Seite 12 von 33 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 326

Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

Erstellt von waanjai_2, 13.02.2009, 10:07 Uhr · 325 Antworten · 10.014 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Unbeirrt geht es weiter. Wie anders auch bei der Thematik, an die sich kein thail. Politiker herantraut. So ist eben auf diesem Gebiet nix besser geworden. Nein, die Junta hat es sogar noch verschärft. Und keiner will dies zurückdrehen. Schöne Zeiten als wir noch unseren Volksgerichtshof hatten.


    http://www.rsf.org/article.php3?id_article=30763

    http://thailandjumpedtheshark.blogsp...e-majeste.html

    As a blogger, I follow as many stories on Thailand as possible. I'd say that the lese majeste stories get more international exposure than anything else. The reason I think they get so much coverage is because the penalties are draconian.

    20 years in jail for posting a doctored picture of the King on the internet? Murderers, drug dealers, rapists, child molesters, corrupt officials get lower penalties than that.

    The crime is stupid and the penalties unjust. I think it is insulting to the monarchy for people to think national security is threatened because of some lame picture on the internet.

    http://nganadeeleg.blogspot.com/2009...ompassion.html

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Unbeirrt geht es weiter. Wie anders auch bei der Thematik, an die sich kein thail. Politiker herantraut. So ist eben auf diesem Gebiet nix besser geworden.
    ich verstehe nicht, warum sich so viele Leute über LM aufregen.
    Warum regt sich keiner auf, wenn ihn der USA 10j. in Handschellen ins Erwachsenen-Gefängnis gebracht werden, nur weil sie der 4j. Schwester geholfen haben, das Höschen runterzuziehen.

    In TH werden zwar 20 Jahre angedroht, meist sind es dann nur 1-4 Monate.
    In der USA sitzen jedoch Kinder jahrelang wegen weit weniger schweren Delikten in Haft.

    Wer ein Problem mit diesem Gesetz LM hat, einfach zuhause bleiben oder woanders hinfahren.

  4. #113
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="708163
    Unbeirrt geht es weiter. Wie anders auch bei der Thematik, an die sich kein thail. Politiker herantraut. So ist eben auf diesem Gebiet nix besser geworden.
    ich verstehe nicht, warum sich so viele Leute über LM aufregen.
    Warum regt sich keiner auf, wenn ihn der USA ...
    vielleicht weil es hier sich um ein Thailandboard handelt?

    @ Bukeo Du siehst es leider aus deiner gelben Sicht. Der König selbst oder dessen Bilder, etc steht überpropotional in der Öffentlichkeit. Somit ist praktisch ein jeder der LM ausgesetzt.

    Es genügt das Königsbild zum säubern abzuhängen; die Tageszeitung mit seinem Bildnis oder Episode zu entsorgen, ein Gebäude welches er betrat zu kritisieren, uvm. Jedster kleinste Anlaß könnte dafür verwedendet werden. Obwohl der König von seinem ganzen Volk Verehrung erhält wächst LM täglich. Das gibt mir zu denken.

    Jeder ist sich einer möglichen LM ausgesetzt, obwohl er königstreu handelt.

    Weiterhin gibt mir zu denken, daß er zu dem Monarchen die beste Freundschaft bezieht, in dem ähnliche (Muss)Vergötterung besteht. Nämlich Brunei.

    Das es auch andere König - Volk Beziehungen gibt, hat uns z.B. Schweden bewiesen. Durch die vorhandene Kritikfähigkeit verbesserte sich stetig das ohnehin schon positive König - Volk Verhältnis.

  5. #114
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="708163
    ich verstehe nicht, warum sich so viele Leute über LM aufregen.
    Das liegt daran, dass die meisten Leute Rechtsregelungen systematisch betrachten und auch keine Äpfel mit Birnen vergleichen wollen.

    1. Zunächst ist es durchaus üblich, sich die LM-Regelungen in Ländern mit konstitutionellen Monarchien anzuschauen. Und dort insbesondere auf das offizielle Strafmaß - zumeist die Höchststrafen - zu schauen. Das ist zunächst vergleichbar. Dies reflektiert Wertigkeiten.

    Erst in einem 2. Schritt kann man die Begnadigungspraxis in diesen Ländern anschauen oder noch ein wenig früher: die Quoten, zu denen Anklagen fallen gelassen werden. D.h. keine 5 Monate U-Haft wie bei Harry N bis zur Begnadigung.

    Die offiziellen Höchststrafen, das sind die Zahlen, zu denen das gern gehegte Eigenbild vom von der großen Masse der Bevölkerung so überaus geliebten Monarchen nicht mehr paßt; schon lange nicht mehr passt. Welcher Monarch, der sich angeblich auf die Verehrung seiner Untertanen verlassen kann, braucht solche "Abschreckungs-Effekte"?

    Hohler Anspruch.

    2. Dann ist es durchaus legitim, die offizellen Höchststrafen für verschiedene Delikte in einem einzigen Land zu vergleichen. Natürlich wieder ganz ohne Begnadigungen, Strafnachlässen, Bewährungen oder Einstellungen der Verfahren, weil darauf ja kein Rechtsanspruch besteht.

