Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68

Wieder in Thailand

Erstellt von LJedi, 13.07.2007, 09:29 Uhr · 67 Antworten · 5.693 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Wieder in Thailand

    @Dieter
    Habe die Flussbezeichnung aus einer Thai-/Englischen Straßenkarte genommen. In Thai steht da Maekong, wie ich den Fluss auch kenne, ins Englische wurde es mit Kong River übersetzt.

    Somit ist dein Einwand schon richtig, und Big_Clouds Erklärung auch - danke, Big_Cloud.

    ...

    Was die Musik-Videos betrifft, so würde ich mir diese aktiv und freiwillig auch nie anhören. Aber wenn man Teenies mitnimmt, dann muss man auch so was mitmachen - zumal die Lautstärke sehr dezent war (und zwar für deutsche Verhältnisse!)

    ...

    @songthaeo:
    Danke

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Wieder in Thailand

    Noch kurz was zu den Flußnamen.

    Zitat Zitat von LJedi",p="504345
    Habe die Flussbezeichnung aus einer Thai-/Englischen Straßenkarte genommen. In Thai steht da Maekong, wie ich den Fluss auch kenne, ins Englische wurde es mit Kong River übersetzt.
    Passt schon.

    Der Fluß in Bangkok heisst ja eigentlich auch Maenam Chao Phraya, wobei Maenam (wörtlich: Mutter des Wassers) einfach nur Fluß bedeutet.
    Habe aber auch schon englischsprachige Stadtpläne gesehen, da wurde der Chao Phraya einfach nur als "Maenam" (= Fluß) gekennzeichnet. Da wär man ja auch noch selbst drauf gekommen.

    Aber wenn man die Bedeutung nicht kennt, fällt das nicht weiter auf. Und ich denke, auch so gut wie jeder Thai weiß, was gemeint ist.

  4. #33
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Wieder in Thailand

    Gestern (15.07.) war die 100-tägige Toten-Gedenkfeier für eine Cousine und ihren Mann, die an einem Stromschlag auf dem Feld verstarben. Habe dabei mit deren Bekannten Kontakt bekommen, die auch auf der Feier waren und hatte zunächst kräftig zu tun, um die Vorurteile über uns Farangs - zumindest was meine Person betrifft - zu entkräftigen.
    Wenn das im Bericht an der Reihe ist, vielleicht mehr dazu... Jetzt aber zurück in die Chronologie:

    04.07.2007 - Tour-Tag 3

    Der morgendlliche Aufbruch war für 9:00 Uhr gplant, was auch funktionierte. Das Frühstück wurde dann unterwegs eingenommen.

    DIeses Foto zeigt den Tisch noch in Erwartung des kommenden (Mama hatte schon um 7 wegen der Tabletten etwas von der Straße ins Hotel bekommen...)

    Als nächstes Hauptziel war ursprünglich Chiang Mai geplant. Dieses wurde aber in Chiang Rai abgewandelt, auf Anraten unseres Busfahrers. Tagesziel war Pitsanulok.

    Unterwegs gab es eine Pipipause, die ich in der wunderschönen Landschaft zum Schaukeln nutzte. Die Schaukel hatte ich aber nicht lange allein für mich... Aber mit Töchterlein teilt man ja gerne


    Danach fuhren wir durch einen Weinberg, ließen die anschließend mögliche Weinprobe aber aus. Waren alle sehr müde


    Danach ging es dann zu Wat Si Song Rak




    Auch wenn es mir in den Fingern juckt - nur das Bild ohne weitere Kommentierung durch mich ;-D




    Wieder unterwegs wurde mir befohlen dieses Foto zu schießen (durch die Scheibe, während der Fahrt...)


    Dann wurde es Zeit für das Mittagessen. Wieder ein atmosfährisch schönes Lokal und wieder leckeres Essen:


    Ich weiß, vom Lecker usw. zeigt das Bild nichts - hab aber ansonsten hier nur Personen fotografiert

    Das Hotel (U-Tong)

    möchte ich ausdrücklich nicht weiterempfehlen. Selbst wenn man den geringen Zimmerpreis von nur 500 Baht mit einbezieht.

