Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 129

Aufarbeitung?

Erstellt von Yogi, 30.11.2011, 23:09 Uhr · 128 Antworten · 8.003 Aufrufe

  1. #11
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ist das verbrieft? Wer hat das rausgefunden? Wer war beteiligt? Wer hat den Auftrag zur Untersuchung gegeben? In welcher Position hat er in der Polizei und wo gedient?

    Und wo ist der Link?
    Chalerm holding red and green cards: a bluff or a win - The Nation

    die PT und die Rothemden haben die Untersuchung gefordert und die DSI wohl durchgeführt. Im Auftrag der Regierung natürlich.
    Es geht nun erstmal in erster Linie darum, das die Beschuldigungen Jatu....s und der PT falsch zu sein scheinen - das die Armee Saeh Daeng eliminiert haben soll. Wenn du meine Beiträge von dieser Zeit durchsiehst - so hatte ich schon immer die Polizei in Verdacht - da der Scharfschütze von einem Polizei-Van weggebracht wurde und das Farangs beobachteten.
    Auch bei den Zusammenstössen zwischen Armee und Rothemden waren Zivil-Polizisten beteiligt, warum?
    Haben die etwa Presseleute erschossen, um die Regierung international zu diskreditieren?

    Erinnere dich später mal an diesen Beitrag.

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Selbst wenn, Juergen.

    Spaetestens seit Jewno Fischelewitsch Asef reicht das blosse Auswendiglernen von Jahreszahlen und Behalten von Politikernamen nicht aus, um alle politischen Vorgaenge zu erkennen oder gar zu erklaeren
    richtig, umso mehr freut es dann einen später, wenn die Vermutungen - die man zu einem Fall hatte, offiziell bestätigt werden.
    Das dann auch noch aus den eigenen Reihen der PT - anders würde es ja wieder als Geschwätz und Propaganda bezeichnet werden.
    Aber wenn sogar Chalerm, ein Freund Thaksins und PT´ler das behauptet, hat das natürlich schon Gewicht und wird sicherlich vielen Kopfzerbrechen bereiten.
    Mal sehen, was sonst noch aufgedeckt wird. Ev. gibt es ja morgen, bei der Aussage Abhisits und Sutheps - weitere Überraschungen.

    In Rothemden-Foren macht sich schon Panik breit - wenn schon mal ein WR aus dem ST.de sich gerade neu orientieren muss. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    @Bukeo kann für dich ja nur noch die halbe Freude sein, denn es wurde schon nachgewiesen, dass die Reportermörder vom Militär sind, wobei die armen Schweine ja nur Befehle umgesetzt haben.

  4. #13
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    @Bukeo kann für dich ja nur noch die halbe Freude sein, denn es wurde schon nachgewiesen, dass die Reportermörder vom Militär sind, wobei die armen Schweine ja nur Befehle umgesetzt haben.
    welche Beweise wurden bisher dazu vorgelegt, nur Erklärungen.

    Aber auch wenn - welche Armee, die von Anupong oder Saeh Daeng oder gar Rothemden-Soldaten (Wassermelonen) Du vergisst immer wieder, das Saeh Daeng aktiver General war, der über Hilfe in seinen Einheiten verfügte die auch Chavalit, den Gründer dieser Einheiten - sehr veehren.
    Wenn also ein Zeuge einen Soldaten erkannt hat - dann stellt sich eben immer noch die Frage, für wenn dieser Soldat kämpfte. So schoss z.b. ein Scharfschütze Anupongs einen auf einem niedrigeren Hochhaus gegenüber auf Soldaten schiessenden Scharfschützen vom Dach. Auch in Armee-Uniform. Gibt ein Video oder Foto davon - ich glaube ich hab es schon reingestellt.

    Anupong, Suthep oder Abhisit haben mit Sicherheit keinen Befehl gegeben, auf Presseleute zu schiessen. Das ist reine Rothemden-Propaganda.
    Wie mann weiss, hatte Saeh Daeng keine Skrupel, seinen eigenen Oberst-Kollegen ausschalten zu lassen. Warum nicht auch Presseleute und eigene Rothemden?
    Warte noch ein wenig - Chalerm wechselt scheinbar, nach seinen Treffen mit Thaksin in China und dem Mittagessen mit Prayuth scheinbar gerade die Seiten.
    Ev. kommen jetzt die Hammermeldungen - er weiss sicher eine Menge über Thaksin. War ja immer der Mann fürs Grobe.

