Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

unser urlaub nov./dez.2004,eine bebilderte geschichte

Erstellt von bigchang, 10.12.2004, 14:32 Uhr · 42 Antworten · 2.754 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    unser urlaub nov./dez.2004,eine bebilderte geschichte

    am 7.nov.04sind wir schon zeitig zum flugplatz hier in guernsey aufgebrochen

    und los gings mit easyjet nach london

    dann gings weiter mit royal jordanien erst nach amman und dann nach bkk

    in bkk wohnten wir wie schon oefter im bel aire prinzess,ein super hotel,auch nicht zu teuer
    da ich es diesmal als hochzeitsreise gebucht hatte,gab es ein upgrade in ein groesseres zimmer und eine schoene fruechteplatte bei der ankunft

    dann gab es auch noch eine kleine torte vom hotel,nein ich habe sie diesmal nicht selbst gemacht



    am 8.11.gingen wir zuerst in eines unserer lieblingsrestaurants in der soi7,zum fisch und meeresfruechte essen,dannhabe ich mich gleich noch mit zwei membern von hier in bkk getroffen auf ein,zwei oder waren es zwoelf bier,danke serge und rawai,es war ein schoener abend.
    am naechsten morgen ging es mir dreckig,nein es war kein kater,sondern eine ausgewachsene lebensmittelvergiftung,ich wuensche es keinem,es war so schlimm,das wenn mir jemand eine pistole gegeben haette,ich glaube,ich haette sie benutzt.aber meine frau hat sich ruehrend um mich gekuemmert und hat der rezeption den auftrag gegeben mir einen artzt kommen zu lassen,was das maedchen an der rezeption endlich nach etwa einer stunde geschafft hat,da alle aerzte wollten,das ich zu ihnen komme,ich konnte aber nich.dann endlich war er da,der retter und gab mir antibiotika und noch andere tabletten und staerkungsmittel und welch wunder,nach ca drei stunden ging es mir wieder besser,die kraempfe und alles war weg,ich konnte wieder leben.
    am spaeten nachmittag ging meine frau noch zum haarewaschen in den beautysalon und ich rief das zimmermaedchen an und bat um zwei extra kissen,drei minuten spaeter ein zaghaftes klopfen an der tuer und da war auch schon das zimmermaedchen aber nicht nur mit den kissen,sie brachte mir auch noch einen teller mit fruechten und einen blumenstrauss und schaute mich ganz besorgt an und wuenschte mir gute besserung
    finde ich schon beachtenswert in einem so grossen hotel,wie dem bel aire

    am 10.11.kam dann der rest meiner familie aus deutschland an und der stress begann,da ich ihnen natuerlich bkk zeigen und den aufenthalt so schoen wie moeglich machen wollte.sie wohnten auch alle im bel aire und am ersten abend haben wir auch dort gegessen
    oma war ganz geschockt,als sie den teller mit der hauptspeise vor sich sah,hat auch gut geschmeckt




    es geht bald weiter,wenn ihr denn wollt

    gruesse matt

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: unser urlaub nov./dez.2004,eine bebilderte geschichte

    am 12. habe ich uns dann einen minibus gemietet und auf gings nach kanchanaburi
    hier meine frau mit unserem fahrer

    zuerst gings zum friedhof


    und dann zum museum,wo meine frau ganz skeptisch schaut beim rauskommen

    weiter gings dann per boot zur river kwai bruecke,wo wir dann auch mittag gegessen haben





  4. #3
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: unser urlaub nov./dez.2004,eine bebilderte geschichte

    dann ging es zu unserem hauptziel in kanchanaburi,dem tigertempel.
    hier meine familie am eingang

    dann ging es zu den tigern,die handaufgezogen sind,und der tempel benoetigt das geld der touristen um die arbeit fortsetzen zu koennen

    dort konnte man auch hautnah in kontakt mit den tigern treten

    auch meine oma wollte sich diese gelegenheit nicht entgehen lassen,es hat ihr sehr gut gefallen,auch wenn sie etwas skeptisch schaut
    der rest der familie hat die gelegenheit auch genutzt und wir leben alle noch

    abends gabs dann ab und zu mal einen mitgebrachten kraeuterschnaps fuer die verdauung


    gruesse matt

  5. #4
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: unser urlaub nov./dez.2004,eine bebilderte geschichte

    @matt,

    du uebertriffst dich von Thread zu Thread. Und wieder eine Story zum miterleben und traeumen.

