Seite 58 von 121 ErsteErste ... 848565758596068108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 1202

Artikel 112 oder LM

Erstellt von Yogi, 02.04.2011, 23:49 Uhr · 1.201 Antworten · 89.097 Aufrufe

  1. #571
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Solange Boonlerm und Chalerm guten Rotwein zusammen trinken ist alles im grünen Bereich....
    das machen Prayuth und Chalerm auch. Essen ja auch schon mal Mittags zusammen. Da bekommt dann Chalerm vermutlich seine Befehle, was er darf und was nicht. Chalerm ist mit Vorsicht zu geniessen, der würde als erster einen sinkenden Kahn verlassen.

  2.  
    Anzeige
  3. #572
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.450
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Da bekommt dann Chalerm vermutlich seine Befehle, was er darf und was nicht. Chalerm ist mit Vorsicht zu geniessen, der würde als erster einen sinkenden Kahn verlassen.
    Sie lasen eine Mittelung des Konjuntiv-Phantasierers.

  4. #573
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Sie lasen eine Mittelung des Konjuntiv-Phantasierers.
    ja, richtig, weil ich es nicht zu 100% garantieren kann. Somit ist in diesem Fall eben nur Konjunktiv möglich. Ansonsten wäre ich ein Hellseher.
    Wäre ich beim Mittagessen Chalerm-Prayuth dabei - dann könnte ich das anders schreiben. So bleibt es nur eine Vermutung, mein Lieber Spielbär.

    Ob es morgen regnet? - ich vermute mal..., morgen weiss ich mehr.

  5. #574
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.450
    Der CCA nur Mittel zu einem anderen Zweck?
    So wie diese Meinung aus der Bangkok Post argumentiert, kann man dem sicherlich zustimmen.
    Ein Gesetz gegen Computerkriminalität, welches kriminelle Handlungen, die mit den C. begangen werden nur im Randbereich tangiert.
    LM können wir mal im Moment vergessen, da es ja ein eigenes Gesetz hierfür gibt.

    ............................
    Es stellte sich aber heraus, dass der Computer Crime Act ( CCA ) fast das Gegenteil von dem ist, was das Militär versprochen hatte. Das Gesetz hat nichts mit Cyber-Kriminaliät zu tun und beschreibt keine Standards zum Schutz von Online-Nutzern. Es steigert jedoch erheblich die Sanktionen und die Verfolgung von "Straftaten" im bezug auf die Majestätsbeleidigung.
    ...........................
    Computer law out of touch | Bangkok Post: opinion
    http://www.schoenes-thailand.de/star...ealitaetsfremd-

  6. #575
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Der 2007 CCA war von Anfang an völlig daneben, zum einen wegen der latenten enthaltenen Zensurbefugnis, und zum anderen weil es Dienstleister in vollkommen überzogenen Maß rechenschaftspflichtig macht. So ein Gesetz würde man eher von Burma oder China erwarten, und leider haben die Änderungen seitdem eher zur Verschärfung als zur Verbesserung beigetragen. Man kann es eigentlich nur komplett wegschmeissen und neu schreiben.

    Es ist schon ein kleines Wunder, dass fast alle Hotels in Thailand ihren Gästen heute WiFi anbieten. Das geht wahrscheinlich nur weil sie die Statuten des CCA größtenteils ignorieren, denn theoretisch wären sie verpflichtet, Name, IP und Zugriffszeit aller Gäste zu speichern. A case of TIT, I suppose.

    Cheers, X-pat

  7. #576
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.450
    Die Befürworter einer Modifizierung von 112 wollen nicht aufgeben und haben eine neue Petition übergeben.

    The Nation - .........Der Ausschuss für die Kampagne zur Änderung von §112 ist bereit eine erneute Petition an den Parlamentssprecher Somsak Kiatsuranont zu übergeben damit er seine Ablehnung zur Änderung des § 112 Änderung überprüft.
    Die Gruppe von Assoc Prof Yuktimukda Wichit, einem Dozenten an der Thammasat Universität, erklärte während eine Pressekonferenz, sie hättenam Freitag eine Petition an Somsak fertiggestellt mit mehreren Gründen die eine Änderung des Artikels 112 nahelegen.
    http://www.schoenes-thailand.de/star...erung-des-s112
    Academics petition Speaker on lese majeste law change - The Nation

  8. #577
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.450
    Diesmal wurde ein offener Brief, adressiert an die thailändische Justiz veröffentlich.
    Es geht um das Verhalten der Richter vor, während und nach dem Putsch, bis in die heutige Zeit.



