Seite 75 von 260 ErsteErste ... 2565737475767785125175 ... LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 750 von 2592

Thailand Geschichten von fred2

Erstellt von fred2, 16.11.2007, 10:14 Uhr · 2.591 Antworten · 131.215 Aufrufe

  1. #741
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Da diese Hosen uni5ex, also fuer Mann und Frau gleichermassen angefertigt wurden, steht dort Khon mai mii faeaen. Bei einem Mann muesste es natuerlich heissen Phom mai mii faeaen...

    Habe damals 8 Stueck glaube ich gekauft, sehr zum Unmut meiner Freundin und zur gleichzeitigen Belustigung der Verkaeuferinnen.

    Chock dii, hello_farang

  2.  
    Anzeige
  3. #742
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von Silom",p="599410
    Zitat Zitat von pef",p="599350
    Folgender Spruch ist gut für Kiniaus:

    ไปนอนด้วยกันนะ!
    อาหารเซ้าฟรี
    Hat sich da nicht ein kleiner Schreibfehler eingeschlichen und sollte อาหารเช้า heissen?
    Haha, von der Lautsprache könnte es dann auch als อาหารสาว wieder eine andere Bedeutung haben :P

  4. #743
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von hello_farang",p="599542
    Habe damals 8 Stueck glaube ich gekauft, sehr zum Unmut meiner Freundin und zur gleichzeitigen Belustigung der Verkaeuferinnen.

    Chock dii, hello_farang
    Das kann ich mir sehr lebhaft vorstellen, ich selbst mag diese Art von Humor!

  5. #744
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von Lupus",p="599552
    [...]Haha, von der Lautsprache könnte es dann auch als อาหารสาว wieder eine andere Bedeutung haben :P
    Na toll, das Einzige, das ich verstanden haben, ist, dass es anschließend umsonst Frühstück gibt .!.? ;-D

    Lasse mich gerne aufklärem...

  6. #745
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    wie im film: frühstück bei tiffany?

  7. #746
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von Kali",p="599605
    Zitat Zitat von Lupus",p="599552
    [...]Haha, von der Lautsprache könnte es dann auch als อาหารสาว wieder eine andere Bedeutung haben :P
    Na toll, das Einzige, das ich verstanden haben, ist, dass es anschließend umsonst Frühstück gibt .!.? ;-D

    Lasse mich gerne aufklärem...

    Gerne,

    mein Thai ist allerdings noch nicht wirklich gut, deshalb mag es auch sein, dass ich mich hier irre, nach meinem Verständnis:

    pef hatte geschrieben:
    อาหารเซ้า (ahaan sau)

    was soweit richtig ist, nur hatte er zwei Buchstaben vertauscht, die sich sehr ähnlich sind: /

    wurde dann aber richtig korigiert:
    อาหารเช้า (ahaan chau)

    ... gemeint war natürlich letzteres, "ahaan chau", das Frühstück (Essen + Morgen(s)).

    Das erstere "ahaan sau" ist zum Teil ohne Bedeutung (Essen + ???)

    Darauf habe ich dann
    อาหารสาว (ahaan sau)

    ...geschrieben, was ähnlich wie das erste klingt (nicht identisch). Das würde umgangssprachlich dann mehr oder weniger soviel heißen wie: Essen + Frau = in meinem Sinne "Frau vernaschen", was dann wieder zu der ersten Zeile passen würde "Zusammen schlafen zu gehen."

    Ahaan Sau wird wohl keiner sagen, aber ich finds lustig


    Bitte korrigiert mich...

  8. #747
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Richtig. Es wurden die Buchstaben So so und Tscho Tschang verwechselt, die sehr ähnlich geschrieben werden.

    wird oft für das westliche c, s oder z, welches eingethait wurde verwendet.

    Wie z.B.
    Central
    Zip
    cm
    Sauna
    Soda
    uvm.

    เซาgibt es tatsächlich, allerdings ohne Maito (อ้)bedeutet soviel wie schläfrig.

