Seite 38 von 130 ErsteErste ... 2836373839404888 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 1296

Abhisit und Suthep werden angeklagt

Erstellt von waanjai_2, 06.12.2012, 14:29 Uhr · 1.295 Antworten · 69.741 Aufrufe

  1. #371
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Was soll diese zynische Frage? Es geht um die Wohnbevoelkerungen dort.
    Aber, aber waanjai_2, der von Taxsin bezahlte rote Mob war in der ganz grossen Mehrheit nicht die Wohnbevoelkerung von Bangkok sondern im Gegenteil haben die Bangkoker unter der gewaltsamen Besetzung gelitten.

    PS: Stell dir vor Taxsin kommt zurück und keiner geht hin.

  2.  
    Anzeige
  3. #372
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    eine andere frage yogi,

    habe ich das schon jemals versucht bei dir ?
    Bewußt jetzt nicht.
    Ist doch nur ein bisschen Smalltalk um die Zeit zu überbrücken.
    Bei mir ist es übrigens 23:35 Uhr.

  4. #373
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    abend waltee

    nur ein klitze kleiner teil des mobs wurde bezahlt ,von wem auch immer ! die mehheit hat friedlich mit klebereis und wasser demonstriert.
    die wurden aus dem isaan und nordthailand nach bankok gekarrt für nassing. unser ganzes dorf war bei der zu erst friedlichen demo in bkk für kein satang.
    nur aus überzeugung für eine gerechte sache.die hatten matten zum schlafen und reiskocher dabei,das waren ihre waffen.

  5. #374
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    noch was waltee

    sollte thaksin zurückkommen, gehen alle hin vielleicht sogar millionen, wenn er vorher nicht abgeschossen wird.

  6. #375
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Aber, aber waanjai_2, der von Taxsin bezahlte rote Mob war in der ganz grossen Mehrheit nicht die Wohnbevoelkerung von Bangkok sondern im Gegenteil haben die Bangkoker unter der gewaltsamen Besetzung gelitten.
    PS: Stell dir vor Taxsin kommt zurück und keiner geht hin.
    Gewaltsame Besetzung. Ich erinnere mich da eher an den triumphalen Einzug der Rothemden auf Mopeds und Bikes in Bangkok. Mit viel Zustimmung durch die Leute auf der Straße. Der kleinen Leute. Die Geschäftsbesitzer haben später geklagt. Auch verständlich, war ja nicht ihr Zielpublikum.
    Später dann hat man auch als Bangkoker erkannt, dass da einige Millionen Isaaner sich dort schon längst aufhielten. Die brauchten erst gar nicht die lange Strecke fahren. Noch mehr Unterstützung. Die Nittaya-Bangkoker blieben allerdings vor Schiß zu Hause. Kein einziger Beitrag von denen damals. Die üben sich jetzt in Vergangenheits-Phantasien. So gab es nur wenige live-Berichte aus Bangkok damals. Ich gehoerte dazu.
    Und Deine Frage zu Thaksins Rückkehr: Ja, so koennte es laufen. Und er koennte wieder konstruktiv für's Land arbeiten. Werden viele Leute noch zu schätzen lernen.

    Heute war jedenfalls ein Freudentag für Abhisit. Endlich interessierten sich wieder jede Menge Journalisten für ihn. Hatte ja schon Entzugserscheinungen, der Guteste.



    Leider ist etwas passiert, was Befürchtungen nährt. Draußen, da zeigten Leute nicht nur ein Bild, sondern mehrere. Alles keine Barrikaden-Bauer, vielleicht Reis-Bauer. Bedenklich.



    Jedenfalls verübelt man dem Armen nun seinen Schießbefehl: "Na, schießt 'mal schoen".
    Hatten wir doch auch einmal in D. War nicht weiter schlimm. Betraf ja nur die Ostdeutschen. Wer will da kleinlich sein.

  7. #376
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    @Siamthai, dass der Krieg gegen die Drogen mit den USA abgestimmt war, ist der größte Bulls... den ich zu diesem Thema gelesen habe. Die USA hatten zusammen mit dem Militär ganz andere Pläne nicht nur den Schmuggel sondern auch die Produktion zu unterbinden. Die Leute vom DEA in der US-Botschaft in BKK waren äußerst besorgt über den Anstieg des Drogenschmuggels aus Burma ca. ab 2. Hälfte 2001. Versuch' mal über die Gründe nachzudenken! Dann reden wir weiter.

