Seite 12 von 25 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 247

Andrew MacGregor

Erstellt von Yogi, 28.10.2011, 16:59 Uhr · 246 Antworten · 11.623 Aufrufe

  1. #111
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen

    Falls nicht, kannst Du ja noch einmal ausfuehren, warum Mr Abhisit der groesste thailaendische Politiker aller Zeiten ist, die Roten alles Lumpen sind, Mr Thaksin ein Terrorist, die Raeumung nicht professionell war, die Flut von Yingluck verursacht wurde, sich der rote Oberst selbst erledigt hat, im Sueden ein Anwalt erschossen wurde, wie Du die Rothemden von Chiang Mai bekehrt hast, CH3 zu Schaden kam, die UNO nicht der Vater Thailands wurde, 42.000 Opfer auf irgendwelche Thaksin Listen kamen, ..........
    eben diese Verdrehungen, das ist dein grösstes Problem.
    Weder hab ich behauptet, das Abhisit der grösste Politiker aller Zeiten ist, noch das ALLE Roten Lumpen sind, auch nicht - das Yingluck die Katastrophe verursacht hat.
    Walter aus dem ST.de hätte eine Freude mit dir als MOD - versuchs mal. :-)

    Aber gerne erkläre ich dir die politische Lage in Thailand nochmals:

    Abhisit gehört zu den positiven Politikern in Thailand, leider gibt es nicht allzuviele davon. Dazu gehören auch Chuan Leekpai und auch der Prem.
    Das wars dann schon....

    Nein, nicht alle Roten sind Lumpen, aber viele. Dazu gehören natürlich auch Nattawut, der ja alles abfackeln wollte, Jatu.... - der sich bei den Mördern, die den Oberst samt Soldaten ermordet haben, bedankte und auch Arisman usw.
    Keine Lumpen sind hingegen Veera, Korkeaw usw. - also der liberale Flügel. Hab ich aber schon mehrmals erklärt - ev. bitte Suchfunktion benutzen, sofern sie gefunden wird. Thaksin kann man eigentlich ohne schlechten Gewissen als Terroristen bezeichnen, immerhin stand Saeh Daeng auf seiner Lohnliste (eigene Erklärung Saeh Daengs) und dieser wiederum hat ja seine Truppen gegen die Soldaten geführt und auch einige seiner Kollegen ins Nirwana befördert.
    Saeh Daengs eigene Worte, bevor er den liberalen Flügen auf die hinteren Bänke beorderte: nur Thaksin ist mein Boss.
    Ev. war das ja auch der Grund - warum man ihn auch zu seinen Kollegen ins Nirwana beförderte.

    Zur Räumung: nein die ging daneben, siehe meine Ausführungen in den vorigem Beitrag.

    Nein, die Flut wurde nicht von Yingluck verursacht, nur das Chaos bei der Katastrophenbekämpfung danach.

    Nein, der Anwalt wurde nicht erschossen, sondern entführt und lt. einigen Berichten wohl in Säure aufgelöst. Eiinige hat man schon gefasst - stell dir vor: es waren schon wieder Polizisten. :-)

    Der rote Oberst war kein Oberst, sondern Maj.Gen. - nein, er hat sich nicht selbst erledigt, er wurde von der Polizei erschossen, also von Freunden Thaksins. :-)

    Richtig, einige Rothemden konnte ich bekehren - vor allem meine Frau, meinen Schwager und noch ein paar. :-)

    Ja, CH3 wurde von Rothemden angezündet, obwohl sich noch Personal im Gebäude befand. Die konnten dann aber gottseidank übers Dach von Helikoptern gerettet werden.

    Richtig, die UN ist lt. Thaksin nicht sein Vater - ob sie seine Mutter ist, weiss ich nicht.

    Richtig, es standen lt. Medien und Menschenrechtsorgas, wie AI usw - ca. 40.000 auf der Liste. 3000 wurden dann abgearbeitet - der Tod eines 9j. Jungen hat dann diese Abarbeitung gestoppt.

    Sind nun soweit deine Verdrehungen verständlicher? Gerne Korrigiere ich sie dir in 2 Monaten erneut.

    Nur reiss meine Beiträge nicht immer aus dem Zusammenhang, auch wenn es eine Vorliebe von dir ist. Bei so vielen Hinterfragungen von deiner Seite - weiss du aber eigentlich immer noch nicht allzuviel, sorry?

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    In welchen Regionen würdest du die Zahl der Toten bei rigoroser und militäreisch professionell durchgeführter Räumung ansiedeln?
    Ca. 150 oder doch eher mehr als 200?
    Ein paar Tote hätte es sicherlich gegeben, ev. 10-20. Die Toten nach dem (ich glaube der 10.4. war es) ersten Zusammenstoss hätte es dann halt nicht mehr gegeben. Aber zu spät...
    Wenn man bedenkt, das viele schon mit 500+ Toten gerechnet hatten, da ja die Demonstranten auch Kriegswaffen zur Verfügung hatten, sind 13 ungeklärte Fälle eigentlich trotzdem nicht allzu viel. Mal sehen, ob es überhaupt 13 ungeklärte Fälle gibt. Chalerm wollte eine Überraschung verkünden, bis heute hat man davon noch nichts gesehen und gehört. Ev. wurden auch die 13 nicht von der Armee erschossen, sondern von der Polizei, die lt. Chalerm auch in Zivil mitgemischt haben soll.

  4. #113
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Kommen wir mal wieder zurück zu Andrew MacGregor, das sind nicht so viele Wiederholungen.

