Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Atomenergie auch fuer Thailand?

Erstellt von waanjai_2, 19.11.2009, 12:44 Uhr · 36 Antworten · 3.088 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von

    Re: Atomenergie auch fuer Thailand?

    Zitat Zitat von J-M-F",p="796895
    Zitat Zitat von Extranjero",p="796837
    Weltweit wird seit langem kein einziges Kernkraftwerk mehr durch einen Stromkonzern gebaut.
    man man, du hast nicht nur mit der wirklichkeit in thailand probleme

    es sind ca 35 akw zur zeit im bau
    Lesen und verstehen ist halt doch zweierlei.
    Ich schrieb, Stromkonzern, nicht Staat.
    Und wenn du dich mal etwas naeher mit dem Thema befasst dann wirst du schnell feststellen dass die meisten Kraftwerksbaustellen seit Jahrzehnten in der Statistik stehen. In Russland gibts "Kernkraftwerke im Bau" die seit mehr als dreissig Jahren diesen Status haben.

    Fakt ist, die Zahl der Kernkraftwerke nimmt ab, Tendenz weiter stark in die Richtung gehend, da viele demnaechst abgeschaltet werden muessen waehrend nur ganz wenige neu dazukommen. In 2008 wurde erstmals kein einziges KKW weltweit mehr in Betrieb genommen, auch 2009 sieht es nicht besser aus.

    Im Westen sind nur zwei aktiv im Bau, in Frankreich und in Finnland, beide sind ein wirtschaftliches Desaster. Dazu kommen noch zwei Basutellen in den USA, die diesen Status auch schon ewig haben und wohl niemals mehr in Betrieb gehen werden.
    Die Kernkraft ist bei Neubauten wirtschaftlich erledigt und macht einzig noch militerisch Sinn.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von

    Re: Atomenergie auch fuer Thailand?

    Zitat Zitat von franky_23",p="797012
    Dachte in Finnland wird ein neuer von Areva gebaut und es handelt sich um eine Betreibergesellschaft.

    Auch in D gibt es für den Kraftwerksteil eine Betreibergesellschaft.
    Finnland sollte die Wiederbelebung der Kernkraft im Westen einleiten. Aber sie hir mal das Ergebnis an.
    Das ist ein einziges Desaster aus Unvermoegen und ........rei. Allein Siemens hat schon jetzt dadurch einen VErlust von mehr als 1/2 MRD Euronen eingefahren und keiner weiss wie man das Projekt noch einigermassen vernuenftig zu Ende bringen kann.
    Nicht ausgeschlossen dass das ganze Ding sogar wieder abgerissenw erden muss da bereits bei den Fundamenten falscher, minderwertiger Beton verbaut wurde. Und so siehts auf der ganzen Baustelle aus.
    Die Finnen kommunizieren mit den Anlagenbauern nur noch per Anwalt und Gericht.

    Finnland ist im Grunde der Beweiss dass im Westen der Bau von Atomkraftwerken nicht mehr zu stemmen ist.

  4. #13
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Atomenergie auch fuer Thailand?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="797025
    Nicht ausgeschlossen dass das ganze Ding sogar wieder abgerissenw erden muss da bereits bei den Fundamenten falscher, minderwertiger Beton verbaut wurde. Und so siehts auf der ganzen Baustelle aus.
    Die Finnen kommunizieren mit den Anlagenbauern nur noch per Anwalt und Gericht.

    Finnland ist im Grunde der Beweiss dass im Westen der Bau von Atomkraftwerken nicht mehr zu stemmen ist.
    Das als Beweis zu nehmen ist so nicht zutreffend, da es ja um einen neuen Typ geht, somit um einen Technologieträger.

    Mir ist auch bekannt, dass sich die Kosten massiv erhöht haben sollen und bin auch nicht böse wenn dann die Firmen von solchen Projekten die Finger lassen.

    Wenn es um die Aufteilung von Mehrkosten geht, dann sind Gerichte immer ein Mittel um sich zunächst vor der Verantwortung zu drücken, gleichgültig ob von dem Auftraggeber oder dem Auftragnehmer verursacht.

    Abwarten was rauskommt.

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Atomenergie auch fuer Thailand?

    Gibt es auch schon Meinungen zur Frage, wie es in Thailand sich darstellt, das Problem?

    Wie man solide baut, das wissen die Jungs dort ja.

    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=792040

    http://www.bangkokpost.com/opinion/o...e-power-hungry

  6. #15
    Avatar von Boerd

    Registriert seit
    15.10.2003
    Beiträge
    18

    Re: Atomenergie auch fuer Thailand?