    Am Abend wurde dann nur noch relaxed. Für mein Schatz und mich hieß das: Massage auf dem Zimmer. Meine Frau erhielt eine Ölmassage, ich wie immer eine (günstige) original Thai-Massage (2 Stunden für 200 Baht). Diesmal hatte ich inkl. dass die Dame regelmäßig betonte, wie hart sie zu arbeiten hatte ob meiner Verspannungen, Ungelenkigkeit und auch des Gewichts

  5. #34
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Wieder in Thailand

    05.07.07 - Tourtag 4

    Endlich ist der Tag gekommen, an dem ich es bis Chiang Rai/Chiang Mai schaffe. War schon lange auf meiner Wunschliste, aber meine Frau "ließ mich nie" . Im letzten Jahr waren wir zumindest bis Prae gekommen, aber dann wurde umgedreht - aber von dieser Tour habe ich ja schon berichtet...

    Nach dem Frühstück und dem Warten auf die Vollständigkeit der Reisegruppe ging es zunächst einmal in ein Wat, dessen Name mir hier NIEMAND mehr nennen kann. Nicht meine Frau, aber auch Schwiegermutter muss passen

    Vielleicht helfen die Fotos ja und jemand von euch hilft nach - Dank hierfür im Voraus










    IBernhard hat sich viele Bereiche nicht angeguckt, weil er ja Christ ist :O. Aber jeder, wie er will.

    Nach dem Wat wurde der dahinter befindliche Markt zum intensiven Shoppen genutzt - aber genau hierfür sind die Märkte ja wohl auch da. Hier durfte ich dann feststellen, dass mit Freesize inzwischen definitiv und garantiert nicht passt. Ich brauche also gar nicht mehr anzuprobieren, wenn nicht wenigsten ein X vor einem L steht - jaja, lacht ihr ruhig

    Nächster Zwischenstopp war in
    wo wir an einem wunderschönen See
    Fischen, Schnecken und Schildkröten die Freiheit zurückgaben. Wie bei den meisten guten Taten verspricht sich der Thai hierfür Glück zurückzuerhalten.




    In Erwartung viel guten Karmas ging es dann weiter nach


    ...davon aber später mehr, denn jetzt brechen wir zur Strandtour auf, so dass es vermutlich erst in einer Woche weitergeht...

  6. #35
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Wieder in Thailand

    Zitat Zitat von LJedi",p="504601
    05.07.07 - Tourtag 4
    ... ging es zunächst einmal in ein Wat, dessen Name mir hier NIEMAND mehr nennen kann. Nicht meine Frau, aber auch Schwiegermutter muss passen

    Vielleicht helfen die Fotos ja und jemand von euch hilft nach - Dank hierfür im Voraus .
    Das sind Bilder vom grossen Tempel in Phisanulok, mit einem
    der wichtigsten Buddhafiguren in Thailand: Phra
    Puttha Chinarat.

    Der Tempel heisst 'Wat Yai' (grosser Tempel) oder
    ausführlicher: Wat Phra Sri Rattana Mahathat.

    Gruss, René

  7. #36
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Wieder in Thailand

    Zitat Zitat von LJedi",p="504601
    Ich brauche also gar nicht mehr anzuprobieren, wenn nicht wenigsten ein X vor einem L steht - jaja, lacht ihr ruhig
    Nur ein X? Ich mich weg du Hungerhaken!

    Nächstes Mal möchte ich auch mit den Töchtern nach Chiang Mai. Dein Reisebericht lässt mich überlegen, es vielleicht auch mit einem Bus und ein paar Zwischenstopps zu machen, anstatt einfach nur zu fliegen,


    phi mee

  8. #37
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Wieder in Thailand

    Mir gefaellt Deine Art zu reisen ebenfalls. Lass Dich nicht von Bernhard aergern! Alles Gute weiterhin.

