Seite 26 von 33 ErsteErste ... 162425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 326

Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

Erstellt von waanjai_2, 13.02.2009, 10:07 Uhr · 325 Antworten · 9.976 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="790720

    da unterscheiden sich unsere Ansichten - du bist ein 100%iger Demokrat - egal ob dabei ein Land den Bach runter geht.
    Ich denke hier mehr an Thailand selbst, mich interessiert Demokratie eigentlich nur sekundär.
    Ich könnte auch mit einem weisen König als alleinigen Herrscher leben, wenn im Gegensatz eine Demokratie Bürgerkrieg - Massen an Toten usw. provozieren würde.

    ...
    In der Tat, es wäre viel einfacher den momentanen Herrscher alle Handlungsvollmachten zuzustehen, denn sein Wort zählt.

    Das hätte Thailand viel Ärger, Ansehensverlust im Ausland, innerpolitische Probleme und viel Geldverlust erspart.

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Silom",p="790717

    Das Militär untersteht dem PM, wenn Korruption bzw. Machtgehabe spielte eine wichtige Rolle.
    sollte - aber nicht in TH - war noch nie der Fall.
    Ich erinnere an die Zeiten, wo sich sogar der König dem Militär fügen musste.

    Wenn dem Militär bzw. der Elite nur eine Regierungsart vorschwebt, wieso dann Wahlen?
    weil das Militär - im Gegensatz zu Burma, momentan nicht regieren will. Vorher, z.B. unter Suchinda war es anders.
    Wenn man bedenkt, das hier Anupong recht beliebt ist..., man hört hier kein schlechtes WOrt über ihn - so denke ich, ist die Armee zur Zeit nicht darauf aus, zu regieren - sofern nicht Thaksin wieder an die Macht kommt.

    Ich gehe davon aus, dass bei der nächsten Wahl die Roten wieder ein wichtiges Wort mitreden bzw. wieder regierungsfähig sind.
    eher nicht, sie waren schon letztes Mal recht weit entfernt von einer absoluten Mehrheit - warum sollten sie diese bei der nächsten Wahl erhalten.
    Erhalten sie diese nicht, wird es wieder eine Koalition unter Führung der DP geben, dafür wird schon gesorgt. :-)

    Dann wieder Terror in Thailand?
    vermutlich sind die die PAD´ler wieder auf der Strasse - sofern es eine Thaksin-nahe Regierung wird.

  4. #253
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Silom",p="790739

    In der Tat, es wäre viel einfacher den momentanen Herrscher alle Handlungsvollmachten zuzustehen, denn sein Wort zählt.

    Das hätte Thailand viel Ärger, Ansehensverlust im Ausland, innerpolitische Probleme und viel Geldverlust erspart.
    ja, oder Sirindorn einfach als PM einsetzen - und das Volk wäre vereint - fertig.

  5. #254
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="790772
    Zitat Zitat von Silom",p="790739

    In der Tat, es wäre viel einfacher den momentanen Herrscher alle Handlungsvollmachten zuzustehen, denn sein Wort zählt.

    Das hätte Thailand viel Ärger, Ansehensverlust im Ausland, innerpolitische Probleme und viel Geldverlust erspart.
    ja, oder [highlight=yellow:06c7471881]Sirindorn einfach als PM einsetzen - und das Volk wäre vereint - fertig.[/highlight:06c7471881]

    Ueber "vereint" laesst sich streiten, da ich der Meinung bin das, das Volk auseinandergeredet werden soll... wer macht Front gegen den eigentliche Regenten, der immer auf Einigkeit pochte....?

    Aber egal, ich wuerde sogar soweit gehen sie zum Praesidenten, der gewuenschten Republik einzusetzen... und verwalten lassen bis sich die Wogen geglaettet haben!

    Die vermeintlichen demokratischen Strukturen wurden hier immer wieder von vielen als Vorwand zur Konsolidierung ihres Machtapparates und ihrer Geldmaschine missbraucht, Thaksin war nur der (vorerst letzte diese Garde) und der Politiker der die Kuengelei und Bereicherung im Amt, in nie dagewesenen Hoehen trieb!

  6. #255
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="790775

    Die vermeintlichen demokratischen Strukturen wurden hier immer wieder von vielen als Vorwand zur Konsolidierung ihres Machtapparates und ihrer Geldmaschine missbraucht, Thaksin war nur der (vorerst letzte diese Garde) und der Politiker der die Kuengelei und Bereicherung im Amt, in nie dagewesenen Hoehen trieb!
    wer Thaksin als Demokraten bezeichnet, sollte sich ev. mal doch vorsichtshalber untersuchen lassen :-)
    Da ist sich die intern. Presse ebenfalls ziemlich einig. Über Abhisit liest man wenig negatives - ausser natürlich in Privatblogs die von Rothemden betrieben werden.

