Seite 21 von 130 ErsteErste ... 1119202122233171121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 1296

Abhisit und Suthep werden angeklagt

Erstellt von waanjai_2, 06.12.2012, 14:29 Uhr · 1.295 Antworten · 69.800 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Übrigens ist es hier schon jemanden aufgefallen?
    Bist du so naiv und glaubst eine der beiden Seiten waere absolut im Recht ?

    Weder die "GELBEN" noch die "ROTEN" koennen mit Recht und Fug von sich behaupten keinen "Dreck am Stecken" zu haben.

    Deine Schwadronaden zeigen ueberaus deutlich, dass du keinerlei selbstgemachte Erfahrungen hast, was die Unruhen in Bangkok

    (2010) angeht.

    Ich habe den roten Mob hautnahe erlebt und musste feststellen es wurde viel zu lange gewartet mit dem geregelten Eingreifen

    (nach internationalen Standards) der Sicherheitsorgane. Sicherlich wollte man deeskalierend verfahren, sonst haette es wesentlich

    mehr Tote gegeben.

    Die Besetzung eines Krankenhauses durch den roten Mob zeigt doch welcher 'Geist' in ihnen steckt.

    Es ist doch ein voellig unglaubwuerdiger Versuch die "ROTEN" als die armen ausgebeuteten Unschuldslaemmer darstellen zu wollen.

    Was kennst du denn ausserhalb von Udon Thani ? Wirklich laecherlich wird es dann, wenn du deine Erfahrungen ueber Sino-Thais

    (Thai-Chinesen) zum bessten gibst.

    Du polarisierst staendig zwischen Bangkok und der Gegend in der du leben musst. Nimm doch einfach zur Kenntnis das es ueberall

    auf der Welt Unterschiede zwischen Stadt-Bevoelkerung und Land-Bevoelkerung gibt. Warum willst du dich zum Sprecher deines

    Umfeldes machen ? Brauchen die einen wie dich, der anderen erklaert worum es ihnen geht ? Du glaubst doch nicht ernsthaft deine

    "roten Bruedern" ginge es um Demokratie ?

    Sie wollen mehr vom grossen Kuchen und das mit Gewalt und Terror durchsetzen - das ist ihre Motivation.

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Hier wird von einigen Kommentatoren in einer heuchlerischen Art von tausenden Toten die zu Thaksins Zeiten ohne Gerichtsverfahren getoetet wurden abgelenkt. Wenn ich eure Argumentation auf diese Ereignisse anwenden wollte, wie wuerdet ihr dann argumentieren ?
    du hast recht, man sollte nicht Tote gegenseitig aufrechnen. Es geht hierbei aber auch um Double Standards.
    Wobei die aussergerichtlichen Erschiessungen aber als kaltblütiger Mord bezeichnet werden kann, da auch bereits aufgebende Verdächtige trotzdem erschossen wurden. Beim Taxifahrer ist das wohl nicht der Fall, da hier eigentlich ein anderes Ziel anvisiert wurde. Hat der Taxifahrer nicht Reifen gestapelt, die angezündet werden sollten. Dann war er auch kein Unbeteiligter mehr.

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nur wer Tote aufrechnen will - und moralisch kann - wird begangenes Unrecht durch schon früher begangenes Unrecht entschuldigen wollen. Wahrlich eine niedrige Existenzform verstandgesteuerter Lebewesen. Was war denn Stalins Mord an den russischen Bauern, im Vergleich zum ......... der .....?
    naja, nur wie hätte wohl die deutsche Polizei reagiert, wenn z.B. bei einer ....... Demo am 1.5. (wo es meist auch Chaos gibt), auf einmal aus den Reihen der Demonstranten, mit Granaten auf die Polizei geschossen werden würde, wobei der Einsatzleiter und mehrere andere Polizisten tot umfallen bwz. schwer verletzt im Blut liegen und um Hilfe der Kollegen rufen. (wie im TV vom 10.4. gezeigt)
    Ich kann mir gut vorstellen, das normale Polizisten hier ev. auch aus Panik in die Richtung schiessen würden, woher die Schüsse kamen, auch auf die Gefahr hin, ev. Unbewaffnete zu treffen.

    Hier liegt alleine die Schuld bei den Rothemden, die diese Mörder (lt. Saeh Daeng seine trainierte Truppe) deckten und nicht sofort in Deckung gingen. Tut mir leid, mein Mitleid mit den radikalen Rothemden (die anderen waren ja schon weg) hält sich sehr in Grenzen. Mein Mitleid gilt den Soldaten, die dort Dienst tun mussten, die Rothemden mussten sich nicht dort aufenthalten. Es war übrigens eine illegale Demo.

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Der Thaksin gehört nicht erst verurteilt, der ist bereits verurteilt. Bisher entzieht er sich jedoch dem Gefängnis durch Flucht ins Ausland.
    ja, aber diese Verurteilung ist lächerlich. Der müsste wegen dem Tempelmassaker und dem Drogenkrieg verurteilt werden, wenn da dann die
    Beweise der AI, UN mit einfliessen wurden, müsste er von jedem Interpol-Staat ausgeliefert werden. Geht ja schliesslich um Massenmord.

