Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68

Wieder in Thailand

Erstellt von LJedi, 13.07.2007, 09:29 Uhr · 67 Antworten · 5.690 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Wieder in Thailand

    01.07.2007

    Heute war geplant, Ban, die Tochter von jüngeren Bruder meiner Schwiegermutter, ins Internat zu bringen und dann in der Gegend noch ein Wat zu besuchen.

    Weil es auf dem Weg liegt, schlug meine Frau vor, auch den Elefanten und krokodil-Zoo zu besuchen, damit auch die Kinder ein wenig Spaß haben.


    Am Eingang entstanden dann heftigere Diskussionen ob der thailändischen Eintrittspreispolitik. Farang 500 Baht, Khon Thai 80 Baht. Onkel beschloss dass seine Familie nicht mit in den Zoo geht, weil das Betrug sei. Mit schlechtem Gewissen die Solidarität des Onkels "mit Füßen zu treten", gehorchte ich meiner Frau und ging mit in den Zoo der sich in Sam Pran südlich von Nakon Panthom befindet.


    Die Kinder hatten Spaß und die Krokodil-Show ist auch beim zweiten Mal noch interessant (ich war schon mal in dem Zoo).




    Die Elefantenshow haben wir dann diesmal ausgelassen und auch die vielen verschiedenen Krokodilarten nur flüchtig gewürdigt, weil ich drängte, Onkel nicht so lange warten zu lassen. Der war aber mit Familie schon allein per Taxi abgehauen :-(

    So wurde ich zum Fahrer und es ging weiter zum Wat Pathom Chedi in Nakhon Pathom.






    Am Abend ging es dann - wie könnte es anders sein - wieder lecker Essen. Diesmal in ein Restaurant in einer Fischzucht, das einem Verwandten von meinem Stiefschwiegersohn gehört (oder so)...


    Danach haben wir dann meinen Stiefneffen nach Hause gebracht. Er war im Laufe des Tages zu Besuch gekommen, lebt aber bei seiner Mutter (und Ex-Lebensgefährtin des Bruders Meiner Frau) in Samut Songkram.

    Hier musste ich dann feststellen, dass die stark getönten Scheiben des Toyotas meiner Schwägerin, die mir in der Dunkelheit immer Probleme bereiten in Kombination von Dunkelheit und starkem Regen quasi zum Blindflug nötigen.


    Auf dem Rückweg wurde das Wetter besser und ich wusste zumindest für die nächsten 25 Meter wo die Straße ist - nicht dass ich Schlaglöchern hätte ausweichen können...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Wieder in Thailand

    02.07.2007 - Tour durch Nordthailand, 1. Tag

    Nach den ersten Tagen mit der Familie ist nun der Tag erreicht, an dem wir zu unserer Nordthailand-Tour aufbrechen. Neben den aus D angereisten wird auch Schwiegermama mitkommen. Eine Stunde vor dem vereinbarten Termin ist der Minibus nebst Fahrer da. Also heißt es: einpacken!


    Das erste echte Ziel der Tour ist Nong Khai, um das dortige Sarnelli-House zu besuchen.

    Wir haben aber beschlossen, keine Mammut-Strecken an einem Tag zu absolvieren und auch Nchtfahrten sollten vermieden werden, so dass das erste Übernachtungsziel Korat (oder in lang Nakhon Ratcha Sima) werden sollte.

    Erster Zwischenstopp war ein Wat, welches ein Schauspieler anfinanziert hat und das sich noch im Bau befindet.


    Leider weiß meine Frau weder Namen noch Stadt, so dass ich lediglich die Angabe zwischen Bankok und Korat machen kann (weil ich kann mir sowas wirklich nicht merken und habe wieder einmal nicht sofort Protokoll geführt )







    Dort aßen wir auch eine Lecker Nudelsuppe zu Mittag. Preis: gratis, Spenden willkommen.

    Weiter ging es nach Korat, wo zunächst der Kämpferin gehuldigt wurde.

    (Details wie Name, Hintergund etc. muss ich wenn gewünscht später nachliefern)

    jetzt muss ich abbrechen, weil Einkaufen befohlen wurde

  4. #23
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Wieder in Thailand

    Danach haben wir im Hotel eingecheckt
    , gingen dort auch Essen, nachdem es zunächst kleine Diskussionen um die (Rest-)Tagesplanung gab. Ursache waren Kommunikationsschwierigkeiten ("Wollen wir schon jetzt essen oder erst später?" wurde nicht als ´Ich habe schon jetzt Hunger´ interpretiert), fehlende kulturelle Kenntnis ("Lass uns ein Taxi nehmen!" wurde interpretiert als ´Wir fahren erst mal wieder eine halbe Stunde´ und nicht als ´1.000 Meter ist schon sehr weit wenn man zu Fuß gehen will...´) und vermutlich allgemein unterschiedliche Ansätze für eine solche Tour

    Egal - Mama ging dann nach dem Essen ins Bett, die anderen Mädels zum Frisör, wir Männer ein Bierchen trinken. Nachdem die Frauen zurück waren und die Kinder nicht bei uns sitzen durften (für Pink galt Jugendschutz, Maike hätte gedurft, da ein Thai sich ja nicht um Farang-Kinder kümmern muss), wurden diese ins Bett gebracht. Bernhard ging dann auch bald schlafen und Nam und ich tranken noch ein wenig weiter.

