Seite 43 von 260 ErsteErste ... 3341424344455393143 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 2592

Thailand Geschichten von fred2

Erstellt von fred2, 16.11.2007, 10:14 Uhr · 2.591 Antworten · 130.813 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: News aus Patty

    Hallo sleepwalker,

    Tiger
    http://www.senior-paradise.eu/Touren...ger/tiger.html

    die großen Tiger, die etwas betäubt sind haben mich nicht interessiert, aber die Kleinen.

    Member-Kollegen meinten, ich solle mir dir Tiger sparen, es wäre eine Enttäuschung.
    Da ich Berichte schreibe, muß ich mir persönliche Erfahrungen einholen, sammeln und realistisch wiedergeben. Oft sind die Fakten hart und passen nicht jedem in dein TH-Klischee.

    Ein Touri-Büro bot einen Ausflug für B 120, der Eintritt von B 300 war extra zu entrichten. Es waren 42 km bis zum War, die Fahrt ging recht flott. Je näher wir dem Wat kamen um so mehr Plastikabfälle sammelte sich neben der Straße, wo anscheinend die Ausflügler Rast gemacht hatten, nach dem Motto, hinter mir die Sinnflut.
    Es waren etliche Minibusse vor dem War. Alle Leute strömten in den Canyon, wo die Tiger angekettet faul rum lagen. Mindestens 70 Leute standen in einer Schlange, sollte fürs fotografiert werden noch etwas Bath bezahlen und eine Erklärung unterschreiben. Die Leute wurden dann einzeln von einem ausländischen Volontair zum Tiger geführt und mit ihm fotografiert. Das war mir einfach zu blöd und ging zurück in die „Wildnis“. Dort sah ich einen prachtvollen Hirschen sitzen der stolz auf den Canyon runter blickte. Doch zwischen ihn und mir stand eine Wildsau, die mich beäugte, mit der wollte ich mich nicht anlegen. Die Sau bewegte sich nicht von der Stelle, so daß ich weiter ging und später das Fotoschoß.
    Nun stieß ich auf eine Gruppe von Touris die fleißig fotografierte und filmte, nämliche kleinere Tiger, hier war ich richtig. 3 der Jungtiere waren angeleint. Der 4 Monate alte hatte einen schlechten Job erwischt. Er sollte auf einem Podium am Rücken liegen und sich von den Touris abwechselnd betatschen und fotografieren lassen. Zum Knappern hatte er nur eine leere Plastikflasche. Das behagte ihn nach einiger Zeit nicht, er versuchte sich zu verdrücken, doch der Mönch legte ihn wieder aufs Kreutz, da jammerte er sehr.
    Ein anderer der von einem Farang geführt wurde, hatte einen besseren Job, er konnte machen was er wollte.
    Der 3. lag erst faul rum, seine Faranglady fragte mich, ob sie mich mit ihm fotografieren sollte. Ich lehnte ab, wen interessiert das schon. Später sah ich den kleinen Tiger rum galoppieren und die Lady hatte Mühe ihn an der Leine zu halten.
    Der 4. erst 3 Monate alt, hatte Freigang. Nur manchmal zog ihn sein Mönch beim Schwanz in die gewünschte Richtung. Einmal erspähte der Kleine einen Hahn und schlich sich an, traute sich aber doch nicht näher ran.
    Ich habe mir die 4 Tigerlein einer nach dem anderen vorgenommen und ihnen eine Kopf- und Nackenmassage verpaßt. Schien ihnen zu gefallen, keine Reklamationen, habe noch alle 10 Finger.

    Fred2

    Tiger-Park
    Hier gibt es zig Tiger zu sehen
    http://www.senior-paradise.eu/Touren...tiger_zoo.html


    Inhaltsverzeichnis
    www.senior-paradise.eu/Inhalt/inhalt.html

    viel Spaß

    fred2

  2.  
    Anzeige
  3. #422
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: News aus Patty

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="568469
    Da sie sehr tierlieb ist, und bei zu engen Käfigen, Beruhigungssmitteln und Ketten schnell auf den Horror kommt, bin ich noch nicht sicher, ob ich eine Tour dorthin unterstützen soll.
    Dann erspar ihr auch den Sri Racha-Zoo.
    (1. Bilderlink von Fred)

    Sioux

  4. #423
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: News aus Patty

    Fred, dank Dir für Deine ausführliche und schnelle Antwort.
    Sioux, danke für die Info.

    Werde die Pro und Contras mal im Vorfeld mit ihr besprechen. Dann bleibt ihr noch genug Zeit, um darüber nachzudenken.