    Und dann ist es z.B. von großem Interesse, ob der Raubmord an einem Menschen weniger "schlimm" sein soll als ein Bild des Kaisers in seinen neuen Kleidern. Das sagt dann etwas über die Hierarchien der Wertordnungen aus. Woran die Menschen in diesen Gesellschaften im wahrsten Sinne des Wortes "daran glauben müssen".

    Auch ......-Deutschland sagte übrigens zu denen, die mit der Judenverfolgung dort nicht einverstanden waren, sie sollten doch bitte nicht ins Deutsche Reich kommen. Die Leute haben sich von ihrer Kritik nicht abbringen lassen.
    Hat doch mit mehr zu tun als mit Fragen der Reiseziel-Planung.

    Und der pfiffige Hinweis: Auch andere Länder kennen hohe Strafen, hat dann eher etwas mit intellektuellem .......... zu tun.

  6. #115
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    vielleicht weil es hier sich um ein Thailandboard handelt?
    wenn das so ist, dann sollten ev. Members auch daran denken - nicht TH mit der EU zu verwechseln.
    Ich bin mir nicht mal so sicher, wenn es heute eine Volksabstimmung in TH über LM (ja oder nein) geben würde, das nicht die Mehrheit sich für die Beibehaltung ausspricht.

    Ich halte mich hier eher an die Warnung Abhisitis - LM nicht zu missbrauchen, da sich dieses Gesetz sowieso in naher Zukunft von selbst auflöst.

  7. #116
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Das liegt daran, dass die meisten Leute Rechtsregelungen systematisch betrachten und auch keine Äpfel mit Birnen verlassen kann, braucht solche "Abschreckungs-Effekte"?
    bist du sicher?
    Ich denke, das nur die Farangs die Abschaffung dieses Gesetzes wollen, ob die Mehrheit der Thais es möchte - bezweifle ich fast.
    Was würde den passieren, wenn es komplett abgeschafft werden würde - man würde lustige Fotos vom Monarchen in Umlauf bringen, manche ev. nicht so lustig.
    Ich denke nicht, das die Mehrheit des Volkes das als ok empfinden würde.
    Ausserdem - wer sollte den deiner Meinung nach, die Änderung / Aufhebung dieses Gesetzes in die Wege leiten.
    Abhisit?
    Dann wären die Rothemden die ersten, die laut um Vergeltung schreien und die Absetzung der Regierung fordern würden.
    Dann aber mit Millionen Unterstützern.

  8. #117
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="708174
    vielleicht weil es hier sich um ein Thailandboard handelt?
    wenn das so ist, dann sollten ev. Members auch daran denken - nicht TH mit der EU zu verwechseln.
    Ich bin mir nicht mal so sicher, wenn es heute eine Volksabstimmung in TH über LM (ja oder nein) geben würde, das nicht die Mehrheit sich für die Beibehaltung ausspricht.

    Ich halte mich hier eher an die Warnung Abhisitis - LM nicht zu missbrauchen, da sich dieses Gesetz sowieso in naher Zukunft von selbst auflöst.
    wieder eines seiner (leeren) Versprechungen? Dieser Satz alleine reicht aus ihn wegen LM anzuklagen. (Ein PPP Mitglied wäre schon längst hinter Gitter)

    Wie ich schon schrieb, Du liest nicht immer alles.

    Warum LM? Im Normalfall wird kein Thai den König zu beleidigen.

    Die meisten Anklagen wegen LM sind Kindereien. Thailand bringt sich selbst in Zugzwang. Überall und auf alles ist das Abbild des Königs. Jede Kleinigkeit könnte als LM verwendet werden.

    Die Tatsächlichen Beleidigungen bleiben unbestraft, wie ein paar You Tube Videos bewiesen. Wäre eigentlich eine Leichtigkeit die Urheber festzustellen und hier wurde tatsächlich der König erniedrigt.

    Aber Thailand pinkelt sich selbst an das Knie. Es werden harmlose Seiten verbannt. Mißzustände bleiben unveröffentlicht. Man schirmt sich vor unangenehmen Tatsache ab.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="708174
    Was würde den passieren, wenn es komplett abgeschafft werden würde - man würde lustige Fotos vom Monarchen in Umlauf bringen, manche ev. nicht so lustig.
    Gibt es Beweise für Deine Anschuldigung? Welche Monarchie weltweit wird von seiner Bevölkerung ins Lächerliche gezogen? Vielmehr denke ich ist es eine Schutzbehauptung, die das Gesetz überhaupt noch am Leben erhält.

    Welcher Thai oder Ausländer hat es nötig den König beleidigen?

    Ich vermute Thailand erschwert sich selbst sein Leben.

    Ist fast wie im wirklichen Leben. Wird eine Sache verboten, reizt eine Mißachtung.

  9. #118
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    wieder eines seiner (leeren) Versprechungen? Dieser Satz alleine reicht aus ihn wegen LM anzuklagen.(Ein PPP Mitglied wäre schon längst hinter Gitter)
    denk ich nicht.
    Abhisit hat von seinen Versprechungen schon mehr gehalten, als Thaksin in seiner gesamten Amtszeit.

