Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

1. Europ. Großbank zieht sich aus Th. zurück

Erstellt von berti, 29.01.2012, 03:55 Uhr · 10 Antworten · 1.541 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883

    1. Europ. Großbank zieht sich aus Th. zurück

    die Ratten verlassen das sinkende Schiff? Offensichtlich traut HSBC dem Finanzgefüge / Finanzgebahren Thailands nicht mehr u. zieht sich aus dem Land in mehreren Schritten zurück HSBC says it is staying in Thailand - The Nation

    Aktive Kunden wurden darauf hingewiesen, daß Schalterdienste/ATM etc. in RamaIV Ende Juni, in Thonglor bereits Ende März 2012 geschlossen werden

    Besonders bedenklich ist das Tempo dieser Entwicklung: Gerade vor wenigen Monaten erst wurde mit viel Pomp (u. Kosten) die 2. Filiale THONGLOR eröffnet, jetzt schon alles "Schnee von gestern"? Welche Ereignisse / Entwicklungen im Th.- Bankenwesen führten zu dieser völlig überraschenden Rückzug- Entscheidung?

    Wann werden weitere europ. bzw. andere internationale Großbanken folgen u. Thailands Bankwesen wieder ganz den "versierten nationalen Finanzkräften" überlassen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Schnee von gestern,das thailaendische Geschaeft der HSBC wurde an die Bank of Ayutthaya verkauft.
    Diese Bank fuehrt die uebernommenen Geschaefte weiter.

  4. #3
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Schnee von gestern .... Bank of Ayutthaya führt die uebernommenen Geschaefte weiter
    nicht ganz von gestern, "wird" die Geschäfte weiterführen (frühestens ab Juli 2012)

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Burma wirbt aktuell internationale Unternehmen mit 8 Jahren Steuerbefreiung,
    und bietet seine Rohstoffe, seine human recources, und seine Rest-Natur zur weiteren Verwertung,
    der globalisierten Welt an.
    Während Europa immer mehr mit sich selber beschäftigt sein wird, um seine wasserkopflastige Verwaltung anzupassen,
    und in den USA bis Ende des Jahres die Wahlen abgeschlossen sein werden, sowieso nix passiert,

    stellt sich die Frage, ob Burma es schafft, von Thailand japanisches Investitionskapital abzuziehen,
    fürchtet man doch nach 2 thailändische Flutjahre, dieses Jahr ein weiteres Ereignis,
    weshalb im Norden Bkks der Wiederaufbau stockt,
    was eine Produktionsstandortverlagerung oder Umschichtung in sichere, Naturkatastrophen stabile Regionen,
    erforderlich macht, sowohl von der Festplatten, als auch der Autoteilproduktion.

    Während eine Finanzmacht, wie Japan, es sich finanziell nicht leisten kann,
    auf die Nutzung der Kernenergie zu verzichten,
    fragt man sich, wie Thailand sein Energiekonzept ohne Kernkraft in der Zukunft umsetzen kann,
    obgleich die Entscheidung der th. Politik, (k)ein Spielzeug, wie die Kernenergie, nicht in thailändische Hände nehmen will (Thailand not ready),
    durchaus verständlich, doch wie finanzierbar sein wird.

  6. #5
    amb
    Avatar von amb

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    188
    Naja zumindest was die Atomkraftwerke angeht ist Japan aber irgendwie sehr wohl in der Lage den Strom anders zu erzeugen.... ;)

    Atom: Japan ab Mai vorübergehend ohne Atomstrom - Ausland - FOCUS Online - Nachrichten

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    vorübergehend, doch für ein langfristiges Konzept meint man, nicht über die Finanzen zu verfügen.

    Thailand hat sich gegen die Kernkraft entschieden, und hofft,
    ihren Energiebedarf von den Nachbarländern Burma und Kambodscha dazukaufen zu können,
    doch setzt dies auch das Vorhandensein von stetigen Finanzen vorraus.

    Diese Hochsaison hat Thailand neben der Flutkatastrophe gezeigt,
    dass mehrere Industrieländer durch Erlass einer Reisewarnung, die Einnahmen aus dem Sektor, für Thailand negativ beeinflussen können,
    wohl aus Trotz hat Thailand den Staat Palestina anerkannt.

  8. #7
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Die Frage ist, ob die Ursachen in Thailand oder bei der Bank zu suchen sind.

  9. #8
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.686
    HSBC verkauft z.Zt. auch Assets in Milliardenhöhe in Europa...

  10. #9
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Der Rückzug aus einem Markt kann viele Gründe haben, z.B. im eigenen Unvermögen, ein Unternehmensziel zu erreichen. Carrefour ist zwar keine Bank, sondern ein Einzelhandelskonzern, hat sich aber auch aus Thailand zurückgezogen, wie aus Deutschland und der Schweiz und ....., und dies meines Wissens nach, weil sie einfach nicht damit klarkommen, nicht die Position des Leaders erreicht zu haben. Auch als Nr. 2 kann man in einem Markt noch gut verdienen, aber manche wollen es eben nicht.

    Ohne nähere Informationen über die Gründe für den Rückzug von HSBC kann man lange darüber nachdenken und diese dem Land, der Regierung, dem rückläufigen Tourismus, der Bevölkerung, dem Wetter ...... zuschreiben.

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von tigerewi Beitrag anzeigen
    Carrefour ist zwar keine Bank, sondern ein Einzelhandelskonzern, hat sich aber auch aus Thailand zurückgezogen, wie aus Deutschland und der Schweiz und .....
    Der französische Konzern wollte sich neu aufstellen, und hat sich gleichzeitig aus Malaysia und anderen SEA Staaten zurück gezogen,
    um sich ausschliesslich auf einen neuen Markteinstieg in Indien zu konzentrieren, soweit jedenfalls die damalige Presseerklärung.

    Was nun Thailand angeht, dem Paradies unter Palmen,
    jeder entdeckt ein anderes Thailand hinter dem Vorhang,
    die einen wollen eine westliche Demokratie, die anderen wollen blos kein Vorschriften und Verordnungsstaat,
    jeder will im Grunde was anderes.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ATM zieht EC Karte ein
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.08.10, 06:02
  2. europ. airlines reduzieren flüge !!!
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.07.07, 10:17
  3. Die Schlinge zieht sich zu...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.09.06, 13:46
  4. WALMART zieht sich aus Deutschland zurück
    Von Yala im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 13:20
  5. Treffpunkt für Farangs (Europäer) und Thais
    Von nuhm im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.05, 19:11