Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 104

In Versuchung

Erstellt von a_2, 14.02.2005, 23:45 Uhr · 103 Antworten · 3.921 Aufrufe

  1. #31
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: In Versuchung

    @Rene

    Ja, Treffer! ich schätze die Anpassungsfähigkeit meiner Chinesischen Bekannten derzeit höher ein als die von Eed.

    Zudem hängt mein Herz an beiden. Ich muss mich Entscheiden, denn um jemanden wirklich glücklich machen zu können muss man ihm sein ganzes Herz geben können..

    Ich habe schonmal eine Beziehung scheitern gesehen, weil mein Herz nicht 100% für meine Partnerin frei war.

    Das möchte ich nicht noch einmal erleben... (Daher meine Zweifel)

    Grüße

    Stefan

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Tomad

    Registriert seit
    08.01.2004
    Beiträge
    549

    Re: In Versuchung

    Zitat Zitat von a_2",p="216001
    Ja, Treffer! ich schätze die Anpassungsfähigkeit meiner Chinesischen Bekannten derzeit höher ein als die von Eed.
    Das tut vermutlich die Mehrzahl hier, mich eingeschlossen, aber wir sind natürlich auch ähnlich geprägt und bewerten dadurch wohl auch durch ähnliche Schemata. Und bereits die Auswahl der Punkte, die wir zur Bewertung heranzuziehen versuchen ist schon vorsortiert und gewichtet.

    Viel Glück bei deiner Entscheidung.

    Thomas

  4. #33
    westernscout
    Avatar von westernscout

    Re: In Versuchung

    @a_2

    Deine Frage "Kann sie wirklich hier mit mir glücklich werden?"
    Ich glaube nicht, du bist ja jetzt schon voller Zweifel und bist obwohl du das nicht wahr haben möchtest am vergleichen. Frage dich mal was kommt wenn bei deiner neuen der Alltag für euch beide da ist? So wie deine jetzige sich gibt befriedigt dich das in Wirklichkeit nicht. So wie sich die Andere gibt macht dich das an, sie ist locker, Weltgewand und entspricht viel mehr deinem inneren Bild von einer Frau.
    Vielleicht hast du dir selbst etwas vorgemacht und in deiner jetzigen Beziehung etwas gesehen was nicht da war und das dich deine neue jetzt so anmacht hat doch seine Gründe.Setze dich hin und mache dir selbst klar was du wirklich willst von einer Frau und was du erwartest. Sei ehrlich zu dir selber und mache dir nichts vor und dann entscheide dich!

    Gruss

  5. #34
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: In Versuchung

    Stefan

    Wenn ich deine letzten drei Postings lese, bekomme ich irgendwie das Gefühl, als hättest du dich schon entschieden . Vielleicht nur unbewusst :keineahnung: .

    Kann es sein, dass du sie Frage nach der Anpassungsfähigkeit von Eed und ihrem Sohn nur deshalb so in den Vordergrund stellst, damit du eine gute "Ausrede" bei der Entscheidung vorhalten kannst?

    Ich wünsche dir Kraft, Mut und Glück!
    :byebye: Marco

  6. #35
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: In Versuchung

    Ich bewundere den Mut von a_2, dass hier zur Diskussion zu stellen.
    Ich persönlich würde das nicht mehr tun.
    Ich wünsche dir, Stefan, alles Gute und viel Glück bei deiner Entscheidung!

  7. #36
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: In Versuchung

    @westernscout, Marco, MadMovie

    Die Entscheidung ist noch nicht gefallen.

    Warum tue ich mich so schwer? Normalerweise habe ich kein Problem Entscheidungen zu fällen und auch zu den Konsequenzen zu stehen.

    Nur was da jetzt passiert ist, kommt eher folgender Situation gleich:

    Die Sandkastenliebe, mit der es nie was geworden ist, taucht auf und gesteht einem das sie einen liebt. Das sie einen schon immer gliebt hat.
    Soweit, so gut. Nur wenn man zu der Zeit in einer soweit guten und stabilen Beziehung lebt.

