Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 107

Abhisit´s Watergate

Erstellt von waanjai_2, 14.05.2009, 11:37 Uhr · 106 Antworten · 3.287 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Abhisit´s Watergate

    Zitat Zitat von LJedi",p="725141
    1. hat MLK gewaltfrei für die Rechte der schwarzen gekäpft
    ich kämpfe für die Rechte aller!

    Zitat Zitat von LJedi",p="725141
    2. wurden (werden?) Schwarze diskriminiert
    Derzeit werden alle Menschen diskrimiert, weil die keine eigenständige Entscheidungen auf Mehrheitsbasis treffen können.

    Zitat Zitat von LJedi",p="725141
    3. der schwarze Präsident ist es aber in der vorgegebenen Staatsform (Demokratie) geworden
    Ja, und? es war ja SEIN Traum - nicht meiner.

    Zitat Zitat von LJedi",p="725141
    4. MLK hat nicht für die Abschaffung jeglicher Regierung gekäpft
    Jeder Traum läuft anders. Für seinen Traum musste die Regierung nicht abgescahfft werden. Für meinen schon. Daher wird meine Erfüllung auch länger dauern. Aber was ist schon Zeit?

    Zitat Zitat von LJedi",p="725141
    Sicherlich, wenn eine Mehrheit ein Ziel "ertäumt" mag es mit der Zeit auch verwirklicht werden. Aber das ist in TH m.E. nicht der Fall (und trifft für deine Ideal-Demokratie auch nicht zu).
    Ich spiele doch eh keine Rolle. Wenn die Thais mit ihrer Regierung zufrieden sind, dann soll es halt so sein. Ob meine Idee in Thailand oder sonst wo beginnt, spielt keine Rolle. Wäre halt nur schön wenn die Thais die Zeichen der Zeit als Erstes erkennen würden. Ich würde es ihnen gönnen. Aber sie müssen halt selber darauf kommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Abhisit´s Watergate

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="725146
    Zitat Zitat von Samuianer",p="725140
    Das hat DAMALS dem Martin wenig genutzt, noch hat es DAMALS irgendeinen US-Amerikaner afrikanischer Abstammung zum Praesidenten gemacht!
    1. für Ideale zu kämpfen ist es unwichtig, ob es einem selber etwas bringt - gilt für mich auch so.
    2. woher willst du denn wissen, ob es ihm nicht doch etwas nützt, z.B. als wiedergeborener Schwarzer?

    Danke!

    Siehst du Jetzt - spaetestens jetzt solltest du verstehen warum Abhisit auch nicht zaubern kann!



    Zitat Zitat von LJedi",p="725147
    Zitat Zitat von Samuianer",p="725140
    Das hat DAMALS dem Martin wenig genutzt, noch hat es DAMALS irgendeinen US-Amerikaner afrikanischer Abstammung zum Praesidenten gemacht!
    Hier muss ich aber erwidern, dass man schon auch für Ziele kämpfen sollte, auch wenn man die Erfüllung selbst nicht erlebt.
    (Auch wenn diese Diskussion nicht mehr wirklich im Zusammenhang mit der Lage in TH zu tun hat)

    Durch die obige Antwort auf knarfs kluge Darstellung, geht haargenaus heraus auf was ich hinaus wollte!

    Zurueck zum Thema!

    Wo also ist "Abhisit´s Watergate"?

  4. #73
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Abhisit´s Watergate

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="725151
    Ich spiele doch eh keine Rolle. Wenn die Thais mit ihrer Regierung zufrieden sind, dann soll es halt so sein.
    Das ist doch mal ein schönes Wort zum Sonntag.

    Btw: schön, dass man mit die auch sachlich und argumentativ diskutieren kann. So lange es um rot vs. gelb ging, habe ich doch sehr das beachten der anderen Meinung vermisst

  5. #74
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Abhisit´s Watergate

    Zitat Zitat von LJedi",p="725156
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="725151
    Ich spiele doch eh keine Rolle. Wenn die Thais mit ihrer Regierung zufrieden sind, dann soll es halt so sein.
    Das ist doch mal ein schönes Wort zum Sonntag.

    Btw: schön, dass man mit die auch sachlich und argumentativ diskutieren kann. So lange es um rot vs. gelb ging, habe ich doch sehr das beachten der anderen Meinung vermisst
    Beachte das kleine Wörtchen "Wenn"!
    Solange es keine Neuwahl gibt, kann ja niemand wissen, was das Volk will. Im Moment gilt halt noch das Ergebnis der letzten Wahl. Und die sah bekanntlich eine andere Regierung vor.

    Da aber auch die Abhisit-Fan mit den Unruhen und den touristischen Rückgängen zufrieden sind, muss ich halt davon ausgehen, dass die Thais mit dem Status Quo einverstanden sind (also z.B. auch mit den Toten, den Besetzungen von Flughäfen, der Entführung von Gascontainern und dem Ansehen im Ausland). Und das akzeptiere ich natürlich.

  6. #75
    Avatar von

    Re: Abhisit´s Watergate

    Frank, es gab eine Nachwahl und deren Ergebnis war mehr als eindeutig.
    Deshalb kannst du nicht behaupten der Wille des Volkes sein nicht bekannt. Das sit eindeutig falsch.

    Lass die Regierung jetzt mal bis zum Ende der Legislaturperiode regieren. Das was das Land jetzt braucht ist Stabilitaet und eine Regierung die arbeitet.
    Jetzt Zeit und Ressourcen fuer einen Wahlkampf zu verschwenden waere das falscheste was man tun koennte.

    GEht doch alles seinen demokratisch legitimierten ordentlichen Gang. Warum jetzt wieder fuer Unruhe und Chaos sorgen? Thailand und seiner Bevoelkerung nuetzt man damit garantiert nicht.