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Und sagt die Bibel wirklich, dass Du erst mit der Bestrafung von Abhisit beginnen sollst, wenn die Bestrafung von Thaksin beendet wäre?
    Was für eine dumme Bibel, die nicht weiß, dass z.Zt. der Abhisit noch zu greifen ist.
    nein, kann zeitgleich, oder Thaksin auch später erfolgen. Hauptsache eine ev. Verurteilung Thaksins wird nicht zur Siegerjustiz.
    Passieren wird vermutlich weder Thaksin etwas, noch Abhisit - wetten?

  4. #203
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    tag bukeo

    jetzt bleib mal auf dem teppisch ! weltweit, intressiert den thakin kein schwein, nur in thailand, ist er ein rotes tuch.wenn man unbedingt den thaksin haben will,kann man ihn auch bekommen. wenns die thais nicht schaffen, kann man ja mal beim ´mossad nachfragen.der wäre schneller in thailand, wie man schalke 04 buchstabieren kann. geld haben die thai
    ja wohl genug,aber auch schiss über alles was der aussagen könnte. die halten das volk über thaksin nur dumm, machen aber nichts.
    wie gesagt die wissen alle warum.die haben all dreck am stecken,deshalb denken die in wirklichkeit garnicht daran,den thaksin hier im land zu haben.

  5. #204
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Vielleicht befragst Du die mal selbst.
    Und wenn sie sich durch ihn besser vertreten fühlen, als durch so Windeier wie Abhisit, dann ist das erst einmal ein Fakt.

    Oder soll das zukünftig - wie in den Vorstellungen der PAD - keine große Rolle mehr spielen?
    in Ägypten spielt das keine grosse Rolle. Die machen es richtig. Auch trotz demokratisch gewählter Regierung, zeigen sie dieser, das es so eben nicht geht.
    Mehrheit hin, Mehrheit her.
    Es kann nicht sein, das 20 Millionen Thais nun alles fressen müssen, weil 24 Millionen Thais durch Volksverhetzung verarscht werden. Imemrhin zahlen die 20 Millionen um einiges mehr an Steuern, als die Reisbauern.
    Ev. sollte mal eine Steuerblockade organisiert werden, dann ist Schluss mit der idiotischen Reis-Subvention.

  6. #205
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Viele Grüße auch an Eure Frauen.
    kein Problem, meine sollte eigentlich rot denken - etwas aufgeklärt denkt sie nun aber nicht mehr rot. Müsste landesweit gemacht werden, aber dazu hat Thaksin sicher kein Interesse. Aufgeklärte wählen nämlich die Dems.

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Lieber Bukeo, geht das in deine Birne eigentlich nicht rein? Wenn du eine Behauptung aufstellst, liefere uns allen doch bitte den Link dazu. Da du das ja gesehen hast, kann es doch jetzt nicht in WWW verschwunden sein.
    Oder willst du uns alle mal wieder verpoppoen?
    ja, nächstemal nehme ich alle Sendungen auf. So, nun geh wieder spielen, hab heute auch noch keinen Bock dazu. Ev morgen....

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Welches Getränk wird in 0,625l Flaschen abgefüllt? Bärenfang?
    Chang Bier - geizig ist der Spielbär auch noch. Unter Black Label sollte nichts gehen.

    Kann man daraus eine Mordanklage für den Premierminister Abhisit konstruieren? Was kann denn Abhisit dafür, wenn bei einer Straßensperre den Anordnungen der Soldaten nicht gefolgt wird und deshalb eine Schießerei entsteht, bei der leider ein Unbeteiligter vermutlich unabsichtlich tödlich getroffen wurde.
    nein, man kann daraus keine Mordanklage machen, bei Mord wird Absicht vorausgesetzt. Abhisit nun Absicht nachzuweisen, wird mit Sicherheit nicht gelingen, weil nicht real. Nach dieser Anklage. müssten eigentlich alle noch lebenden US-Präsidenten, inkl. Obama- sofort angeklagt werden.

    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    @Waanjai

    Im 2009 redest du von "dummen Rothemden" und heute bist du deren größter Verehrer. Wie darf man das verstehen? Wenn du möchtest stelle ich gerne die Quelle rein, falls du dich nicht mehr daran erinnerst.
    naja, ev. hat ja doch seine Frau zuhause die Hosen an und mal auf den Tisch gehauen. Hat meine auch zuerst versucht, hab ihr dann im Internet einige Sachen gezeigt, auch ausl. Medien, Videos usw. - siehe da, langsam hat sie es dann doch verstanden. Vor allem beim Brandaufrufen Nattawuts,Arismans usw, die hier alle abstreiten - war sie schockiert. Tja, nur Red News lesen bringt halt auf Dauer nix.

  7. #206
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    ... Das Sahnehaeupchen ist dein Hinweis auf meinen Glauben, damit ereichst du bei mir nichts ...
    Alles andere haette mich auch verbluefft*
    Glaub Du mal nur weiter und verkauf es als Wahrheit.
    Egal ob Religion oder Politik.
    Passt schon.

