Seite 113 von 130 ErsteErste ... 1363103111112113114115123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.130 von 1296

Abhisit und Suthep werden angeklagt

Erstellt von waanjai_2, 06.12.2012, 14:29 Uhr · 1.295 Antworten · 69.941 Aufrufe

  1. #1121
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.696
    Seltsam, wenn ich mich Recht erinnere wurde die Anklage gegen Takky von Tarit/DSI initiert. Scheint er nichts mehr von wissen zu wollen bei seinem Kreuzzug gegen Abi und Suthep. Mag für Waani bedeuten dass Tarit "den weg der Erleuchtung " gefunden hat; ich frage mich eher wie viele Millionen ihm das gebracht hat. Okay, TIT.....

  2.  
    Anzeige
  3. #1122
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Seltsam, wenn ich mich Recht erinnere wurde die Anklage gegen Takky von Tarit/DSI initiert.
    Du mußt Dich rechts erinnern. Das ist das Geheimnis.

  4. #1123
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Schauen wir mal, meist wird nicht so heiss gegessen, wie es gekocht wird.

    <b>[EXCLUSIVE]</b> New AG promises justice | Bangkok Post: news

  5. #1124
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Bow ey! Jetzt haben die die Amnestie abgelehnt und schon sind se angeklagt:
    Abhisit and Suthep indicted on rally crackdowns | Bangkok Post: news

  6. #1125
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303


    "The OAG decision was welcomed by human rights groups."

    Mal sehen, was ihre Ehefrauen nun sagen.

  7. #1126
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Bow ey! Jetzt haben die die Amnestie abgelehnt und schon sind se angeklagt: ...
    Womit hast Du denn ein Problem?
    Klar lehnen die die Amnestie ab, da sie sich ja unschuldig fühlen.

    Und vertrauen fest auf die weltweit anerkannte unabhängige thailändische Justiz, die ja auch schon im Falle von Thaksin nicht vor grossen Namen zurückschreckte, Recht gesprochen und den verurteilt hat.

    Insofern kann den beiden nichts besseres passieren, als sich die Unschuld an allem durch ein ordentliches Gericht bestätigen zu lassen. So funktioniert ein demokratischer Rechtsstaat!

  8. #1127
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    "The OAG decision was welcomed by human rights groups."

    ...

    Welche denn?
    International? Human Rights Watch
    Nationale Gruppen? Gibt es da eine Quelle zu?

    Army chief Prayuth Chan-ocha on Monday strongly opposed amnesty for himself and said soldiers were also victims in the rallies as they too were shot.
    "Don't give me an amnesty. I will fight the case," Gen Prayuth said, adding that he could only speak for himself, and that his personal position on the issue could not reflect the views of other soldiers involved in the protests.
    Link s.#1124

    Fuer mich ist das Amnestiegesetzt nicht haltbar, da dadurch sogar die MiB von der Strafverfolgung befreit werden.

  9. #1128
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Mehr Details wurden nun mitgeteilt.

    Die Ermittlungsbehoerden werden die Anklageschriften fallweise aufbauen. Maximal sollen Vorgänge an einem Tag zusammengefaßt werden. Das produziert naürlich mehr Papierkram ist aber ein vorsichtiger Weg.

    Weil a. das Gericht die einzelnen "Fälle" von sich aus zusammenfassen kann und
    b. weil, sollte ein Fall, negativ beschieden werden, fallen nicht alle anderen ebenfalls weg.

    Erneut wurde bestätigt, daß man nicht daran denke die einzelnen schießenden Soldaten anzuklagen bzw. vorher zum Gegenstand von Ermittlungen zu machen. Man unterstellt hier Handeln unter Befehl.

    "the DSI and metropolitan police investigators have agreed not to take legal action against soldiers who honestly performed their duties as ordered by their commanders, since they are protected by Section 70 of the Criminal Code."

    DSI refuses to combine Abhisit and Suthep charges into one case | Bangkok Post: breakingnews

  10. #1129
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Mal so als Nachtrag wie so ehemalige Herausgeber der Bangkok Post denken und dann auch noch schreiben.

    Also, der Jung kann die Welt nicht mehr verstehen. Ganz besonders nicht die Entscheidung, den Abhisit und den Suthep anzuklagen aber die ausführenden Soldaten nicht.

    Er verwendet folgendes Bild, welches er als "die Grundlage des thail. Strafrechts" bezeichnet.

    "These relate to the legal accountability of the person who committed a crime (darunter subsummiert er nun die Soldaten) and the person who ordered or hired that person to commit a crime (das wären nach ihm Abhisit und Suthep). The law says that the employer (also Abhisit und Suthep) is regarded as a principal in the crime, just like the perpetrator (also der Soldat), and held equally accountable. If the perpetrator is charged with murder, the employer also faces a similar charge; if the perpetrator is not charged, nor is the employer.
    Soll heißen, wenn der ausführende Moerder aus irgendwelchen Gründen - z.B. mildernden Umtänden oder gar Befehlsnotstand - freigesprochen werden koennte, dann dürfte auch dem Auftraggeber nix passieren.

    Das wäre ja wirklich ne feine Sache für alle Vorgesetzten mit Untergebenen. Nur wenn die Untergebenen verurteilt würden, hat der Vorgesetzte auch etwas zu befürchten. Sonst nicht. Egal zu was sie anstiften.

    Das mag übrigens alte asiatische Denke sein. Moderne westliche Denke ist es keinesfalls.

    Prosecution of Abhisit, Suthep on murder charges breaches a basic principle of law, and poses a quandary for law professors, says Veera Prateepchaikul | Bangkok Post: opinion

  11. #1130
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Was Leute wie Wani als Demokratie bezeichnen, kann man zur Zeit wunderbar am doppelten Standard gegenüber den Kautschukfarmern beobachten.

Ähnliche Themen

  1. Australien, wegen Ratten-Verzehr angeklagt
    Von Hippo im Forum Essen & Musik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.12.09, 21:28
  2. Suthep, stellvertretender Premierminister wegen Wahlbetrug
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.08.09, 10:21
  3. Abhisit und die Polizei sollen vor Gericht gestellt werden
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.07.09, 11:19
  4. Bungalow in Doi Suthep?
    Von Tahan Dam im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.09, 16:44
  5. Suthep
    Von ReneZ im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 16:15