Seite 13 von 25 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 247

Andrew MacGregor

Erstellt von Yogi, 28.10.2011, 16:59 Uhr · 246 Antworten · 11.610 Aufrufe

  1. #121
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Sie würde sich freuen, wenn sie das ungestraft dürfte. Da haben aber einige ,,ewig Gestrige,, etwas dagegen.
    darum ging es ja nicht, ob sie es bei Straffreiheit machen würde - sondern ob sie den Mut hat, es jetzt zu tun. Nie im Leben...

    Wenn man heute LM komplett aufheben würde, könnte es m.E. zu einer Katastrophe kommen. Königstreue würden Kritiker verfolgen und attackieren und ev. andersrum genauso.
    LM an sich ist kein Problem, leider wird es politisch missbraucht und momentan unter dieser Regierung wird das ganze noch weiter verschärft - wie nie zuvor.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Guten Morgen, Bukeo. Damit du zum Frühstück was zu lesen hast.

    https://www.schoenes-thailand.de/ges...er-wahrheit-25
    https://www.schoenes-thailand.de/ges...er-wahrheit-26-

    Natürlich auch für alle anderen Interressierten.

  4. #123
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Guten Morgen, Bukeo. Damit du zum Frühstück was zu lesen hast.

    https://www.schoenes-thailand.de/ges...er-wahrheit-25
    https://www.schoenes-thailand.de/ges...er-wahrheit-26-

    Natürlich auch für alle anderen Interressierten.
    ja, ich überfliege es meist nur. Schon interessant, wie ein McGregor über die Gefühle des Königs Bescheid weiss. Hat der König diese jemanden verraten, wenn ja - wem?

    Für mich bleibt es eine Sammlung von Gerüchten, Vermutungen usw. - nichts dabei - wo man sagen könnte, das ist sauber recherchiert.
    Frag mal deine Frau, ob bei ihrer Familie jemand diese Berichte liest :-) - Hier kennt niemand McGregor und schon gar nicht diese Berichte, ausser unsere Nachbarin. Der hab ich es mal gezeigt und die liest auch regelmässig mit.

    Ausserdem vermisse ich die Erwähnung - das ev. der König in vielen seiner Entscheidungen gar nicht frei war, sondern vom Militär
    dazu gedrängt wurde. Man müsste hier auch mehr hinterfragen, was passiert wäre - wenn er z.B. Forderungen des Militärs sinerzeit nicht nachgekommen wäre - hätte man dann die Monarchie auch gestürzt?

    Es bleibt dabei - da nur negatives über den König geschrieben wird - das hier eben jemand grosses Interesse hat, den König international zu diskreditieren. Hat man bei Abhisit ja auch gemacht.
    Aber das wird nicht bei diesem König nicht funktionieren.

  5. #124
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Ich finds schade, dass der Yogi der stumpfsinnigen Hetz- und Luegenpropaganda von "schoenes thailand" so kritiklos auf den Leim geht.

  6. #125
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich finds schade, dass der Yogi der stumpfsinnigen Hetz- und Luegenpropaganda von "schoenes thailand" so kritiklos auf den Leim geht.
    solange diesen Schund nur Ausländer lesen, die mit Thais verheiratet sind - sehe ich keine grossen Probleme für Thailand.
    Die Thais sind sowieso nicht allzu motiviert, sich die Vergangenheit Thailand reinzuziehen. Die überlegen sich eher, wie sie die kommenden 3 Tage mit dem Geld klarkommen.

  7. #126
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich finds schade, dass der Yogi der stumpfsinnigen Hetz- und Luegenpropaganda von "schoenes thailand" so kritiklos auf den Leim geht.
    Wahrscheinlich liebt Yogi dieses Thema weil es sich damit so schön zupfen lässt. Ernsthaft glauben wird er den McG-Mist wohl kaum, dazu erscheint Yogi zu intelligent.