    Wir haben dann noch Günther aus Österreich und seine zukünftige Frau Su kennen gelernt.

    Günther hatte an diesem Tag Sus Familie kennen gelernt und schwärmte vom Unterschied der Thais zu den Europäerinnen - vor allem was Frauen betrifft. Naja, frisch verliebt...

  5. #24
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Wieder in Thailand

    03.07.2007 - Tour-Tag 2

    Der zweite Tag der Tour begann mit einem unausgeschlafenen Bernhard, der zum Frühstück erschien, als wir schon fertig waren - was aber nicht schlimm war, denn die Abreise war für 9:00 Uhr geplant und dies war nicht in Gefahr.

    Nach dem Frühstück wurde mir mitgeteilt, dass er vom gestrigen Tag gelernt hätte und zukünftig keine Wünsche mehr äußern wolle (Kommunikationsschwierigkeiten)

    Im Auto wurde dann wieder eine Thai-Konzert-VideoCD abgespielt. Zunächst kam hierzu Gebrummel von der Rückbank (dort saß übrigens Bernhard). Dann wurde Nam gefragt "ob wir denn den ganzen Tag VideoCDs gucken wollen". Dann hörte ich von hinten, wie schlecht die Musik doch sei, wie Mainstream und für die dummen Massen gemacht, wie schlecht die Tänzer,... Und nun wurde dann auch ich angesprochen, der ich mich bis dahin rausgehalten habe. Mir wurde mitgeteilt, dass, da er ja auch 1/3 des Busses mitbezahlt, er niocht gewillt ist, den ganzen Tag diese Sch... zu hören. Hier wurde ich dann zum ersten mal laut und erklärte, dass 3 der Mitreisenden diese CDs gerne sehen, 2 es egal ist, ob sie laufen oder nicht, aber der Gruppenmehrheit den Spaß nicht verderben woolen und nur eine Person Missfallen äußert, hierbei aber bisher versäumte, konkret einen Wunsch zu äußern. Ich bestimmte dann, dass nach Ende der laufenden CD keine neue eingelegt wird, ich aber bis dahin auch nichts mehr von der Rücksitzbank zu diesem Thema hören wolle.

    Für die nächsten Stunden hörte ich dann gar nichts mehr - von sämtlichen Mitreisenden

    Irgendwann habe ich dann wieder eingelenkt und versucht, die Wogen zu glätten, was auch dankbar angenommen wurde. Ist ja schließlich urlaub und der sollte ja für alle schön werden und nicht einen neuen Weltkrieg einleiten

    Wir suchten uns ein Hotel in Udon Thani, fuhren aber direkt weiter nach Nong Khai und dort zunächst zum Sarnelli-House.


    Hier wollte sich Bernhard über die Möglichkeit informieren, für ein paar Monate aktive Hilfe zu leisten. Pater Sheer war aber gerade auf Heimatbesuch in Canada, so wurden wir nur herumgeführt, erhielten allgemeine Informationen und konnten unsere Spenden gegen Quittung hinterlassen.

    Danach fuhren wir zur Grenze Thailand/Laos.

    Der Fluss Khong bildet die natürliche Grenze.






    Am Abend wurde dann in Udon Thani lecker gespeist und danach hat Bernhard seine Freundin getroffen - weil haben ja noch Platz im Bus. ;-D

    Hm, vom Hotel in Udon hab´ ich gar kein Foto :-(

  6. #25
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Wieder in Thailand

    Wir haben damals 300 Baht zahlen müssen und
    jetzt 500 Baht wobei die Preise für die Thai
    gleich geblieben sind.

  7. #26
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Wieder in Thailand

    Zitat Zitat von andydendy",p="504049
    Wir haben damals 300 Baht zahlen müssen ...
    Bezieht sich wohl auf den Elefanten-Zoo?! Ich musste beim letzten mal auch schon 500 Baht zahlen - weiß aber nicht mehr genau, wann das war. Ich denke vor drei Jahren

  8. #27
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Wieder in Thailand

    Ljedi, der Grenzfluss zwischen Thailand und Laos heisst Mekong und die Abneigung Deines Begleiters gegen die CD kann ich verstehen. Ich waere an seiner Stelle mit dem Taxi weitergefahren :-) .

    Klasse Bilder .

  9. #28
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Wieder in Thailand

    Dieter Kong ist schon richtig

    Mae Nam = Mutter des Wassers = Fluss Kong

  10. #29
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Wieder in Thailand

    Zitat Zitat von big_cloud",p="504092
    Dieter Kong ist schon richtig

    Mae Nam = Mutter des Wassers = Fluss Kong
    Dank für die Erklärung!
    Für nicht Thailand interessierte Menschen ist Mekong aber viel eher ein Begriff...

  11. #30
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Wieder in Thailand

    Hier geht es zu wie auf der Rückbank im Bus.Fein beobachtet und ein Spitzenbericht

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 03/2012 Mal wieder in Thailand
    Von strike im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 12:54
  2. Wieder zurück aus Thailand !
    Von KhonKaen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.03.06, 08:39
  3. Thailand hat mich wieder
    Von siddhartha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.01, 22:46