  8. #377
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    moin clavigo

    das ist deine meinung,nicht meine ! ich meine mich erinnern zu können,das thaksin seiner zeit über einen kredit von um die 80milliarden dollar
    bei den amis nachgefragt hat,und der auch bewilligt wurde nur mit der auflage, die drogengeschäfte in seinem land in den griff zu kriegen.

  9. #378
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Du willst mir jetzt nicht erzaehlen, dass sich eure Aufregung und Empoerung darauf beschraenkt, diese in irgendwelchen Foren zu formulieren.

    Hier geht es nach meinem Verstaendnis um die Sache!
    Um Gerechtigkeit und Versoehnung!
    du kannst ja einen Versöhnungs-Club gründen.

    Und dies wollt ihr einfach in Pantoffellatschen auf der Couch und dem Laptop auf dem Knie aussitzen?
    Ich bin sprachlos.
    Vorschläge, ich bin ganz Ohr :-)

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Was soll diese zynische Frage? Es geht um die Wohnbevoelkerungen dort. Dem Volk, denn es ist ihr Land. Die da auf sie schießen lassen, gehoeren verhaftet und angeklagt.
    richtig, gilt dann aber für beide Seiten. Also auch für Nattawut, der zur Brandstiftung aufrief, was die Rothemden dann ja befolgten. Auch für Jatu...., der sich bei den Mördern am 11.4 bedankte und es gestattete, das aus seinen Reihen heraus gemordet wurde.
    Dann wäre es ok.
    Nur immer noch keine Antwort auf meine seit Jahren immer wiederholte Frage: wie bekämpft man mit milden Mitteln einen Mob, der mit Kriegswaffen ausgestattet ist.

    Inzwischen wird Abhisit ja schon in bestimmten Ecken der politischen Landschaft als "Butcher von Bangkok" - Schlächter von Bangkok bezeichnet. Willst Du ihn jetzt gleichsetzen mit jemanden, der die Bevoelkerung von Bangkok mit Kriegszielen angreifen will?
    ja, die Rothemden haben bessere Propaganda-Anwälte. Da heisst es ja immer, Abhisit ermordete 90 Rothemden. Klingt zumindest gut.
    Kommt mir nun so ähnlich vor, wie bei Assad. Die Rebellen morden was das Zeugs hält, Assad ist aber alleine der Schlächter.
    Alles Propaganda....


    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    und mit dem Koenigshaus!
    ja, die Bekämpfung der Drogenkkriminalität - nicht die Ermordung 3500 Unschuldiger.

  10. #379
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wenn es nicht so traurig wäre.

    Der ist wirklich gut.

    Hat sich erledigt mit dem Link.
    doch nicht verwechselt, es war schon der Taxifahrer - der Reifen stapelte und dann erschossen wurde.

    Soldaten töteten Taxifahrer :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

  11. #380
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Auch ein interessanter Fall. Aber nicht der, weswegen Abhisit und Suthep angeklagt wurden. Aber kann ja noch kommen. Es gibt viele Taxifahrer in Bangkok. Im Wochenblitz steht: Insgesamt hat die Staatsanwaltschaft an das Gericht 36 Fälle weitergeleitet.

    Der Fall, wegen dem die Anklage erhoben wurde, war vom Gericht am 17. September entschieden worden. Der Fall, über den der Wochenblitz gar ohne den Namen der Leute zu nennen berichtete, war am 26. November entschieden worden.

    So Sachen müssen von ernstzunehmenden Fakten-Reportern auch in Foren klar auseinander gehalten werden. Sonst disqualifiziert man sich selbst.

Ähnliche Themen

  1. Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt
    Von Hippo im Forum Essen & Musik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.12.09, 21:28
  2. Suthep, stellvertretender Premierminister wegen Wahlbetrug
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.08.09, 10:21
  3. Abhisit und die Polizei sollen vor Gericht gestellt werden
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.07.09, 11:19
  4. Bungalow in Doi Suthep?
    Von Tahan Dam im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.09, 16:44
  5. Suthep
    Von ReneZ im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 16:15