Ergebnis 1 bis 10 von 10

.....wenn wir nicht lügen könnten.

Erstellt von KraphPhom, 04.07.2006, 00:37 Uhr · 9 Antworten · 1.611 Aufrufe

  1. #1
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    .....wenn wir nicht lügen könnten.

    Diesen Thread, müsst ihr wissen, verpflichte ich der Wahrheit und nichts als der Wahrheit. Andere User mögen fabulieren, ausschmücken, dramatisieren - hier geht es nur um Fakten, Fakten, Fakten.

    Selbst wenn ich flunkern wollte - ich könnte es gar nicht. Denn ich schreibe diese Zeilen auf einer TRUSTatur. Was meine Finger eintippen , wird nicht gleich auf den Bildschirm übertragen, sondern zuvor mit den Messdaten eines sensorbestückten Stirnbands abgeglichen. Regristieren die Sensoren, dass die Aktivitätsmuster gewisser Hirnströme nicht mit den von Hand eingegebenen Informationen übereinstimmen, so werden diese Informationen automatisch - und nicht korrigierbar - kursiv gedruckt. Ich könnte euch, beispielsweise, nie weismachen, dass ich niemals eine Dame aus dem Gewerbe hatte, dass ich gerne Farangpreise zahle und mit allem was so gegen mich in Thailand läuft Verständnis haben kann.

    Es ist aber nicht nur die TRUSTatur, die mich zur Aufrichtigkeit zwingt. Auch meine mündlichen Äusserungen sind einem ständigen Lauschangriff ausgesetzt - schliesslich sollen mir -ausser den Forenleser, auch Kollegen und Angehörige voll vertrauen können. Deshalb verliert das Sensoren-Band, auch TRAU-Reif genannt, seine Blaufärbung, sobald der Wahrheitsgehalt meiner Worte unter eine kritische Schwelle sinkt. Oder wenn die Aktivität bestimmter Hirnareale darauf hindeutet, dass meine Gedanken und Gefühlsregungen der jeweiligen Situation nicht angemessen sind. So können sich selbst Unbekannte in meiner Gesellschaft in Zukunft sicher fühlen - oder, gegebenenfalls, auf Abstand gehen.

    ...wird fortgesetzt

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: .....wenn wir nicht lügen könnten.

    Nach dem 11. September 2001 schlugen NASA - Sicherheit5experten vor, Fluggäste routinemässigen Hirnscreenings zu unterziehen, um Terrorverdächtige ausfindig zu machen. Auf dem Gebiet des Foren - Marketings wird die Technik schon heute angewandt, um etwa die Streitlust von Usern in gewissen Themenbereichen zu testen.
    Ich bin weder Testperson noch terrorismusverdächtig. Den TRAU-Reif trage ich vollkommen freiwillig - als Mitglied von " pro Forenwahrheit". Ziel dieses Vereins ist es, die Scheinwelt so weit wie möglich von Lüge und Betrug zu befreien. Wir verstehen uns als durchleuchtete Vorbilder einer neuen Wissens- und Vertrauensgesellschaft.


    ...Fortsetzung folgt

  4. #3
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: .....wenn wir nicht lügen könnten.

    Wir finden, dass jeder Interessierte jederzeit erfahren sollte, was getz, deshalb haben wir nicht nur unsere Rechner zu Hause, sondern auch unsere Notebooks mit On-Board-Units zur Satellitenortung der Hanselthreads ausgerüstet, bezahlen tun wir nur mit Payback - Karte und ermuntern die Foreninhaber endlich ihre User mit Überwachsungskameras und TRUSTaturen auszurüsten. Unsere erblasten , ehemals königblauen Stirnbänder signalisieren: Hier steht ein Mensch, der unfähig ist zu Intrigien, verschwörungen und falschen Schneicheleien !

    natürlich sollte man uns keine Geheimnisse anvertrauen. Planvolle Überraschungen, etwa zu Geburtstage, gelingen uns nie, und zu barmherzigen Notlügen sind wir gänzlich unfähig.
    Wenn ihr michetwa fragt, wie euch eure neue Frisur steht oder ob eure Verlobte sympatisch ist, dann müsst ihr darauf gefasst sein, dass die Antwort wehtut.

    Fortsetzung demnächst.....

  5. #4
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: .....wenn wir nicht lügen könnten.

    Aber Forensicherheit hat nun einmal seinen Preis. Dies sagen wir auch unseren Kritikern. Im digitalen Zeitalter gibt es kaum jemanden, der noch auf etwas Altmodisches wie das Recht auf (informationelle) Selbstbestimmung pocht. Die hartnäckigsten Verteidiger von Lug und Trug sind Evolutionsforscher, die darauf verweisen, dass die Fähigkeit zur Tarnung und Täuschung nicht nur überlebenswichtig sei, sondern, speziell bei Primaten, auch ein Ausweis sozialer Intelligenz.

    Anders gesagt:
    Wer Ehrlich ist der Dumme.
    Aber gerade das, finde ich, ist ein Grund, warum wir endlich alle ehrlich werden sollten. Dann könnte die Menschheit einträchtig und in Frieden verblöden, und niemand würde es merken.Ich hoffe, dass diese Vision schon bald Wirklichkeit wird.


    habe geschlossen

  6. #5
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: .....wenn wir nicht lügen könnten.

    Deine Maschine hat absolut Totalschaden oder noch nie funktioniert...

  7. #6
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: .....wenn wir nicht lügen könnten.

    Damit haste vollkommen Recht ! :bravo:
    Anders gesagt:
    Wer Ehrlich ist der Dumme.
    Aber das ist mir wurscht ....ich kann damit viel besser schlafen.
    Bringt aber manchmal enorme Nachteile und stößt bei manchen User'n auf völliges Unverständnis !

  8. #7
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: .....wenn wir nicht lügen könnten.

    Pommel ist Dir langweilig?

    René

  9. #8
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: .....wenn wir nicht lügen könnten.

    @Rene schreibt:
    "Pommel ist Dir langweilig?"

    Da empfehle ich das wie @big_cloud in der Scoutbox zu machen und so 20 - 30 User aufzuführen,
    die Du vor die Frage "ist Dir langweilig?" stellst.
    Dann kommt man der Sache schon näher.

    Gruß
    Monta

  10. #9
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: .....wenn wir nicht lügen könnten.

    Sauber kopiert

  11. #10
    nongmuang
    Avatar von nongmuang

    Re: .....wenn wir nicht lügen könnten.

    totgelaufen?
    steckte doch Potential hinter.
    und was ist mit schwindeln?
    Ist doch so wie ich das bisher erlebe ein
    aktuelles Thema bei manchen Members. :???:
    Wo liegt die Grenze?
    Aber das ist ein Thema für viele diskussionswürdige
    Themen.................!.! (die Grenze mein ich natürlich! )


    mit merkwürdigen Entgleisungen

    best regards






    BIR

Ähnliche Themen

  1. „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ ... ...
    Von callimero im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.02.07, 11:31
  2. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 18.11.06, 13:32
  3. Lachen - oder wenn Blicke töten könnten ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.10.05, 17:13
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 19:22
  5. ... wenn ich nicht bei meiner Kleinen bin
    Von Olli im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.09.04, 20:55