    * und eventuell sogar Respekt erzeugt

  8. #207
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ... wenn es so einfach wäre. Gibt es wirklich Videos und Bilder wo man genaus sah, das ein Unbewaffneter von einem Soldaten der regulären Armee erschossen wurde, der ev. auch kein Wassermelonen-Soldat war?
    Die meisten Toten wurden ja schnell von den Rothemden weggebracht. Meinst du, die hätten eine Waffe neben dem Toten den Medien gezeigt. Schliesst du völlig aus, das der Tote doch bewaffnet war, ev. seinen Molotow schon geworfen hatte, als er getroffen wurde, oder die Waffe beiseite geschafft wurde?

    Dazu benötigt man den Schützen, ohne ihn wird jede Verhandlung gegen Abhisit und Suthep, sofern es überhaupt dazu kommt - eine Farce.
    Leider besteht bei allen Bildern und Berichten in der Tat die Gefahr, dass sie nicht das komplette Geschehen beschreiben und/oder gefaelscht sind.
    Deswegen werde ich auch nicht in der Absolutheit, wie es hier oefter praktiziert wird, die Position eines PERSIL-Maennchens fuer genau eine Seite einnehmen, sondern immer auch andere Argumente gelten lassen.

    Hinzu kommen dann Argumentationen wie die Deinige, die grundsaetzlich alles mit einem "ev." in Frage stellt.
    Da lohnt sich dann kaum mehr drauf einzugehen, da wir ja ev. alle gar nichts wissen.

    Schlimm finde ich - und dabei bleibe ich - wenn mit einem "Selbst schuld!" oder mit dem Verweis auf noch nicht gesuehnte vorherige Verbrechen eines anderen der Tod Unschuldiger bagatellisiert wird.
    Und dass es unschuldige Opfer gab wird ja hoffentlich nicht mal die PERSIL-Fraktion bestreiten.

    Ansonsten: ich halte Herrn Abhisit fuer einen unfaehigen Politiker, glaube(!) aber auch, dass er selbst weniger auf dem Kerbholz hat, als der Herr Thaksin.
    Aber nur deswegen sollte niemandem die Absolution erteilt werden.

    Ich weiss, er will sich stellen.
    Aber wir beide wissen, dass auch in TH ein Gerichtsverfahren nicht immer die Wahrheit findet.
    Oder um es mit Deinen Worten auszudruecken: ev. ist es ja dann die Wahrheit.

  9. #208
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Bist du auch Schweizer?
    Darf ich dich höflich btten, von weiteren Provokationen gegenüber meiner Person Abstand zu nehmen?

  10. #209
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Alles andere haette mich auch verbluefft*
    Glaub Du mal nur weiter und verkauf es als Wahrheit.
    Egal ob Religion oder Politik.
    Passt schon.

    * und eventuell sogar Respekt erzeugt
    Na - dann hoffe ich mal, dass dieser erneute Kommentar, meinen Glauben und Person betreffend, dir das noetige Selbstvertrauen aufbessert, scheinst diesbezueglich gewisse Defizite zu haben, sonst wuerdest du nicht staendig versuchen meinen Glauben in's Spiel zu bringen. Was deinen Respekt vor mir bzw. meinen Kommentaren angeht bin ich sicherlich robust genug um darueber hinwegzukommen .

  11. #210
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen

    Schlimm finde ich - und dabei bleibe ich - wenn mit einem "Selbst schuld!" oder mit dem Verweis auf noch nicht gesuehnte vorherige Verbrechen eines anderen der Tod Unschuldiger bagatellisiert wird.
    Du solltest so fair sein Ross und Reiter zu benennen, also die entsprechenden Zitate anfuehren, um die Dinge klarzustellen. So koennen deine "weder Fisch noch Fleisch" Kommentare nichts substanzielles beitragen.




    Aber wir beide wissen, dass auch in TH ein Gerichtsverfahren nicht immer die Wahrheit findet.
    Oder um es mit Deinen Worten auszudruecken: ev. ist es ja dann die Wahrheit.
    An Schlichtheit kaum zu ueberbieten. Glaubst du wirklich vor einem Gericht wuerde die Wahrheit gefunden ?

    Dann lass dir, von mir, gesagt sein, es geht um Beweise und Gegenbeweise, von denen sich das Gericht ein Bild macht und daraufhin einen Richterspruch faellt. Aber - so ein grosses Wort wie Wahrheit sollte man da tunlichst vermeiden.

Ähnliche Themen

  1. Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt
    Von Hippo im Forum Essen & Musik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.12.09, 21:28
  2. Suthep, stellvertretender Premierminister wegen Wahlbetrug
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.08.09, 10:21
  3. Abhisit und die Polizei sollen vor Gericht gestellt werden
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.07.09, 11:19
  4. Bungalow in Doi Suthep?
    Von Tahan Dam im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.09, 16:44
  5. Suthep
    Von ReneZ im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 16:15