  5. #424
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: News aus Patty

    In Jomtien machen sehr viele Russen Urlaub. Deshalb sind die Taxen nach Pattaya mit Russen belegt. Als ich nachts vom Solotanzen nach Hause fahre setzt sich eine nette Thaidame mit ihrem Farang neben mich. Die Frau war entzückend und wirkte sehr serious. Ich frage mich oft wie solche Frauen in dieses Gewerbe kommen. Aber welche Chance hat eine ledige Frau mit vielleicht 2 Kindern in Thailand. In einer Fabrik zu arbeiten oder sich als Sklavin in Taiwan anheuern zu lassen, sich jahrelang von ihren Kindern trennen und ohne Freizeit hart arbeiten.
    Auf der einen Seite sind es gerade diese Damen von denen Tausende Europäer träumen und sich alle zehn Finger lecken würden, so eine nette frauliche Dame mitnehmen zu können. Sicherlich hat die Thaifrau von Freundinnen erfahren welche Zukunftaussichten ein vernünftiger Farang bietet.
    Ihr Begleiter war ein junger Russe. Er war kein grober Typ, hatte ein zartes Gesicht und wirkte Intelligend. Er sprach ein langsames einfaches Englisch und das halbe Taxi hörte im zu, als er dem Mädchen erklärte, er sei krank und betrunken. Aber er wird sie bezahlen und ihr seinen Freund vermitteln. Eigentlich würde es reichen das Mädchen zu bezahlen, aber ein neuer Freund erhöht ihre Chancen für eine gesicherte Zukunft. Deshalb ihre nicht verwunderliche Frage „ ist Dein Freund reich?“ Ihre einzige Hoffnung.

    fred2

  6. #425
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: News aus Patty

    @sleepwalker

    dann schau mal hier - habe meinen thread zum Thema Tigertempel wieder ausgegraben. Ein kritisch denkender Mensch geht dort nicht hin:

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...t=kanchanaburi

    Grüße

    Rainer

  7. #426
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: News aus Patty

    jemand der echten respekt vor flora und fauna hat weiss ohne bilder und ohne vorher da gewesen zu sein, dass 95% aller zu showzwecken gehaltenen tiere an ihrem daseinszweck leiden oder zugrunde gehen.

    das ist ja schon in den meisten deutschen zirkusbetrieben so, wird also in thailand nicht anders sein.

    in thailand gibt es irgendwo im norden eine elefantenstation, wo eine wirklich mitfühlende thai auf einem gelände alte, kranke, gequälte elefanten aufnimmt. die elefanten brauchen nichts mehr tun, können weitgehend lassen und tun was sie wollen. so was ist unterstützenswert, alles andere ist ein verbrechen!

  8. #427
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: News aus Patty

    ah, hier der link, wusst ichs doch dass ich ihn noch hab:

    http://www.elephantnaturepark.org/

  9. #428
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: News aus Patty

    Zitat Zitat von zappalot",p="568975
    ...jemand der echten respekt vor flora und fauna hat weiss ohne bilder und ohne vorher da gewesen zu sein, dass 95% aller zu showzwecken gehaltenen tiere an ihrem daseinszweck leiden oder zugrunde gehen.
    Was willst Du uns denn jetzt eigentlich damit sagen?
    Z.B. dass alle — in Thailand angebotenen — Attraktionen, die in Zusammenhang mit Tieren stehen, besser nicht mehr besucht werden sollen, weil es Quälerei ist?
    Wer bezahlt dann das Futter für die Tiere, wenn keine Touristen mehr kommen? Glaubst Du, dass der thailändische Staat das übernehmen wird?

    Ich denke mal, dass die ohne Besucher gewaltsam ins Jenseits befördert werden würden.

  10. #429
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: News aus Patty

    besser ein ende mit schrecken als schrecken ohne ende. und ganz so wie du sagst ist es ja auch nicht, wie du an meinem link zum elephantenpark sehen kannst. in einrichtungen wie diesen kommen tiere die sonst keiner mehr will oder die aus üblen bedingungen freigekauft wurden.

    was ist denn das für eine einstellung alles schlechte so zu belassen wies ist, egal wie schlecht es ist oder es gar zu unterstützen nur weil nicht sicher ist was passiert, wenn die unterstützung aufhört?

    noch sehen es wenige menschen, aber es ist ein verbrechen, tiere mit beruhigungsmitteln ruhig zu stellen, damit sie völlig unnatürliche dinge tun, es ist ein verbrechen, ihre sinne und instinkte zu degenerieren, ihren drang nach bewegung und anderen dingen kaputt zu machen nur um des profits willen.


    und schau mal deinen eigenen untertitel an, der an jedem deiner postings hängt... vielleicht fällt dir ja was auf?

  11. #430
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: News aus Patty

    " noch sehen es wenige menschen, aber es ist ein verbrechen, tiere mit beruhigungsmitteln ruhig zu stellen, damit sie völlig unnatürliche dinge tun, es ist ein verbrechen, ihre sinne und instinkte zu degenerieren, ihren drang nach bewegung und anderen dingen kaputt zu machen nur um des profits willen."
    ******

    Wer macht denn sowas? Die Menschen in TH.?

    Sprachlos!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.10.10, 15:31
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 13:29
  3. Geschichten aus Thailand
    Von Jakraphong im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.02, 18:56