Seite 65 von 260 ErsteErste ... 1555636465666775115165 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 2592

Thailand Geschichten von fred2

Erstellt von fred2, 16.11.2007, 10:14 Uhr · 2.591 Antworten · 131.090 Aufrufe

  1. #641
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    @rolf2,

    [highlight=yellow:07a3a3863a]werde doch mal Erwachsen![/highlight:07a3a3863a]

    ich war doch schon Erwachsen,
    war ein hartes trockenes Leben.
    Ab einem gewissen Alter geht es wieder zurück in die Kindheit,
    damit lebt es sich einfacher und sorgenfreier.
    Fühle mich wie 20, komme bald in die Pupertät zurück
    Bekomme demnächst statt Rente, Kindergeld.

    fred2

  2.  
    Anzeige
  3. #642
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.318

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    fred

    unbeschwerte Leichtigkeit sei Dir gegönnt, nur......
    danach klingen Deine Stories eher nicht, und auf nem Fahrrad ohne Bremsen bin ich nur einmal den Berg runtergefahren als Kind, danach hab ich immer erst nach einer Bremse gesucht...

    sich jung fühlen und wirklich jung sein ist nicht das Selbe,
    kannst ja weiter mit dem Kopf gegen Wände laufen, vielleicht
    verändern sich Deine Erfahrungen ;-D

    ist doch Dein Leben, und heute wieder gut drauf?

    alles bestens

    rolf2

  4. #643
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Vielleicht ist analog zu ´Freiheit ist Einsicht in die Notwendigkeit´ Glück als ´Akzeptanz dessen was man nicht Ändern kann´ zu definieren? :-)

    Interessant finde ich, dass auch im Tierreich ältere männliche Tiere manchmal relativ grantig werden (in Afrika sind zum Beispiel bestimmte Büffelbullen dafür berüchtigt, grantige Einsiedler zu werden, wenn sie aus der Herde ausgestossen werden), aber eben nicht immer, genauso wie beim Menschen.

    Man kennt natürlich meistens wenn man älter das Leben besser, und hat auch mehr Enttäuschungen hinter sich. Aber Grantigkeit ist ja nicht die zwangsläufige Reaktion darauf.

    Ich denke, der Weg zur Zufriedenheit im Alter muss eine gewissen Akzeptanz der Realitäten genauso beinhalten, genauso wie noch ein paar Zukunftsträume oder Hoffnungen, die man noch hat - oder das Bewusstsein, ein relativ gutes oder interessantes Leben zu haben oder gehabt zu haben. Befriedigende und anregende soziale Kontakte können da sicher helfen.

  5. #644
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    @fred

    und habe ausser den Prostituierten keinen Kontakt zu Thais

    Und dann wunderst du dich, dass du keine "normale" Frau kennen lernst?!?!?

    Wenn ich meine Freundinnen hier in Hamburg auf der Reeperbahn suchen würde, dürfte ich mich auch nicht beschweren, wenn ich abgezockt werden würde...

    I am not speaking Thai !

    Englisch offensichtlich auch nicht

    Du hast das Privileg in einem schönen Land wie Thailand leben zu können, hast mehr Geld zur Verfügung als der durchschnittliche Thai - und bist nur am Jammern. Hast du in Europa auch so viel gejammert? Wenn nicht, kehre doch einfach zurück. Hier versteht man dich wenigstens und du verstehst die Einheimischen.

    Was hast du eigentlich von Ausländern in Europa gehalten, die zwei Jahre hier wohnen und immernoch keinen Pieps Deutsch sprechen, dir aber ein Gespräch aufdrängen wollen? Hast du die respektiert???

    @soulshine

    Aber in einer immer mehr globalisierten Welt ist es nicht schlecht Englisch zu lernen. Warum sollte es vorgezeichnet sein, dass die Frau den Rest ihres Lebens kein Englisch braucht? Vl gibt es doch noch irgendeine "Aufstiegschance" für sie, wo sie auf Englisch angewiesen ist? Find das ein wenig engstirnig

    Das Mädel, das im tiefsten Isaan in einer Wellblech- oder Strohhütte mit ihrer Familie lebt, die sich mehr schlecht als recht über Wasser hält, kann sicher irgendwann in einer "globalisierten Welt" (diesen Begriff hätte ich bitte gerne einmal erklärt) einen Job auf der großen weiten Welt finden, wo sie Englisch braucht - die Chance ist aber eher gering. Und die Qualität der Englischlehrer hatte ich ja schon beschrieben. Auf dieses, nicht allzu seltene, Beispiel war mein Posting gemünzt. Das hat nichts mit Engstirnigkeit meinerseits zu tun, denn grundsätzlich gebe ich dir absolut Recht, dass es absolut Sinn macht Englisch zu lernen.

