Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Überlandpartie zwischen Samui und Phuket

Erstellt von benni, 14.12.2013, 14:14 Uhr · 17 Antworten · 2.508 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.874
    Wie sind diese wirlich extremen Berkegel eigentlich entstanden?

    Wenn sich was zusammenschiebt, ergeben sich eher längliche Formationen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    12.044
    Anfangs waren das gesamte Gebiet Khao Soks und ganz Südthailand unter Wasser. Das Gebiet ähnelte einem Flussdelta, wie dem heutigen Mississippigebiet.

    Im seichten Gewässer, das das Delta umschloss, entstand ein riesiges Korallenriff. Das Riff erstreckte sich vom heutigen Borneo bis nach Südchina. Es ist das größte bekannte Riff (5 Mal größer als das Great Barrier Riff!). Die Erosion des Deltas und Ablagerungen der umgebenden Seen bauten sich auf und unter dem extremen Druck der See formten sich Kalksteinfelsen, welche die Grundlage der Berge sind, die Sie heute hier sehen können. Das ist alles vor rund 280 Millionen Jahren passiert.

    Vor ungefähr 160 Millionen Jahren begann sich die See zurückzuziehen und der Khao Sok Regenwald entwickelte sich um das Delta. Als der Himalaya entstand, kollidierte die eurasische und indische Platte. Dies hatte riesige (aber langsame) Einwirkungen und hatte solch eine Kraft, dass die Felsen unter Khao Sok zusammengepresst wurden. Thailand wurde gedreht, südöstlich gedrückt und die Khao Sok Berge erhoben sich. Nachfolgende Erosionen formten viele der Berge die man heute sehen kann.

    Ein anderer Faktor, der zur einzigartigen Erscheinung Khao Soks beigetragen hat, ist die letzte Eiszeit. Das Gebiet war nie, wie Teile des südamerikanischen Regenwaldes, von Gletschern bedeckt (was zur Umkehr in Savannen und Graslandes führte). Das Sinken des Meeresspiegels während der Eiszeit gab dem Flusssystem Leben und erzeugte noch mehr Erosion. Als die Eiszeit schließlich vorbei war, stieg der Wasserspiegel noch einmal an und reduzierte die Auswirkungen der Erosion. Es entstand ein schönes, langsam fließendes Flusssystem, welches noch heute existiert
    Thailand nature tours, Luxury tented Camps, Elephant trekking, Rain forest walks

  4. #13
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.523
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Wie sind diese wirlich extremen Berkegel eigentlich entstanden?Wenn sich was zusammenschiebt, ergeben sich eher längliche Formationen.
    Vor ca 130 Millionen Jahren lag das gesamte Gebiet unter Wasser und war Bestandteil eines grossen Korallenriffs. Vor 75 Millionen Jahren wurden dann diese Kalkablagerungen durch die Plattentektonik nach oben gedrückt, durch Witterungseinflüsse wie z. B. Regen bildeten sich an weniger festen Stellen Risse und Spalten. Am Ende der letzten Eiszeit vor 20.000 Jahren überflutete das Wasser der abschmelzenden Polkappen wiederum das Gebiet und die Gezeitenwellen beschleunigten die Erosion. Aus den Spalten wurden teilweise Höhlen und in den Rissen an der Oberfläche siedelten sich im Laufe der Zeit, in der der Wasserstand immer mehr zurückging, die verschiedensten Pflanzen an und die z.T. scharfen Kanten bildeten sich heraus. Diese Kalksteinfelsen sind also durch das Zusammenwirken verschiedenster Erosionskräfte entstanden.

    Edit: sehe gerade, Benni war schneller

  5. #14
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    12.044
    war eine zeitlang auf Phuket. Nicht auf den Touristränden im Westen, aber sonst auf vielen anderen Plätzen und muss sagen, Phuket wird mir immer sympathischer. Man merkt überall, daß es sich um die reichste Provinz in Thailand handelt. Sehr gute Strassen, sehr gute Infrastruktur, kein Schmutz, wirklich viel da. Und so auch wunderschöne Landschaften, wenn man sich auskennt, wie zB Inseln im Osten mit menschenleeren, weißen, pulvrigen Stränden.

    Hatte ein Apartment, astrein sauber, das alle Stückchen spielte, Wohnraum, Küche, Schlafraum, volle eingerichtet, u.a. 2 A/Cs, Flatscreen, grosser Kühlschrank, unten FOC Fitnesscenter, grosse, menschenleere Pools, sehr ruhige Gegend mitten in HKT, für sage und schreibe 12.000 Monatsmiete. Auf Samui zahlst du für ein standardmäßig gleichwertiges Einzimmerapartment so viel ....

  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    27.042
    Hauptsache es geht Dir gut,

    besser der schnelle Ortswechsel, als Probleme.

  7. #16
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    12.044
    ...... was ist??

  8. #17
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    4.431
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...besser der schnelle Ortswechsel, als Probleme.
    "Nachtigall ick hoer dir trapsen"

  9. #18
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    12.044
    Amsel, Vollkoffer, ick hör dir Übergepäck

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Koh Samui oder Phuket
    Von Techno-Alf im Forum Touristik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 05.01.17, 13:42
  2. Phuket vs. Koh Samui
    Von Uns Uwe im Forum Touristik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 23.10.10, 13:18
  3. Direkte Flugverbindung zwischen Koh Samui und Koh Chang
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.09.10, 09:01
  4. Phuket vs. Samui / Transportkosten etc.
    Von Mr_X im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.04.10, 08:35
  5. Samui oder Phuket ???
    Von Thorben-Hendrik im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.06, 21:50