Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 83

Umzug von Thailand nach Kambodscha

Erstellt von tomtom24, 26.06.2007, 21:08 Uhr · 82 Antworten · 9.640 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Umzug von Thailand nach Kambodscha

    Zitat Zitat von Met Prik",p="497637
    Du solltest lernen, dich etwas besser auszudruecken, damit
    ... Du der Forenmodertion keine unnötige Arbeit machst

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Umzug von Thailand nach Kambodscha

    @MichaelNoi: Merkwürdige Sprüche werden hier toleriert,...

    Wie wahr.

  4. #13
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Umzug von Thailand nach Kambodscha

    mich wundert es auch schon. obwohl tom sich nach kambodscha abgemeldet hat. alles andere hat nichts damit zutun.
    mal sehen wann ich was von ihm hör.

  5. #14
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Umzug von Thailand nach Kambodscha

    Zitat Tomtom24 :

    " Die einzige Angst, die meine Puk derzeit hat, ist, dass ich eine nette Kambodschanerin kennenlernen koennte, denn sie hat mir gesagt dass Thailaender etwas ganz bestimmtes ueber Kambodscha sagen (ich muss das jetzt in Englisch schreiben, da wir ja Englisch reden zuhause und ich nicht ganz genau weiss wie ich es interpretieren soll, kann jetzt hier aber auch jeder fuer sich machen):

    Cambodia has the magic oil... "
    ----Zitatende---

    Magic oil ..naam mann pei ??

    Falls ja, die Gewinnung dieser " Essenz ", ist äusserst " seltsam - bis crazy ".

  6. #15
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Umzug von Thailand nach Kambodscha

    So. Nun bin ich in Kambodscha. Und ich bin restlos begeistert. Ich fuehl mich hier pudelwohl ;-D

    Von Mittwoch auf Donnerstag nach sind wir nach Bangkok gefahren. Von Ayuthaya kommend gibt es uebrigens zumindest naechtens einen viel schnelleren Weg, als vor Ayuthaya der Beschilderung zu folgen. Und zwar direkt nach Bkk rein (ist die Strasse, die direkt zum alten Flughafen fuehrt), dort auf den tollway und dann einfach Richtung neuen Flughafen. Dauert nachts bzw. fruehmorgens ca 25 Minuten und ist ca. 60 km kuerzer.

    Jedenfalls angekommen am Flughafen habe ich mich das erste Mal mit einem komischen Gefuehl von Puk verabschiedet, weil ich ja wirklich keine Ahnung von Kambodscha hatte. Nach dem check-in in meiner Wartezone waren dann auch bereits viele Asiaten, von denen ich nicht einen Ton verstanden habe. Dann ins Flugzeug und ab ging die Post. Das Flugzeug stieg uebrigens ungewoehnlich hoch fuer diese kurze Distanz, naemlich auf knapp 10.000 m.

    Waehrend des Landeanfluges auf Phnom Penh wurde dann bereits von der Luft aus klar, dass hier vieles anders ist. Ist schwer zu beschreiben, aber sah irgendwie weniger mit Strassen durchzogen aus, viele gross Wasserflaechen und Pnom Penh selbst vermittelte fuer mich aus der Luft eher den Eindruck einer kleineren Stadt. Und auch die Ankunft liess auf ein - sagen wir - anderes Leben schliessen. Am Internationalen Flughafen war die Bangkok Air Maschine, mit der ich gekommen bin, das einzige Flugzeug. Auch ansonsten wirkte das eher wie ein Provinzflughafen.

    Jedenfalls, dann raus aus dem Flieger und direkt zur Immigration. Dort die Visa Application ausgefuellt und dann fing der Officer an, Fragen zu stellen. Naja, nachdem mir mein Bekannter keine Tips gegeben hatte, dachte ich mir, sag ich einfach alles so wie es ist. Ich dachte, das gaebe bestimmt Probleme. Aber - nach ca. 5 Minuten hatte ich dann mein Business Visa und der freundliche Immigration Beamte wuenschte mit viel Erfolg. Die selbe Freundlichkeit hatte ich dann an der Passkontrolle wieder.

    Mein Bekannter holte mich ab und wir sind dann losgefahren. Ist schon komisch, wieder auf der rechten Seite Beifahrer zu sein. Ausserdem haben sich echt alle um mich bemueht. Ich sagte dann auch zu meinem Freund das mich das eher skeptisch macht, diese Megafreundlichkeit. Aber er meinte nur, hier sind alle so. Ausserdem ist das gesprochene Englisch hier um Meilen besser als das in Thailand. Ich hatte seit meiner Ankunft bisher eine Person, die nicht Englisch sprechen konnte. Alle anderen haben sehr gutes und deutliches Englisch beherrscht.

