Seite 119 von 130 ErsteErste ... 1969109117118119120121129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.181 bis 1.190 von 1296

Abhisit und Suthep werden angeklagt

Erstellt von waanjai_2, 06.12.2012, 14:29 Uhr · 1.295 Antworten · 69.850 Aufrufe

  1. #1181
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338
    Danke, dass Du mir nicht gleich jegliches Denkvermoegen absprichst. Es geht mir um eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Thema und nicht darum staendig die gleichen roten Ausreden von Dir zu hoeren. Soviel ich weiss, sind glaube ich 14 Tote von Gerichten der damaligen Regierung "angehaengt" worden. Ich bedauere jeden dieser Toten, und wenn es sich um "ungesetzliche" Toetungen gehandelt hat, muessen die Verantwortlichen bestraft werden!

  2.  
    Anzeige
  3. #1182
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338
    Danke, dass Du mir nicht gleich jegliches Denkvermoegen absprichst. Es geht mir um eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Thema und nicht darum staendig die gleichen roten Ausreden von Dir zu hoeren. Soviel ich weiss, sind glaube ich 14 Tote von Gerichten der damaligen Regierung "angehaengt" worden. Ich bedauere jeden dieser Toten, und wenn es sich um "ungesetzliche" Toetungen gehandelt hat, muessen die Verantwortlichen bestraft werden! Ich bin aber auch dafuer, dass die Polizisten u. deren Auftraggeben, die 2013/14 vom Hausdach aus auf die Demonstranten geschossen haben, bestraft werden. Das kannst Du nicht verstehen? :-(

  4. #1183
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von hupe Beitrag anzeigen
    Danke, dass Du mir nicht gleich jegliches Denkvermoegen absprichst. Es geht mir um eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Thema und nicht darum staendig die gleichen roten Ausreden von Dir zu hoeren.
    Das sind die aber nur in Deiner Definition, weil Du auf einem Auge blind bist.
    Ich bin hier nur geduldeter Ausländer ohne Einfluss und sonst garnichts!

    Zitat Zitat von hupe Beitrag anzeigen
    ich weiss, sind glaube ich 14 Tote von Gerichten der damaligen Regierung angehaengt" worden. Ich bedauere jeden dieser Toten, und wenn es sich um "ungesetzliche" Toetungen gehandelt hat, muessen die Verantwortlichen bestraft werden!
    Das kann ja alles sein, aber wenn die keiner im Affekt erschießt oder sonstwie um die Ecke bringt, tut sich nach bisherigem Procedere in der feudalen, thail. Justiz überhaupt nichts. Das war und ist zum Machterhalt so gewollt, akzeptiert und fertig.
    Die großen Köpfe spielen jetzt solange Schach miteinander, bis die Sache verjährt oder durch irgendeine andere Regierung amnestiert wird. War doch bisher immer so! Es geht nur durch Einfluß von außen!

  5. #1184
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Court approves arrest warrant for 2010 riot-deaths charges against Suthep | Bangkok Post: news

    2010 riots arrest warrant for Suthep




    The Criminal Court on Wednesday approved a warrant for the arrest of Suthep Thaugsuban on charges of murder and attempted murder in ordering the crackdown on red-shirt protesters in April-May 2010 at the request of the Department of Special Investigation (DSI).
    The other defendant in this case is former prime minister Abhisit Vejjajiva, who has already been indicted on the same charges in the Criminal Court.
    Mr Suthep, who was director of the Centre for the Resolution of the Emergency Situation (CRES) in 2010, had been summonsed to report to the prosecutors for indictment and his requests for a delay had earlier been granted.
    After several deferments, the DSI asked the court to approve a warrant for Mr Suthep's arrest and its request was approved today.
    The court has now approved three arrest arrants for Mr Suthep.
    The first is for alleged rebellion, the second for violating the emergency decree in leading the People's Democratic Reform Committee's protests and the third for the crackdown on red-shirt protesters in 2010.

  6. #1185
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338
    Helli, was hast Du immer mit Deinem feudalen Thailand?

    A & S sind angeklagt und die Sache muss gekaert werden!
    TS & Co. wurden, wie Du wohl meinst wegen feudalem Einfluss, fuer die Morde im "Krieg gegen die Drogen"
    nicht angeklagt!? Das findenst Du
    dann wohl wieder i.O.?

