Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Anklage gegen 102 Abgeordnete

Erstellt von Silom, 05.02.2010, 09:12 Uhr · 49 Antworten · 2.747 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Anklage gegen 102 Abgeordnete

    Zitat Zitat von Bukeo",p="821503
    Warum musste Thaksin keine Steuer zahlen, jedes andere Unternehmen aber schon?
    Die Antwort ist jetzt wohl jedem klar. Weil es überhaupt keine Steuer auf Aktienverkäufe gab.

    Dennoch, der Versuch der falschen Behauptung war es wert.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Anklage gegen 102 Abgeordnete

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="821532
    Zitat Zitat von Bukeo",p="821503
    Warum musste Thaksin keine Steuer zahlen, jedes andere Unternehmen aber schon?
    Die Antwort ist jetzt wohl jedem klar. Weil es überhaupt keine Steuer auf Aktienverkäufe gab.

    Dennoch, der Versuch der falschen Behauptung war es wert.
    hätte er also Shin Corp auch ohne die vorherige Gesetzesänderung zu seinen Gunsten nach Singapur steuerfrei verkaufen können?

    Du hast aber insofern recht, es betrifft nicht direkt die Steuer selbst, sondern überhaupt den Verkauf ins Ausland selbst. Ändert aber nichts am Amtsmissbrauch.

  4. #33
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Anklage gegen 102 Abgeordnete

    Zitat Zitat von Bukeo",p="821535
    hätte er also Shin Corp auch ohne die vorherige Gesetzesänderung nach Singapur verkaufen können?
    Nein, aber an einen thailaendischen Kaeufer.

    Die Angleichung der Rechtslage fuer die Firmen der Telekommunikation auf bis zu 49% im Besitz von Aliens war eine Anpassung an die ansonsten geltende Rechtslage.

    Sie wurde bis heute nicht abgeschafft. Weder von der Junta, noch von der Regierung Abhisit. Warum wohl?

  5. #34
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Anklage gegen 102 Abgeordnete

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="821557
    Nein, aber an einen thailaendischen Kaeufer.
    sofern ein Interessent vorhanden gewesen wäre - war aber wohl nicht, sonst hätte er wohl in TH verkauft.

    Die Angleichung der Rechtslage fuer die Firmen der Telekommunikation auf bis zu 49% im Besitz von Aliens war eine Anpassung an die ansonsten geltende Rechtslage.
    klar, und das fiel im genau kurz vor seinem eigenen Verkauf ein. Würdest du das bei Merkel auch akzeptieren.
    Da reicht schon ein privater Brief auf amtl. Briefpapier um zum Rücktritt gezwungen zu werden.

    Sie wurde bis heute nicht abgeschafft. Weder von der Junta, noch von der Regierung Abhisit. Warum wohl?
    vermutlich weil die Shin Corp schon weg ist. Es gab wohl Bemühungen um Rückübereignung, war aber wohl nicht möglich.

    Es ändert sich nichts, die Gesetzesänderung hat vor allem dem Thaksin-Clan Vorteile gebracht.
    Sogar ST gibt hier offen zu, das Thaksin sich seine Gesetze massgeschneidert hat, daher auch keine Gesetzesübertretung.

    Für mich halt nicht akzeptabel. Aber wie du weisst, ist das nicht das einzige Negative an Thaksin. Da gibt es schlimmeres. Aber vielleicht kommt das negativste bei ihm noch zum Vorschein, wenn er nach dem 26.2. ausflippen sollte :-)

  6. #35
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Anklage gegen 102 Abgeordnete

    Zitat Zitat von Bukeo",p="821561
    ...Aber vielleicht kommt das negativste bei ihm noch zum Vorschein, wenn er nach dem 26.2. ausflippen sollte :-)
    Ich denke nicht, dass es noch bis dahin dauern wird!

    http://www.nationmultimedia.com/2010...n_30121852.php

    The pot simmers with the military over the stove

  7. #36
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Anklage gegen 102 Abgeordnete

    Oh my Buddha, Sterndeuter Thanong. Schön, dass wir nach ihm schon vor dem 26. Bescheid wissen werden. Dann wissen wir wenigstens auch, was man von dem Kerl halten soll.

