Seite 233 von 260 ErsteErste ... 133183223231232233234235243 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.321 bis 2.330 von 2592

Thailand Geschichten von fred2

Erstellt von fred2, 16.11.2007, 10:14 Uhr · 2.591 Antworten · 131.266 Aufrufe

  1. #2321
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Jetzt endlich läuft wieder alles ordentlich mit meinem neuen PC. Ja ich habe mich durchgerungen, einige LT`s und etliche ST`s gestrichen, die Ladies spinnen in der highseason sowieso, und mir einen neuen Laptop gegönnt. Compaq Presario für B 14700. Der Alte wahr wohl von Viren versaut und lief derart langsam, daß ein update der HP´s zu Fehlern führte. Es war wirklich depremierend.
    Am Neuen PC konnte ich und mein treuer PC-Berater das XP von der CD nicht installieren, deshalb installierte er Window 7. Das ist wirklich Klasse, schnell und komfortabel. Nur stellte sich heraus, daß sie CD von TT&T zum Start des Internetes nicht für Window 7 geeignet war. Außerdem war das HP-Programm Net Object Fusion auch nicht dafür ausgelegt.
    Also ließ ich mir im Tukcom das XP installieren, damit habe ich wieder Internetzugang und das alte Netobject läuft auch wieder, aber dalli dalli.
    Ich bitte noch um etwas Geduld, denn die HP von der Auswanderung habe ich neu aufgesetzt, um die Fehler raus zu bekommen, sie wird dann wenn sie getestet ist online gehen.
    Heute hat Nat die Jungfrau, die mein Freund der Athlet hatte, geschrieben, sie will mich sehen, denn sie fährt nach Hause.
    Sie wollte gleich vorbei kommen, aber Vormittags muss ich die HP updaten.
    Jetzt will sie um 13 Uhr zu mir kommen, aber wenn sie glaubt ich übernehme sie, hat sie Pech gehabt.
    Um 12 Uhr läutet das Handy, sie ist schon im Hotel. Ich will sie nicht ins Zimmer nehmen und gehe mit ihr an den Pool. Sie hat auf ihrer Farm, wo sie anscheinend ein Feld hat gearbeitet. Sie hat kein Geld jammert sie. Alle hier in Pattaya wollen Geld, entgegne ich. Sie spricht von Geld borgen, das Word gibt es in Thai nicht. Ich sage ihr, daß ich nichts verdiene sondern von der Rente lebe Dann schildere ich ihr, wie es bei mir aussieht, Kredit B 15.000 für den Computer, die Operation soll B 80.000 kosten, die Zähne etwa B 130.000 und ich weiß auch nicht woher nehmen. Ich kann mir derzeit keine Lady leisten.
    Sie sieht immer noch wie eine Kuh drein und schaut einem mit ernstem Blick an. Nur die Beine sind gut, könnte aber mit ihr trotzdem nichts anfangen. Als alte Exjungfrau hat sie sicher keinen Spass am 5ex, BJ wird sie wahrscheinlich ablehnen, ihr geht es ja nur um Geld zu verdienen.
    Sie will nicht in der Bar arbeiten, meint Nat. Dann zeige ich ihr auf das gegenüberliegende neue Hotel, das bald fertig ist. Dort soll sie wegen einer Arbeit als Zimmermädchen fragen, schlage ich ihr vor.
    Sie hat wohl gedacht für B 10.000 und Essen wäre es wohl bequemer beim Fred, mit Nixtun und TV gucken.
    fred2

  2.  
    Anzeige
  3. #2322
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von fred2",p="798476
    [...] Alle hier in Pattaya wollen Geld, entgegne ich.[...]
    Ach was ! Hätte ich nicht gedacht ! ;-D

    [...]Sie spricht von Geld borgen, das Word gibt es in Thai nicht.[...]
    ...gibt es: ´yuem´ - allerdigs ist mir der Begriff für die Rückzahlung entfallen...

  4. #2323
    Avatar von Thaibär

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    470

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von marc",p="798454
    Zitat Zitat von Thaibär",p="798446
    Da kannst Du aber stolz sein, Fred, dass Du für all dies nur so wenig Geld ausgeben musstest. Bist halt schon ein ganz toller Hecht......
    naja, dich karpfen steckt er also locker in die tasche
    Lieber ein Karpfen als der Freund eines Piranhas.....