  7. #76
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Abhisit´s Watergate

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="725162
    Beachte das kleine Wörtchen "Wenn"!
    Solange es keine Neuwahl gibt, kann ja niemand wissen, was das Volk will. Im Moment gilt halt noch das Ergebnis der letzten Wahl. Und die sah bekanntlich eine andere Regierung vor.
    Mein Eindruck ist, dass die Forenteilnehmer und Farangs mehr Probleme mit der politischen Lage haben, als die Thais selbst.

    Die Folgen der politischen Unruhen nehmen sie natürlich sehr bewusst wahr.

    Für den Tourismus sind Flughafenbesetzungen sicherlich nicht förderlich - brennende Buss aber um so weniger

  8. #77
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Abhisit´s Watergate

    Zitat Zitat von LJedi",p="725169
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="725162
    Beachte das kleine Wörtchen "Wenn"!
    Solange es keine Neuwahl gibt, kann ja niemand wissen, was das Volk will. Im Moment gilt halt noch das Ergebnis der letzten Wahl. Und die sah bekanntlich eine andere Regierung vor.
    Mein Eindruck ist, [highlight=yellow:78cf0f438d]dass die Forenteilnehmer und Farangs mehr Probleme mit der politischen Lage haben, als die Thais selbst.[/highlight:78cf0f438d]

    Die Folgen der politischen Unruhen nehmen sie natürlich sehr bewusst wahr.

    Für den Tourismus sind Flughafenbesetzungen sicherlich nicht förderlich - brennende Buss aber um so weniger

    Also da kann ich dich beruhigen, habe nie eine Sekunde Schlaf darueber verloren, weil das mir letztendlich den Sterz 'nunter faehrt!

    Diskutiere nur recht gern und richtig anfeuern tut mich so Geleier wie es hier zu findenist!

    Und meine das es "die Thai" genauso wenig gibt wie "den Deutschen" Michel, das Lederhosen-Sepp mit dem Bierseidel Klischee...

  9. #78
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit´s Watergate

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="725073

    In einer Demokratie darf es keine Form von Führung geben.
    das wäre in D innerhalb von 2 Tagen eine Anarchie.
    Es gibt kein Land auf diesem Planeten, wo deine Vorstellung von Demokratie funktionieren könnte.

    Nicht mal im privaten Haushalt. Überall muss jede Person gleichberechtigt sein und nach einer Abstimmung die Mehrheitsentscheidung akzeptieren. Vorher kann man natürlich versuchen, die anderen mit Argumenten überzeugen, "richtig" zu wählen.
    Es gibt also zwangsläufig keine Anarchie, keine Gewalt und keine Kriege.
    ohne Führung gibt es nach einer Zeit keine Kriege mehr, weil es auch keine Menschheit mehr geben würde.
    Wer denkst du, bewacht ohne Führung den Atmomkoffer :-)
    Osama, oder?

    Denn Akzeptanz der Mehrheitsentscheidung ist ein wesentlicher Bestandteil der Demokratie. Lehnt sich schon ein einziger mit Gewalt dagegen auf, ist es schon keine Demokratie mehr.
    naja, dann bin ich ja beruhigt, das du die Thaksin-Regierung dann nicht als demokratisch ansiehst.
    Er hat keine anderen Entscheidungen, als seine - zugelassen.

  10. #79
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Abhisit´s Watergate

    Zitat Zitat von LJedi",p="725169
    Mein Eindruck ist, dass die Forenteilnehmer und Farangs mehr Probleme mit der politischen Lage haben, als die Thais selbst.
    Für den Tourismus sind Flughafenbesetzungen sicherlich nicht förderlich - brennende Buss aber um so weniger
    Abgesehen von der Tatsacbe. dass in den Bussen keine Touris drin waren wohl aber in den Flughäfen festsaßen, ist die Beobachtung, dass viele in Thailand überhaupt das Watergate nicht sehen, zutreffend.

    Denn es gibt auch keine Washington Post dort. Und eine genügend breite demokratisch orientierte Elite, die sensibel auf das ständig mehr an Überwachung reagieren würde.

  11. #80
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abhisit´s Watergate

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="725241
    Abgesehen von der Tatsacbe. dass in den Bussen keine Touris drin waren wohl aber in den Flughäfen festsaßen, ist die Beobachtung, dass viele in Thailand überhaupt das Watergate nicht sehen, zutreffend.
    keine Ahnung ob Touristen unter den Opfern gewesen wären, wenn die Gastanks in die Luft geflogen wären.
    Fakt ist auch, das kein Tourist im Flughafen festgehalten wurde - also keine Geiselnahme.
    Jeder konnte den Flughafen problemlos verlassen.

    In Pattaya war das etwas gefährlicher, hier wurden Staatsgäste gehindert, das Hotel zu verlassen. Bei uns wäre das genug für eine Anklage wegen Geiselnahme bzw. Nötigung.

    Der Rückgang des Tourismus nach der Flughafenbesetzung betrug 16% - nach der Terror-Demo waren es schon 35% -also zusätzliche 19%.

    Das die Rothemden wesentlich gefährlicher unterwegs waren, darüber braucht man nicht zu diskutieren, das zeigt alleine die Anzahl der Toten - die von Rothemden erschossen wurden.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abhisit
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 17.08.11, 04:19
  2. Abhisit im Untergrund?
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 19.04.10, 16:30
  3. Amari Watergate- Bangkok 2 Naechte fuer 7450.- !
    Von Samuianer im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.10, 09:43
  4. Abhisit vor dem Aus?
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 06.10.09, 15:58
  5. Amnesie bei Abhisit
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.04.09, 05:00