  8. #37
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Anklage gegen 102 Abgeordnete

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="821637
    Oh my Buddha, Sterndeuter Thanong. Schön, dass wir nach ihm schon vor dem 26. Bescheid wissen werden. Dann wissen wir wenigstens auch, was man von dem Kerl halten soll.
    ob Sterndeuter Thanong, oder Wahrsager Thaksins - es bleibt das gleiche. Momentan sind sowieso nur Spekulationen möglich, weil vermutlich nicht einmal die Regierung selbst genau voraussagen kann, was passieren wird.
    Das Thaksin ausflippt, wenn ihm das ganze Geld eingezogen wird, könnte ich mir aber vorstellen. Nach den vielen Niederlagen, der er hinter sich hat - wäre es schon fast normal :-)

  9. #38
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Anklage gegen 102 Abgeordnete

    Zitat Zitat von Bukeo",p="821786
    Das Thaksin ausflippt, wenn ihm das ganze Geld eingezogen wird, könnte ich mir aber vorstellen. Nach den vielen Niederlagen, der er hinter sich hat - wäre es schon fast normal :-)
    Hahnbüschen solche Vorstellungen. Er wird doch mindestens dasjenige Geld zurückbekommen, was er vor der Übernahme des PM-Amtes schon hatte. Und das Geld von Dritten steht ja garnicht zur Disposition.

  10. #39
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Anklage gegen 102 Abgeordnete

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="821795
    Zitat Zitat von Bukeo",p="821786
    Das Thaksin ausflippt, wenn ihm das ganze Geld eingezogen wird, könnte ich mir aber vorstellen. Nach den vielen Niederlagen, der er hinter sich hat - wäre es schon fast normal :-)
    Hahnbüschen solche Vorstellungen. Er wird doch mindestens dasjenige Geld zurückbekommen, was er vor der Übernahme des PM-Amtes schon hatte. Und das Geld von Dritten steht ja garnicht zur Disposition.
    nicht unbedingt. Stand vor einiger Zeit in den Medien - es ist in TH nicht ungewöhnlich (es wurden einige Fälle aufgezählt), das bei Straftaten nicht nur ein Teil des Vermögens beschlagnahmt wird, sondern das gesamte Vermögen.
    Wenn man also ähnliche Beispiele aus der Vergangeheit hernimmt, kann also durchaus das gesamte Vermögen beschlagnahmt werden.

    Auch den Drogenkrieg darf man nicht vergessen. 9 Polizeikiller wurden ja schon verurteilt. Hier könnten auch noch tausende Familien Schadenersatzansprüche an Thaksin gelten machen.
    Ebenso Angehörige der Opfer aus dem Massaker in der Moschee.

  11. #40
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Anklage gegen 102 Abgeordnete

    Zitat Zitat von Silom",p="821482
    Zitat Zitat von Bukeo",p="821476
    Zitat Zitat von Silom",p="821473

    Der nächste PAD Gau.
    Sondhi hat sich einer LM schuldig gemacht. Bekanntlich wird erst das Ergebnis abgewartet, bevor eine Petition erstellt werden kann. Eure Hoheit Sondhi L. stellt vor Urteilsverkündung bereits diesen Ausweg. Bin gespannt, ob seine Sonderstellung wieder ausgenützt wird.
    vorher hatte Thaksin die Sonderstellung, keiner hat sich aufgeregt, als er Gesetze für seinen Clan änderte.
    Nun ist halt mal die andere Seite dran :-)
    Warum rechtfertigst Du ein Verbrechen mit dem anderen?

    Für meine Situation leidet am meisten das Volk wegen den Verherrlichern.

    Für mich ist Sondhi in der Art wie Thaksin.

    Warum der eine Thaksin verurteilt und Sondhi in den Himmel lobt, entzieht sich meiner Kenntnis.


    Solange hier im Forum "der Thailand Freunde" Mitglieder ungestraft recht boshaft ueber das Landesoberhaupt und weltweit am laengsten amtierenden Regenten, de sich ausserordentlicher Verehrung und Beliebtheit seiner Landsleute erfreut, auslassen duerfen und das selbst von unzaehligen "Freunden Thailands" und Mitgliedern hier, unkommentiert durchgelassen wird, die aber postwendend staendig nach angeblichen "Ungerechtigkeiten" kraehen und sich ueber eine angebliche "Militaerjunta" auslassen - ist das wohl auch nur als kleine Randerscheinung und als "typisch Thai" ab zu buchen!

    Werter Silom, das WIR, wie du ja schon so schoen festgestellt hast, wohl NICHTS dran aendern werden und hier im Forum als "Tastentieger" schon garnicht, auch nicht wenn man die Diskussionspartner nochmal so persoenlich wie irgendmoeglich wegen ihrem Standpunkt versucht an die Wade zu pinkeln!!

    Die oeffentliche Unterstuetzung der Koenigin, durch ihren Besuch bei der getoeteten PAD Demonstrantin duerfte wohl baende sprechen, wer, wer ist und wer mit wem hamoniert und sympatisiert!

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anklage gegen WHO und Baxter
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.09, 19:15
  2. Anklage gegen Premier Somchai Wongsawat erhoben!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.08, 05:59
  3. Drug War - Anklage gegen Thaksin?
    Von Monta im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 03:11
  4. Die Anklage lautet:
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.04.06, 19:38