Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 85

Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

Erstellt von jai po, 06.07.2009, 17:20 Uhr · 84 Antworten · 2.760 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Meine Frage war eher zynisch gemeint. Ich weiß schon ganz genau über die Vorgänge bescheid. Und meine Meinung dazu ist für beide Parteien: Dümmer geht es nimmer. Somit hat man sich selbst die Kugel gegeben und die Haupteinnahmequelle für lange Zeit genommen. Und den zusätzlichen Rest hat die Wirtschaftskrise auch noch dazu gegeben.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="746595
    .......die superschlaue Ersatz-Idee: Wir lassen den einfach nicht zurück nach Thailand kommen. Schon karrte man die Gelbhemden zu den Flughäfen, um die dicht zu machen.

    Der böse Somchai hat daraufhin dem Sondhi L. einen Strich durch die Rechnung gemacht und ließ seine Maschine in Chiang Mai landen.
    ......
    Honduras kam einfach zu spät für diese Dilettanten.
    Da hat man gesehen wie man so etwas wenn schon denn schon richtig macht

  4. #23
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="746579
    In einer der vielen Umfragen, die wohl in diesen Tagen der großen Ratlosigkeit durchgeführt werden, haben sich 60% für einen Rücktritt ausgesprochen.
    ich wäre auch für einen Rücktritt - damit wird die Angriffsfläche für die DB kleiner.
    Oder er stellt sein Amt solange zur Verfügung, bis das ganze geklärt ist. Es könnte ja sein Stellvertreter solange die Amtsgeschäfte übernehmen.

    Flugs bittet Thaksin um Aufgabe der Idee der zentralen Feier auf dem Sanam Luang.
    ja, gut so. Ich glaube viele Leute hätten kein Verständnis, das viele Millionen Baht Steuergelder aúsgegeben werden, für eine private Geburtstagsparty eines flüchtigen Verbrechers.
    Dann schon besser, dieses Geld in Form von 2000 Baht Schecks an die Bevölkerung zu verteilen.

  5. #24
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Um die ganze Angelegenheit noch dramatischer zu machen berichtet heute die Wahlkommission - nicht irgendein Politiker, nein eine der unabhängigen Institutionen der thail. Verfassung:


    Kasit´s wife hold Bangkok Expressway´s shares: EC

    The Election Commission received reports alleging that the wife of Foreign Minister Kasit Piromya holds shares in Bangkok Expressway Plc, EC secretary-general Suthiphon Thaveechaiygarn said Thursday.

    The EC was due to meet and decide on the case next Thursday, Suthiphon said.

    The Constitution prohibits MPs, senators, the prime minฌister and ministers from holding equity stakes in firms linked to state concessions.

    http://www.nationmultimedia.com/brea...ways-shares-EC

    Die Luft wird dünner.

  6. #25
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="747038

    Die Luft wird dünner.
    einfach zurücktreten und die Luft passt wieder :-)

  7. #26
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Nestbeschmutzer

  8. #27
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Chuan loses confidence in Kasit

    Prime Minister Abhisit Vejjajiva must have his own reasons for not removing Foreign Affairs Minister Kasit Piromya, advisory chairman of the Democrats Chuan Leekpai said on Saturday.

    Mr Chuan refused to give comments on the controversial case of Mr Kasit, but pointed out that Mr Abhisit has legitimacy to or not to transfer the in question minister.

    Mr Kasit was summoned by police as he has been charged with committing an act of terrorist after he had participated in the laying siege to Suvarnabhumi airport by supporters of the People’s Alliance for Democracy late last year. The minister denied the charge saying he was just an invited guest speaker.

    http://www.bangkokpost.com/breakingn...-keeping-kasit

  9. #28
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Jetzt muß Kasit sich schon gegen Aufforderungen, doch bitte zurück zu treten, sogar von Seiten des Militärs!!! erwehren.

    Seine Argumentation bleibt schwach. Gerade auf dem Hintergrund dessen, was er früher jedem, der es wissen wollte oder auch nicht über seine Freude an den Flughafenbesetzungen erzählt hat.

    Kasit challenges army for debate
    http://www.bangkokpost.com/breakingn...y-for-a-debate

  10. #29
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="748349
    Jetzt muß Kasit sich schon gegen Aufforderungen, doch bitte zurück zu treten, sogar von Seiten des Militärs!!! erwehren.
    sollte die PAD ev. auch schnell eine Million Unterschriften für Kasit einsammeln :-)

  11. #30
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Nachdem bereits Chuan Leekpai sich von Kasit distanziert hat aber betonte, es sei letztlich eine Entscheidung von Abhisit, passiert z.Zt. folgendes:

    Abhisit sagte in seiner heutigen Koch-Show, dass Kasit noch im Amt bleiben könne, schließlich gäbe es ja noch keine förmliche Anklage. Mit der so etwa in 3 Monaten gerechnet wird. Zunächst kommt ja der Abschlußbericht der polizeilichen Untersuchung, dann geht der Bericht zur Staatsanwalt, dann erst wird Anklage erhoben.

    Erst dann treten die "9 Regeln für Minister" in Kraft. Wo es da heißt: Bei Anklageerhebung muß zurückgetreten werden. Selbst oder durch den PM.

    Aber schon heute bekam Kasit einen Dämpfer. Abhisit sagte, er solle bei seinen Kommentaren doch bitte "vorsichtiger sein".

    "However, he asked the foreign minister to be more careful with his comments after he stated that only a few people wanted him out while hundreds of thousands other wanted him to stay."

    http://www.bangkokpost.com/breakingn...main-in-office

    Alles im allen: Eine völlig ungetrübte Zweisamkeit.

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Don Muang Airport soll Parlament werden
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.03, 13:41