Seite 11 von 103 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 1030

Zukunftsplanung

Erstellt von Primus, 13.03.2008, 11:11 Uhr · 1.029 Antworten · 40.745 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Primus

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    183

    Re: Zukunftsplanung

    Hallo BinHierNichtDa,

    herzlichen Dank für deine Stellungsnahme. Ich kann deinen Ausführungen soweit folgen und kann das in deinen und anderen Augen schon verstehen.

    Nur in meinen Augen frönt Noi ein schlichtes Leben und das kann und will ich mir nicht mit ansehen. Lebensqualität, freie und sorglose Gedanken, Unbeschwertheit, etc., beflügeln Menschen unter anderem zu Höchstleistungen. Meiner Meinung nach hat Noi mit ihren 27 Jahre beruflich schon sehr viel erreicht. Ihr Potential ist jedoch noch lange nicht erschöpft. Deshalb will ich ihr dabei helfen, weil ich sie als Menschen sehr mag. Wenn ich ihr mit geringen materiellen Mitteln helfen kann, ihre Ziele zu erreichen, dann bin ich doch der glücklichste Mensch auf der Welt.

    Geld nimmt man ein und gibt es wieder aus. Bei den einen mehr, bei den anderen weniger. Das ist auf der ganzen Welt ein stetig wiederholender Kreislauf. Im Klartext: Geld und materielle Dinge sind ersetzbar - Freundschaften nicht!

    Ich habe deshalb Mühe, wenn Menschen auf materielle Dinge reduziert werden. Meist stammen solche Aussagen von gescheiterten und unzufriedenen Existenzen, die noch nie etwas im Leben erreicht haben. Man kann es auch ganz einfach Neid nennen!

    Primus

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Gerald

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    116

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="571895
    Ich schreibe all dies in erster Linie für die Leute die vielleicht meine beiden Beiträge in den beiden Threads ernst genommen haben und die Ironie nicht erkennen konnten und für die die Gefühls mäßig in der von dir dargestellten Lage sind.
    Vielen Dank für deine Auslegung. Hätte es besser nicht gekonnt.

  4. #103
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von KhunLüng",p="571927
    Wenn ich ihr mit geringen materiellen Mitteln helfen kann, ihre Ziele zu erreichen,
    dann bin ich doch der glücklichste Mensch auf der Welt.
    Na dann ist doch alles Bestens.
    Dann könntest du vielleicht auch auf die subtile ´Zupferei´ verzichten

  5. #104
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Zukunftsplanung

    @ BinHierNichtDa,

    wow, eine richtig ausführliche Story. Ich kann Dir da nur in allen Punkten zustimmen.



    @ KunLüng,

    sicher wird es von Vorteil sein, wenn Du die oben angsprochenen Ausführungen ernst nimmst, sofern Dir an einer sachlichen Antwort gelegen ist.
    Und auch im Taumel der Hormone sollte der klare Menschenverstand nicht außer Acht gelassen werden. Wenn eine Frau in Thailand 50.000 Baht pro Monat als Minimum ansieht (meine Frau hat damals in BKK 7000 pro Monat verdient und kam damit auch aus, knapp, aber es war möglich), dann hat sie entweder einen extrem hohen Lebenstandard oder sie zieht den Mann über den Tisch. Und wenn sie bislang 50.000 im Monat brauchte, wo hatte sie das denn her? Und wenn sie diesen Betrag verbraucht hätte, dann konnte sie ihn bislang bekommen und in Zukunft doch auch, ohne Deine Hilfe, oder sehe ich das falsch.

    Es ist schön, Frauen zu verwöhnen, aber es ist immer gut, die Kirche im Dorf zu lassen.

  6. #105
    Avatar von Gerald

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    116

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von KhunLüng",p="571927
    Im Klartext: Geld und materielle Dinge sind ersetzbar - Freundschaften nicht!
    Pecunia non olet .... Aber, Geld verdirbt den Charakter, es sei denn, man wächst in seiner Gesellschaft auf.
    Provokativ ?! - sicherlich .... so langsam wird dieser threat wieder interessant.

