Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718
Ergebnis 171 bis 176 von 176

9 Monate Abhisit - Eine Zwischenbilanz

Erstellt von waanjai_2, 01.09.2009, 05:09 Uhr · 175 Antworten · 6.555 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 9 Monate Abhisit - Eine Zwischenbilanz

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="797426
    Zitat Zitat von Samuianer",p="797419
    Die Geruechte um die Finland Deklaration?
    Ist doch auch schon laengst durch das Gericht und den Bach hinunter. Strafgelder warten auf den Wiederholungstaeter.

    Na fein und woanders schreibt wer: "es tut sich nichts!" ...

    Sollte auch nur dem Zweck dienen darzulegen das Thaksin nicht unbedingt wegen seinen Taschenspielertricks und den Bereicherungen ausgehebelt wurde....

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: 9 Monate Abhisit - Eine Zwischenbilanz

    Zitat Zitat von Samuianer",p="797419

    ...
    Das Gerede um den Koenig....etwas viel fuer "Freispruch"..."Schwerstverbrecher" behauptet ja keiner, nur ein paar zuviele Skandale und Ungereimtheiten!...

    Das er sich z.B. selbst von der Steuerpflicht frei gesprochen hat - seine "ehrlichen Fehler" der anschliessende Freispruch - wenn das kein massiver ( bei der Summe) Amtsmissbrauch ist, CTX Geraete Skandal, dann stellt sich deine Auffassung von Recht und Unrecht in Frage!

    Warum kommt er nicht einfach her und verteidigt sich - wenn er nichts verbrochen hat?

    Auf alle Faelle hatte er weit mehr im Auge... weit mehr, deswegen ist er enfernt worden, seine geschaefte und Bereicherungen waren imho nicht der auschlaggebende Punkt er wollte mehr!

    Deswegen auch seine Wut auf Prem....

    Im Grunde richtig, aber für ein Tat die nicht begangen wurde, deshalb auf Mr. T. sich auskotzen. Ich weiss es nicht.

    Thailand hatte es versäumt von Feb. 2008 - August 2008 ihn dingfest zumachen. Möglichkeiten waren gegeben. Warum jetzt das ganze Schmierentheater?

    Die Wut auf Prem und dessen Verbündeten kann ich nachvollziehen.

  4. #173
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 9 Monate Abhisit - Eine Zwischenbilanz

    hier ein Bericht über die Wirtschaft in TH unter Abhisit:

    In Thailand ist das Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 2,8 Prozent zurückgegangen. Die von „Bloomberg“ befragten Volkswirte hatten mit einer Verringerung der Wirtschaftsleistung um 3,2 Prozent gerechnet. Im zweiten Quartal war das BIP im Jahresvergleich um 4,9 Prozent geschrumpft.

    Ein Sprecher der Regierung erklärte, dass für die Erholung insbesondere [highlight=yellow:e511a20a3c]die Sektoren Export und Tourismus sowie die Stimulationsmaßnahmen der Regierung verantwortlich gewesen seien[/highlight:e511a20a3c]. Die Aktivitäten im produzierenden Gewerbe hätten sich um 5,9 Prozent und der private Konsum um 1,3 Prozent verringert. Die Staatsausgaben seien im Jahresvergleich um 4,7 Prozent gestiegen.

    Laut Auskunft der Regierung habe sich Thailands Wirtschaft inzwischen erfolgreich aus der Rezession gearbeitet. Für das vierte Quartal werde ein positives Wachstum zwischen 2,5 und 3,5 Prozent erwartet.

    http://thai-focus.com/bruttoinlandsp...r-als-erwartet

    Thaksin hat das vermutlich schon kommen sehen, daher seine Erklärung, wenn die Regierung bis Februar nicht gestürzt ist, wird es schwieriger - weil dann die Stimulusprogramme zu greifen beginnen.
    Diesmal hat er wohl recht behalten...

  5. #174
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 9 Monate Abhisit - Eine Zwischenbilanz

    Die Weltwirtschaftskrise bitte nicht ausser acht lassen!

    Was soll denn die Abhisit gefuehrte Regierung machen?

