Seite 8 von 25 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 247

Andrew MacGregor

Erstellt von Yogi, 28.10.2011, 16:59 Uhr · 246 Antworten · 11.579 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    Lucky du wirst auf absehbare Zeit nicht "Wind of Change" singen können sondern "Meet the new boss, same as the old boss" (aus "Won't get fooled again". von den Who).

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.492
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Und gerade weil ich 15 Jahre "Inländer" war, hätte ich Veränderungen in der Umgebung leicht wahrnehmen können, oder ?
    Betrachte es mal von dieser Seite. Wenn du nach einem Jahr deine Nichte oder Neffe siehst, wirst du sagen ,,mann bist du groß geworden,,.
    Siehst du sie jeden Tag, fällt dir das gar nicht auf.

    Vor 16 Jhren war die Monarchie ein Tabuthema zwischen mir und meiner Frau. Heute reden wir ganz locker darüber. Da kommt schon mal richtig Kritik seitens Madame. Gut, sie ist jetzt nicht Vergleichsmassstab, aber ich höre auch kritische Töne von unserer Familie aus Korat. Und da sind die großen politischen Richtungen ausgeglichen vertreten. Da wird nicht mehr alles buddhaergeben hingenommen.

    Ich glaube, dass die Beschreibung in Teil 17 nicht komplett von der Hand zu weisen ist.

  4. #73

  5. #74
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Gute Zusammenfassung von der Geschichte.

    Aber das passt leider nicht ganz:
    Vater Supoj wollte eine Million Baht (umgerechnet etwa 25.000 Euro) Mitgift springen lassen.
    Jeder interessierte Tourist weiß, dass es in TH andersrum passiert.
    Oder sollte die Million für die Ausrichtung der Feierlichkeiten gedacht sen ?

  6. #75
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Jeder interessierte Tourist weiß, dass es in TH andersrum passiert.
    Oder sollte die Million für die Ausrichtung der Feierlichkeiten gedacht sen ?
    Du verhehrst hier in anderen Kreisen. Irgendwie muss man ja das Schwarzgeld unter die Leute bringen. Sonst wird es noch von den Motten oder Termiten gefressen.

  7. #76
    Avatar von tanjaw

    Registriert seit
    06.12.2011
    Beiträge
    4
    Ja, wirklich ne super Zusammenfassung!

  8. #77
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.492
    So, dann werd ich mal meine selbsterwählte Chronistenaufgabe weiter erledigen.
    Wie kam es also zum Putsch von 2006?

    Aber viele Thailänder, die schon seit geraumer Zeit Privilegien genossen, wollten diese Rechte nicht mit ihnen teilen und stellten sich der Idee in den Weg, dass weniger wohlhabende Menschen als sie selbst, sie tatsächlich überstimmen konnten.
    https://www.schoenes-thailand.de/ges...er-wahrheit-18

  9. #78
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    Yogi, ich schau mal ob ich den Originaltext finde. Ich traue der Übersetzung von MT nicht so ganz; der ist genauso parteiisch wie einige members hier in anderer Richtung. Im Übrigen:
    "Als das Militär die Macht ergriff und die Demokratie lächerlich machte"

    Welche Demokratie???? Auch immer das Herrumreiten auf der 1997er Verfassung. Ein kluger Kommentator hat mal gesagt: "Thaksin hat die '97 Verfassung in die Tonne gehauen, die Putschisten haben nur den Deckel zugemacht".

  10. #79
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Yogi, ich schau mal ob ich den Originaltext finde. Ich traue der Übersetzung von MT nicht so ganz; der ist genauso parteiisch wie einige members hier in anderer Richtung. Im Übrigen:
    "Als das Militär die Macht ergriff und die Demokratie lächerlich machte"

    Welche Demokratie????
    richtig, viele westlichen Medien schreiben ja deshalb, Thaksin habe die Demokratie mit Füssen getreten. Unter Chuan Leekpai entwickelte sich Thailand zu einer Musterdemokratie in SEA - daher ja auch der tiefe Fall im Ranking bei ROG, als Thaksin das Ruder übernahm.
    Alle demokratischen Kontrollinstanzen wurden von Thaksin seinerzeit ausser Kraft gesetzt, indem er sie mit Vertrauensleuten/Verwandten besetzte.

    Auch immer das Herrumreiten auf der 1997er Verfassung. Ein kluger Kommentator hat mal gesagt: "Thaksin hat die '97 Verfassung in die Tonne gehauen, die Putschisten haben nur den Deckel zugemacht".
    die 1997 Verfassung kann man genauso in der Pfeife rauchen. Entweder eine komplett neue Verfassung - oder man kann die jetzige, die ja die Mehrheit des Volkes abgesegnet hatte - gleich so lassen.

  11. #80
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.492
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Yogi, ich schau mal ob ich den Originaltext finde. Ich traue der Übersetzung von MT nicht so ganz; der ist genauso parteiisch wie einige members hier in anderer Richtung. Im Übrigen:
    "Als das Militär die Macht ergriff und die Demokratie lächerlich machte"

    Welche Demokratie???? Auch immer das Herrumreiten auf der 1997er Verfassung. Ein kluger Kommentator hat mal gesagt: "Thaksin hat die '97 Verfassung in die Tonne gehauen, die Putschisten haben nur den Deckel zugemacht".
    Ich versuche nicht unrealistisch zu sein. Ich denke auch, dass das mit der Lächerlichkeit eine persönliche Interpretation von M.T. ist.

    Eines ist mir aber noch nicht schlüssig verklickert worden. Nach dem Putsch durfte das Volk über eine neue Verfassung abstimmen.
    Was spricht jetzt dagegen, dass das Volk, nach einer demokratischen Wahl nicht nicht wieder über eine neue Verfassung entscheiden darf.
    Ist es in irgendeinem thailändischem Gesetz festgehalten, dass über eine Verfassungsänderung nur nach einem Miltärputsch abgestimmt werden darf?

Seite 8 von 25 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Prinz Andrew dankt Thailand für Hilfe
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 16:52