Seite 5 von 121 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 1202

Artikel 112 oder LM

Erstellt von Yogi, 02.04.2011, 23:49 Uhr · 1.201 Antworten · 89.489 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Man wird immer smarter in der Abservierung unliebsamer Bürger
    Ich weiss jetzt nicht mehr, an welche Zeit es mich vom Vorzeigestaat Deutschland erinnert.

    Aber, offensichtlich reicht es nicht mehr, nur Lèse Majèsté in der Anklage zu nennen, denn immer häufiger wird behauptet, dass die Beschuldigten „Teil einer Verschwörung zum Sturz der höchsten Institution“ wären, was die Möglichkeit eröffnet, die Anklage nicht nur auf LM zu basieren, sondern zusätzlich oder errsatzweise auf einer angeblichen „Rebellion“.
    Wahlvorbereitungen in Thailand = Verhaftungen und Einschüchterungen | Schönes? Thailand - Nachrichten, Meinungen, Analysen |

    Natürlich ist es jetzt einfacher die Quelle zu diffamieren, als sich mit der Aussage auseinanderzusetzen.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Es stellt sich die Frage, was darf man im heutigenThailand noch sagen? Die Zahlen zu LM erreichen erschreckende Höhen.
    Die Frage bleibt warum. Dummschwätzer behaupten, weil früher die Exikutive zu lasch war. Ist das richtig?
    Jetzt gebiert Thailand Helden, keine angepassten Jasager, sondern Menschen, die für ihre Überzeugung eintreten. Ein Isaanbauer wird einfach nur weggesperrt, aber mit einem angesehenen Professor der Eliteuni kann man das nicht so einfach machen. Thailand kommt auf Grund dieser Vorkommnisse immer mehr in das Sichtfeld unabhängiger Organisationen. Man hat es zwar geschaft, mit Zawacki, AI gleichzuschalten, aber andere sind nicht so leicht zu kau; sorry beeinflussen.
    "I now feel threatened," said Somsak who, prior to this, had managed to put up with attacks on his Facebook page - one ordering him to leave this South-east Asian kingdom, another declaring he should be in jail, and one more describing him as not being a "good Thai".
    http://www.prachatai.com/english/node/2459

  4. #43
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Another nail in the coffin...aber meine Frau und ich werden uns das bald nur noch aus der Ferne ansehen.
    Frauchen hat gestern wieder was Richtiges gesagt: "Egal, welche Regierung grade dran ist - diejenigen, die zahlen, sind wir und diejenigen, welche sich bereichern, sind DIE, welche momentan dran sind.

    BTW, was ist denn aus der Anklage gegen die 16-jährige HI-So Göhre, die auf dem Expressway 9 Menschen totgefahren hat, geworden ???
    @Bukeo, erklär uns doch mal, wie korrekt und gewissenhaft die thail. Juristikative arbeitet.

    Was ich aber jetzt schon weiß: Deine Erklärung wird jede Büttenrede auf dem Kölner Karneval übertreffen.

  5. #44
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Man hat den nächsten ........ geschnappt. Lasst uns mal hoffen, dass wir alle Andersdenkende noch vor der Wahl erwischen.
    ja, aber besser er lebt noch, als das man ihn so geschnappt hätte, wie den Ober-Kritiker Thaksins Somchai Neelapaichit.

  6. #45
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    doch, Thaksin war besser.
    Bei Chuan lag Thailand ca. am 60. Platz - glaich nach Thaksin fiel Thailand wie ein Wasserfall um ca 60 Plätze auf ca 120.
    Rangliste der Pressefreiheit Thailand

    2002 Platz 65
    2003 82
    2004 59
    2005 107
    2006 122
    2007 135
    2008 124
    2009 130
    2010 153

    Ausserdem weiß ich jetzt gar nicht wie du darauf kommst das Thailand unter Chuan auf Patz 60 war,
    wenn doch die Liste erstmals 2001 ausgegeben wurde.
    Aber das Thema hatten wir ja schon mal.

    Quelle: Reporter ohne Grenzen: Ranglisten Pressefreiheit

  7. #46
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Rangliste der Pressefreiheit Thailand

    2002 Platz 65
    2003 82
    2004 59
    2005 107
    2006 122
    2007 135
    2008 124
    2009 130
    2010 153

    Ausserdem weiß ich jetzt gar nicht wie du darauf kommst das Thailand unter Chuan auf Patz 60 war,
    ich schrieb ca. 60 - also halt 65

    gesunken unter Thaksin bis 2006 - auf 122. (nicht 120)

    Das schafft Abhisit eben nicht mehr, genau das hab geschrieben, nicht mehr

    Das 2009 auf 2010 nochmals ein etwas grösserer Sprung stattfand, ist normal. Wenn dauernd Gewalt provoziert wird, es dauernd Ausnahmezustände gibt, sinkt natürlich dieser Wert.
    Das ist aber beschränkt und wenn sich alles normalisiert (ev. nach einer Wahl) - geht der Wert auch schnell wieder etwas hoch.

