Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Unsere Auswanderung - Reaktionen

Erstellt von Conrad, 14.06.2007, 09:48 Uhr · 40 Antworten · 5.516 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Unsere Auswanderung - Reaktionen

    Zitat Zitat von Khun Han",p="541495
    Ich könnte jetzt noch unser Haus beschreiben, wie wir es eingerichtet haben, wie unser Alltag, das Leben im Moo Ban, mit und unter Thais aussieht, welche Erfahrungen wir mit Handwerkern, Ameisen und Moskitos machen, aber dafür kann ich ja, wenn Interesse besteht, einen neuen Thread aufmachen.
    Von mir aus sehr gerne.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von bromo

    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    143

    Re: Unsere Auswanderung - Reaktionen

    Habe den Bericht auch erst heute gelesen.
    Wunderbare Offenheit und ein kompakter genauer Schreibstil, der einen hoffen läßt mehr von diesem besonderen Menschen zu lesen. Manches bring mich zum Stauen und vielleicht auch Kopfschütteln und gefällt mir auch nicht, aber unter dem Strich wirklich ein Kleinod dieser Bericht.
    Lieber Khun Han, Dir und Deiner Familie viel Glück!

  4. #33
    Avatar von Khun Han

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    318

    Re: Unsere Auswanderung - Reaktionen

    Nur eine Anmerkung:

    Den Bericht über unsere Auswanderung habe ich geschrieben einmal damit Leute, die uns kennen, darüber lesen können, aber auch aus Dankbarkeit für die nützlichen Hinweise, die ich in diesem Forum fand. Vielleicht konnte ich auch anderen damit helfen. Danke auch für die guten Wünsche.

    Ich schreibe lieber einige Stunden an einem Text, als auf Aktuelles zu antworten. Demnächst werde ich einen Bericht über das Leben im Moo Ban anfertigen. Mein Thailandbezug ist halt weniger Touristik, Inseln und Bars, sondern dass ich seit über 32 Jahren glücklich mit einer Thailänderin verheiratet bin und jetzt hier lebe. Glücklich auch, weil Deng zufrieden ist mit dem, was wir sind und haben, und wir uns über alles offen austauschen. Neid, Faulheit und Lügen sind ihr zuwider. So kann man mir auch manches vorhalten, Ausländerfeindlichkeit und Widersprüche, nur nicht, dass ich mich verstelle oder die Unwahrheit sage. Ich hätte vielleicht manches anders formulieren und einiges weglassen können, vor allem den esoterischen Teil. Aber das ist nun mal mein Hobby. So wie sich Andere für Fußball oder Motorräder interessieren, fasziniert mich seit Kindheit die Suche nach der Wahrheit. Ich bin kein besonderer Mensch. Zu meinen menschlichen Eigenschaften gehört auch Bequemlichkeit. Aber gerade für den bequemen, modernen Menschen muß es einen Weg geben. Ich bin der verrückten Ansicht, dass es soetwas wie ein Erwachen gibt, eine ganz andere Schau der Dinge. Buddha hatte Recht, Jesus hatte Recht, viele griechische Philosophen und Zenmeister hatten Recht. Der Weg muß nur neu begangen und vermittelt werden.

    Vor vielen Jahren hatte ich einen kurzen Traum. Ich befand mich mit einigen Menschen in einem Raum, so eine Art von hellem Wintergarten. Und ich wußte, wir hatten einen Auftrag. Dann bekam ich das Gefühl, dass ich dafür nichts tun mußte, nichts hinzuzulernen hatte. Ich mußte nur ich selbst sein. Dieses schwer zu beschreibende Gefühl, dass in unserem wahren Selbst alles vorhanden ist, nichts davon weggenommen ist oder hinzugefügt werden kann, begleitet mich ständig und gibt mir Frieden.

    Ich finde es schön, dass man in diesem Forum auch über soetwas schreiben kann. Laßt mich einfach ein kleines exotisches Tierlein in eurem Zoo sein. Ich werde auch nicht empfindlich auf Kritik reagieren.

  5. #34
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Unsere Auswanderung - Reaktionen

    @Khun Han,

    mach bitte weiter mit Deinen Bericht, gerade diese Bericht Abseits der "normalen" Pfade machen dieses Forum aus.

    Gruß Peter

  6. #35
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Unsere Auswanderung - Reaktionen

    Ich schliess mich dem Peter da an.

  7. #36
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Unsere Auswanderung - Reaktionen

    Mir gefällt die realistische Einschätung und die praktische Art, wie Du die Sache anpackst.

    Freue mich noch sehr auf einige Folgeberichte.

    Grüße aus Salzburg
    und Viel Glück
    Mandybär

  8. #37
    Avatar von sie-vi

    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    55

    Re: Unsere Auswanderung - Reaktionen

    Khun Han,

    viele Deiner Beweggründe können wir nachvollziehen, auch wir sind in der "finalen Planungsphase". Am 01.Dezember geht's zunächst für zwei Monate in die geplante neue Heimat und dann heist es, noch ein Jahr durchhalten. Dein Bericht kommt also gerade zur richtigen Zeit. Und ausserdem ist er lesetechnisch obendrein geradezu ein "Schmankerl".
    Wir freuen uns darauf, weiteres von Dir zu hören.

  9. #38
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Unsere Auswanderung - Reaktionen

    @ khun han

    ich lese deine berichte sehr gerne und freue mich schon auf mehr davon

  10. #39
    Avatar von entrox

    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    331

    Re: Unsere Auswanderung - Reaktionen

    Vielen Dank für dein Bericht

    :bravo:

  11. #40
    Avatar von Gerald

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    116

    Re: Unsere Auswanderung - Reaktionen

    Zitat Zitat von Khun Han",p="541676
    Neid, Faulheit und Lügen sind ihr zuwider. So kann man mir auch manches vorhalten, Ausländerfeindlichkeit und Widersprüche, nur nicht, dass ich mich verstelle oder die Unwahrheit sage. Ich hätte vielleicht manches anders formulieren und einiges weglassen können, vor allem den esoterischen Teil. Aber das ist nun mal mein Hobby. So wie sich Andere für Fußball oder Motorräder interessieren, fasziniert mich seit Kindheit die Suche nach der Wahrheit. Ich bin kein besonderer Mensch.
    Ich finde es schön, dass man in diesem Forum auch über soetwas schreiben kann. Laßt mich einfach ein kleines exotisches Tierlein in eurem Zoo sein. Ich werde auch nicht empfindlich auf Kritik reagieren.
    Hallo Khun Han. Vielen Dank für deinen Bericht! Ich hatte schon die Befürchtung es gäbe Menschen wie dich nicht mehr. Auch ich habe ähnliche Erfahrungen wie du gemacht, mir aber nie Gedanken darüber gemacht, meistens aus Zeitmangel oder Unbequemlichkeit. Hinzu kam, dass diese Gedanken nicht geteilt werden konnten. (Zum Glück habe ich eine bemerkenswerte Frau mit der ich diese Gedanken teilen kann). Nach meiner Krankheit habe ich nun endgültig Zeit mir über das eine oder andere den Kopf zu zerbrechen.
    Ich freue mich bereits auf deine Fortsetzung.
    Gerald

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reaktionen zu: In der Augenklinik
    Von Khun Han im Forum Literarisches
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.07.12, 00:50
  2. Reaktionen zu Das Leben ist schön.
    Von Khun Han im Forum Literarisches
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 31.08.09, 13:19
  3. Unsere Auswanderung
    Von Khun Han im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.11.07, 08:46
  4. Reaktionen auf das Projekt
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.02.02, 19:46