    Auf dem Weg nach hierher hatte ich dann Zeit, mir auch die Landschaft anzusehen und ich muss sagen, hier sieht es eher so aus wie Tropen, was ich eigentlich auch bevor ich das erste Mal in Thailand war, von der dortigen Zentralebene erwartet haette, welche ja aber total langweilig ist. Der Verkehr ist nicht so chaotisch, wie es mir beschrieben wurde. Ich fand es (asiatisch) normal.

    Angekommen habe ich gestern schon einige Expats kennengelernt. 80 Prozent von denen lebten zuvor in Thailand, sind alle hier rueber gekommen und total happy. Dann haben wir natuerlich ein wenig Restaurants und Bars besucht und ich muss sagen, das hiesige Bier Anchor - ist nicht schlecht. Ausserdem gibt es am Ort eine Brauerei wo es jeden Mittwoch kostenlos Bier gibt

    Das Essen: was ich bisher gegessen habe an kambodschanischen Gerichten, hat mich begeistert. Die kambodschanische Kueche ist ausgezeichnet, aber nicht mit der thailaendischen zu vergleichen. Schon allein wegen der nicht benutzten Fischsauce

    Das Wetter ist eher nicht so warm, da ich ja direkt an der See bin. Sagen wir mal, angenehm und kein Schwitzen. Die Kambodschaner sind allesamt sehr freundlich, keiner, mit dem ich bisher gesprochen hatte, hat irgendwelche Behoerdenprobleme und kann arbeitstechnisch tun und lassen, was er will.

    Ich denke, in Kambodscha steckt richtig Potential, denn hier ist echte Aufbruchstimmung. Heute meinte ein Einheimischer, der Tourismus sei noch lange nicht gut, aber dennoch eine von Jahr zu Jahr Steiergerung erkennbar.

    Auch ansonbsten hat Kambodscha viel zu bieten. Die Tempel sind allesamt wunderschoen, selbst die Geisterhaeuschen sind vielfaeltiger als in Thailand.

    Nun gut. Die naechsten Tage geht es weiter. Jetzt bin ich erst mal auf Haussuche und meinen Pass habe ich heute in einer Agentur abgegeben fuers Jahresvisa. Und es wurde nicht gesagt, schauen wir mal, ob Du es bekommst. Nein. Mir wurde nach 5 Minuten gesagt, dass ich den Pass am Mittwoch mit dem Visa wieder habe. Unterlagen, die ich benoetigte: Nichts. Kosten: 280 Dollar. Genial.

  7. #16
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Umzug von Thailand nach Kambodscha

    Endlich mal jemand der vom Thailandvirus geheilt/befreit ist.Hoffentlich taugt das kambodscha forum
    oder braucht man dort sowas auch nicht :???:

  8. #17
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Umzug von Thailand nach Kambodscha

    Sehr schön, daß es Dir dort gefällt.

    Mir ist dort auch die Höflichkeit und angenehme Zurückhaltung der hiesigen Bevölkerung aufgefallen.
    Außerdem gab es dort auch sehr hübsche Vertreterinnen der
    Damenwelt.

    Gefällt mir auch sehr gut, dieses Land.

    Grüße aus Salzburg
    Mandybär

  9. #18
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Umzug von Thailand nach Kambodscha

    Du hast ja schon einige Expaten , die auch vorher in LOS wohnten, kennen gelehrnt.
    Es werden aber bestimmt noch viel viel mehr. Thailand wird nähmlich einige davon an umliegende Länder abgeben müssen.

    Auch ich habe schon verstanden das ich Heute zwar noch, wenn ich denn das Geld hätte, nach LOS auswandern würde, dies aber in ein paar Jahren sicher nicht mehr so wäre. Dann eher auch Kambodscha, Laos oder sogar Burma.

    Gruss nach Kambodscha und viel Glück!!

  10. #19
    woody
    Avatar von woody

    Re: Umzug von Thailand nach Kambodscha

    Zitat Zitat von tomtom24",p="498539
    ......Mein Bekannter holte mich ab und wir sind dann losgefahren.......Auf dem Weg nach hierher hatte ich dann Zeit, mir auch die Landschaft anzusehen und ich muss sagen, hier sieht es eher so aus wie Tropenenial....
    Hallo,

    hab ich etwas überlesen oder willst du uns noch überraschen mit der Ortsangabe?

    Bei dem Tempo, dass du vorlegst, frag ich mich, wie lange wird es wohl diesmal dauern, bis du zurückkehrst ;-D ?

  11. #20
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Umzug von Thailand nach Kambodscha

    Woody, er hat im anderen Thread geschrieben Sihanoukville.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umzug nach Thailand kosten 5cbm
    Von biertruckkoenig im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05.11.17, 16:14
  2. Raus aus Krankenversicherung bei Umzug nach Thailand
    Von Bajok Tower im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 01.12.12, 10:17
  3. geplanter Umzug nach Thailand
    Von Tokee aus HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 12:19
  4. Umzug nach Thailand
    Von Retepom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.10.05, 15:06