  8. #127
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich finds schade, dass der Yogi der stumpfsinnigen Hetz- und Luegenpropaganda von "schoenes thailand" so kritiklos auf den Leim geht.
    Das macht nichts, Dieter.
    Jetzt muss man aber erklären, dass Andrew Mc Gregor nichts mit S.T. zu tun hat. Bukeo hat doch schon glaubhaft dargelegt, dass er von Robert Amsterdam engagiert wurde. Dieser wiederum ist Erfüllungsgehilfe von Thaksin.

    Ja und das ,,mit auf den Leim gehen,, ist so ne Sache. Woher weiss ich denn, ob mich nicht die Monarchistenseite anlügt?

  9. #128
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das macht nichts, Dieter.
    Jetzt muss man aber erklären, dass Andrew Mc Gregor nichts mit S.T. zu tun hat. Bukeo hat doch schon glaubhaft dargelegt, dass er von Robert Amsterdam engagiert wurde. Dieser wiederum ist Erfüllungsgehilfe von Thaksin.
    naja, ein gutbezahlter Reuters-Journalist wirft seinen Job hin und sammelt Gerüchte und Vermutungen und macht einen Bericht über 26 Teile draus, den niemand liest. Das alles, nur um den Thais zu helfen, sich frei über den König äussern zu dürfen.
    Denkst du das wirklich, das es solche Idioten unter den Journalisten gibt? Für wen schreibt er die Berichte, in TH können sie ja nicht gelesen werden, da verboten - soll da etwa die internationale Gemeinschaft wachgerüttelt werden? Wenn ja, scheint das ein Rohrkrepierer zu werden - da die Medien sich hier einfach nicht in den Karren einspannen lassen werden - siehe Google. Niemand von den seriösen Medienunternehmen wird es sich mit Thailand verscherzen wollen. Also übernimmt man diese Gerüchte-Berichte am besten gar nicht.
    Im Gegenteil, Twitter, Facebook usw. - arbeiten mit den Thai-Behörden in Sachen Zensur eher zusammen, als das sie gegen die Monarchie schreiben und dann Gefahr laufen, komplett abgedreht zu werden, wie seinerzeit Youtube.

    Ja und das ,,mit auf den Leim gehen,, ist so ne Sache. Woher weiss ich denn, ob mich nicht die Monarchistenseite anlügt?
    warum?
    Schreiben die auch solche Berichte wie McGregor - wenn ja - wo denn?

  10. #129
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Wieder mal ein auslaendischer Samariter, der Thailand retten will. Interview with Andrew MacGregor Marshall | Prachatai English

    Nur die Frage bleibt offen, ob die Thais und ihr Land ueberhaupt "gerettet" werden wollen. Das alte Lied. Ich missioniere, weil es gut fuer Euch ist. Ob ihr wollt oder nicht, denn ihr seid nur verirrte Schaeflein. Deja-vu, deja-vu, tausendfach. Warum gibt es nur so viele Murmeltiere? Na ja, vielleicht geht es ja auch nur um persoenlichen Ruhm um als Held rueberzukommen. Aehnlich wie der Wiki-Leak-Fuzzi oder dieser daenische Cartoonist und so. Bisschen so wie maennliche Paris Hiltons. Spektakulaere publicity stunts heben bekanntlich den Marktwerk.

  11. #130
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Wieder mal ein auslaendischer Samariter, der Thailand retten will. Interview with Andrew MacGregor Marshall | Prachatai English
    sehe ich genauso.
    Interessant auch, das nicht mal die Thais selbst, auch nicht die Rothemden-Führer, die ja angeblich die Mehrheit der Thais vertreten - eine Änderung des LM-Gesetzes wollen. Siehe dazu die Erklärung Nattawuts.
    Also kommt der Wind hier auf alle Fälle aus dem Ausland - ev. aus Dubai :-)

Seite 13 von 25 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Prinz Andrew dankt Thailand für Hilfe
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 16:52