    Hier mal was interessantes für unsere 100%-Demokraten:

    In einer Diktatur unterdrückt eine Minderheit eine Mehrheit, [highlight=yellow:ffb845b189]in einer Demokratie ist es die Mehrheit, die die Minderheit unterdrückt.[/highlight:ffb845b189] In beiden Fällen handelt es sich um Unterdrückung. Eine Regelung, die einer Mehrheit einen kleinen Vorteil und eine Minderheit einen grossen Nachteil verschaffen würde, wird in einer Demokratie wahrscheinlich angenommen. Ist eine Herrschaft ohne Unterdrückung nicht möglich?
    So ist der Gedanke, dass es sich bei der Staatsform, in der wir heute leben nicht um ein Ideal, sondern das geringere Übel handelt, nicht fern.

    Ein weiterer Kritikpunkt an der Demokratie stellt die zeitliche Begrenzung der jeweiligen Amtszeit da. Die Herrschaft in einer Demokratie ist eine Herrschaft auf Zeit. Sie ist also gegenwartsorientiert und meist nicht auf die Zukunft ausgerichtet. Längerfristige Lösungen sind selten, da durch den Druck der Wiederwahl schnelle Änderungen gefragt sind, die jedoch nicht immer auf Dauer durchsetzbar sind.
    In einer Demokratie ist bei wechselnden Umständen keine schnelle Anpassung möglich. Demokratie verhält sich schwerfälliger und langsamer als der Grossteil der anderen Herrschaftsformen.
    [highlight=yellow:ffb845b189]Weiterhin ist die Informiertheit des Volkes Vorraussetzung für die Wahlen. Die Informationen lenken und bestimmen letzten Endes die Wahlen. Jedoch sind es die Informationsquellen, die am leichtesten zu manipulieren sind. Der Einfluss der Medien auf den Menschen ist gemeinhin bekannt, und durch Manipulation in Fernsehen und Radio ist die freie Meinungsbildung nicht mehr gewährleistet. In einer Gesellschaft, welche so stark durch Konsum definiert ist, ist eine freie Meinungsbildung nicht möglich.[/highlight:ffb845b189]

  7. #256
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="790784
    Zitat Zitat von Samuianer",p="790775

    Die vermeintlichen demokratischen Strukturen wurden hier immer wieder von vielen als Vorwand zur Konsolidierung ihres Machtapparates und ihrer Geldmaschine missbraucht, Thaksin war nur der (vorerst letzte diese Garde) und der Politiker der die Kuengelei und Bereicherung im Amt, in nie dagewesenen Hoehen trieb!
    [highlight=yellow:168e2ad747]wer Thaksin als Demokraten bezeichnet, sollte sich ev. mal doch vorsichtshalber untersuchen lassen [/highlight:168e2ad747]:-)
    Da ist sich die intern. Presse ebenfalls ziemlich einig. Über Abhisit liest man wenig negatives - ausser natürlich in Privatblogs die von Rothemden betrieben werden.

    Dann gibt es im Nittaya einige die auf den Arzt warten!

    Sich als Demokrat, seine Bestrebungen als "demokratisch" zu vermarkten, macht er, d.h. seine Propagandaabteilung, rein technisch gesehen, recht gut!

    Nur kann er sein Mundwerk nicht im Zaum halten und seine Reaktionen schlecht kontrollieren, denn da laesst sichalles Andere als "demokratische" oder gar "soziale" Neigungen draus ablesen!

    Wollte er nicht Philantropist werden?

  8. #257
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Koennten wir auch hier wieder zurueck zum Thema kommen? :-)

  9. #258
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="790845
    Koennten wir auch hier wieder zurueck zum Thema kommen? :-)
    naja, eigentlich LM hat schon auch was mit Demokratie zu tun.
    Also nicht unbedingt OT.

  10. #259
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Genau, LM und Gulaschrezepte passen auch gut zusammen. Wenne ein Rezept xxxxxx nennst, und schon haste LM am Hals.

  11. #260
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="790784

    wer Thaksin als Demokraten bezeichnet, sollte sich ev. mal doch vorsichtshalber untersuchen lassen :-)
    Da ist sich die intern. Presse ebenfalls ziemlich einig. Über Abhisit liest man wenig negatives - ausser natürlich in Privatblogs die von Rothemden betrieben werden.
    Wer Thailands Politik als demokratisch bezeichnet, sollte evtl. einen Termin in der Neurologie vereinbaren. Wie kommst du darauf, dass nur in Privatblogs und diese nur von Rothemden?

    Wie kommst Du darauf, dass nichts negatives über Abhisit in den Medien erscheint?

    Ein unentschlossender, entscheidungsunwilliger Premier, erzeugt letztendlich mehr negative Schlagzeilen. Auch wenn der ein oder andere jegliche Verbindung zur PAD ableugnet, (fast) tagtäglich sind Berichte über einen untergebenen PM zu erfahren. So lange sich die Partei, PAD nicht der Allgemeinheit nähert, solange existiert die (über)mächtige Opposition.

Seite 26 von 33 ErsteErste ... 162425262728 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lese Majeste
    Von MaikWut im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.02.13, 16:52
  2. Lese Majeste in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 15.06.11, 14:19
  3. Lese Majeste Klage gegen Jonathan Head & FCCT
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 08.08.09, 03:26
  4. lese majeste
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 02.08.08, 00:50