Seite 230 von 260 ErsteErste ... 130180220228229230231232240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.291 bis 2.300 von 2592

Thailand Geschichten von fred2

Erstellt von fred2, 16.11.2007, 10:14 Uhr · 2.591 Antworten · 131.253 Aufrufe

  1. #2291
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    VT 06 Grenze Lao

    Am nächsten Morgen nach 7 Uhr wollte ich eine Flasche Orangensaft für mein Frühstück holen. Doch die Rezeption war noch unbesetzt und der Eingang verschlossen. Dort daneben stand ein der Kühlschrank, so konnte ich einen Orangensaft entnehmen und legte die B 15 einfach auf den Schreibtisch.
    Nachdem ich mein Frühstück mit Bananen und Kekse beendet hatte, war Zeit zum Auschecken. Das Ehepaar des Gästehauses saß bereits auf einer kleinen Terrasse beim Frühstück. Die Maid fertigte mich mit nur B 300 (ohne AC) ab und nachdem ich auf das schön geputzte Vehikel, einem Motorrad-Tuktuk zeigte, fuhr sie mich zu meinem Erstaunen für B 40 an die Grenze. Dort war nur eine Person vor mir. Als ich durch war, musste ich für B 20 ein Ticket für den Bustransfer über die Friedensbrücke bezahlen. Ein Laote sprach mich an, er hätte auf der anderen Seite einen Van stehen und könnte mich zur Visa-Immigration fahren. Fas klang gut, ein Schotte war auch mit von der Partie. Der Laote überreichte uns die Formulare für das Einreisevisum und beriet uns bei der Ausfüllung. Nachdem wir an der Lao- Immigration ankamen, wir waren die Ersten, nahm die Beamtin die Anträge, plus ein Foto, neben $35 (D $30) in Empfang, aber noch einen Dollar extra. Wofür freagte ich den Betreuer. Es war kurz vor 8 Uhr, das war wohl für die Extra-Zeit. Allerdings mußten wir 20 Minuten auf die Ausgabe der Pässe warten.
    Inzwischen waren Busse mit Touristen gekommen. Die asiatischen Reisenden, hatten wohl schon ein Visum und gingen zum Einreise- Kontrollpunkt hin. Unser Führer meinte, da sollten wir einfach daneben vorbei gehen, das ging auch problemlos.
    Er holte seinen Van und fuhr uns nach Vientiane zur neuen Thai-Immigration. Ich war erstaunt als er sagte, er würde auf uns warten, aber der Schotte meinte, er fahre uns anschließend ins Hotel.
    Vor der Immigration saßen unter einem großem Pavillon nicht allzu viele Leute. Wir bekamen eine Nummer überreicht. Ich bekam die Nummer 42, es war erst die 16 an der Reihe. Im ersten Stock gab es ein Kopiergerät, aber das Wurde Gerade repariert. So bot sich der Führer an mit B 20 die Kopie außerhalb zu besorgen. Wir füllten inzwischen die Formulare aus, danach setzten wir uns im Freien unter dem schattigen Pavillon.
    Mein Begleiter wurde nun zusichtlich nervöser, er fand den Zettel mit der Nummer nicht mehr, so sehr er auch seine sämtlichen Taschen durchsuchte. Auf meinen Hinweis auf seinen Rucksack, fand er ihn dann und war sehr erleichtert.
    Bei der Anmeldung bemängelte der Beamte, daß ich keine Referenz angegeben hatte, Ich fragte den Begleiter, was ich da eintragen sollte. Er meinte, ich soll mein Hotel angeben. Nachdem ich dieses eingetragen hatte, überreichte ich den Antrag und die Visitenkarte des Hotels dem Beamten. Er gab mir den abgestempelten Nummernzettel zurück. Den braucht man wohl zur Abholung des Passes.
    Danach schlug uns der Fahrer ein Hotel im Zentrum für B 700 vor. Aber ich hatte ein Gästehaus am Mekong für B 400 im Sinn. Er fuhr uns dort hin, aber es war voll. Ach andere Hotels in der Nähe waren belegt. Der Fahrer erklärte uns, daß zur zeit viele Thais in Vientiane wären, die dann weiter nach Luang Prabang zu einem Fest wollten.

    fred2

  2.  
    Anzeige
  3. #2292
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    warte derzeit immer mit gewisser vorfreude auf den täglichen thread vom fred

  4. #2293
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Ich muß jetzt eine Pause einschalten.
    Vor einiger Zeit herrschte in Jomtien ein Telefonchaos.
    Überlandbusse rissen die Telefonleitungen ab, ein Telefonmast kam sogar in Schieflage. Da zu befürchten war, daß er ganz umfällt und womöglich auf ein Auto, wurde er entfernt. Die Telefonleitungen lagen somit auf der Strasse und die Autos fuhren darüber. Dann kam noch der Rechnerausfall bei TT&T, sodaß es über Tagen kein Internet bei diesem Anbieter gab, aber die volle Rechnung.
    Sie ging ich mit einem Stick in ein Internetcafe, da fing ich mir wohl einen Virus ein.
    Ein Freund riet mir nun, nach jedem Besuch in einem Internetcafe den Stick neu zu formatieren.
    Meine Maus spinnt jetzt total. Wenn ich sie neu aktiviere geht es kurz. Das Programm um meine HP hoch zu laden scheint auch ne Macke zu haben.
    Auch „WORD“ meldet, daß Dateien beschädigt sind.
    Da ist es wohl am Besten, wenn ich die Platte neu formatiere.

    Also pack mas an,
    fred2

  5. #2294
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    ..dann good luck....

    Grumpy

  6. #2295
    Avatar von eifelmatti

    Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    114

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Na da kommt aber Freude auf! