Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 85

Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

Erstellt von jai po, 06.07.2009, 17:20 Uhr · 84 Antworten · 2.746 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Auf der Insel Samui soll dem Vernehmen nach der erste VVV-Club gegründet worden sein: Verein der Verfassungs-Vreunde. Da kommen die Putschisten und die PADschisten und die 90%-Demokraten zu netten und lockeren Gesprächen zusammen und tauschen sich in taktischen Fragen aus. Mal sehen, ob es auch bald eine Bergfölker-Fersion gibt. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="746056
    Auf der Insel Samui soll dem Vernehmen nach der erste VVV-Club gegründet worden sein: Verein der Verfassungs-Vreunde. Da kommen die Putschisten und die PADschisten und die 90%-Demokraten zu netten und lockeren Gesprächen zusammen und tauschen sich in taktischen Fragen aus. Mal sehen, ob es auch bald eine Bergfölker-Fersion gibt. :-)
    wäre sicherlich keine schlechte Idee - nachdem es ihm Isaan schon unzählige Thaksin-Vereine gibt - die nun gerade beschäftigt sind, die Isaan-weiten Geburtsfeiern für ihren
    Meister zu organsieren.
    Über die Kosten (Sicherheit usw.) brauchen sie sich auch keine Gedanken zu machen - die paar Millionen zahlt dann der Süden aus Steuergeldern :-)

  4. #13
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Zitat Zitat von Bukeo",p="746060
    Über die Kosten (Sicherheit usw.) brauchen sie sich auch keine Gedanken zu machen - die paar Millionen zahlt dann der Süden aus Steuergeldern
    Richtig und ist auch nur gerecht. Schließlich zahlt der Steuerzahler auch die Pensionen der Putschisten. Und die Reisekosten der insgesamt 60 Generäle, die z.Zt. China bereisen auch.

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Inzwischen verbreiten sich die Nachrichten

    http://news.bbc.co.uk/2/hi/asia-pacific/8137669.stm

    und die ersten Beobachter vermuten, dass nach dem 16./17. Juli 2009 Kasit als "lahme Ente" fallen gelassen wird.
    Was bringt er Thailand, wenn alle seine Gesprächspartner sich erst vornehm zurückhaltend bei ihm erkundigen, wie es mit seiner Anklage in Thailand stünde.
    Soll der arme Kasit Thailand als Rechtsstaat verkaufen? Wie?

    http://suthichaiyoon.blogspot.com/20...-on-until.html

  6. #15
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="746286
    Zitat Zitat von Bukeo",p="746060
    Über die Kosten (Sicherheit usw.) brauchen sie sich auch keine Gedanken zu machen - die paar Millionen zahlt dann der Süden aus Steuergeldern
    Richtig und ist auch nur gerecht. Schließlich zahlt der Steuerzahler auch die Pensionen der Putschisten. Und die Reisekosten der insgesamt 60 Generäle, die z.Zt. China bereisen auch.
    warum sollte er die Pensionen nicht zahlen - es ist ja kein einziger verurteilt worden.
    Ausserdem waren die Haupt-Steuerzahler ja damit einverstanden. Wieviele Isaaner Steuern von den Reisfarmen abführen, möchte ich jetzt gar nicht nachfragen.
    Wenn wir anfangen Erbsen zu zählen, dann müsste auch die Frau Thaksins sämtliche Flüge - die sie privat mit Air Force Maschinen abolviert hat, nachberechnet werden - oder?

  7. #16
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="746326

    und die ersten Beobachter vermuten, dass nach dem 16./17. Juli 2009 Kasit als "lahme Ente" fallen gelassen wird.
    Was bringt er Thailand, wenn alle seine Gesprächspartner sich erst vornehm zurückhaltend bei ihm erkundigen, wie es mit seiner Anklage in Thailand stünde.
    Soll der arme Kasit Thailand als Rechtsstaat verkaufen? Wie?
    und er wird selbst zurücktreten um der DB nicht zu schaden.
    Finde ich doch in Ordnung - dann haben alle ihr Gesicht gewahrt und die Rothemden haben dann auch ihr Haupt-Pulver verschossen.
    Über Neuwahlen wird auch schon diskutiert - viele meinen schon Ende des Jahres - also alles bestens, was willst du mehr? Ich liebe solche Regierungen, die nicht am Sessel kleben, wie Samak und Somchai.

  8. #17
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Zitat Zitat von Bukeo",p="746349
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="746326

    und die ersten Beobachter vermuten, dass nach dem 16./17. Juli 2009 Kasit als "lahme Ente" fallen gelassen wird.
    Was bringt er Thailand, wenn alle seine Gesprächspartner sich erst vornehm zurückhaltend bei ihm erkundigen, wie es mit seiner Anklage in Thailand stünde.
    Soll der arme Kasit Thailand als Rechtsstaat verkaufen? Wie?
    und er wird selbst zurücktreten um der DB nicht zu schaden.
    Finde ich doch in Ordnung - dann haben alle ihr Gesicht gewahrt und die Rothemden haben dann auch ihr Haupt-Pulver verschossen.
    [highlight=yellow:bdabdeb6c4]Über Neuwahlen wird auch schon diskutiert - viele meinen schon Ende des Jahres - also alles bestens, was willst du mehr? Ich liebe solche Regierungen, die nicht am Sessel kleben,[/highlight:bdabdeb6c4] wie Samak und Somchai.
    Sind wir uns einig, ich auch.

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Abhisit wird sich von der Bevölkerungsmehrheit unterstützt fühlen, wenn es soweit ist. In einer der vielen Umfragen, die wohl in diesen Tagen der großen Ratlosigkeit durchgeführt werden, haben sich 60% für einen Rücktritt ausgesprochen.


    Many feel Kasit should resign : poll
    But allies say public unaware he only spoke to PAD mobs

    Nette Umschreibung von 60% als "Viele". Aber so etwas macht The Nation ziemlich häufig.

    Auch die Rothemden beziehen Erleuchtung aus Umfragen. So würden 81 per cent of people thought it was inappropriate to hold a birthday party for the former PM at Sanam Luang. Flugs bittet Thaksin um Aufgabe der Idee der zentralen Feier auf dem Sanam Luang.

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30106932.php

  10. #19
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Wieso werden die Gelben eigentlich nicht bestraft? Immerhin haben die dem Land genauso geschadet. Airport-Blockaden egal ob Rot oder Gelb sind sinnfrei und vergraulen den Tourismus und davon leben die Thais hauptsächlich.

  11. #20
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Airport-Schließung: Außenminister soll vor Gericht

    Zitat Zitat von burma",p="746583
    Wieso werden die Gelben eigentlich nicht bestraft?
    Du kannst Fragen stellen, wirklich.

    Ganz vertraulich deshalb unter uns. Es geschieht aus Mitleid mit den "Blumenkindern"! Man muß wissen: vor der Besetzung der Bangkoker Flughäfen hielt sich der amtierende PM Somchai in Peru auf. Die Gelben hatten monatelang versucht, den weg zu kriegen. Jetzt kam der Sondhi L auf die superschlaue Ersatz-Idee: Wir lassen den einfach nicht zurück nach Thailand kommen. Schon karrte man die Gelbhemden zu den Flughäfen, um die dicht zu machen.

    Der böse Somchai hat daraufhin dem Sondhi L. einen Strich durch die Rechnung gemacht und ließ seine Maschine in Chiang Mai landen.

    Und jetzt sagt man: Wer so einen Führer wie Sondhi L hat, ist schon genug bestraft.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Don Muang Airport soll Parlament werden
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.03, 13:41