    Für mich liest sich das alles logisch und nachvollziehbar (was Wunder)

    An open letter to judges in Thailand 17 March 2013
    Sri Burapa Hall
    Thammasat University
    Dear Sir,
    In the aftermath of the undemocratic and illegitimate usurpation of power operated through the 19 September 2006 coup d’état, the Thai judiciary – be it the Constitutional Court, the Court of Justice or the Administrative Court- has faced significant and growing questions from the general public over its interpretation and application of law in a number of cases. Specifically, there has been a growing chorus of skepticism over whether or not the decisions of these judicial branches have been made in full conformity with democratic principles and in support of fundamental rights and freedom – themselves the very basis of the rule of law.
    ....................................

    http://www.enlightened-jurists.com/download/89

    Wer es gerne in deutsch lesen möchte, muss die Übersetzung vom ST benutzen.

    Sehr geehrte Herren,
    ……seit dem Zeitpunkt der undemokratischen und illegitimen Übernahme der Macht durch den Coup d`Etat vom 19. September 2006, betrieben durch die thailändische Justiz – sei es das Verfassungsgericht, der Gerichtshof oder die administrative Gerichtsbarkeit – bestanden bedeutende und wachsende Fragen aus der allgemeinen Öffentlichkeit über ihre Auslegung und Anwendung des Rechts in einer Reihe von Fällen
    ..................
    http://www.schoenes-thailand.de/star...er-in-thailand

  9. #578
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Warum alles so sehr viel schwieriger geworden ist:

    18 million Thais now on social media | Bangkok Post: business

    Deshalb ist ja auch eine der früheren royalistischen Thesen: der Koenig sei überall beliebt und erführe keine Kritik - schon lange Makulator. Besser: durchschaute Propaganda. Es gibt halt immer mehr Leute, die ihre Unzufriedenheit mit allem Moeglichen auch artikulieren.

    Aber das Schlimmste ist: Die Ultra-Royalisten sehen "immer mehr". Und keiner täte so was Richtiges dagegen. Ein Land würde im Chaos versinken. Ja.

    Jetzt muß man sich nur noch vorstellen, dass eine große Menge der social media-Nutzer den offiziellen - zumeist ultra-royalistischen - Printmedien nicht mehr trauen. Daraus koennte 'mal Geschichte werden. Nur die Touris, die haben dann von nix gewußt.

  10. #579
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    The regularization of the crisis of freedom of expression


    THAILAND: The regularization of the crisis of freedom of expression | Prachatai English

    Ist und bleibt auf Englisch, weil die halt beim Deutsch-Unterricht in Thailand alle geschlafen haben.

  11. #580
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.450
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ist und bleibt auf Englisch, weil die halt beim Deutsch-Unterricht in Thailand alle geschlafen haben.
    Woher solltest du auch alles wissen? Irgendwer hat aufgepasst und mitgeschrieben.

    1. Das Asian Legal Resource Centre ( ALRC ) möchte wegen der Regularisierung der Krise der Meinungsfreiheit in Thailand, um die Aufmerksamkeit des Menschenrechtsrates bitten. Diese Aussage ist die sechste zu diesem Thema, welche der ALRC jener Ratssitzung vom Mai 2011 eingereicht hat. Während der siebzehnten Tagung des Rates im Mai 2011 hob der ALRC hervor, dass der Aufstieg in die rechtliche und inoffizielle Anwendung von Artikel 112 des Strafgesetzbuches und des Computer Crimes Acts von 2007 ( CCA ) zu einschränkungen in der Meinungsfreiheit und bei Kritik an der Monarchie zum einzuschüchtern der Bürger geführt hat ( A/HRC/17/NGO/27 ).
    http://www.schoenes-thailand.de/star...ungsaeusserung

Ähnliche Themen

  1. Interessanter Artikel zum Konflikt in Thailand
    Von Thaibär im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 09:15
  2. Stern Artikel - Thailand
    Von dear im Forum Treffpunkt
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 03.09.07, 17:19
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.07, 15:25
  4. ...lesenswerter Artikel
    Von waldi im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.11.06, 20:38
  5. Artikel über Foren-Moderatoren
    Von Dana_DeLuxe im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.02.05, 11:57