    Wie ich schon schrieb, Du liest nicht immer alles.
    da hast du recht, ich lese was mich interessiert.
    Eine mögliche Abschaffung von LM gehört nicht dazu, da es wichtigere Probleme im Lande gibt.
    Die Farangs sollten sich an die Gesetze halten, wie zuhause auch.

    Warum LM? Im Normalfall wird kein Thai den König zu beleidigen.
    ausser betrunkene Farangs - was mit denen dann passiert, wenn sie dies am falschen Ort machen - kannst du dir ausrechnen.

    Die meisten Anklagen wegen LM sind Kindereien. Thailand bringt sich selbst in Zugzwang. Überall und auf alles ist das Abbild des Königs. Jede Kleinigkeit könnte als LM verwendet werden.
    ja, viele Anklagen sind unnötig - wie schon erwähnt, es wird hier das Gesetz missbraucht.

    Die Tatsächlichen Beleidigungen bleiben unbestraft, wie ein paar You Tube Videos bewiesen. Wäre eigentlich eine Leichtigkeit die Urheber festzustellen und hier wurde tatsächlich der König erniedrigt.
    im Ausland deswegen zu ermitteln, dürfte schwierig sein.

    Aber Thailand pinkelt sich selbst an das Knie. Es werden harmlose Seiten verbannt. Mißzustände bleiben unveröffentlicht. Man schirmt sich vor unangenehmen Tatsache ab.
    ich geb dir recht, nur - es gibt wichtigeres.

    Gibt es Beweise für Deine Anschuldigung? Welche Monarchie weltweit wird von seiner Bevölkerung ins Lächerliche gezogen? Vielmehr denke ich ist es eine Schutzbehauptung, die das Gesetz überhaupt noch am Leben erhält.
    naja, die Karrikaturen über die Queen, oder Charles mit übergrossen Segelohren - ich denke, das würde ihn Thailand nicht so gut ankommen.

    Welcher Thai oder Ausländer hat es nötig den König beleidigen?
    ja, das frag ich mich auch, warum übersprüht man den beliebten König mit schwarzer Farbe?

    Ich vermute Thailand erschwert sich selbst sein Leben.
    nicht wirklich.
    Wenn Thailand dieses Gesetz nicht an Ausländern anwenden würden, wäre es im Ausland nicht mal bekannt.

    Ist fast wie im wirklichen Leben. Wird eine Sache verboten, reizt eine Mißachtung.
    genau, wie bei den Verliebten, die 5ex am Strand von Dubai vollzogen - vermutlich käme das zuhause nie in Frage.
    Andere Länder - andere Sitten.

  10. #119
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="708179
    Ausserdem - wer sollte den deiner Meinung nach, die Änderung / Aufhebung dieses Gesetzes in die Wege leiten. Abhisit?
    Ich lasse mir als Beobachter der thail. politischen Szene - wo ich halt nicht als Akteuer in dieser Szene tätig bin - doch nicht deren Probleme zu meinen machen.

    Wofür gibt es in Thailand Führungspersönlichkeiten mit Führungsvermögen? Oder doch nicht?

    Die Thais beschweren sich doch nun schon seit Monaten in Intervallen über die Eingriffe der Alien in ihre Politik - und meinen damit, dass ausländische Korrespondenten halt ein ständiges und nicht mehr nur sporadisches Interesse an Thailand bekommen haben und über die Politik in Thailand in ausländischen Zeitungen berichten.

    Dann sollen sie doch einmal etwas Eigenständiges auf die Beine stellen, was vor den Blicken der kritischen Weltöffentlichkeit Bestand hat.

  11. #120
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Ich lasse mir als Beobachter der thail. politischen Szene - wo ich halt nicht als Akteuer in dieser Szene tätig bin - doch nicht deren Probleme zu meinen machen.
    für einen reinen Beobachter, bemängelst du aber an der neuen Regierung recht ordentlich :-)

    Wofür gibt es in Thailand Führungspersönlichkeiten mit Führungsvermögen? Oder doch nicht?
    das hat nichts mit Führungsvermögen zu tun - der dieses heisse Eisen anpackt, ist weg vom Fenster, dafür sorgt dann schon die jeweilige Opposition.
    Ich würde es die wenigen Jahre noch so belassen.
    Hat sich die letzten Jahrzehnte keiner darüber aufgeregt, warum dann die paar Jahre noch ein Risiko eingehen.

    Dann sollen sie doch einmal etwas Eigenständiges auf die Beine stellen, was vor den Blicken der kritischen Weltöffentlichkeit Bestand hat.
    sie sind gerade bei :-)

Seite 12 von 33 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lese Majeste
    Von MaikWut im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.02.13, 16:52
  2. Lese Majeste in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 15.06.11, 14:19
  3. Lese Majeste Klage gegen Jonathan Head & FCCT
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 08.08.09, 03:26
  4. lese majeste
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 02.08.08, 00:50