Seite 11 von 33 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 326

Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

Erstellt von waanjai_2, 13.02.2009, 10:07 Uhr · 325 Antworten · 9.943 Aufrufe

  1. #101
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Heute war dann also Suwicha Thakhor dran. Er war auserwählt für 20 Jahre Haft. Erhielt dann aufgrund seines "Schuldeingeständnisses" nur 10 Jahre. Ist ja geschenkt, so etwas. Wer da solchen Vorwürfen sich durch Flucht entzieht - wie etwa der Giles - der muß ja irgendwie verrückt sein.
    aus diesen 10 Jahren werden dann max. 2-3 Monate. Wenn sein Anwalt nach dem rechtskräftigen Urteil das Gnadengesuch zügig weiterleitet, ist er in ein paar Tagen wieder ein freier Mann.
    Wird wohl kein normales Bild gewesen sein, eher ein selbst erstelltes oder bearbeitetes Bild.

    Und ich habe da lange geglaubt, so etwas würden die ihren König doch so überaus liebenden Thais garnicht machen, halt nur völlig unangepaßte und durchgedrehte, also verrückte Farangs.
    doch, es gibt auch ein paar verrückte Thais :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="707675
    ....auf das Wesentliche gekuerzt......


    Und ich habe da lange geglaubt, so etwas würden die ihren König doch so überaus liebenden Thais garnicht machen, halt nur völlig unangepaßte und durchgedrehte, also verrückte Farangs.

    du bist einer von den Verrueckten, nur eben auf andere Weise besessen!

    Frage mich immer wieder was so Menschen wie DU, mit DIESER Einstellung eigentlich hier machen, nur weil das Land und das Bauen so billig ist - ist das nicht Heucheleivom Feinsten mein Wertester?

  4. #103
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Und ich habe da lange geglaubt, so etwas würden die ihren König doch so überaus liebenden Thais garnicht machen, halt nur völlig unangepaßte und durchgedrehte, also verrückte Farangs.
    das hat auch nichts mit dem König zu tun, der mag das Gesetz selbst nicht.
    Ich muss aber trotzdem, egal ob als Ausländer oder Thai das Gesetz befolgen.
    Meiner Frau würde auch nie in den Sinn kommen, in Saudi-Arabien am Strand einen Bikini zu tragen oder gar oben ohne zu baden.
    Ebenso in Laos - dort ist z.b. dem Ausländer (bei Loaten bin ich mir nicht sicher) untersagt, mit einer Loatin in ein Hotel zu gehen, um mit ihr dort zu übernachten. Kann teuer werden...., in Thailand völlig normal.

  5. #104
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Wogegen der Mann verstoßen hat, hat übrigens die Junta in der Verfassung 2007 neu niedergelegt. Und viele sind halt immer noch - herzensmäßig Anhänger von Militärputschen und Junta-Gesetzgebungen. Da wird auch nachträglich keine unabhängige Justiz tätig, um Unrechtsgesetze der Militärdiktatur zu beseitigen. Bin ich froh, dass es doch bei uns im Großen und Ganzen anders war.

    Es mehren sich nun die Kommentare. Und es mehren sich auch die Kommentare, die den Abhisit jetzt als Lügner - zuletzt hatte er ja noch in Oxford getönt - darstellen.

    Man kann sich die weitere Entwicklung an den Fingern einer Hand ausrechnen:
    Zunächst wird man nach Ablauf der ersten 100-Tage Schamfrist nachfragen, wo denn der versprochene Untersuchungsbericht über die Rohingyas bleiben würde, der selbst von Anupong noch einmal separat versprochen wurde aber bislang nie erschien.

    Dann wird man fragen, welche LM-Vorgänge denn nun eingestellt worden wären, von denen Abhisit gesprochen hätte.

    Usw. usw.

    http://thaipoliticalprisoners.wordpr...10-years-jail/

    http://facthai.wordpress.com/2009/04...r-web-comment/

    http://thaicrisis.wordpress.com/2009...for-a-picture/

  6. #105
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Wogegen der Mann verstoßen hat, hat übrigens die Junta in der Verfassung 2007 neu niedergelegt. Und viele sind halt immer noch - herzensmäßig Anhänger von Militärputschen und Junta-Gesetzgebungen.
    ich denke, das hier im Forum niemand ein Anhänger von Putsch und Junta-Regierung ist.
    Manchmal ist aber ein Putsch nicht zu vermeiden, vor allem wenn es um die nationale Sicherheit geht.
    Der friedliche Putsch von 2006 war wohl von allen der nötigste.

    Da wird auch nachträglich keine unabhängige Justiz tätig, um Unrechtsgesetze der Militärdiktatur zu beseitigen. Bin ich froh, dass es doch bei uns im Großen und Ganzen anders war.
    so wie es aussieht, war der Putsch nicht unrechtmäßig - in der Verfassung ist festgehalten, das diese zu schützen ist, notfalls auch mit Gewalt. Die neue Verfassung (nach dem Putsch) hat dies dann etwas abgeschwächt, dürfte aber für die Aktionen der PAD immer noch ausreichend sein.

    Es mehren sich nun die Kommentare. Und es mehren sich auch die Kommentare, die den Abhisit jetzt als Lügner - zuletzt hatte er ja noch in Oxford getönt - darstellen.
    welche Kommentare - von knarfi

    Man kann sich die weitere Entwicklung an den Fingern einer Hand ausrechnen:
    Zunächst wird man nach Ablauf der ersten 100-Tage Schamfrist nachfragen, wo denn der versprochene Untersuchungsbericht über die Rohingyas bleiben würde, der selbst von Anupong noch einmal separat versprochen wurde aber bislang nie erschien.
    warum tut übrigens hier die UN nichts mehr - auch Funkstille. Sind etwa die angeblich ertrunkenen Rohingyas doch noch irgendwo aufgetaucht.