    :-)

  6. #5
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.507

    Re: unser urlaub nov./dez.2004,eine bebilderte geschichte

    Hallo bigchang,

    toller Bericht und super Bilder.

    Das Bild von eurem Hotelzimmer hat mich etwas irritiert. Ich war im September ein paar Tage im Pinnacle und das Zimmer dort war absolut identisch. Superior room gab's dort per Internet für 1200 THB aber vor Ort habe ich dann 1500 BHT bezahlt.

    Gruß
    phi mee

  7. #6
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: unser urlaub nov./dez.2004,eine bebilderte geschichte

    am 14.11.ging es dann zum grand palace mit der familie,also wieder einen minibus gemietet und auf gings am morgen,leider war es ein sonntag und dementsprechend viel los,es hat aber trotzdem allen gefallen
    hier jetzt ein paar bilder ohne kommentar















    gruesse matt

  8. #7
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: unser urlaub nov./dez.2004,eine bebilderte geschichte

    am abend des 14.ging es dann noch ins asia hotel ins calypso cabaret,also wieder in den minibus und auf gings
    war ne super show










    entschuldigt die qualitaet der bilder,aber es ging nun mal nicht besser

    gruesse matt

  9. #8
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: unser urlaub nov./dez.2004,eine bebilderte geschichte

    am 15.11. ging es dann nach udhon thani wo uns thomas vom udhon thai house schon am flughafen erwartete um uns in sein resort zu bringen
    mit viel gepaeck kamen wir an,hatten aber doch irgendwie zwei taschen auf dem flughafen vergessen,kein problem fuer thomas,also nochmal rein ins auto und zum flughafen und dort warteten die taschen schon auf uns

    gaeng,unsere freundin war wohl auch recht gluecklich endlich da zu sein

    das thomas-resort ist absolute spitze,thomas und sein team lesen einem jedem wunsch von den augen ab und trotzdem ist dort eine sehr relaxte athmosphaere,man muss sich einfach wohlfuehlen.nichts ist zuviel verlangt,ob es sonderwuensche fuers essen sind,taxifahrten in die stadt,oder sonstwohin usw.
    die zimmer sowie die gesamte anlage sind sehr sauber,das essen ist vorzueglich,ob thai-kueche oder deutsche hausmannskost,es gab keinen tag an dem es nicht geschmeckt hat.
    wir blieben bis zum 25.11.dort.hiermit einmal ein dankeschoen an thomas und sein team fuer die wunderschoenen tage dort und auch an den member hier,der mir das resort empfohlen hat,ich weiss leider nicht mehr,wer das war




    an der bar gabs auch mal milch fuer meine frau und meinen vater

    oscar,der haus hund

    thomas bei der arbeit


    unser bungalow

    am pool


    und zum schluss noch ein blick ins restaurant,das auch von expats und einheimischen gut besucht wird


    gruesse matt

  10. #9
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: unser urlaub nov./dez.2004,eine bebilderte geschichte

    so jetzt mache ich erstmal ne kurze pause und es geht vielleicht morgen weiter,habe ja noch viele bilder und ich hoffe ihr wollt sie sehen,oder?

    gruesse matt

    ps.schaut doch auch bitte mal in den schulthread von mir und lasst mich eure meinung wissen und vielleicht hat der eine oder andere nen tip oder ne idee,wie manam besten ein bisschen geld zusammen bekommen kann um dort vor ort zu helfen
    ich weiss,es laufen hier gerade auch andere spendenaktionen,aber man weiss ja nie

  11. #10
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: unser urlaub nov./dez.2004,eine bebilderte geschichte

    Hallo bigchang

    Mutig, mutig ..... hätte mein Tiger damals solche Zähne gehabt, dann hätte mein Knie etwas lädiert ausgesehen

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine Geschichte...
    Von Nongkhai-Tom im Forum Literarisches
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 02:18
  2. Eine Geschichte mit Happy End
    Von Jumble im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.10.06, 22:09
  3. Und wieder eine Geschichte
    Von traveler im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 21:19
  4. Eine kleine Geschichte
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.04, 06:49