Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 102

"Darts Bilderbogen von Nordthailand"

Erstellt von Dart, 13.04.2013, 11:17 Uhr · 101 Antworten · 12.600 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917







    Direkt neben dem Viharn kann man den Silberschmieden bei der Arbeit zuschauen.











    Lageplan





    https://maps.google.de/maps?hl=de&q=...ed=0CAsQ_AUoAg


    Auf der Wualai Rd. (siehe Karte) findet auch jede Woche der Saturday Night Market in Chiang Mai statt.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Die Buatong Blüte am Doi Mae Ukor





    Hier blühen riesige Sonnenblumenfelder (über 1000 Rai) im November bis ca. Mitte Dezember









    Einen Ausflug zum Doi Mae Ukor kann man gut als Tagestour machen (früh starten), oder gleich mit einer Mae Hong Son Rundfahrt kombinieren.
    Herrlich ist die Strecke über den Doi Inthanon NP, nachdem 2. Checkpoint links abbiegen Richtung Mae Chaem. Zirka 15km vor Khun Yuam geht es dann rechts ab zum Mae Ukor. (Gelber Stern auf der Karte, der Abzweig ist sehr gut ausgeschildert)

    Wenn man bei der Parkverwaltung Bescheid sagt das man Richtung Khun Yuam fährt, muss man keine Gebühren für den Nationalpark zahlen.









  4. #43
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Bienenstöcke der Wildbienen

    So gesehen am Straßenrand auf dem Weg zum Doi Khuntan.


    Laut Aussage der Verkäuferin bauen die wilden Bienen ihre Häuser, mit Vorliebe, hoch oben in den Bergen, in die einfachen Arbeitshütten der Locals.
    Angeblich werden die erst seit wenigen Jahren, kurz nach der Regenzeit, zum Verkauf angeboten. Bei den Thais mit chinesischer Abstammung sollen sie als Glücksbringer beliebt sein.
    Preise lagen bei 1200-1600,- THB pro Bienenstock.









  5. #44
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Hallo Dart,

    das ist interessant. Hast Du Info darüber wie diese Bienenstöcke konserviert werden?

  6. #45
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Sorry @hoko, da muss ich leider passen. Nachträglich habe ich mich selber geärgert, das ich nicht gefragt habe, ob der Glanz auf den Bienenstöcken natürlich ist, oder ob sie nachträglich lackiert wurden.

  7. #46
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Dart Beitrag anzeigen
    Bei den Thais mit chinesischer Abstammung sollen sie als Glücksbringer beliebt sein. Preise lagen bei 1200-1600,- THB pro Bienenstock.
    Mit oder ohne Bienen?

    Cheers, X-pat

  8. #47
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Das Aquarium im Zoo von Chiang Mai

    Etwas martialischer Eingangsbereich mit dem "Weißen Hai"




    Das Aquarium soll eines der Größten in SEA sein, und ist in einen Süßwasserbereich und einen für Meeresfische unterteilt.
    Im Siam Paragorn in Bangkok findet man ein ähnliches Aquarium, allerdings verlangen sie dort mehr als den doppelten Eintrittspreis.




    Ein seltener Geigenrochen im Meeresbecken




    Weitere Rochenarten....




    Es gibt auch eine kleine Abteilung mit Amphibien und Reptilien








  9. #48
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Im Süßwasserbereich sieht man etliche Fischarten aus Südostasien, wie z.B. den Spottet Featherback (Familie der Messerfische)




    Der siamesische Riesenkarpfen ist die größte Karpfenart weltweit, und kann bis über 150kg schwer werden.




    Neben den asiatischen Arten gibt es auch noch etliche Süßwasserfische aus dem Amazonas, wie z.B. den Pfauenfederbarsch (Peacock Bass)




    Der größte Süßwasserraubfisch der Welt stammt auch aus dem Amazonas Der "Arapaima Gigas" kann eine länge von 4,5m erreichen, die Fische in dem Becken waren gut 2m lang.




    Mein Fazit: Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall für Aquarienfreunde, Angler usw.

  10. #49
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von Dart Beitrag anzeigen
    Im Siam Paragorn in Bangkok findet man ein ähnliches Aquarium, allerdings verlangen sie dort mehr als den doppelten Eintrittspreis.


    Als ich im Herbst im Siam Paragorn war lag der Eintrittspreis für Thais glaub ich bei 1700.- und für Farangs bei 1900.- was uns dann doch mit dem Geld etwas anderes hat machen lassen...
    Zitat Zitat von Dart Beitrag anzeigen
    Im Süßwasserbereich sieht man etliche Fischarten aus Südostasien, wie z.B. den Spottet Featherback (Familie der Messerfische)




    Der "spotted featherback" heisst auf Deutsch Tausenddollarmesserfisch, auf Latein Notopterus chitala und ist gelegentlich auch in Zooläden zu finden. Wegen der Endgrösse von ca. 75 cm aber nicht wirklich zu empfehlen. Schmeckt aber dafür gut.
    Ebenso der im Bild unter den zwei prominenten Exemplanren sichtbare Blancs Messerfisch, Notopterus blanci.


    Zitat Zitat von Dart Beitrag anzeigen
    Der größte Süßwasserraubfisch der Welt stammt auch aus dem Amazonas Der "Arapaima Gigas" kann eine länge von 4,5m erreichen, die Fische in dem Becken waren gut 2m lang.



    Mein Fazit: Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall für Aquarienfreunde, Angler usw.
    Die "gut 2 Meter" sind auch die realistische Grösse, maximal kann er knappe 3 m erreichen aber nicht wie ein Amazonas-Reisender auf Basis von Hörensagen im vorletzten Jahrhundert notierte und wie oft zitiert wird 4,5 m.
    Trotzdem imposante Fische, die auch noch Brutpflege betreiben.
    Auch als Angelziel in den komerziellen Teichen beliebt, aber nur in denn, in denen nicht entnommen werden darf...


    Zitat Zitat von Dart Beitrag anzeigen
    Sorry @hoko, da muss ich leider passen. Nachträglich habe ich mich selber geärgert, das ich nicht gefragt habe, ob der Glanz auf den Bienenstöcken natürlich ist, oder ob sie nachträglich lackiert wurden.
    Die sind nachträglich lackiert, in Natura haben sie eine Oberfläche wie handgeschöpftes grobes Papier.

    Bye,
    Derk

  11. #50
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    @Derk: also wie die Bienen- u. Wespennester in DE. Danke fuer die Antwort.

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nordthailand - von Chiang Mai ins Goldene Dreieck
    Von Bökelberger im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.16, 09:23
  2. Materialtransport von Süd- nach Nordthailand!
    Von franky_ch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.12, 06:25
  3. Nachweis von Wohnraum
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.02, 17:28
  4. Von DK bis neuer ID-Card
    Von Jens im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.09.02, 20:28
  5. Flugticket von Bkk nach Muc und zurück ?
    Von HaveFun im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 07:55