    Es bleibt bei meiner Erklärung - unter Thaksin der tiefste Fall in Sachen Meinungsfreiheit.

  8. #47
    Avatar von Hartmut

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    176
    Na ja, das ist ja nun keine Lüge, nur ein wenig „geschummelt“. Er schreibt ja „ca“. Behauptet ja nicht diese Zahl aus „der Liste“ entnommen zu haben. Eben so aus dem „Bukeoschen Bauchgefühl“ heraus.
    Bei „ca“ können es eben 2000, aber auch 4000 unschuldige Tote im Drogenkrieg sein. Da ist man flexibel! Ganz wie es gerade beliebt und welche Dramatik gerade angedacht ist.
    Ein ganz pfiffiger Bangkoker faßt es in den Worten zusammen: „Die Zahlen variieren in einem Verhaeltnis, das den Kern seiner Aussage weder berruehrt noch veraendert.“ Meint er nun wir sollten an seinem Beitrag erkennen, daß er „Kern seiner (Bukeos) Aussage “ wirklich erkannt hat?
    Aber wer Bukeos Methoden kennt läßt sich natürlich nicht ins Bockshorn jagen.

  9. #48
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
    Na ja, das ist ja nun keine Lüge, nur ein wenig „geschummelt“.


    auch nicht geschummelt, weil es keine Rolle spielt, ob 2000, 2500 oder 4000. Man könnte ja auch mehrere tausend schreiben, werd ich ev. beim nächsten Mal machen.

    Wenn aber ST schreibt - 92 tote, unbewaffnete Rothemden - dann ist das eine bewusste Lüge, weil es nicht stimmt und es auch niemand von den Rothemden selbst behauptet.

    Er schreibt ja „ca“. Behauptet ja nicht diese Zahl aus „der Liste“ entnommen zu haben. Eben so aus dem „Bukeoschen Bauchgefühl“ heraus.
    nein, nicht aus dem Bauchgefühl heraus - sondern alle Zahlen stammen aus den Medien, AI u.a.

    Aber wer Bukeos Methoden kennt läßt sich natürlich nicht ins Bockshorn jagen.
    so denken zumindest viele über ST - wo aber fast in jedem Bericht, Vermutungen als Behauptungen zu finden sind.

    Aber nun wieder zum Thema, oder?

  10. #49
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich fuehle mich verarscht.
    musst du nicht, alle Zahlen wurden belegt. Ausserdem spielt es wirklich in dem Fall keine Rolle, weil Massenmord ist Massenmord - egal ob 2000 oder 4000 Ermordete, ok?
    Die Kernaussage wird davon nicht berührt.

    Wenn ich aber von 92 toten Demonstranten spreche, dann verleugne ich 20 tote Soldaten - hier ist die Kernaussage falsch!


    Fuer wie bloed wird das Publikum hier eigentlich gehalten?[/B
    glaub mir, die Mehrheit hier versteht das schon richtig. Wollen wir wetten?


    *) oder gibt es einen offiziellen und veroeffentlichten Bericht der Regierung zu den Vorkommnissen?
    willst du mich verarschen. :-)

    Hier ein korrekter Bericht, da wird von 92 Menschen gesprochen - also inkl. Soldaten.
    ST spricht von 92 toten Rothemden - also hat es keine toten Soldaten gegeben, oder?

    92 ist also richtig, nur eben nicht tote Rothemden, sondern auch Reporter, Sicherheitskräfte, Rothemden, Schwarzhemden usw. - ob und wieviele unbewaffnet darunter waren, kann ST nicht wissen - also auch eine Lüge.

    http://www.tageblatt.lu/nachrichten/welt/story/13366325

  11. #50
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Also, ich hab mir mal ein Bild von der gesamten Situation gemacht und festgestellt, dass @bukeo beim Durchforsten der Nachrichten von ST durchaus einige Treffer gelandet hat....ABER
    seine scheinbar zwanghaft zur Schau gestellte Unterstützung der Regierungsseite lassen ihn nicht seriös erscheinen.

    Und ja, die Bezeichnungen und abfälligen Bemerkungen mit denen er Opfer von der anderen Seite versieht, sind schon ein starkes Stück. Man kann sehr wohl verschiedener Meinung sein und trotzdem kultiviert diskutieren, aber bei @bukeos Kommentaren erkenne ich sehr viel Hass und Geringschätzung für Andersdenkende.

Seite 5 von 121 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Interessanter Artikel zum Konflikt in Thailand
    Von Thaibär im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 09:15
  2. Stern Artikel - Thailand
    Von dear im Forum Treffpunkt
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 03.09.07, 17:19
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.07, 15:25
  4. ...lesenswerter Artikel
    Von waldi im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.11.06, 20:38
  5. Artikel über Foren-Moderatoren
    Von Dana_DeLuxe im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.02.05, 11:57