  5. #2324
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    VT 16 Central
    Am nächsten Morgen spazierte ich zu einem 7/11 um etwas für das Frühstück einzukaufen, dabei kam ich am Busbahnhof vorbei, so nah war dieser. Von dort sah ich das Central-Kaufhaus in dem auch eine Robinson-Abteilung drin war, das interessierte mich. Leider wurde das Central erst um 11 Uhr geöffnet.
    Als ich in 2 Pharmacien meine Herztablettenpackung vorlegte, wollte man mir was anderes geben, was ich aber ablehnte.
    Kurz nach 12 erschien N um mich abzuholen. Wir fuhren auf ihrem Moped mit meinem Trolli in die neue Pension. Dort bezahlte ich für ein schönes Zimmer auch nur B 350. Der Taxifahrer hatte mich echt gelinkt. Der Portier meinte noch, hier gäbe es eine Menge Bars, ich aber deutete mit einer Kopfbewegung auf meine Begleiterin, ich hatte keine Bar notwendig.
    Das Zimmer war ganz nett. Wir beschlossen ins Central zum Essen zu fahren. Man mußte dort Bons kaufen, so nahm ich welche für B 200, aber wir verbrauchten nur B 100. Das schien bei den Ladies üblich zu sein, das Restgeld einzubehalten. Anschliessend wollte ich die Robinson-Abteilung ansehen. Dort sah ich den selben Toast von Philipps, den ich in Patty für B 1020 gekauft hatte, für nur B 780. N nahm einige Äpfel mit und 2 Flaschen Bier, das aber an der Kasse nicht durchging. Denn Alkohol wurde von 14-17 Uhr nicht verkauft.
    Nun suchten wir die Pharmabteilung auf, denn ich brauchte Herztabletten, die es aber hier auch nicht gab. Wir suchten auch eine Bank auf damit ich die restlichen Dollar zurück wechseln konnte. Aber inzwischen schmerzte mein Leistenbruch derart, daß ich mich setzen mußte und N stand dafür in der Schlange an.
    Wir versuchten nun in der Stadt bei 4 Pharmacien die Tabletten zu bekommen, vergebens. Ich meinte wir bekämen sie eher in einer Klinik, aber momentan wollte ich ins Hotel zurück um mich flach zu legen, das half auch bald. N legte sich auch ins Bett um zu schmussen. Dann bekam sie einen Anruf von ihrer Tochter und meinte, daß diese ins Hotel kommen würde. Das verstand ich zwar nicht, aber wer versteht die Thailadies auch. N zog sich nun an und setzte sich brav auf einen Stuhl neben dem Bett. „Bist Du jetzt meine Krankenschwester“ übersetzte ich ihr. Auch ich sollte mich anziehen, bat sie. Kurz darauf kam ihre Tochter mit ihrer Freundin, der das Moped gehörte. N erörterte der Tochter mein Problem mit den Tabletten. Sodann übergab ich N B 1000, denn sie wollte kurz nach Hause fahren, mußte ihre 3 Hunde füttern.
    Als N das Zimmer verließ, rief ich ihr nach, sie sollte sich Bier holen. Es sollte ja wieder ein lustiger Abend werden.
    Nun schoss mir ein Gedanke durch den Kopf, würde ich N und die B 1000 wieder sehen?
    fred2

  6. #2325
    woody
    Avatar von woody

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von fred2",p="798593
    .....Nun schoss mir ein Gedanke durch den Kopf, würde ich N und die B 1000 wieder sehen?
    fred2
    Ich wette 10:1, dass sie wieder kommt

  7. #2326
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    aber wir verbrauchten nur B 100.

    Dort sah ich den selben Toast von Philipps, den ich in Patty für B 1020 gekauft hatte, für nur B 780.


    Tja fred, in Udon ist es halt etwas billiger als in Patty... vielleicht sollste umziehen. Udon ist wirklich nett...

    Gruss
    Grumpy, im nächsten Jahr 3 Monate am Stück in Udon

  8. #2327
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von fred2",p="798593
    Dort sah ich den selben Toast von Philipps, den ich in Patty für B 1020 gekauft hatte, für nur B 780.
    Wie hast Du diesen Schock denn ohne Herztabletten überstehen können?

  9. #2328
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von Kali",p="798576
    Zitat Zitat von fred2",p="798476
    [...] Alle hier in Pattaya wollen Geld, entgegne ich.[...]
    Ach was ! Hätte ich nicht gedacht ! ;-D

    [...]Sie spricht von Geld borgen, das Word gibt es in Thai nicht.[...]
    ...gibt es: ´yuem´ - allerdigs ist mir der Begriff für die Rückzahlung entfallen... :lachen:
    das wort wird es wohl auch in thai geben. wird praktisch aber so gut wie nie angewannt und ist deshalb auch unbekannt.

  10. #2329
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von woody",p="798614
    Zitat Zitat von fred2",p="798593
    .....Nun schoss mir ein Gedanke durch den Kopf, würde ich N und die B 1000 wieder sehen?
    fred2
    Ich wette 10:1, dass sie wieder kommt
    Wo es einen Tausender gibt, könnte es noch mehr geben, ;-D

    Fred mach weiter so

  11. #2330
    woody
    Avatar von woody

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von Yogi",p="798693

    Wo es einen Tausender gibt, könnte es noch mehr geben, ;-D

    Fred mach weiter so
    Nee, ich bin fest davon ueberzeugt, dass sie von dem charmanten Fred fasziniert ist.

    Hallo Fred viel Spass weiterhin beim fischen nach grossen Fischen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.10.10, 15:31
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 13:29
  3. Geschichten aus Thailand
    Von Jakraphong im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.02, 18:56