Umfrageergebnis anzeigen: Welche Staatsform befürwortet ihr?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Anarchie

    6 18,18%
  • Demokratie

    15 45,45%
  • Monarchie

    3 9,09%
  • Diktatur

    8 24,24%
  • Sonstige

    1 3,03%
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 109

Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?

Erstellt von kcwknarf, 07.07.2009, 05:37 Uhr · 108 Antworten · 8.137 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?

    Zitat Zitat von aalreuse",p="746047
    Und die nicht zu untergrabenen Grundsätze haben wir auch. Die Artikel 1-20 und 79 GG
    Das hast Du jetzt sicherlich ironisch gemeint, nicht wahr?

    Lies Dir mal durch, wieviele zig(!!) male das Grundgesetz in den letzten 50 Jahren geändert wurde ohne die Bürger, für die es ja da ist, zu fragen, geschweige denn sie zu informieren......

    Grundgesetze, die nur dann gültig sind, solange kein anderes Gesetz etwas anderes sagt, sind nunmal keine Grundgesetze. Eher ein bedeutungsloses Konstrukt, das nur deswegen existiert, weil eine Demokratie sowas halt einfach haben muss.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?

    Zitat Zitat von Thaimax",p="746049
    Zitat Zitat von aalreuse",p="746047
    Und die nicht zu untergrabenen Grundsätze haben wir auch. Die Artikel 1-20 und 79 GG
    Das hast Du jetzt sicherlich ironisch gemeint, nicht wahr?

    Lies Dir mal durch, wieviele zig(!!) male das Grundgesetz in den letzten 50 Jahren geändert wurde ohne die Bürger, für die es ja da ist, zu fragen, geschweige denn sie zu informieren......

    Grundgesetze, die nur dann gültig sind, solange kein anderes Gesetz etwas anderes sagt, sind nunmal keine Grundgesetze. Eher ein bedeutungsloses Konstrukt, das nur deswegen existiert, weil eine Demokratie sowas halt einfach haben muss.
    Richtig, das GG ist relativ häufig geändert und angepasst worden. Aber die wesentlichen Grundsätze der Artikel 1-20 die durch Art 79 geschützt sind immer erhalten geblieben... und du hast ununtergrabbare Grundsätze gefordert. Ich denke, du solltest die mal die Artikel 1, 20 und 79 mal durchlesen

  4. #23
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?

    Warum sollte ich mir die durchlesen? Ich kenne sie.

    Mir dünkt, dass Du sie nochmals durchlesen solltest.... Wie sonst könntest Du auf die Idee kommen, dass sie ununtergrabbar wären

  5. #24
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?

    Wenn Du sie kennst, dann kannst Du sicher jetzt sicher innerhalb einer Minute sagen was sinngemäß in den Artikeln 1,20 und 79 steht

  6. #25
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?

    1 betrifft die Menschenwürde, und Artikel 20 beinhaltet die Lüge, dass die Macht vom Volke ausgeht.....

  7. #26
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?

    Ich kanns

    1 Artikel 1 definiert die inden Artikeln 1-19 festgelgten Grundsätze als unmittelbares, unumstößliches Recht
    Artikel 20 definiert unsere Stastsform, die Mitbestimmung der Länder und das Widerstandrecht des Volkes
    Artikel 79 Regelt die Änderung des GG Sinngemäß steht darin, das die in den Artikeln 1 und 20 festgelegten Grundsätze unabänderlich sind

    Diese Artikel sind die drei Grundfesten unserer Demokratie

  8. #27
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?

    Artikel 79 Regelt die Änderung des GG Sinngemäß steht darin, das die in den Artikeln 1 und 20 festgelegten Grundsätze unabänderlich sind
    Artikel 79 sagt aus, ähnlich wie Artikel 19, dass die Grundgesetze nur solange ihre Gültigkeit haben, solange kein anderes Gesetz dagegen spricht. - Das ist es, was ich die ganze Zeit schreibe, keine Ahnung, wieso das so schwer zu verstehen ist....

  9. #28
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?

    Nicht zuende gelesen?

    Zitat von http://www.bundestag.de/parlament/fu...etz/gg_07.html

    Artikel 79 Satz 3

    (3) Eine Änderung dieses Grundgesetzes, durch welche die Gliederung des Bundes in Länder, die grundsätzliche Mitwirkung der Länder bei der Gesetzgebung [highlight=yellow:e360fcf62e]oder die in den Artikeln 1 und 20 niedergelegten Grundsätze berührt werden, ist unzulässig.[/highlight:e360fcf62e]

  10. #29
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?

    Zitat Zitat von Thaimax",p="746058
    Artikel 79 sagt aus, ähnlich wie Artikel 19, dass die Grundgesetze nur solange ihre Gültigkeit haben, solange kein anderes Gesetz dagegen spricht.
    Exakt! Und daher ist jedes Grundgesetz umzustoßen - durch irgendein billiges Pampelmusengesetz.

    Ich hätte es so geschrieben:
    Die Grundgesetze haben auch dann Gültigkeit, wenn andere Gesetze dagegen sprechen. Mit der einfachen Begründung, dass Grundgesetze wichtiger sein sollten als Einzelgesetze.

    Da das aber nicht so ist, kann man die Grundgesetze leider gepflegt in die Tonne treten.

  11. #30
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?

    Zitat Zitat von aalreuse",p="746062
    Nicht zuende gelesen?

    (3) Eine Änderung dieses Grundgesetzes, durch welche die Gliederung des Bundes in Länder, die grundsätzliche Mitwirkung der Länder bei der Gesetzgebung [highlight=yellow:f7c8bc8ccb]oder die in den Artikeln 1 und 20 niedergelegten Grundsätze berührt werden, ist unzulässig.[/highlight:f7c8bc8ccb]
    Wieso sollte ich etwas zuende lesen, was wir in Österreich im Jura-Studium lange und ausführlich behandelt haben

    Ausserdem hat es nichts mit dem zu tun, was ich geschrieben habe.

    Entscheidend ist, dass fast jedes Grundgesetz durch ein anderes Gesetz ausser Kraft gesetzt werden kann. Dazu muss man das Grundgesetz als solches nicht verändern, weil diese Ausserkraftsetzung sogar im Grundgesetz verankert ist.

    Ich habe keine Ahnung, was Du hier erklären möchtest, mein Posting, das vor diesen Einwänden, zählte ausschliesslich das Fakt auf, dass es eben so ist

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. so ist das halt, in einer Diktatur
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 11.08.11, 21:10
  2. Eine Diktatur sieht ROT
    Von Labyrinthfisch im Forum Thailand News
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.04.09, 18:59
  3. Politik, Anarchie, Kindergarten oder was???
    Von Ricci im Forum Thailand News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.11.08, 12:30
  4. Die Monarchie in Thailand
    Von PengoX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 19.04.04, 06:14
  5. Anarchie im Nittaya
    Von alhash im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.08.03, 14:04