Seite 73 von 130 ErsteErste ... 2363717273747583123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 1296

Abhisit und Suthep werden angeklagt

Erstellt von waanjai_2, 06.12.2012, 14:29 Uhr · 1.295 Antworten · 69.770 Aufrufe

  1. #721
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    In D, wo es das Konzept einer verbotenen Demo gibt, ja. Aber in Thailand, mit dem Demo-Recht aus der Verfassung, sieht das anders aus.
    in D ist dies doch auch geschützt durch das GG. Das Andere ergibt aus einem zielkonflikt unterschiedlicher verfassungsrechtlicher Grundsätze. Wieso ist/sollte dies in Thailand anders sein?

    In Thailand hat man noch nicht einmal Leute daran gehindert, in das zum Kriegsgebiet gemachten Zone hinein zu spazieren.
    Was soll also die Anwendung von deutschen Rechtsnormen auf thail. Verhältnisse?
    Das wäre auch in D schwer durchsetzbar. Waani, du meinst, dass mit dem Demonstrationsrecht auch jede mit Waffen durchgeführte Demo mit Verbarrikadierung etc. erlaubt sein soll? Höre ich so das erste Mal. Dann könnte ja jeder Amokläufer im Schutze einer Demo rumballern wie ihm beliebt.

  2.  
    Anzeige
  3. #722
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ... wo alle wie wild mit Kriegswaffen durch die Gegend ballern.
    ...Jetzt stell dir mal vor, wieviele Kriegsparteien da rumgeballert haben müssen.
    Vielen Dank. Hat lange gedauert.

    Du beschreibst ein eklatantes Abweichen von dem Einsatzbefehl der CRES. Hier hätten Abhisit und Suthep sofort eingreifen müssen, um diese chaotischen Verhältnisse zu beenden. Feuerpause wäre das Mindeste gewesen. Auswechseln der Führungkette, mildere Maßnahmen, Herbeirufen der polizeilichen Crowd Control (unter Chalerm ging es ja).

    Was Du hier für Abhisit beschreibst, ist kein ordentlicher Einsatz von staatl. Kräften mehr. Da ist fast alles aus dem Ruder gelaufen. Ich bin ja jetzt wirklich gespannt, wie seine Anwälte sich daraus winden wollen. Bislang hat der Abhisit ja nur von seinen Vertretern erklären lassen, er wäre wohl ebenfalls von allen moeglichen Schuldvorwürfen exkulpiert gewesen (impunity). Er ist aber der letzte in der Kette - will er die Verantwortung nicht stillschweigend und unverlangt an das Koenigshaus weiterleiten.

  4. #723
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Der Ausnahmezustand war alleine dadurch gerechtfertigt:
    The Army statement said although forensic checks found the six were shot with .223 bullets used in M-16 and Trevor assault rifles, which were standard issue in the military service, riot forces had reported three incidents, on April 10, 13 and 15, about 62 stolen assault rifles and almost 2,000 rounds of ammunition.
    Army rebuttals on six deaths at Wat Pathum - The Nation

    Und diese Kriegs-Waffen und die 2000 Schuss Gefechtsmunition sind bis heute "verschwunden". Bei der letzten Demo wurden einige Trevors in einem Sack im Strassengraben vor einer Polizeistation gefunden, bevor das Militaer sie aber uebernehmen konnte, waren sie schon wieder ... "nicht mehr auffindbar".

  5. #724
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    in D ist dies doch auch geschützt durch das GG. Das Andere ergibt aus einem zielkonflikt unterschiedlicher verfassungsrechtlicher Grundsätze. Wieso ist/sollte dies in Thailand anders sein?
    Gut dass Du fragst, bevor es wieder untergeht.
    In D und in TH sind die Balancen zwischen Verfassung und Fachgesetzen anders geregelt. Insbesondere in den Verfassungen seit 1997.

    In D heißt es typischerweise: "Es herrscht ........ Alles Weitere regelt ein Bundesgesetz"
    In Th heißt es typischerweise: Einzelgesetzliche Regelungen gehen der Verfassung nicht vor und müssen im Konflikt nach der Verfassung ausgelegt werden.

    Ich erinnere noch einmal an den Fall Samak - Kochkurs im Fernsehen
    Er Samak argumentierte, man hätte die Sache arbeitsrechtlich geprüft. Das Gericht sagte: Wir halten uns am Begriff der Arbeit in der Verfassung und der ist weiter. Rumms.

  6. #725
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank. Hat lange gedauert.

    Du beschreibst ein eklatantes Abweichen von dem Einsatzbefehl der CRES. Hier hätten Abhisit und Suthep sofort eingreifen müssen, um diese chaotischen Verhältnisse zu beenden. Feuerpause wäre das Mindeste gewesen. Auswechseln der Führungkette, mildere Maßnahmen, Herbeirufen der polizeilichen Crowd Control (unter Chalerm ging es ja).
    alles was du hier schreibst, ist theoretisch richtig. Nur wie wechselst du als PM einen General Seh Daeng aus? Der hat sich um den Schiessbefehl einen Dreck gekümmert.
    Ist ähnlich wie in Syrien zur Zeit. Was hilft es, wenn eine Seite aufhört, wenn die anderen Seiten weiterballern.