    Jetzt kommt schon wieder eine Ungerechtigkeit: (Weil Wa. die Mld nicht gesehen hat, stelle ich den Link
    hier rein)

    BANGKOK: -- The Criminal Court has accepted for hearings two murder cases filed against caretaker prime minister and five top government officials in connection with the suppression of anti-government protesters on February 18 that left many deaths and injuries.
    The dead included the plaintiffs’ husband and son who were slain during the suppression at Phan Fah bridge........
    Thai Court accepts murder trial of Yingluck and five top officials - Thailand News - Thailand Forum

    ... und je nach Standpunkt handelt es sich immmer um politisch motivierte Entscheide!?

  7. #1186
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    In der Sache ging es heute im Hauptverfahren weiter:

    Abhisit fights murder charges in court | Bangkok Post: breakingnews

    Wie nicht anders zu erwarten, versuchen Abhisit und seine RA nun "Leumundszeugen" für Abhisit zu finden. Nicht überraschend dabei insbesondere von der durch die Putschisten eingesetzten NAAC. Die, die es sonst immer sehr eilig hat, hat allerdings ihre Ermittlungen von vor ein paar Jahren noch nicht abgeschlossen. Hatte wohl keine so richtige Freude daran gefunden.

    Als Element zur Verzoegerung dürfte es jedoch reichen.

    Am Vormittag war dann übrigens noch ein weiteres Verfahren in gleicher Angelegenheit hinzu gekommen. Es obliegt dem Gericht, ggfs. Verfahren zu bündeln oder zu trennen.

    DSI charges Abhisit, Suthep with another murder during the 2010 red-shirt violence | Bangkok Post: breakingnews

  8. #1187
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Mehr Details über die Verhandlung:

    Abhisit faces court over people killed during 2010 crackdown - The Nation

  9. #1188
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Und weiter geht's: Ein weiterer Fall, den man Abhisit und Suthep vorwerfen wird:

    Court rules 2010 protester was killed by military fire | Bangkok Post: news

    Klar, die haben nicht selbst geschossen. Das haben übrigens ...... und Stalin auch nicht getan. Aber das Opfer in diesem Verfahren starb an militärischem Feuer, als eine recht simple Aufgabe zu meistern war: Ein bestimmtes Gebiet zurück zu erobern.

    Warum wurde für so etwas das Militär eingesetzt, mit einer kaum dosierbaren Feuerkraft. Die schießen oder die schießen nicht. Wenn sie schießen, dann kann es sofort toedlich enden. Beim Einsatz von Crowd Control Polizei wäre so etwas nicht passiert; ist auch nicht jedes Mal erfolgreich, wie wir aus den derzeitigen Unruhen wissen.

    Aber der Vorwurf lautet: Es war die Entscheidung von Abhisit und Suthep, selbst in Situationen wie dem Gericht vorgelegt, das Militär mit Kriegswaffen und anscheinend unveränderten Einsatzbefehlen einzusetzen. Da liegt deren "Organisationsverantwortung". Wenn dann noch solche Einsätze, wie in anderen Fällen nachgewiesen, während der Dunkelheit angeordnet wurden, wurde der Einsatz militärischer Einheiten zur sicheren "Todes-Sache" und widerspricht den häufig zitierten "internationalen Standards", die da Thailand angeblich angewandt hätte.

  10. #1189
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Der nächste Fall der Anklage: Die 6 Toten im Wat Pathumwanaram.

    DSI recommends indictment of Abhisit, Suthep for six murders | Bangkok Post: news

  11. #1190
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Suthep hat sich heute zu den Vorwurfen, das er den Schießbefehl 2010 unterschrieben hat, geäußert.


    Er hat das Militär zwar angewiesen scharfe Munition zu verwenden, aber nur in Selbstverteidigung unterhalb des Knie zu zielen.


    Suthep admitted ordering troops to shoot at rioters with real shotguns but at below the knee level when men in black emerged from among the rioters and started to fire at soldiers with assault rifles, prompting the need for self-defence.


    He said he alone ordered the shooting and Abhisit did not give any shooting order.



    Suthep defends his riot control role in 2010 | Thai PBS English News

Ähnliche Themen

  1. Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt
    Von Hippo im Forum Essen & Musik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.12.09, 21:28
  2. Suthep, stellvertretender Premierminister wegen Wahlbetrug
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.08.09, 10:21
  3. Abhisit und die Polizei sollen vor Gericht gestellt werden
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.07.09, 11:19
  4. Bungalow in Doi Suthep?
    Von Tahan Dam im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.09, 16:44
  5. Suthep
    Von ReneZ im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 16:15