  7. #106
    Avatar von Walter58

    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    138

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="571935
    Wenn eine Frau in Thailand 50.000 Baht pro Monat als Minimum ansieht (meine Frau hat damals in BKK 7000 pro Monat verdient und kam damit auch aus, knapp, aber es war möglich), dann hat sie entweder einen extrem hohen Lebenstandard oder sie zieht den Mann über den Tisch. Und wenn sie bislang 50.000 im Monat brauchte, wo hatte sie das denn her? Und wenn sie diesen Betrag verbraucht hätte, dann konnte sie ihn bislang bekommen und in Zukunft doch auch, ohne Deine Hilfe, oder sehe ich das falsch.
    Soweit ich KhunLüngs Ausführungen verstehe, hat nicht Noi diese Summe ins Spiel gebracht (gefordert oder was auch immer), sondern es ist seine eigene Einschätzung. Demzufolge würde er dann von ihr auch nicht über den Tisch gezogen.

  8. #107
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: Zukunftsplanung

    Ich denke BinHierNichDa hat das schon klasse formuliert.
    Meine Meinung:
    Wenn dir das Geld, welches Du investieren willst (und das wird nicht das letzte sein!!) nicht weh tut, dann mach es. Manchmal wird man(n) ja auch erst durch Fehler klug (auch wenn das hier ja sehr offensichtlich ist).
    Im übrigen den Altersunterschied nicht vergessen, 33 Jahre sind ne Menge Holz.
    Gruß

  9. #108
    acki08
    Avatar von acki08

    Re: Zukunftsplanung

    @KuhnLüng


    Du bekommst 100 Phommel Punkte

  10. #109
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von Walter58",p="571943
    Soweit ich KhunLüngs Ausführungen verstehe, hat nicht Noi diese Summe ins Spiel gebracht (gefordert oder was auch immer), sondern es ist seine eigene Einschätzung. Demzufolge würde er dann von ihr auch nicht über den Tisch gezogen.
    Man kann auch als Frau nein sagen - "so viel brauche ich nicht"

  11. #110
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Zukunftsplanung

    Zitat Zitat von KhunLüng",p="571927

    Nur in meinen Augen frönt Noi ein schlichtes Leben und das kann und will ich mir nicht mit ansehen.
    In ihren Augen auch oder ist sie Zufrieden mit ihrem Lebensstandard? Wenn ja und du zeigst ihr jetzt die große weite Welt und baust ihr eine Luftschloß, was passiert dann mit ihr wenn die Beziehung nicht funktioniert, die monatlichen Zahlungen aufhören und ihr Luftschloß platzt?
    Wie groß wird dann ihre Enttäuschung sein und wie groß wird ihre Zufriedenheit dann sein wenn sie wieder zurück in ihr altes Leben muß?

    Zitat Zitat von KhunLüng",p="571927
    Ich habe deshalb Mühe, wenn Menschen auf materielle Dinge reduziert werden.
    Wenn du "Mühe" damit hast wenn Menschen auf materielle Dinge reduzierst werden solltest du aufpassen das dir dieses nicht selber passiert und du nicht als Mann der du bist geliebt wirst sondern halt mehr Liebe für dein Geld vorhanden ist. Und wenn aus welchen Gründen auch immer das Geld dann mal weg ist, dann auch plötzlich die Liebe weg seien sollte. Sowas soll ja mal gelegentlich vorkommen. Und wenn man mit dem Geld um sich wirft trägt man auch ein wenig dazu bei das dieses geschehen könnte oder zu mindest erschwert es einem die Situation klar zu sehen.

    Zitat Zitat von KhunLüng",p="571927
    Meist stammen solche Aussagen von gescheiterten und unzufriedenen Existenzen, die noch nie etwas im Leben erreicht haben. Man kann es auch ganz einfach Neid nennen!
    Alle Mitglieder die hier jetzt nicht posten super KhunLüng schick der Dame soviel Geld wie geht und bezahle alle Schulden und baue am besten noch direkt ein neues Haus mit blauem Dach und helfe ihr bei ihren mobilitäts Problem und kaufe Pick Up und Motor Bike als unzufriedenen Existenzen die noch nie etwas im Leben erreicht haben zu betiteln halte ich für ein wenig daneben.

    Zum Thema Neid: Wenn dir Neid entgegen gebracht wird, was ich hier nicht raus lesen konnte, dann nimm diesen Neid als höchste Anerkennung denn Neid muß man sich erarbeiten und bekommt ihn nicht geschenkt.


Seite 11 von 103 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachlese zum Beitrag: "Zukunftsplanung"
    Von Doc-Bryce im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.08, 10:43
  2. Bescheidenheit, Zukunftsplanung und sowas alles ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.06, 09:58
  3. Probleme bei der gemeinsamen Zukunftsplanung
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 07.09.02, 12:16