Seite 28 von 33 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 326

Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

Erstellt von waanjai_2, 13.02.2009, 10:07 Uhr · 325 Antworten · 9.966 Aufrufe

  1. #271
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="794007
    [highlight=yellow:be50c20606]Selbst die Opposition schlaegt vor, Abhisit solle Neuwahlen ausrufen[/highlight:be50c20606]. Da kann doch keiner dem Abhisit etwas vorwerfen.
    Also, warum macht er es nicht?

    http://www.bangkokpost.com/news/poli...dissolve-house
    Jede Opposition, denen nichts anderes einfällt schlägt Neuwahlen vor, das ist beileibe nichts neues.


    24.10.2009 15:34
    Berlin/Stuttgart (dpa/lsw) - Die Linkspartei fordert Landtags- Neuwahlen nach dem Wechsel von Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) in die EU-Kommission. «Jetzt muss ein Schnitt gemacht werden. Sonst droht eine lange Zitterpartie», teilte am Samstag der stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Ulrich Maurer, mit. Baden-Württemberg sei von der Wirtschaftskrise besonders stark betroffen. «Wir brauchen jetzt eine entschlossene Regierung, die mit aller Kraft die industrielle Basis Baden-Württembergs und Arbeitsplätze rettet», forderte Maurer, der früher Partei- und Fraktionsvorsitzender der SPD im Südwesten war. dpa bl yysw n1 mhe





    Grüße
    Mandybär

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="794226

    Der ein oder andere mag sich ja fragen, warum denn nun schon wieder gegen Giles Ungphakorn gehetzt wuerde. n-7346753/[/url]
    und ich dachte immer, Giles hetzt gegen die Regierung :-)

  4. #273
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Noch so ein Hetzblatt.....

    The interview that dared to break Thai royal taboo
    David Lloyd Parry:

    Blogs, chat rooms and websites are buzzing with it; the item has been partially banned, and the interviewee and interviewer face prosecution for “insulting” the monarchy. So what has so upset Thailand about The Times’s interview with Thaksin Shinawatra , the deposed Prime Minister?

    In the interview, Thaksin — who was deposed in a military coup subsequently approved by King Bhumibol — spoke warmly of the monarch. The former Prime Minister’s complaint that royal courtiers had plotted his overthrow had been made before.

    “The King is the most respected person,” he said. “The monarchy is good for Thailand. Thailand needs a monarchy, but it should not be abused or played by the palace circles.” But Thaksin also spoke of his hopes for the King’s heir, Crown Prince Maha Vajiralongkorn.

    “After he becomes king, I’m confident . . . because he has observed His Majesty, his father, for many years.”

    It appears that this reference to the eventual demise of King Bhumibol has upset Thai royalists. A commentary in the Bangkok Post, a national English-language newspaper, said: “Several people who have read the full transcript of Thaksin’s interview do not find any remarks offensive to the monarchy. But for many Thais, any public discussion about the succession is deemed offensive and inappropriate to the reigning monarch.” However, there is more to it than the pain of imagining the inevitable demise of a beloved monarch.

    Like his father, the Crown Prince is protected by the lèse-majesté treason laws, which explains the tentativeness with which even the foreign media speak of Thai attitudes towards him. But, as Thaksin acknowledged with considerable understatement, Vajiralongkorn “may not be as popular as His Majesty the King”. A biography of King Bhumibol by Paul Handley, an American writer, which also touches on the taboo subject, is denied distribution in Thailand.

    Giles Ungpakorn, a left-wing Thai academic who fled to Britain after facing a lèse-majesté prosecution, said: “The King will be dying soon and his son — to quote Paul Handley — is ‘hated and feared’. And I think Paul Handley is right.”

    The fear is that, with Crown Prince Vajiralongkorn on the throne, the shaky unity would be tested, perhaps to breaking point.

    http://www.timesonline.co.uk/tol/new...cle6911640.ece

  5. #274
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="794523

    The fear is that, with Crown Prince Vajiralongkorn on the throne, the shaky unity would be tested, perhaps to breaking point.
    erstmal muss er den Thron besteigen können, wenn er das kann - dürfte er wohl eine Marionette des Militärs werden und für Thaksin und unsere Rothemden-Chaoten würde sich nicht viel ändern.

  6. #275
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Wieso bezeichnest du eigentlich immer alle die ein rotes Hemd tragen als Chaoten?

    Kannst es nicht lassen - gelle?

  7. #276
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="794523
    Noch so ein Hetzblatt.....

    The interview that dared to break Thai royal taboo
    David Lloyd Parry:

    Blogs, chat rooms and websites are buzzing with it; the item has been partially banned, and the interviewee and interviewer face prosecution for “insulting” the monarchy. So what has so upset Thailand about The Times’s interview with Thaksin Shinawatra , the deposed Prime Minister?

    In the interview, Thaksin — who was deposed in a military coup subsequently approved by King Bhumibol — spoke warmly of the monarch. The former Prime Minister’s complaint that royal courtiers had plotted his overthrow had been made before.

    [highlight=yellow:154f9fe862]“The King is the most respected person,” he said. “The monarchy is good for Thailand. Thailand needs a monarchy, but it should not be abused or played by the palace circles.” But Thaksin also spoke of his hopes for the King’s heir, Crown Prince Maha Vajiralongkorn.
    [/highlight:154f9fe862]
    “After he becomes king, I’m confident . . . because he has observed His Majesty, his father, for many years.”

