    Kann und will dir deine Sicht der Dinge nicht nehmen ...
    du kannst mir die Meine aber auch nicht umdrehen, mal sehen was die Zukunft bringt

    K_M

  9. #18
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Aufloesung der TRT illegal?

    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="796385
    Gebe mich geschlagen @Bukeo!
    Kann und will dir deine Sicht der Dinge nicht nehmen ...
    du kannst mir die Meine aber auch nicht umdrehen, mal sehen was die Zukunft bringt

    K_M

    Ja schaun wir mal, seh' ich auch so!

    Die "Gelbhemdterroristen" haben niemanden "weggeputscht", das war die Armee, die dem Koenig und der Konstitution Treue schwoert!

    Die haben voellig legitim die Aufloesung, wie derzeit die Rotjoeppchen Punks, der Regierung gefordert und haben der Forderung mit Kundgebungen und Besetzungen Ausdruck verliehen!

    Wenn Chamlong Srimuang's Anwesenheit und Fuehrungsrolle waehrend der Kundgebungen 1992 gegen das Suchinda Kraprajun Regime legitim war, dann ist seine Mitgliedschaft in der Fuehrung der PAD wohl als genauso legitim einzustufen und nicht urploetzlich weil es den Volkpopulisten "Thaksin" betrifft, illegal oder gar falsch!

    Der Mann hat sich mit seiner zusammen gekauften Politiker-und Schildtraegertruppe einfach zu weit aus dem Fenster gelehnt und das mit seinem Job als CEO Thailands in bisschen zu ernst genommen und ein paar sehr wichtige Sachen ignoriert!

    Folgerichtig wie das Gesetz von Ursache un Wirkung, war irgendwann, halt Schluss!

    Das Glas geht halt nur so lange zum Munde....

    In einem anderen Post schreibst du das dies sowieso eine Thaiangelegenheit sei und einem das als Gast hier weniger oder garnicht tangieren sollte - voellig richtig, also schauen wir uns das Schauspiel mal an!

    Ich sehe mich nach 20 Jahren, davon 15 in leitender Anstellung nicht mehr als schlichter Gast und denke zu Recht, wenn schon Thai, wenn auch nicht ganz so ernst eher scherzend, hier ist ja eh' keiner so bierernst, sagen: "dann bist du Thai"!

    Folglich erlaube ich mir eine eigene Sichtweise der Dinge, die sich auf Entwicklungen und Erfahrungen hier aufbaut.

    Das der Koenig eine ungeheure Beliebtheit geniesst, eben weil er sehr, sehr viel FUER das Volk getan hat, immer FUER das Volk da war, das die Armee dem Koenig Loyalitaet schwoert und diesen beschuetzt, das es Royalisten gibt, das Leute wie Chamlong versuchen ein Idealvorbild nach buddhistischen Grundsaetzen zu leben, daran gibt es ja wohl nichts auszusetzen, dem Koenig sein Konzept fuer die laendliche Bevoelkerung wirtschaftlich moeglichst autark zu sein nicht falsch ist, das dieser Mann von sich selbst sagt das auch er nicht ohne Fehl ist, das Thailand eben Thailand ist, daran gibt es derzeit, egal was, nichts zu ruetteln und gut so!

  10. #19
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Aufloesung der TRT illegal?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="796364
    Was ich natürlich weniger i.O. finde, ist der Hinweis auf Quellen in thail. Sprache.
    Ich denke, das es nicht sehr viele Members hier im Forum gibt, die in der Lage sind - einen politischen Text in Thai zu lesen. Das schaffen ja manchmal nicht mal die Thais selbst.
    Ja, die thailaendischen Frauen so mancher sind einfach zu doof. Muss z.B. ein Text in thailaendischer Sprache als Beleg fuer eine These herhalten - die Thais sprechen ja komischerweise immer noch diese Sprache - dann koennen die die pdfs nicht auseinanderhalten.

    Und wenn in Ermangelung einer Uebersetzung ins Englische durch The Nation oder Bangkok Post es ueberhaupt keine englisch-sprachige Quelle gibt und man sich auf die thail. Berichterstattung verlassen muss - und dass die Ehefrauen der so ueberaus gescheiten Forenmitglieder es zur Not ihrem Maenne uebersetzen wuerden, so man sie denn an die Domaene des Mannes mal heranlassen wuerde, dann wuerde der deutsche Forenhansel lieber auf die nie erscheinende Uebersetzung der Augsburger Nachrichten warten wollen.

    Denn schliesslich haben wir hier ein Thailand-Forum. Da gehoert nur so viel von Thailand hinein, wie man ohnehin schon weiss. Alles andere grenzt an Ueberforderung. Nur gut, dass die Mitglieder, die hier schon ihren groessten 2. thread im Leben hinter sich haben: Wie lasse ich mich am besten scheiden, zumeist das Forum ganz verlassen. Fuer die anderen bleibt halt das Forum das Fegefeuer auf Erden. Oder sie sind halt gluecklich verheiratet und lernen mehr und mehr die Sprache ihrer neuen Heimat. Was man bei denen schon an den sog. Signaturen erkennt. Das sind in Wirklichkeit ja Warnhinweise.

  11. #20
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Aufloesung der TRT illegal?

    [quote="waanjai_2",p="796397"]
    Zitat Zitat von Bukeo",p="796364
    Denn schliesslich haben wir hier ein Thailand-Forum. Da gehoert nur so viel von Thailand hinein, wie man ohnehin schon weiss. Alles andere grenzt an Ueberforderung. Nur gut, dass die Mitglieder, die hier schon ihren groessten 2. thread im Leben hinter sich haben: Wie lasse ich mich am besten scheiden, zumeist das Forum ganz verlassen. Fuer die anderen bleibt halt das Forum das Fegefeuer auf Erden. Oder sie sind halt gluecklich verheiratet und lernen mehr und mehr die Sprache ihrer neuen Heimat. Was man bei denen schon an den sog. Signaturen erkennt. Das sind in Wirklichkeit ja Warnhinweise.
    Könntest Du Dir vorstellen, dass durchaus nicht ungebildete Thai ladies über das was du da von dir gibts, einfach das sagen was ich vor einigen Tagen schon gesagt habe? Nämlich wie du wirklich was vernünftiges für Thailand tun könntest.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EC Kommission fuer Aufloesung der DP
    Von Khlui_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.04.10, 10:09
  2. Puea Thai ruft zur Aufloesung des Parlaments auf..
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.03.10, 06:30
  3. Illegal in der EU und schwanger
    Von manao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.06.06, 15:57
  4. Illegal (?) in Thailand arbeiten
    Von llothar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 31.01.03, 22:12
  5. "illegal programm"...?
    Von KLAUS im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.11.02, 05:31