Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 129

Aufarbeitung?

Erstellt von Yogi, 30.11.2011, 23:09 Uhr · 128 Antworten · 8.002 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Auch eine Art der Aufarbeitung.

    Andrew Spooner - ........Die Zeitung Khao Sod berichtete, dass Payao Akkahad, die Mutter von Kamolkate Akkahad, jener Krankenschwester, die während der Niederschlagung der Proteste im Jahre 2010 im Wat Patum erschossen wurde, zahlreiche Morddrohungen erhielt. Payao erklärte heute morgen, dass sie seit 2010 kontinuierlich belästigt wird und dass der Ton der Belästigungen immer "aggressiver" wird.
    Asia Provocateur: Witnesses of Wat Patum massacre being "threatened" and "intimidated"
    "??" ?? 1 ???-?.¡ : ???
    http://www.schoenes-thailand.de/star...geschuechtertq

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ist der Antrag schon durch und genehmigt? Was sagen deine Insiderdorfvorsteher?
    Tambon-Vorsteher sind besser informiert - die haben tw. auch direkten Kontakt zum grossen Meister. Also besser die Kamnans fragen.

  4. #83
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Ich möchte meinem Freund Bukeo mal wieder die Gelegenheit geben in seinem Fundus zu wühlen.
    Das Thaksin die Schuld trägt ist ja nichts Neues, selbst wenn er nie zugegen war.

    Bukeo wird aber sicherlich was Neues vom Klon haben.

    Bangkok Post - .......Auch wenn die Führungskräfte der "Demokratsichen Partei" des Mordes angeklagt werden, wird die Partei das geplante Amnestiegesetz der Regierung nicht unterstützen, um dem ehemaligen Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra zu helfen, sagte der Abgeordnete Suthep Thaugsuban. Politische Beobachter sind der Meinung, dass die Regierung mit der Androhung von Strafverfahren gegen Mitglieder der "Demokratischen Partei" versuchen will, die Unterstützung zu ihrem Amnestiegesetz zu bekommen.
    Suthep says DSI murder claim part of amnesty ruse | Bangkok Post: news
    http://www.schoenes-thailand.de/star...ricks#comments

  5. #84
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich möchte meinem Freund Bukeo mal wieder die Gelegenheit geben in seinem Fundus zu wühlen.
    Das Thaksin die Schuld trägt ist ja nichts Neues, selbst wenn er nie zugegen war.
    was meinst du mit - "nicht zugegen war"
    Man kann auch von Dubai aus, Befehle erteilen und zur Revolution aufrufen. Ausserdem hat er ja seine Volksverhetzer-Truppe.

    Bukeo wird aber sicherlich was Neues vom Klon haben.
    ja, ich sehe das auch so wie die DP. Die soll nun mit der Androhung einer Mordanklage weichgekocht werden. Finde ich also gut, das Suthep da standhaft bleibt.
    Die Mordanklage ist so oder so ein Witz, da nicht mal der Schütze noch identifiziert werden konnte. Wie will man dann wissen, wer es war. Armeewaffen hatten auch die Rothemden, siehe die zahlreichen Fotos und Videos.

  6. #85
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Ausarbeitung für die Verfassungsänderung geht in die dritte Lesung.
    Überrachend, das man versucht viele massgebende Institutionen mit auf die Reise nehmen möchte.

    Bangkok Post -........Der gemeinsame Ausschuss der Regierung, der die Verfassung von 2007 überprüft, hat am Montag beschlossen mit der dritten und letzten Lesung der Verfassungsänderung im Parlament fortzufahren. Der 11-köpfige Ausschuss unter der Leitung von Pokin Polakul, entschied dies nach Beratungen mit Akademikern der Mahidol Universität, des König Prajadhipok Instituts und der Chiang Mai Universität.
    Dabei wurden drei Punkte vereinbart :

    1. Die neue Verfassung muss von den Thais gebilligt werden. Es wird ein Referendum abgehalten, um zu entscheiden, ob die Verfassung geändert werden soll.
    2. Es muss in der dritten Lesung bei einer gemeinsamen Sitzung des Parlaments und des Senats zu einer Abstimmung kommen. Zu den Änderungen sollten öffentliche Anhörungen im Einklang mit Beratungen der Verfassungsrichter veranstaltet werden.
    3. Die überarbeiteten Artikel der Verfassung müssen im Einklang mit der Rechtsstaatlichkeit stehen und die soziale Ungleichheit überwinden.

    Der Arbeitskreis wird den Koalitionsparteien im November seine Stellungnahmen zur Verfassungsänderung übergeben, sagte Pokin.
    Charter bill goes to 3rd reading | Bangkok Post: breakingnews
    http://www.schoenes-thailand.de/star...-dritte-lesung

  7. #86
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Habe ich es richtig verstanden, da erklärt die Executive Regierungspartei, dass sie ein Mordanklage - was Aufgabe der Judikativen sein sollte - vorbereitet. Vermutlich um damit die Zustimmung zu einer Amnestie ihres ehemaligen "Parteiführers" zu erwirken?

  8. #87
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Habe ich es richtig verstanden, da erklärt die Executive Regierungspartei, dass sie ein Mordanklage - was Aufgabe der Judikativen sein sollte - vorbereitet. Vermutlich um damit die Zustimmung zu einer Amnestie ihres ehemaligen "Parteiführers" zu erwirken?
    So kann man das verstehen, verrückt gelle?

  9. #88
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    @Yogi, in einer Räte-Republik à la Thida und Weng braucht man keine Judikative mehr, Volkstribunale reichen.....

  10. #89
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    So kann man das verstehen, verrückt gelle?
    Ein eindeutiges Zeichen, dass die Regierungspartei ihre Kompetenzen für politische Zwecke missbrauchen will. Was, wer und wann angeklagt wird entscheidet die Judikative, zumindest bei einer institutionellen Gewaltenteilung.

  11. #90
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    So kann man das verstehen, verrückt gelle?
    naja, schlimmstenfalls gehen Suthep und Abhisit für einen Tag in eine Polizeistation, trinken dort einen Kaffee und warten auf die Begnadigung durch den König :-)


    ...wenn die Armee das Problem nicht vorher gelöst hat.

Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die juristische Aufarbeitung hat begonnen
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 10.08.09, 03:31