    It appears that this reference to the eventual demise of King Bhumibol has upset Thai royalists. A commentary in the Bangkok Post, a national English-language newspaper, said: “Several people who have read the full transcript of Thaksin’s interview do not find any remarks offensive to the monarchy. But for many Thais, any public discussion about the succession is deemed offensive and inappropriate to the reigning monarch.” However, there is more to it than the pain of imagining the inevitable demise of a beloved monarch.

    [highlight=yellow:154f9fe862]Like his father, the Crown Prince is protected by the lèse-majesté treason laws[/highlight:154f9fe862]



    Thaksin acknowledged with considerable understatement, Vajiralongkorn “may not be as popular as His Majesty the King”. A biography of King Bhumibol by Paul Handley, an American writer, which also touches on the taboo subject, is denied distribution in Thailand.

    Giles Ungpakorn, a left-wing Thai academic who fled to Britain after facing a lèse-majesté prosecution, said: “The King will be dying soon and his son — to quote Paul Handley — is ‘hated and feared’. And I think Paul Handley is right.”

    The fear is that, with Crown Prince Vajiralongkorn on the throne, the shaky unity would be tested, perhaps to breaking point.

    http://www.timesonline.co.uk/tol/new...cle6911640.ece

    Ein kluger Artikel, sehr klug, wie der Poster dieses Artikels!

    Fuer Thailand nur das Beste, einen Vollblutpolitiker, ausgezeichneter Menschenrechtler und erwiesener Freund der Armen wie der von einer machtgeilen Elite aus demAmt geputschte und von politisch motivierten, wie manipulierten Gerichten, voellig zu Unrecht verurteilte Samariter, der einzige Retter diser Nation, seine Telekom-Goettlichkeit, der Justizfluechtling Thaksin!


  8. #277
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Lao Wei",p="794532
    Wieso bezeichnest du eigentlich immer alle die ein rotes Hemd tragen als Chaoten?

    Kannst es nicht lassen - gelle?
    weil jene, die jetzt noch als Rothemden unterwegs sind, tatsächllich Idioten sind, nachdem was Thaksin abzieht.
    Dürfte aber nur mehr eine kleine Minderheit übrig geblieben sein.

  9. #278
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="794536
    Zitat Zitat von Lao Wei",p="794532
    Wieso bezeichnest du eigentlich immer alle die ein rotes Hemd tragen als Chaoten?
    [highlight=yellow:b3cee84d2d]
    Kannst es nicht lassen - gelle?[/highlight:b3cee84d2d]
    weil jene, die jetzt noch als Rothemden unterwegs sind, tatsächllich Idioten sind, nachdem was Thaksin abzieht.
    Dürfte aber nur mehr eine kleine Minderheit übrig geblieben sein.

    Oh Bukeo Vorsicht!

    "kan es nicht lassen" war einer der letzten Saetze vor meinem Maulkorb!

    Hier herrscht "demokratischr Grundnordnung", wehe dem der es wagt, gemeinsame PN zum Forenolymp und PENG!

    Also Vorsicht, ich hab dich gewarnt, hier haben nur gewisse Leute Recht, also .... "Recht" das sie hier zugeteilt bekommen oder sich selbiges erschleichen, aber Recht bleibt Recht - eines der Grundpfeiler "echter Demokratie", wie im Krieg gegen Drogen - die Toten hatten alle gegen bestehdnes "Recht" verstossen und wurden verstossen!

    LM ist in jedem Fall verwerflich, wie kan man so einen veralteten.. naja - ich lasse es geht ja auch keinen was an..

    Nur hier gilt das gleiche "Recht" .... das ist das "recht" was diese Leute wuenschen in Klartext Willkuer und Faustrecht!


    Alles klar?

  10. #279
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Also um es deutlicher im Stil von der gelben Fraktion auszudruecken:

    Alle die in Deutschland ein Fussballspiel besuchen sind Chaoten die unbeteiligte Passanten verpruegeln wollen und dabei gerne in Kauf nehmen dass da schon mal ein Familienvater ueber die Klinge springt.

    Alle die in Berlin leben sind autonom.

    Habt ihr das jetzt verstanden?

  11. #280
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Lao Wei",p="794551

    Alle die in Deutschland ein Fussballspiel besuchen sind Chaoten die unbeteiligte Passanten verpruegeln wollen und dabei gerne in Kauf nehmen dass da schon mal ein Familienvater ueber die Klinge springt.
    nein, man kann es anders sehen.
    Wenn aber jemand für Demokratie demonstriert - nebenbei aber Korruption, Amtsmissbrauch ok findet, dann kann man eigentlich nicht mehr von vernünftigen Rothemden sprechen.
    Auf der einen Seite verurteilen sie den Putsch, gleichzeitig drohen sie aber selbst damit.
    Die Rothemden sollten ev. mal lernen, was Demokratie bedeutet - danach können sie gerne dafür demonstrieren.

Seite 28 von 33 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lese Majeste
    Von MaikWut im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.02.13, 16:52
  2. Lese Majeste in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 15.06.11, 14:19
  3. Lese Majeste Klage gegen Jonathan Head & FCCT
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 08.08.09, 03:26
  4. lese majeste
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 02.08.08, 00:50