  6. #645
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    @Chris 61,

    I am not speaking Thai ! ist eine Google-Übersetzung !?

    Nochmals, die normalen Thaifrauen machen in Pattaya einen Bogen um die Farangs, die wollen sich nicht mit den ...... vergleichen lassen. Die Farangs hier haben auch keinen guten Ruf, wie Du Dir vorstellen kannst, werden als ...... und Säufer eingeordnet, was auch größtenteils stimmt. Ohne Haus oder Condo und Auto wirst Du hier als armer Kerl angesehen, der einer Lady nichts bringt. Einige Ladies hier bekommen doch mehrere monatliche Renten von ihren Sponsern. Kannte Eine de bekam monatlich B 70.000 aus Schweden und hat diese voll verspielt. Habe nämlich ihr Bankbuch gesehen, das sie meiner Bekannten als Sicherheit für einen Kredit hinterließ.

    fred2

  7. #646
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von fred2",p="596734
    I am not speaking Thai ! ist eine Google-Übersetzung !?
    Was?? Bin zwar nicht Chris, aber das ist absolut uebles englisch, wie es korrekt heisst habe ich Dir bereits weiter oben geschrieben...

    Zitat Zitat von fred2",p="596734
    Nochmals, die normalen Thaifrauen machen in Pattaya einen Bogen um die Farangs, die wollen sich nicht mit den Prostituierten vergleichen lassen. Die Farangs hier haben auch keinen guten Ruf, wie Du Dir vorstellen kannst, werden als ...... und Säufer eingeordnet, was auch größtenteils stimmt...
    Nochmal: Gehe nach Chiang Mai oder Bangkok oder oder oder, und Du wirst ganz normale Damen kennenlernen. Das Pattaya mit dem Makel behaftet ist, das weiss man doch nun schon seit den GI-Zeiten des Vietnamkriegs.

    Ich habe ueberall in Thailand ganz bodenstaendige Damen kennengelernt. Mal eine Leiterin mehrere Boots-Filialen, oder ein paar niedliche Verkaeuferinnen vom 7/11, Arbeiterinnen in Nakhon Pathom, Naeherinnen auf Phuket, usw. Das ist kein Zauber, sondern ganz normal wenn man sich den Leuten zuwendet.

    Du solltest Dich schnellstens aus der Szene verabschieden, und mal ein bisschen wahres Thailand schnuppern. Und damit meine ich nicht Soi Nana, Patpong, oder die Soi Cowboy.

    Chock dii, hello_farang

  8. #647
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.318

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    [highlight=yellow:01c1fdc1cc]hello farang schrieb
    Du solltest Dich schnellstens aus der Szene verabschieden, und mal ein bisschen wahres Thailand schnuppern. Und damit meine ich nicht Soi Nana, Patpong, oder die Soi Cowboy.[/highlight:01c1fdc1cc]

    wobei das Eine ja das Andere garnicht ausschließen muss

    die Dosis macht das Gift

    rolf2

  9. #648
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Ich meinte damit nur, das Fred nicht gleich vom Regen in die Traufe faellt.
    Natuerlich sind die locations auch nicht uninteressant, so wie z.B. mal ein Besuch in der Therme auf der Suk, aber da Fred gerne tanzt: In BKK hat es genug Dissen, wo man ohne rumgebagger seinen Spass hat. Und wenn einem nicht der Sinn nach Thailand steht, dann eben mal nach Chinatown, oder ins japanische Viertel. Da gibt es doch so viel zu entdecken...

    Chock dii, hello_farang

  10. #649
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von hello_farang",p="596746
    Und wenn einem nicht der Sinn nach Thailand steht, dann eben mal nach Chinatown, oder ins japanische Viertel.
    Japanisches Viertel in Bangkok? Hör ich zum ersten Mal, wo soll das sein?

  11. #650
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von maphrao",p="596753
    Zitat Zitat von hello_farang",p="596746
    Und wenn einem nicht der Sinn nach Thailand steht, dann eben mal nach Chinatown, oder ins japanische Viertel.
    Japanisches Viertel in Bangkok? Hör ich zum ersten Mal, wo soll das sein?
    Im hoeheren Soi-Bereich der Suk. So Soi 20-24 ungefaehrt, wenn ich mich richtig erinnere. Gibt nette japanische Bars und Discotheken dort.

    Chock dii, hello_farang

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.10.10, 15:31
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 13:29
  3. Geschichten aus Thailand
    Von Jakraphong im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.02, 18:56