Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Wat Chedi Ai Kai und andere Plätze

Erstellt von benni, 15.10.2018, 09:29 Uhr · 30 Antworten · 1.822 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    15.230

    Wat Chedi Ai Kai und andere Plätze

    Sind unlängst aufs Festland um dort die 3 Schwestern meiner Frau, Brüder gibts nicht, und noch andere Familymember aus BKK eingeflogen und runtergefahren, zu treffen.


    Fähren sind grösser und bequemer geworden. Es gibt sogar welche mit 3 Stockwerken für Autos, Busse etc


    Landschaftlich ein Traum wie eh und jeh, die Küste ab Don Sak



  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    15.230


    klasse Landschaft in Khanom am Weg nach Sichon NST auf der 401


    Viele DACHler sagen ein Tempel schaut aus wie jeder andere. Daß dem nicht so ist, beweist Wat Chedi, ein einmaliger Tempel, der von vielen Thais aufgesucht wird. Die Strasse dorthin zweigt auf der 401 ca. 90 km südlich von Surat Thani ab. Sie ist je näher zum Wat umso mehr mit grossen Hühnerstatuen flankiert. Es dürften an die Hundert sein


    Überall Verkaufsstände mit Hahnfiguren aller Größen, Knallkörper, Gaben aller Art etc


    Der Hahn in Kombination mit Knallkörpern wird hier als Glückssymbol empfunden, je grösser, je lauter umso mehr


    Der Tempel wird unter den Thais höchst respektiert. Er steht unter dem Schutz des Geistes des jung verstorbenen Mönches Gunman Ai Kai


    Nach einer bestimmten Reihenfolge wird vorgegangen. Bestimmtes Gebet/Räucherstäbchen, Blumen, dann Goldblättchen auf aus Takian Holz, jenes das von Geistern belebt wird, geschnitzte Statuen


    Unzählige Thais vor Ort, Farangs keiner ausser mir



  4. #3
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    11.427
    Interessant. Solche Figuren kannte ich nur als Phönix.

  5. #4
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    15.230
    Hier werden die Hähne plaziert

    Erstaunlich, daß alle aufrecht stehen und nicht umgefallen sind, bei all den Unwettern und Monsunstürmen über die Jahre


    Dann gehts zum Platz für die Knallkörper, in der Nähe des grossen Parkplatzes






    Natürlich sind rundherum jede Menge Essens-/Lotterie und Verkaufsbuden




    An diesem Stamm wird solange gerieben bis die richtigen Lotteriezahlen erkenntlich sind


    sehr angenehmer Ort, im Übrigen wurde ich von niemanden angestarrt. Die Zeiten dürften für immer vorbei sein, in denen Farangs angestarrt werden. Nur mein Thai wurden von den Umstehenden etwas überrascht mit wohlwollendem Lächeln wiederholt.




  6. #5
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    ich habe instinktiv auf den grossen Hahnkopf gehalten und abgedrückt

    dachte für einen Moment, ich sei bei der Moorhuhnjagd

    moorhunjagd.jpg

  7. #6
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    15.230
    Thailand wartet nicht nur mit unglaublichen Tempelanlagen auf, sondern auch mit Hotels, die aus der Reihe tanzen.
    Der Kasten liegt ca 20 km südlich vor Surat Thani mitten in der Pampa durch Seitenstrassen von Seitenstrassen zwischen Feldern und Plantagen erreichbar. Und war nicht der einzige wie mir am nächsten Tag auffiel. Es gab in der ganzen Gegend Dutzende von eigenen Resorts einzeln in den Äckern verstreut




    Der 'Themenpool'

    Schätze mal, Reklamationen über das gekippte Poolwasser: Null und nie. PH Werte? Arai na?? 555

    Wir kamen am Abend an und das Hotel war überraschenderweise im Haupthaus total voll belegt (mit Thais). Wir kriegten ein Zimmer im hinteren Teil. Und das war ebenfalls überraschend okidoki, sehr groß, gleich 2 Kingsize Betten, Steinboden, große Sitzgarnitur mit Glastisch etc für einen Tausender


    Ebenso riesiges Badezimmer, mehr Raum als Badezimmer, Warmwassergerät funktionierte nicht (egal), dafür gabs eine Palme


    All das im Acker, umso überraschender der schöne Blick am Morgen auf der anderen Seite des Hotels


    Ein Nebenarm des Tapee Flusses. (Der Tapee ist der grösste Fluss Südthailands). Es gab Hotelkayaks, es gab Hotel-Jetskis und bestimmt noch mehr ...

    Einfach klasse

  8. #7
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    ja ok Mann, aber der Swimmingpool ist voller Algen, da holst Du Dir ja Bandwürmer beim Kraulen

    welche auch die Adler nicht verhindern können


    unglaubliche Tempeltechnik voller Keramikhühner, glaub ich gerne. Aber sonstwie Technik auf dem Stand eines afrikanischen Krals

    werden die Bettbezüge schon von Maschinen gewaschen oder noch im Fluß, von Hand ?

    (Ironie ist volle Absicht!)

  9. #8
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    15.230
    Frühstück kostet 100 pro Nase. Wir verzichteten, da ein Schwager, oft in der Gegend, da Projektmanager NP Khanom, ein erstklassiges Dim Sum Restaurant in der Stadt kannte


    Komplett gesteckt voll am Sonntag Morgen.


    Land of Smiles

    Die älteste Schwester meiner Frau gab ihr Qualitätsstatement dazu ab

  10. #9
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    15.230
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    ja ok Mann, aber der Swimmingpool ist voller Algen, da holst Du Dir ja Bandwürmer beim Kraulen

    welche auch die Adler nicht verhindern können


    unglaubliche Tempeltechnik voller Keramikhühner, glaub ich gerne. Aber sonstwie Technik auf dem Stand eines afrikanischen Krals

    werden die Bettbezüge schon von Maschinen gewaschen oder noch im Fluß, von Hand ?

    (Ironie ist volle Absicht!)
    Jetzt, da du das sagst, ist mir gar nicht vorher aufgefallen: Das stimmt. Bandwürmer holen sich ganz sicher verbohrte Westler, die sind prädestiniert. Am besten daheim im Bett bleiben, Kopf unters Kissen und hoffen, daß das Haus nicht zusammenbricht und sowjetische Truppen nicht im nächsten Moment die Türe aufbrechen

  11. #10
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    15.230
    Davor auf der Strasse die Parade der Veganer Marke Thailand



    Es handelt sich um das Fest der neun Kaisergötter, oberflächlich „vegetarisches Fest“ bezeichnet. Phuket Bilder davon sind weltbekannt.

    Hier exklusiv der URT Ableger


    Sawadee Khap Priesterin






Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. AI, AHRC und andere zur Situation in TH
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 25.06.11, 05:28
  2. Auf Wat-Tour in THL ..... und anderes
    Von Ricci im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.04, 18:10
  3. Können, dürfen, müssen, sollen und anderes
    Von Ricci im Forum Thaiboard
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.04, 05:27
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.04.04, 03:46
  5. An Herbert und andere Österreicher.
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.02.04, 16:26