    Weiss jemand wo Thailand den Brennstoff dafür bekommt? Hat Thailand selber Uranvorkommen?

    Robert

  7. #16
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Atomenergie auch fuer Thailand?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="797022
    Lesen und verstehen ist halt doch zweierlei.
    Ich schrieb, Stromkonzern, nicht Staat.
    wieder mal eine sehr schlechte ausrede, aber das sind wir ja von dir gewohnt


    rwe baut einen reaktor in bulgarien
    tvo in finland
    edf in frankreich
    ...


    wie sieht es denn mal aus. wenn man sich vor dem posten informiert

  8. #17
    Avatar von mai-bpen-rai

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    74

    Re: Atomenergie auch fuer Thailand?

    Zitat Zitat von Boerd",p="797209
    Weiss jemand wo Thailand den Brennstoff dafür bekommt? Hat Thailand selber Uranvorkommen?

    Robert
    Einfach mal entlang der Sukhumvit schauen oder auf den Nachtmaerkten. Gibt bestimmt ein paar Kopien von Brennelementen.

    (Oder die EGAT kauft die weltweiten Kirschernten der naechsten Jahre auf)

  9. #18
    Avatar von

    Re: Atomenergie auch fuer Thailand?

    Zitat Zitat von J-M-F",p="797225
    Zitat Zitat von Extranjero",p="797022
    Lesen und verstehen ist halt doch zweierlei.
    Ich schrieb, Stromkonzern, nicht Staat.
    wieder mal eine sehr schlechte ausrede, aber das sind wir ja von dir gewohnt


    rwe baut einen reaktor in bulgarien
    tvo in finland
    edf in frankreich
    ...


    wie sieht es denn mal aus. wenn man sich vor dem posten informiert
    Das Kompliment gebe ich gerne zurueck.
    RWE wollte sich an einem Reaktor beteiligen. Das Projekt ist aber tot. In Bulgarien hat die Regierung entschieden auf absehbare Zeit keinen Reaktor zu bauen.
    Das Projekt ist tot.

    tvo baut nicht, es wollte einen Reaktor zum Festpreis abnehmen. Risikolos also.
    Die Finanzierung sollte im wesentlichen durch den franzoesischen Staat und die Bayerische Landesbank gestemmt werden. Zu Zinsen die weit unter Marktwert liegen und weswegen es auch eine Untersuchung der EU gab.

    Und wem gehoert edf und wer buergt? Und wie sieht es auf der Baustelle aus? Auch nicht viel anders als in Finnland.

    Es bleibt dabei, kein Stromkonzern ist mehr von sich aus weltweit in der Lage ein Atomkraftwerk zu bauen. Das ist zur reinen Staatsangelegenheit geworden.

  10. #19
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Atomenergie auch fuer Thailand?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="797396
    Ich schrieb, Stromkonzern, nicht Staat.

    Und wem gehoert edf und wer buergt?
    und was ist edf? kannst du dich drehen und wenden, edf ist ein stromkonzern

    Zitat Zitat von Extranjero",p="797396
    RWE wollte sich an einem Reaktor beteiligen. Das Projekt ist aber tot. In Bulgarien hat die Regierung entschieden auf absehbare Zeit keinen Reaktor zu bauen.
    Das Projekt ist tot.
    das der bulgarische staat die finanzierung ein paar mal bremsen musste (wirtschaftskriese) heisst lange nicht, dass das projekt tot ist.

    im gegenteil, so heisst es von bulgarischer seite
    "Unser Wunsch ist es, den Prozess mit RWE fortzusetzen", sagte der Politiker.
    nach wie vor sitzt rwe im boot, auch wenn sie den ausstig bekanntgegeben haben.


    des weiteren waren das auch nur einmal ein paar beispiele von vielen

  11. #20
    Avatar von

    Re: Atomenergie auch fuer Thailand?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="797396

    Es bleibt dabei, kein Stromkonzern ist mehr von sich aus weltweit in der Lage ein Atomkraftwerk zu bauen. Das ist zur reinen Staatsangelegenheit geworden.
    JMF, einfache Frage: Stimmst du obigem Satz zu?
    Ja?
    Nein?
    Bei zweiter Antwort wirds extrem erklaerungsbeduerftig fuer dich. ;-D

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.12, 05:54
  2. (Tourist?)Visa fuer Thailand fuer mehrere Monate - Fragen...
    Von Chestnut im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.10.10, 07:46
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.10, 06:58
  4. VW Amarok auch fuer Thailand?
    Von tomtom24 im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.10, 17:04
  5. comic life jetzt auch fuer windoof´s
    Von bigchang im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 01:10