Seite 91 von 130 ErsteErste ... 41818990919293101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 910 von 1296

Abhisit und Suthep werden angeklagt

Erstellt von waanjai_2, 06.12.2012, 14:29 Uhr · 1.295 Antworten · 69.783 Aufrufe

  1. #901
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Weiter geht es in der Sache der Erhebung von Anklagen gegen Abhisit und Suthep.

    DSI clear officers, men 'just following orders' | Bangkok Post: news


  2.  
    Anzeige
  3. #902
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Weiter geht es in der Sache der Erhebung von Anklagen gegen Abhisit und Suthep.

    DSI clear officers, men 'just following orders' | Bangkok Post: news
    Es wird nichts so heiss gegessen, wie es gekocht wird!

    The DSI chief also said his agency is preparing to arrest three suspects believed responsible for killing Gen Romklao Thuwatham during unrest near the Democracy Monument in 2010.
    Das wird aber "sehr heiss"!

  4. #903
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Das wird aber "sehr heiss"!
    Vor allem wird es Zeit. Wo gibt es denn sowas, dass Mordverdächtige über Monate hinweg nicht verhaftet werden? Aber vermutlich wird ihnen Tarit den Zeitpunkt ihrer Verhaftung vorher mitteilen, damit sie sich rechtzeitig ins Ausland absetzen können.

  5. #904
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Na ja, Herr Tarit kommt da zu 'nem ganz anderen Urteil als damals die Nürnberger Richter und auf einen Befehlsnotstand kann sich ja hier wohl keiner berufen?

  6. #905
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Na ja, Herr Tarit kommt da zu 'nem ganz anderen Urteil als damals die Nürnberger Richter und auf einen Befehlsnotstand kann sich ja hier wohl keiner berufen?
    Zwar nicht Befehlsnotstand, wohl aber Straffreiheit (Impunity). Es ist ja gerade das typische für alle Aktionen mit Einschaltung des Militärs: Man ruft zunächst einen Ausnahmezustand aus und flugs sind alle Handlungen der Offiziellen vorab exkulpiert. Egal, was sie machten!

    So doch erst unter Abhisit per Gerichtsbeschluß im Süden gefallen: In Tak Bai und Kru Se galten die Regeln des Ausnahmerechts:
    Alle, die auf Befehle irgendwie handelten, waren von vornhinein straffrei.

    Ich denke mal, dass dies eins der ersten Dinge sein sollte, was in Thailand abgeschafft werden sollte. Schafft auch keinerlei Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Ganz im Gegenteil: Ohne Impunity rühre ich keinen Finger.

  7. #906
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    abend! zu aller erst gehört das militär an die kette gelegt,und ein zivieler verteidigungsminister in eine neu gewählte regierung geholt,nach demokratischen vorbild ( usa europa geklüngel mit den generälen muss in diesem amt 100% ausgeschlossen sein .das ist glaube ich, erst mal das aller wichtigste.das kann,und muss auch in thailand möglich sein.

  8. #907
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Na ja, Herr Tarit kommt da zu 'nem ganz anderen Urteil als damals die Nürnberger Richter und auf einen Befehlsnotstand kann sich ja hier wohl keiner berufen?
    Tarit ist kein Richter, somit hat er kein Urteil zu fällen. Er ist zuständig für die Ermittlungen und er hat dafür zu sorgen, dass die Tatverdächtigen verhaftet werden und sie der Justiz zugeführt werden, damit diese ihr Urteil fällt.

    Mit den Nürnberger Prozessen hat dies überhaupt nichts zu tun.

  9. #908
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Beran, Du wirst mir aber zustimmen, wenn jemand in solch einer exponierten Stellung so ein Statement macht wie Tarit, das für den juristischen Laien wie eine (Vorver-)urteilung gilt.

    Die Nürnberger Verfahren habe ich nur angeführt weil damals die Frage inwiefern ein Befehlsempfänger sich auf diesen Befehl als Alibi zurückziehen kann.

    @siamthai, Du weisst das es schon mal einen zivilen Verteidigungsminister gegeben hat. Warum hat Thaksin dies nicht fortgeführt?

  10. #909
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.542
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Die Nürnberger Verfahren habe ich nur angeführt weil damals die Frage inwiefern ein Befehlsempfänger sich auf diesen Befehl als Alibi zurückziehen kann.
    Auf so einen Passus hätte sich sicherlich auch Roland Freisler berufen, wenn er es denn erlebt hätte.Ich glaube aber, dass der gemeine Soldat in einer äusserst schwierigen Situation ist.Befehlsverweigerung zieht unweigerlich Militärgericht nach sich.Befehlsausführung zieht (möglicherweise) Anklage wider der Menschlichkeit nach sich.Schön, dass sich die Befehlenden gegenseitig Absolution erteilen.

  11. #910
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Wobei ja der Weg, der jetzt eingeschlagen werden soll, schon einen mutigen Schritt darstellt. Man will die "Verantwortlichen" belangen. Wobei man darunter diejenigen verstehen moechte, die dafür Verantwortung tragen. So man gleichzeitig unterstellen kann, dass wenigstens die Verantwortlichen wissen müßten, was sie da eigentlich zu verantworten haben.

    Aber die juristischen Lakaien haben ja schon gesagt, es gäbe da keine Verantwortlichkeiten, nur Straffreiheit, von wegen
    Befehle von oben. Sagt der Suthep als Deputy, aber was soll der Abhisit sagen? Es wäre der Prem gewesen? Oder gar noch
    hoeher {Zensur weg. LM bereits erfolgt}?

    Wenn ein Verantwortlicher in Thailand Murks baut und bemerkt es sogar, dann ist der nicht mehr lange ein
    Verantwortungsträger, sondern sehr schnell ein Befehlsempfänger gewesen.

Ähnliche Themen

  1. Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt
    Von Hippo im Forum Essen & Musik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.12.09, 21:28
  2. Suthep, stellvertretender Premierminister wegen Wahlbetrug
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.08.09, 10:21
  3. Abhisit und die Polizei sollen vor Gericht gestellt werden
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.07.09, 11:19
  4. Bungalow in Doi Suthep?
    Von Tahan Dam im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.09, 16:44
  5. Suthep
    Von ReneZ im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 16:15