Seite 62 von 103 ErsteErste ... 1252606162636472 ... LetzteLetzte
Ergebnis 611 bis 620 von 1030

Zukunftsplanung

Erstellt von Primus, 13.03.2008, 11:11 Uhr · 1.029 Antworten · 40.744 Aufrufe

  1. #611
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von wingman",p="580355
    was thailand angeht, wird unser primus seine erfahrungen machen,


    Wingi, das war mal wieder ein Highlight.
    Kaum noch zu toppen.

  2.  
    Anzeige
  3. #612
    Avatar von Primus

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    183

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von Alek
    Problematisch ist das nur, wenn diese zitierten "Verhältnisse" schon nahe dem absoluten Nullpunkt tendieren. Und dass kann einem über 50er, der durch prozessoptimierende Massnahmen wirtschaftlich obsolet geworden ist schneller passieren als ihm das angenehm wäre.
    Hallo Alek,

    solche “Arbeitsprozessoptimierungen“ zeichnen sich in der Regel frühzeitig ab. Zudem gibt es in der heutigen Zeit keine sicheren Arbeitsplätze mehr. Selbst in staatlichen Institutionen gilt inzwischen das Leistungsprinzip. Das ist man sich allerdings schon einige Jahre bewusst und man kann schon lange entsprechende Massnahmen (Plan B) vorbereiten. Das Problem liegt jedoch in der Flexibilität und/oder der Lernbereitschaft einzelner Arbeitnehmer. Dafür ist man niemals zu alt und darf das nicht als Ausrede heranziehen. Denn kein Arbeitgeber verbietet seinen Arbeitnehmern die Weiterbildung.

    Wer also schon in seinem gewohnten Umfeld damit seine Schwierigkeiten hat, wie verhält er sich denn bei binationalen und kulturellen Konfrontationen? Bestimmt auch nicht sonderlich flexibel. Für positive Veränderungen ist jeder selber verantwortlich und zu spät ist es dafür nie!

    Zitat Zitat von traveler
    Es heißt nicht umsonst Kulturschock Thailand, diese Mentalität ist für einen Europäer schwer bis garnicht zu verstehen.
    Hallo traveler,

    hast du deine Partnerin selber ausgesucht hast, oder wurde sie dir zugetragen? Hier liegt doch der entscheidende Punkt. Ich suche mir meine Partnerin nicht nur aus optischen Gesichtspunkten aus, sondern lege besonderen Wert auf Kommunikation, Bildung und Sozialkompetenz. Wenn diese Eigenschaften nicht gegeben sind, dann hält sich mein Interesse in Grenzen und geht mit Sicherheit nicht über eine Affäre hinaus.

    Ein weiterer Punkt ist das Vertrauen. Wenn ich mir selber nicht vertraue, wie will ich denn einem anderen Menschen Vertrauen schenken? Bisher habe ich noch keine einzige Sekunde an Noi gezweifelt, weder in ihrem Handeln noch in der Kommunikation. So wie man sich bettet, so liegt man.

    Primus

  4. #613
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von Primus",p="580366
    Das Problem liegt jedoch in der Flexibilität und/oder der Lernbereitschaft einzelner Arbeitnehmer. Dafür ist man niemals zu alt und darf das nicht als Ausrede heranziehen.
    Ja, Bildung und Flexibilität sind in der heutigen Berufswelt unausweichlich. Was allerdings vielen Arbeitgebern fehlt ist die Flexibilität unter Umständen auch Personal zu engagieren, welches das nötige Hintergrundwissen wohl besitzt aber dummerweise einfach das 50te Lebensjahr bereits überschritten hat. BTW, mein "Plan B" heisst "good bye Germany"...

    Grüsse
    Alex

  5. #614
    Avatar von Primus

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    183

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von Alek",p="580369
    unter Umständen auch Personal zu engagieren, welches das nötige Hintergrundwissen wohl besitzt aber dummerweise einfach das 50te Lebensjahr bereits überschritten hat.
    Hallo Alex,

    da bist du offensichtlich nicht mehr auf dem aktuellsten Stand. Der Trend geht genau in die andere Richtung. Immer mehr Unternehmen stellen wieder Altgediente und erfahrene Mitarbeiter ein.

    In der Arbeitswelt gehören mittelfristig 60-70jährige wieder zum normalen Alltagsbild.

    Primus

  6. #615
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Zukunftsplanung

    Hallo Primus, da muss mir dann aber etwas entgangen sein, bislang regiert der Jugendwahn in den Unternehmen.
    Bis sich das geändert haben könnte bin ich schon umgestiegen, habe mein Werkzeug aus den Händen gelegt und helfe meiner Frau auf ihrem Land in Thailand.

  7. #616
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Zukunftsplanung

    Um auch mal was sinnvolles fuer den Thread beizusteuern:

    In meiner Gegend herrscht bis auf das Stadtgebiet Augsburg, und auch das ist nicht mehr weit davon entfernt, bereits Vollbeschaeftigung. Die Unternehmen nehmen jeden den sie kriegen koennen und der ein bisserl qualifiziert ist. Und der Trend ist hier weiter steil bergauf.

    Vielleicht doch mal Gedanken ueber einend Umzug machen.

    Sioux

  8. #617
    acki08
    Avatar von acki08

    Re: Zukunftsplanung

    @Wingman Schreibt:

    bislang regiert der Jugendwahn in den Unternehmen.



    Wingman in meiner Abteilung ( ich arbeite in der IT) wurde vor 4 Wochen ein Mann eingestellt 58 Jahre alt.


    Man(n) hat schon noch Chancen über 50!!


    Gruß

    acki08

  9. #618
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Zukunftsplanung

    Ahhh, dann bin ich da wirklich nicht auf dem aktuellen Stand, allerdings aber auch noch keine 50. Auf jeden Fall eine Entwicklung die ich begrüsse. Denn ich denke dass die, sagen wir, Leistungsfähigkeit nicht wirklich zwingend in direktem Zusammenhang mit dem Alter hängen muss.

    Grüsse
    Alex

  10. #619
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von acki08",p="580389
    Man(n) hat schon noch Chancen über 50!!
    Kommt auf den Mann an.

    Mein Boß ist 65.

    Niemand! will das er geht.

    Und die Frauen schenken ihm aufgrund seiner honorigen Erscheinung und souveränen Ausstrahlung mehr Aufmerksamkeit und Freundlichkeit als den meisten zig Jahre jüngeren Kollegen.

  11. #620
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Zukunftsplanung

    Ist nicht nur hier so,

    gilt auch für viele Thailadys,

    es werden wieder ältere Farang "eingestellt"

Ähnliche Themen

  1. Nachlese zum Beitrag: "Zukunftsplanung"
    Von Doc-Bryce im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.08, 10:43
  2. Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.06, 09:58
  3. Probleme bei der gemeinsamen Zukunftsplanung
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 07.09.02, 12:16