  9. #748
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Einige finden das mit der Karte wohl frech. Aber da die Ladies noch frecher und unverschämter sind muss ich mich irgendwie zur Wehr setzenFolgendes war passiert :
    Gehe am Donnerstag ins Bamboo. Am Eingang kommt eine freundlich lächelnde Lady auf mich zu, eine Ex. Kann sie aber nicht einordnen (Alzheimer lässt grüssen) Sie begleutet mich und setzt sich zu mir an einen Tisch. So sehr ich mich anstrenge, ich bringe sie nicht unter. Sie nach dem Namen zu fragen, kann ich vergessen, habe überhaupt kein Namensgedächtnis, schon gar nicht mit diesen Kurznamen. Sie trinkt überraschend Chang, kein Heineken. Im Verlaufe des Gespräches fragt sie mich, ob mein Zimmer noch sauber ist. Oh, Scheissse, das ist J, die Putzerin, alias Hawaii-Lady. Ich gucke nach den Narben auf ihren Unterarmen, kann aber in der Dunkelheit nichts erkennen. Deshalb umfasse ich ihre Hüften und erkenne ihren Schwimmreifen. Sie meint ich solle tanzen gehen, ok mach ich.
    Später setzt sich eine dunkle Lady mit dem Rücken zu mir auf den Nebensitz, da guck ich natürlich, wie sie von vorne aussieht. Tanze mit ihr, sie ist Masseuse, heisst Noi und 44 Jahre alt. Sie fragt natürlich ob J meine lady ist, ne eine Freundin erkläre ich. J kommt natürlich mit Noi und ihren Freundinnen ins Gespräch. Dann kam die Situation wo sie einen Imbis holen wollte und sich mit B 40 nicht zufrieden gab, sie wollte B 200, gab ihr weitere B 20. Später übergab sie dem Musiker B 100, als pure Angeberei. J hat 3 Rote Karten verdient.
    Als ich dann erfuhr, dass Noi von 10 Uhr bis Mitternacht arbeitete, verging mir die Lust sie mit zunehmen, denn ich war hundemüde, hatte nichts vorgeschlafen, also tauschten wir die Handynummern und sie begleitete mich auf die Strasse, dort ging mich J wieder um ein Schweinebarbeque an. Als ich ihr B 40 gab, wollte sie mehr, da ihre Telefonkarte leer war. Da lies ich sie einfach stehen.

    Mit Noi hatte ich mich für den nächsten Abend um Mitternacht verabredet. Sie kam mit ihren 2 Freundinnen. Kurz darauf kam J vorbei ging aber in Richtung Toilette. Um sie nicht wieder anzutreffen bat ich Noi auf die Tanzfläche. Aber, Oh Schreck, als wir zurück kamen saß J an unserem Tisch. Sie bat mich um eine Bier, da zückte ich die Karte. Sie lachte, aber innerlich wetzte sie wahrscheinlich die Messer. Sie fragte, ob diese Karte neu wäre, ja speziell für sie gemacht, entgegnete ich. Die bekonmmt keinen Bath mehr von mir, sonst werde ich sie nicht los.
    J meinte, dass sie morgen schwimmen gehe. Auf meine Frage, ob sie in Patty an den Strand geht, erwiderte sie, nein in den Schwimmungpool. Der traue ich zu, dass sie in meinem Hotel auftaucht.
    Ihre Anwesenheit war peinlich für alle und versaute mir den Abend. Ich wollte schon alleine abhauen, als aber mein Husten wieder einsetzte, schlug Noi vor, sie bringe mich nach Hause. Die Idee fand ich gar nicht so schlecht uns so werde ich jetzt gepflegt.

    fred2

  10. #749
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von deguenni",p="599394
    ...mit der aufschrift "i like my ......." rumlaufen.... meine frau sprach sie darauf an, worauf sie sich schnell von dannen machte. ihr war es dann doch wohl ersichtlich peinlich
    wahrscheinlich hat ihr zum 1. Mal jemand übersetzt, was "I like my" heißt...

  11. #750
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    @silom,

    richtig, habe hier die Buchstaben verwechselt, aber auf meinem Shirt steht es richtig

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.10.10, 15:31
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 13:29
  3. Geschichten aus Thailand
    Von Jakraphong im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.02, 18:56