  5. #14
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ... Rothemden usw. haben nun andere Sorgen.

    Die 'Rothemden' sind gut beraten in die Haende zu spucken, die Aermel aufzukraempeln und anzupacken, es gibt viel Arbeit, nach der Flut.

    Politik ist nicht ihr Geschaeft, dazu brauchts Koepfchen.

    SD ist nicht mehr !

    Auch er haette besser sein Koepchen benutzen sollen.

    Man sieht es auch in D-Land wer die Verlierer sind - und so ist auch hier !

    Radikalisierung bringt da ueberhaupt nichts - im Gegenteil.

  6. #15
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Äußerungen von Chalerm zu kommentieren ist im Prinzip nutzlos; meine Erfahrung aus über 20 Jahren. Aber gefährlich ist er; nur redet er manchmal schneller als er denkt. Auf jden Fall hat er aber über jeden potentiellen Performer der thailändischen Poliitik was im Keller ...

  7. #16
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Äußerungen von Chalerm zu kommentieren ist im Prinzip nutzlos; meine Erfahrung aus über 20 Jahren. Aber gefährlich ist er; nur redet er manchmal schneller als er denkt. Auf jden Fall hat er aber über jeden potentiellen Performer der thailändischen Poliitik was im Keller ...
    ich mag ihn auch nicht, nicht mal die Rothemden hier mögen ihn und auch nicht der Ober-Kommunist Giles Ungpakorn - das will schon was heissen.
    Aber er weiss viel über Thaksin, sicher nicht nur über eine Leichen, das dürfte ein ganzer Leichenkeller werden :-)
    Mal sehen, wie weit er noch auspackt.

  8. #17
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668
    Mann, heute langst Du mal wieder so richtig in den Ich vermute mal-Topf.
    P.S. Und in dem Ich habe recht gehabt-Topf steckst Du auch bis über die Ellenbogen.

  9. #18
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Mann, heute langst Du mal wieder so richtig in den Ich vermute mal-Topf.
    P.S. Und in dem Ich habe recht gehabt-Topf steckst Du auch bis über die Ellenbogen.
    naja, man freut sich halt einfach, wenn man die Sache richtig eingeschätzt hat und es sieht halt einfach danach aus.
    Soll ja Menschen geben, die sich freuen, wenn sie dauernd daneben liegen - ich halt nicht :-)

    Natürlich, in manchen Fällen kann man erstmal nur vermuten - hinterher weiss man dann, ob die Vermutung richtig war oder nicht.

    Also nimm es locker - ist ja nur ein Diskussionsforum, in dem sich jeder freut, wenn er was behauptet und genau das dann eintrifft.

  10. #19
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    naja, man freut sich halt einfach, wenn man die Sache richtig eingeschätzt hat und es sieht halt einfach danach aus.
    und die Freude immer noch ungetrübt

    Man in black = Polizisten die durch die Demokraten befördert wurden ...

  11. #20
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Es ist mal wieder etwas Kettenrasseln angesagt.

    Thailands stellvertretender Ministerpräsident Chalerm Yoobamrung erklärte am Freitag, dass er die Stadtpolizei angewiesen habe, die Untersuchungen wegen des Mordes an Armee-Spezialist Generalmajor Khattiya Sawasdipol ( Seh Daeng ), der während der Proteste der Rothemden erschossen wurde, wieder aufzunehmen. Chalerm, der auch die nationale Sicherheit überwacht, begründet dies mit neuen Erkenntnissen und erklärte, dass alle Personen die in den Mord verwickelt waren bekannt sind.
    www.mcot.net/cfcustom/cache_page/317858.html
    https://www.schoenes-thailand.de/sta...seh-daengq-tot

    Ich gebe zu, dass Chalerm mir ziemlich auf den Sack geht, ein Selbstdarsteller par excellance.

Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die juristische Aufarbeitung hat begonnen
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 10.08.09, 03:31