    Dann wird man fragen, welche LM-Vorgänge denn nun eingestellt worden wären, von denen Abhisit gesprochen hätte.
    kannst du mir nochmals das Versprechen per Link übermitteln.
    Das ist ein heisses Eisen. Wenn Abhisit im Alleingang solche Verfahren einstellt, könnte er selbst wegen LM angeklagt werden - hier wird eine Lösung nicht so schnell gefunden werden können, niemand will sich die Finger verbrennen.

  7. #106
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Ich fange jetzt hier nicht noch damit an, überlesene links erneut einzustellen. Schau in der Berichterstattung über Abhisit's Besuch in Oxford nach. In die Wortprotokolle der Diskussion, in der auch Giles anwesend war. Schon vorher hat Abhisit über seine Gespräche mit der Polizei berichtet.

    Kannst aber auch einfach zuwarten, bis die ersten größeren Geschichten über Abhisits Versprechungen - die es ja gibt - und deren Nicht-Einlösung erscheinen. Da kann man sich heute z.B. im Falle der Rohinyas noch so winden. Die UN kann warten bis zum nächsten großen Jahresbericht. Es gibt ja für sie keinen unmittelbaren Handlungszwang im Moment. Also wartet man ab, ob da von Thailand etwas kommt oder nicht. Auf Papier.

    Viele unterschätzen, ja mißverstehen, die Arbeitsweise der gesamten Human Rights Scene. Da werden für einzelne Staaten sog. Accounts angelegt - Sparbücher sozusagen. Und in denen wird fein säuberlich eingetragen, was gesagt, versprochen und eingelöst wurde. Auch Monate, ja Jahre später nachzulesen. Bis irgendwann mal wieder Thailand auf der Tagesordnung steht.

    Klar, dann spielen sie beleidigte Leberwurst. Aber es hilft dann nix mehr.

  8. #107
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Kannst aber auch einfach zuwarten, bis die ersten größeren Geschichten über Abhisits Versprechungen - die es ja gibt - und deren Nicht-Einlösung erscheinen.
    übrigens woher weisst du, das nicht doch untersucht wird?

    Klar, dann spielen sie beleidigte Leberwurst. Aber es hilft dann nix mehr.
    ich denke das sollte kein Problem sein.
    Einfach Thaksin kopieren und erklären: die UN o.a. ist nicht mein Vater - fertig! :-)
    Thaksin war da knallhart.

  9. #108
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="707889
    übrigens woher weisst du, das nicht doch untersucht wird?
    Die Geschwindigkeit, die Geschwindigkeit, mein lieber Bukeo. Und im Wasser ist auch nix mehr zu sehen. Zeit zum Schreiben. Seit Monaten.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="707889
    ich denke das sollte kein Problem sein. Einfach Thaksin kopieren und erklären: die UN o.a. ist nicht mein Vater - fertig! Thaksin war da knallhart.
    Und bekloppt. Da denkt Abhisit - wohl aber nur er allein - viel stärker an das Image von Thailand. Die anderen thail. Politiker sind da wie Kinder. Kopf in den Sand stecken und ausrufen: Ich seh nix. :-)

  10. #109
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Die Geschwindigkeit, die Geschwindigkeit, mein lieber Bukeo. Und im Wasser ist auch nix mehr zu sehen. Zeit zum Schreiben. Seit Monaten.
    ja, was sollte man den auch untersuchen, was gar nicht vorhanden ist oder war.
    Also wie schon einmal erwähnt, man wartet auf das Boot, das ja hoffentlich irgendwann mal an Land gespült werden wird.

    Und bekloppt. Da denkt Abhisit - wohl aber nur er allein - viel stärker an das Image von Thailand. Die anderen thail. Politiker sind da wie Kinder. Kopf in den Sand stecken und ausrufen: Ich seh nix. :-)
    siehst du, auch eine Verbesserung gegenüber Thaksin, dem das Image von Thailand sch...egal war.

  11. #110
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="707888
    ... z.B. im Falle der Rohinyas noch so winden. Die UN kann warten bis zum nächsten großen Jahresbericht. .....

    Schoen das DU wieder den "rohingya-Skandal" ausbuddelst!

    Merkwuerdig stille geworden was?

    Ah, hielt halt so nicht das Wasser, kein Skandal gross und bedeutend genug um die Demokraten und Abhisit gefuehrte Regierung in die politische Abyss zu stossen, auch nicht der "Suvannbhum-Skandal" ueber den Aussenminister seine Aussag er, oder die Leute habe/n dort "Sanuk" gehabt...

    Nix, nun dan ruft der Meister eben mal so, noch ungestraft das Volk zur Revolte auf... ganzn in deinem Sinne von Recht?

    Oder hast du auch deine Murmeln schon verloren?

    Willst du oder kannst du nicht?

Seite 11 von 33 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lese Majeste
    Von MaikWut im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.02.13, 16:52
  2. Lese Majeste in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 15.06.11, 14:19
  3. Lese Majeste Klage gegen Jonathan Head & FCCT
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 08.08.09, 03:26
  4. lese majeste
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 02.08.08, 00:50