Seite 2 von 103 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1030

Zukunftsplanung

Erstellt von Primus, 13.03.2008, 11:11 Uhr · 1.029 Antworten · 40.678 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von wiff

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    67

    Re: Zukunftsplanung

    Ja, ja und mit 950CHF hat sie ungefähr so an die 45.000,-Bath. Klar reichts da am Ende des Monats nicht mehr
    Der Onkel meiner Kleinen ist Chefarzt in Ubon Ratchathani und hat 20.000 im Monat und ist Besserverdiener. Und dann noch 1Mio. an Grundschulden? Glaub auch hier hat einer irgendwie zuviele Nullen an die baths gehängt. I never believe this. Und wenns real sein sollte. Glückwunsch der kleinen zum sensationellen Aufstieg in die Upperclass

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Primus

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    183

    Re: Zukunftsplanung

    Hallo AlHash

    Ich habe nicht vor, in den nächsten 5 Jahren in Thailand zu leben. Ob das nach der Pensionierung der Fall sein wird, das wird sich zeigen. Unsere Liebe ist noch jung und muss erst gedeihen, wie man so schön sagt.

    Ehrlich gesagt verstehe ich die bisherigen Reaktionen nicht. Das hat doch nichts mit Appenage zu tun. Für mich ist es selbstverständlich, dass ich meiner Freundin in einer schwierigen Situation beistehe. Ich bin auch der Meinung, dass man das Übel an der Wurzel packen muss, um auf Dauer eine gesunde Basis zu schaffen. Mir haben zwei Bekannte unabhängig voneinander bestätigt, dass auch in Thailand 1´500.- CHF an der Schmerzgrenze liegen um vernünftig zu überleben. Noi hatte bis anhin bestimmt kein einfaches Leben und das muss jetzt ein Ende haben!

    Sobald die Probleme gelöst sind, möchte ich, dass Noi zu mir in die Schweiz kommt. Von daher ist es wichtig, dass sie lernt mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen umzugehen und nicht über die Verhältnisse lebt. In der Schweiz werden ihr diesbezüglich auch Grenzen gesetzt sein.

    Tschock di kaa
    Khun Lüng

  4. #13
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: Zukunftsplanung

    angeblich die erste thailandreise? und wirft schon mit pseudothaisprachkenntnissen um sich?!?!?

  5. #14
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Zukunftsplanung

    Also ich denke das du das mit dem Geld schon richtig machst wenigsten wird sie dann in Patty nicht mehr mit jedem mitgehen sondern nur noch mit denen die ihr auch gut gefallen. Mein Tip ist ihr nicht alles auf einmal zu schicken sondern lieber in raten, stückle die 1.5 in ca 2 Beträge und schicke sie ihr lieber so damit sie nicht alles am Anfang verzockt und verleiht und vershoppt, damit sie nicht am ende des Monats wieder mit welchen mit gehen muß die ihr nicht gefallen.

    Und ich kann dir auch schon mal den ein oder anderen Hausbau Thread ans Herz legen.

    Willkommen in Thailand und damit der Deguenni dir nicht ans Leder kann würde ich mich auch mal ganz schnell im Vorstellungs Thread vorstellen.

    Ps gegen ein Berater Honorar helfe ich dir gerne auch vor Ort nur kann ich keine Garantie auf nicht gebrochenes Herz nicht verlorenes Geld und auf das nicht eintreffen von Enttäuschungen geben.


  6. #15
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Zukunftsplanung

    @KhunLüng,

    Du weißt sicherlich, daß ca. 44tausend Baht und mehr hier nur Spitzenverdiener bekommen. Ich habe viel weniger zur Verfügung und habe dennoch einen Lebensstandart, der den vieler Thais übertrifft. Aber vielleicht werden Deine beiden Bekannten ja auch nur abgezockt. Wie schon geschrieben, ist ein Verdienst von 20tausend hier im Isaan eine ganze Menge.

    Übrigens, wie oft warst Du schon in TH?

    Und noch etwas, gibst Du einem Thai den kleinen Finger, nimmt er die ganze Hand.

    AlHash

  7. #16
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Zukunftsplanung

    Nur wurde von Dir schon die Grenze überzogen.

    Mein Schwager verdient so 300,- Baht bis 1200,- Baht
    täglich als Taxifahrer.

    Man kann nun mal monatliche Geldüberweisungen nicht
    als Grundstock einer großen Liebe sehen. Selbst wenn
    man großzügig ist, liegt das Durchschnittseinkommen
    in Bangkok so bei 250,- bis 350,- Euro.

    Was hat meine Frau einmal gesagt: Es ist egal wieviel
    Geld man überweist, es wird eh immer im gleichem
    Zeitraum ausgegeben.

  8. #17
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von andydendy",p="571591
    Was hat meine Frau einmal gesagt: Es ist egal wieviel
    Geld man überweist, es wird eh immer im gleichem
    Zeitraum ausgegeben.
    Eine sehr kluge Frau hast du

    Deswegen auch mein Rat mit der Stücklung der Summe.

  9. #18
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von KhunLüng",p="571581
    Mir haben zwei Bekannte unabhängig voneinander bestätigt, dass auch in Thailand 1´500.- CHF an der Schmerzgrenze liegen um vernünftig zu überleben.
    Das werden so Experten sein... 48kBaht im Monat die Schmerzgrenze um vernünftig zu leben?? Ich brauche zw. 10 und 15k Baht und lebe so dass ich sagen kann ich bin zufrieden.

    Seh's so wie alhash, entweder werden deine Bekannten abgezogen, oder sie ziehen Dich ab, nämlich über deine neue Freundin.

    Grüße

  10. #19
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Zukunftsplanung

    hallo,
    meine kleine verdient mit ihrer arbeit etwa 8000,- thb im monat. mit umgerechnet fast 1000,- euro könnte sie leben wie beinahe king loui in ihrem dorf ;-D .
    iss heute schon wieder freitach?
    überweisungen funktionieren von jeder bank zur kasikorn bank.
    sponsored by farang.......sanuk faktor.

  11. #20
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von Nordbayer
    das Blut ist nicht mehr im Hirn, sondern ein Stück weiter unten (obwohl, schreibt er nicht 60 ).
    Erklär das mal bitte. Aber sei dabei vorsichtig. Recht viel wirst Du Dir hier nicht mehr leisten können.

Ähnliche Themen

  1. Nachlese zum Beitrag: "Zukunftsplanung"
    Von Doc-Bryce im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.08, 10:43
  2. Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.06, 09:58
  3. Probleme bei der gemeinsamen Zukunftsplanung
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 07.09.02, 12:16