  9. #38
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Wieder in Thailand

    ich lass mich von niemandem ärgern
    obwohl, meine Tochter hat mich heute schon wieder zur weißglut getrieben

    aber jetzt ist sie auf ihrem Zimmer und ich werd' vermutlich gleich noch ein zwei Tage Reisebericht schreiben...

  10. #39
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Wieder in Thailand

    06.07.2007

    Nach dem Frühstück ging es auf den Doi Tung


    Hier wurde der Mutter des aktuellen Königs ein Haus im schweizer Stil gebaut, welches von einem prächtigen Garten umgeben ist.

    In dem Museum habe ich viel über diese Frau erfahren, die in ihrem Leben wirklich viel für ihr Volk bewegt hat.



    Herliche Aussicht:

    leider von der Kamera nicht wirklich eingefangen :-(







    Nach dem Museum hat es leider geregnet, so dass wir den Rest des Gartens nicht mehr anguckten...

    Es gab da aber noch Riesenraupen, vor deren Berührung gewarnt wurde: Rawang, djep maak!

    Ich weiß, scharf ist anders, aber ich hab ja auch keine netten Mädels fotografiert

    Weiter ging es dann zur Loatischen Grenze

    wo dann der Markt gestürmt wurde - das geht auch mit Regen

    Dort entdeckte ich dann eine Treppe neben einem dicken Buddha, die ich erklimmen wollte

    und suchte nach Mitstreiter. Nur meine beiden Töchter (die eigene und die angenommene) kamen mit.

    Oben angekommen (205 sehr anstrengende Stufen - ich war froh, dass der Regen kühlte, denn es war recht schwül) gab es zunächst ein Wat zu sehen. Nett, aber dafür die "Qualen"?







    Dann bin ich noch eine Treppe hochgestiegen (eigentlich nur, weil da stand, dass Freuen keinen Zutritt haben) und habe nebenan was gesehen, was ich mir auch noch angucken musste:



    Das war noch nicht das erspähte Objekt, war aber auf dem Weg - jetzt eine Pause, später mehr...

  11. #40
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Wieder in Thailand



    Am Ziel ein kleines Türmchen hochgestiegen (waren ja noch nicht genug Treppen...), von wo aus der Ausblick genossen wurde




    Noch ein paar Innenaufnahmen, die vielleicht Hinweis auf den Hintergrund geben (ist ja keiner da, den ich fragen kann :-()




    und dann die Statue itself





    Nunwurde mir bewusst, dass die anderen schon reichlich lange warteten, so dass der "Rückzug" befohlen wurde. Kurz überlegte ich, ob ich ein Motobike-Taxi nutzen sollte, aber ich hatte die Treppenstufen noch nicht gezählt... (die Angabe am Anfag stammte vom Abstieg)


    Bernhard und Nok warteten auf der Bank vor dem dicken Buddha sitzend, Mama und Nam ware extremshoppen gegangen . So hieß es dann: einsammeln und wieder in den Bus - die Tour fortsetzen.

    Nächstes Ziel: das Goldene Dreieck


    Ich denke, hierüber muss ich wirklich nicht viel berichten und eigentlich sind auch keine Bilder notwendig... aber wo ich schon fotografiert habe...













    Muss ich erwähnen, dass auch eine kleine Shoppingtour über die Stände gemacht wurde?

    Unterwegs zum Hotel gab es dann noch einen Wat

    , der aber schon geschlossen hatte. Daher nur Außenaufnahmen:




    Riding on a Hourse (Kan Ta Ka) Prince "Sit Ta Tha" was riding on his horse "Kan Ta Ka" pollowed with Mr. Jan Na. There has four ditys put their hands under the horse feet and carry to a-no-ma river



    Am Abend gab es dann Muh Katak - könnte ich immer wieder tun




    Für den Umgang mit den Stäbchen gibt es unterschiedliche Ansätze...


Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 03/2012 Mal wieder in Thailand
    Von strike im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 12:54
  2. Wieder zurück aus Thailand !
    Von KhonKaen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.03.06, 08:39
  3. Thailand hat mich wieder
    Von siddhartha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.01, 22:46