    Nach dem Motto:

    "Unmoegliches erledigen wir gleich, Wunder dauern etwas laenger!"

    Die Roten erleben gerade eine ihrer groessten Pleiten ... der ISA verbietet ihnen ihre Demo's, hingegangen waeren wohl sowieso wenige, dann werden die Feierlichkeiten auf ein Minimum reduziert!

    Klasse, das Alles zu Ehren eines Mannes der sein Leben, seinem Volk widmete, von einem Grueppchendie sich von einem selbstsuechtigen, machtgoilen Egomanen blenden liessen!

    Das kann sich doch der Herr mit dem neuen namen mal ganz fett als "Sieg" in sein Poesiealbum eintragen, ist doch ein echter Erfolg!

    Oder?

    Hier mal eine auf: http://www.thailandoutlook.tv/ Zusammenfassung von Kamolsak Tangthamniyom aus ‘Liab Vibhavadi’ column, Naewna Newspaper, November 27th, p.5:


    1. With the Internal Security Act being enforced, DAAD leaders and supporters would be arrested if they kept on with the planned protest.

    2. Since the red-shirt group’s patron, Thaksin Shinawatra, conspired with Cambodian leader Hun Sen to attack Thailand, people have become increasingly opposed to the group while the Abhisit administration has seen its popularity rising. To organize a protest at this time would be a suicidal move for DAAD.

    3. Many of the red-shirt supporters lost faith in the group after the April riot and think Thaksin’s actions aren't in the nation’s best interest. Some became politically neutral. Therefore, it was impossible for the DAAD to recruit a million of protesters as it had boasted previously.

    4. The date of the planned mass rally is deemed inappropriate as it will clash with celebrations of the King’s birthday.

    5. The Abhisit administration was governing the country normally and there was no incident or special condition that could be used as reasons for the protest.

    6. Realizing that he was already in a disadvantageous position, Thaksin would not bother to fight a fight in which a loss is guaranteed. And that is why he told the red-shirt group to pull the plug.


  6. #175
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 9 Monate Abhisit - Eine Zwischenbilanz

    Zitat Zitat von Samuianer",p="799387
    Die Weltwirtschaftskrise bitte nicht ausser acht lassen!
    das ist klar - es sieht aber für die Zukunft nicht so schlecht aus, wie uns die Rothemden das einreden wollen.


    Die Roten erleben gerade eine ihrer groessten Pleiten ... der ISA verbietet ihnen ihre Demo's, hingegangen waeren wohl sowieso wenige, dann werden die Feierlichkeiten auf ein Minimum reduziert!
    es soll wohl starke Risse in der Rothemden-Fraktion geben. Dies wohl durch die Aussage Thaksins, er würde die Rothemden stoppen - wenn man ihm Straffreiheit zusichern würde.
    Warum sollte Thaksin die Rothemden stoppen?
    Das macht der ISA viel besser :-)

    Klasse, das Alles zu Ehren eines Mannes der sein Leben, seinem Volk widmete, von einem Grueppchendie sich von einem selbstsuechtigen, machtgoilen Egomanen blenden liessen!
    da lässt Takki den roten Mob monatelang Demos veranstalten, alles nur wegen der Demokratie - und nun würde er seine essbare Demokratie für die Straffreiheit verkaufen.
    Die Rothemden stehen nun vor einem Scherbenhaufen und könnten einem fast leid tun - aber nur fast :-)

  7. #176
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 9 Monate Abhisit - Eine Zwischenbilanz

    Die "rote Sicht" der Dinge:


    From Truth Today, November 17-19, 2009
    The headline reads: Second nature of the Democrat aristocrats - Turning white into black


    From Truth Today, November 17-19, 2009
    The headline reads: Turning the white into black - The second nature of the Democrat aristocrats

Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 05.05.16, 13:39
  2. Abhisit
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 17.08.11, 04:19
  3. 6 Monate Regierung Abhisit
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.09, 12:11
  4. Zwischenbilanz der Mitgliederzahl...
    Von Kali im Forum Forum-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.04, 06:26
  5. Braucht jemand eine Frau für 3 Monate ?
    Von CNX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.12.03, 19:33