    Das ist eine Situation in der einem eine Entscheidung alles andere als leicht fällt.

    Sage ich zu meiner "Sandkastenliebe" - "Ja, ich liebe Dich auch", so betrüge ich meine Freundin. Sage ich "Nein, ich fühle nichts für Dich", so betrüge ich mich selbst.

    Ich erwähnte es bereits, ich war schonmal in einer ähnlichen Situation. Damals hab ich mich für meine damalige Freundin entschieden, trotzdem war ich danach nicht mehr 100% bei der Sache und die Beziehung ging in die Brüche.

    Die Zweifel, ob sich meine derzeitige Freundin hier wohlfühlen kann waren latent immer vorhanden. Hand aufs Herz, wer würde sich nicht solche Gedanken machen, wenn er davor steht seine Freundin nach Deutschland zu holen.

    Das heisst aber nicht, das ich denke das sie es auf keinen Fall schaffen kann sie hier wohl zu fühlen.

    Wenn ich sie nach Deutschland hole, dann muss ich auch alles dafür tun (wollen) das sie sich hier wohlfühlen kann.

    Wenn sie (Eed) einmal hier ist, dann gibt es kein zurück für mich. Dann muss ich zu ihr stehen. (PUNKT)

    Ich bin nicht verheiratet und noch ist sie nicht hier. Nicht das Ihr denkt ich versuche jetzt meine "letzte Chance" zu nutzen, aber wenn ich mich nocheinmal umentscheiden will, dann muss ich es jetzt, vorher tun.

    Nachdenklich...

    Stefan

  8. #37
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: In Versuchung

    Die entscheidung musst du nur in dir selbst suchen und wirst sie auch nur dort finden.

    Was ist der Unterschied? Auf der einen Seite das Neue aber doch Bekannte in einer gewissen Art und auf der anderen Seite das Liebenwerte, Beschützendswerte.

    In welche Hände würdes du Dein Herz fallen lassen wenn es schmerzt und du nicht willst, das es zerbrochen wird?

    Wer fängt Dich auf in dunklen Stunden, wo du mit dir selbst haderst?

    Das ist in meinen Augen die Schlüsselfrage.

    Denk drüber nach

    Gruß René

  9. #38
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: In Versuchung

    @ a_2 Stefan,
    ich kann das in gewisser Weise nach vollziehen, da ich auch vor so einer Entscheidung stehe.
    Und ich breche jetzt auch meine neuen Prinzipien, private Dinge nicht mehr zu posten.
    Meine Ex (hier im Forum aufgrund der Reiseberichte bestens bekannt) teilt mir durch die Blume mit, sie möchte mich auf jeden Fall wieder sehen.
    Aber ich habe längst über das Internet eine Neue in Nakhon Sawan kennen gelernt und werde sie besuchen.
    Da weiß auch noch nicht so recht, wie ich mich verhalten soll.

  10. #39
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: In Versuchung

    @Rene

    ja, ein wichtiger Punkt. Nur bislang hat weder die eine, noch die andere mein Herz vorm zerbrechen bewahren müssen.

    Ich habe beide schonmal in tagelangen Gesprächen durch dunkle Gassen ihres Lebens geführt.

    Dafür sind mir beide bis heute unendlich dankbar.

    Wer von beiden wirklich gut für mich ist, wenn es mir wirklich schlecht geht habe ich noch nie ausprobieren müssen.

    Dennoch Rene, Du hast einen wichtigen Punkt angesprochen, dafür bin ich Dir dankbar. Auch wenn es das ganze nicht leichter macht.

    Immernoch nachdenklich...

    Stefan

  11. #40
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: In Versuchung

    Stefan,

    es ist nicht leicht. Und Entscheidungen im Leben sind anders als die zwischen 1 und 0. Aber genau das macht das Leben so spannend und die Entscheidungen im Leben so schwer, manchmal.

    Due hast für dich mal eine Isel gefunden um Ruhe zu finden. Es gibt noch mehr solche Inseln.

    René

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mandeläugige Versuchung aus Thailand.
    Von odysseus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.02, 07:48