    Ausserdem gehen ja Gerüchte um, die du eigentlich kennen solltest - das Abhisit in diesem Moment gar nicht mehr das Sagen hatte. Er war um die 5-6 Tage spurlos verschwunden, kannst du dich erinnern?
    Da gibt es noch vieles, was wir nicht wissen. Wird das gleiche sein, wie momentan der Fall ist. Warum wechselt Yingluck nicht einfach Prayuth aus?

    Was Du hier für Abhisit beschreibst, ist kein ordentlicher Einsatz von staatl. Kräften mehr. Da ist fast alles aus dem Ruder gelaufen. Ich bin ja jetzt wirklich gespannt, wie seine Anwälte sich daraus winden wollen. Bislang hat der Abhisit ja nur von seinen Vertretern erklären lassen, er wäre wohl ebenfalls von allen moeglichen Schuldvorwürfen exkulpiert gewesen (impunity). Er ist aber der letzte in der Kette - will er die Verantwortung nicht stillschweigend und unverlangt an das Koenigshaus weiterleiten.
    ich kenne weltweit keine Demo, wo die Demonstranten Helfer mit Kriegswaffen hatten. Ich bin felsenfest überzeugt, es würde hier in D auch völlig alles aus dem Ruder laufen, wenn hinter den Demonstranten, schwer Bewaffnete auf die Polizei feuern würden, die gar keine richtige Bewaffnung haben. Das würde ein Gemetzel geben, bis die GSG9
    aufmarschiert.
    Danach würden Rücktritte fällig, Justizminister, Einsatzleiter usw. - aber sicher keine Mordanklage gegen Merkel.

    Ich erwähne immer wieder: Anupong hätte die Drohung Seh Daengs (don´t mess with me, now we start the granate waltz) ernster nehmen sollen. Der Mann ist ein Elitesoldat gewesen, da hätte Anupong schon von Beginn an Eliteeinheiten einsetzen müssen. Da hätte es auch ein paar Tote gegeben, aber keine 90.

  7. #726
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.541
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Ausserdem gehen ja Gerüchte um, die du eigentlich kennen solltest - das Abhisit in diesem Moment gar nicht mehr das Sagen hatte. Er war um die 5-6 Tage spurlos verschwunden, kannst du dich erinnern?

    Wäre es da nicht an der Zeit den Gerüchten, Fakten folgen zu lassen?

    Gerüchte zur Entlastung des Angeklagten machen nicht richtig Sinn.

  8. #727
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Ausserdem gehen ja Gerüchte um, die du eigentlich kennen solltest - das Abhisit in diesem Moment gar nicht mehr das Sagen hatte. Er war um die 5-6 Tage spurlos verschwunden, kannst du dich erinnern?
    Ja, kann mich erinnern.
    Die dümmsten Assoziationen kamen hoch: Prinz Hamlet: Sein oder Nicht-Sein. Ob der sich je gefunden hat? Mal sehen, was er vor Gericht erklären wird.

  9. #728
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ja, kann mich erinnern.
    Die dümmsten Assoziationen kamen hoch: Prinz Hamlet: Sein oder Nicht-Sein. Ob der sich je gefunden hat? Mal sehen, was er vor Gericht erklären wird.
    ich bin gar nicht so sicher, das es vor Gericht kommt. Es gibt jetzt schon Warnungen, das dies zu weiteren Problemen führen kann. Prayuth droht ja schön langsam wieder, ich versteh nicht, warum Thaksin das andauernd ausreizt.
    Jetzt ist eine Änderung vom 309 vom Tisch, die Monarchie, LM bleibt sowieso alles unangetastet. Hätte man sich hier nicht mit Abhisit an einen Tisch setzen und das ebenso aushandeln können?
    Dann wäre nach aussen hin, eine Versöhnung wesentlich leichter, als wenn immer Prayuth die Prozesse stoppt. Hinter Abhisit steht der gesamte Süden. Hinter Prayuth nicht unbedingt. Thaksin macht eigentlich alles falsch. Ich denke du siehst das tw. auch, hängst halt irgendwie an diesen Clan fest.

    Ich nicht an Abhisit.
    Hatte ja vor kurzen Korn vorgeschlagen und siehe da - ja, er soll aufgebaut werden. Wenn die Idioten der Dems in Bangkok um den jetzigen Bürgermeister es nicht versemmeln, könnte Korn der nächste BM werden, als warm up für die nächste Wahl. Ist wohl auch in diese Richtung nun geplant.
    Abhisit soll sich erstmal dann um seine Probleme kümmern, kann ja später irgendwie dann als Berater Korns usw. beschäftigt werden, aber erstmal muss Korn vor.
    In ASEAN sehr angesehen, unbefleckt und auch sonst sicher kein Idiot. Englisch kann er auch..... :-)

  10. #729
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    abend bukeo, sie habens versemmelt der alte wird wieder kandidat. aus korn wird schnaps aber kein bürgermeister von bangkok.

  11. #730
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    sind mit dem amtierenden bm unzufrieden,wählen ihn aber wieder. so sindse halt in thailand same same but diffrent.
    das ist thailogik verstehe wer es will.

Ähnliche Themen

  1. Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt
    Von Hippo im Forum Essen & Musik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.12.09, 21:28
  2. Suthep, stellvertretender Premierminister wegen Wahlbetrug
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.08.09, 10:21
  3. Abhisit und die Polizei sollen vor Gericht gestellt werden
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.07.09, 11:19
  4. Bungalow in Doi Suthep?
    Von Tahan Dam im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.09, 16:44
  5. Suthep
    Von ReneZ im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 16:15