Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Wanderung über die Rauensteine

Erstellt von franki, 02.11.2013, 20:20 Uhr · 21 Antworten · 2.236 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jeztz noch mal. Wie abgebogen, lechts oder rinks?
    Ah, jetzt verstehe ich, was du meinst. Das Bild ist nicht ganz am Anfang der Tour, als wir rechts abgebogen sind, sondern in Naundorf aufgenommen, hier müssen wir in der Tat links abbiegen, geradeaus aus geht es Richtung Bärensteine.

    @waanjai: Die guten Wanderschuhe haben sich bewährt, auch wenn sie etwas teuerer waren. Die haben wir vor 3 Jahren vor unserem Allgäu-Urlaub bei Globetrotter gekauft.

    @x-pat: Dort wo wir waren, das ist ein Wanderweg. Klettern gehen kannst du dort auch sehr gut, es werden auch geführte Touren angeboten. Aber das ist - ebenso wie das Mountainbiking - nicht mein und erst recht nicht Meows Ding. Wir sind ja auch schon ältere Herrschaften, beide über 50...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Fenixtx85

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Ein bisserl verbaut ist das schon. Das würde mir ein wenig den Kletterspaß rauben, aber die Landschaft und die Aussicht sind genial.

    Cheers, X-pat
    Also ich hatte mal eine Kletterwoche in diesem Gebiet angedacht. Aber die Sicherungen sollen katastrophal sein, zum teil mehrer Meter ohne Sicherungen kletter. Wer es mag.

  4. #13
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich bin immer wieder positiv überrascht über die Bereitschaft unserer thail. Frauen, sich auch gutes Schuhzeugs kaufen zu lassen.
    Wieso kaufen zu lassen ? Wir sind doch hier nicht in UT. Selbstständigkeit is hier das A und O. Man lernt schon von klein an auf eigenen Füßen zu stehen.

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Wieso kaufen zu lassen ? Wir sind doch hier nicht in UT. Selbstständigkeit is hier das A und O. Man lernt schon von klein an auf eigenen Füßen zu stehen.
    Mag sein. Aber meine Frau war anfangs viel zu schüchtern, um "so viel Geld" für Schuhe auszugeben. Im Laufe der Jahre hat sich das sehr gewandelt und sie weiß nun auch auf diesem Sektor Qualität zu schätzen. Aber früher, da mußte ich die ihr erst einmal "aufdrücken" - Erziehungsdiktatorisch sozusagen.

    Für sie sind "gute Schuhe" etwas, was sie mit Farangland verbindet.

  6. #15
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    @x-pat: Dort wo wir waren, das ist ein Wanderweg. Klettern gehen kannst du dort auch sehr gut, es werden auch geführte Touren angeboten. Aber das ist - ebenso wie das Mountainbiking - nicht mein und erst recht nicht Meows Ding. Wir sind ja auch schon ältere Herrschaften, beide über 50...
    Sehr interessant. Die 50-Schallgrenze habe ich auch bald durchbrochen. Vielleicht sollte ich das noch vorher machen. Habe mir das gerade mal auf der Karte angeschaut, das ist ja schon fast in der Tschechei. Bin mir nicht sicher ob ich da so schnell hin komme.

    Zitat Zitat von Fenixtx85 Beitrag anzeigen
    Also ich hatte mal eine Kletterwoche in diesem Gebiet angedacht. Aber die Sicherungen sollen katastrophal sein, zum teil mehrer Meter ohne Sicherungen kletter. Wer es mag.
    Sprichst du von Klettersteigen in der Gegend?

    Cheers, X-pat

    P.S.: Habe da gerade was gefunden... sieht aber eher nach Wandern im Grad T4/T5 aus.


  7. #16
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444
    Klettersteige gibts dort eigentlich nicht. Entweder Wanderwege, teils auch über Leitern und mit Geländer oder eben richtige Kletterfelsen.

    Hier werden zum Beispiel geführte Kletterkurse angeboten: Klettern mit der Kletterschule Lilienstein - Ihre Bergschule im Elbsandsteingebirge fr das Klettern im Elbsandstein, Schsische Schweiz in Sachsen

  8. #17
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Das sieht ja ganz schön Lebensmüde aus. Also für mich wär das nix.

  9. #18
    Avatar von Fenixtx85

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen


    Sprichst du von Klettersteigen in der Gegend?
    Ne vom Vorstiegklettern. Der Unterschied zum Toprope ( wie du mit deinen Mädels gemacht hast) klettern ist, dass man nur sich alle 1-3 Meter sichert. Im Osten von Deutschland sind die Sicherungen oft erst alle 5-6 Meter. Zum Teil sind auch bei vielen Routen die erste Sicherung nach dieser Entfernung. Die Konsequenzen beim Sturz kann man sich ja denken.

    Obwohl es geht auch ohne Sicherung


  10. #19
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Fenixtx85 Beitrag anzeigen
    Im Osten von Deutschland sind die Sicherungen oft erst alle 5-6 Meter. Zum Teil sind auch bei vielen Routen die erste Sicherung nach dieser Entfernung.
    Schluck. Das würde ich auch nicht wagen. Selbst wenn man aus 5-6m Höhe ins Seil fällt kann das schlecht ausgehen. Das Honnold Video kenne ich. Die Free Solo Leute sind eindeutig von einem anderen Planeten.

    Cheers, X-pat

  11. #20
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.755
    @x-pat-guck mal hier kletterfuehrer.net - Kletterfhrer und Klettergebiete europaweit - Elbsandsteinfhrer Elbsandsteinfhrer Bernd Arnold gilt noch immer als der erfahrenste Kletterer der DDR und eng befreundet mit R. Messner. Es gibt im Elbsandsteingebirge ziemlich gute und anspruchsvolle Wege SCHWIERIGKEITSGRADE - CLIMB! Eine Spezialität hier ist das Haftreibungsklettern, wo man sich nur mit den Finger-bzw. Zehenspitzen an kleinen Vorsprüngen"festklammert.Die geringe Anzahl von Sicherungen waren damals eher ein wohlgemeinter Kompromiß,um die Schwierigkeit der Besteigung zu erhöhen. Es war damals nicht jedem vergönnt im Rosengarten zu klettern. Übrigens kannst Du auch von Dresden aus gut mit dem Bike das Elbsandsteingebirge erkunden und Rückfahrt mit dem Dampfer.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.12, 14:57
  2. Die Wahrheit über min Fru....
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.07.08, 00:04
  3. über 12 Stunden.....
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.09.07, 14:16
  4. Visa über 90 auch bei Antrag über einige Wochen ?
    Von Ernstl im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.03, 12:21
  5. Schnelle Übersicht über News aus/über Thailand
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 23:56