    ..... Andrew Mac.Gregor Marshall beschreibt hier nun die Ankunft von König Bhumibol im Jahr 1951 und die Entmachtung des Throns durch die Putschisten von 1947.
    https://www.schoenes-thailand.de/ges...er-wahrheit-20

  5. #114
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Hab jetzt auch schon wieder ein paar Tage nicht nach Neuem von MacGregor geschaut. Ich möchte deshalb in Kurzform die Links für Interressierte nachreichen.

    https://www.schoenes-thailand.de/ges...er-wahrheit-21
    https://www.schoenes-thailand.de/ges...er-wahrheit-22
    https://www.schoenes-thailand.de/ges...er-wahrheit-23

  6. #115
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Hab jetzt auch schon wieder ein paar Tage nicht nach Neuem von MacGregor geschaut. Ich möchte deshalb in Kurzform die Links für Interressierte nachreichen.
    mittlerweile gibt es schon den Teil 24 dieser Gerüchte-Sammlung.

    Hab mal kurz reingeguckt und bekam erstmal gleich einen Lachanfall.

    Alleine die Behauptung, im privaten Umfeld würden sich immer mehr Thais über die Königin bescheren, ist wohl eher zum lachen - als das man es ernst nehmen könnte. Woher hat McGregor diese Info - hat er die Thais selbst interviewt?

    Ebenso Jonahan Head - der hat natürlich ganz öffentlich in Udon Thais interviewt und die haben natürlich auch ohne Angst zu zeigen, gegen die Königin und die Monarchie geschimpft.
    Diese Interviews würde ich gerne sehen - sind natürlich nun geheim und Head zeigt sie auch vermutlich nicht. Auch hier - niemals würde ein Thai in ein Mikrofon eines ausl. Journalisten eine Kritik am Königshaus üben.
    Ev. Thais im Ausland - aber niemals in Udon.

    Weiter geht es mit Lügen....

    Die UDD wäre eine Massenbewegung, die sich der Monarchie entgegenstellen würde :-)
    Wahrheit: ca 100 Red Siams haben Anti-Monarchistische Parolen bei der Demo 2010 gerufen - ob man 100 als Masse bezeichnen kann, wage ich zu bezweifeln.

    oder hier die Rede Nattawuts:
    Im Dezember 2008, hielt einer der Anführer der Rothemden, Nattawut Saikua, eine der herzzerreißendsten und am nachhaltigsten zitierten Reden des 21. Jahrhunderts in Thailand.
    seine andere Rede, in der er die Rothemden zum Abfackeln von ganz Thailand aufforderte, was die dann auch befolgten - hat McGregor dann leider vergessen - die war dann nicht mehr so herzzerreissend :-)




    Eigentlich sollte jeder hier merken, das McGregor nicht objektiv schreibt, sonst hätte er diese Rede Nattawuts, sowie alle anderen negativen Aktionen der Rothemden, nicht verschwiegen.
    Würde mich sehr interessieren, wieviele Millionen McGregor hier von Thaksin erhält.

  7. #116
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Hab mal kurz reingeguckt und bekam erstmal gleich einen Lachanfall.

    Alleine die Behauptung, im privaten Umfeld würden sich immer mehr Thais über die Königin bescheren, ist wohl eher zum lachen - als das man es ernst nehmen könnte. Woher hat McGregor diese Info - hat er die Thais selbst interviewt?
    Ich möchte dann doch noch ein wenig zu deiner Erheiterung beitragen. Seit Jahren äussert sich jemand in meiner näheren Umgebung äusserst kritisch zu der, von dir genannten Person.

  8. #117
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    mittlerweile gibt es schon den Teil 24 dieser Gerüchte-Sammlung.

    Hab mal kurz reingeguckt und bekam erstmal gleich einen Lachanfall.
    Wenn du es dir schon angelesen hast, warum hast du dann nicht den Link gesetzt.
    Alles muss man selber machen.
    https://www.schoenes-thailand.de/ges...er-wahrheit-24

    Ich hoffe alle anderen Leser haben genau so viel Spass bei der Lektüre wie du.

  9. #118
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich möchte dann doch noch ein wenig zu deiner Erheiterung beitragen. Seit Jahren äussert sich jemand in meiner näheren Umgebung äusserst kritisch zu der, von dir genannten Person.
    ja, ich hatte ja nicht bezweifelt, das es Kritiker der Monarchie gibt - nur, wie du eben schon richtig erwähnt hat - "in meiner näheren Umgebung"
    Würde diese Person das auch öffentlich in Form eines Interviews gegenüber einem ausländischen Journalisten abgeben - nie im Leben, nicht in Thailand.

    Es gibt sicherlich 1000e Kritiker der Monarchie - genauso wie es tausende Kommunisten in Thailand gibt, voran Dr. Weng und der andere Rothemden-Führer mit dem Mao Tse Tung Kapperl.

  10. #119
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Weisst Du @bukeo, ich schaue mir das Ganze inzwischen aus der Ferne an, lese und höre Diverses - und befinde, dass ich mich beim Thema thail. Politik nicht einbringen muß.

    Ich hab inzwischen über die Schwiegereltern meinen Abt aus dem Wat kontaktiert, weil ich die Bücher, welche ich als Mönch las, nochmal lesen möchte...da hab ich viel mehr davon, als mich mit thail. Innenpolitk zu beschäftigen.

  11. #120
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Würde diese Person das auch öffentlich in Form eines Interviews gegenüber einem ausländischen Journalisten abgeben - nie im Leben, nicht in Thailand.
    Sie würde sich freuen, wenn sie das ungestraft dürfte. Da haben aber einige ,,ewig Gestrige,, etwas dagegen.

Seite 12 von 25 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Prinz Andrew dankt Thailand für Hilfe
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 16:52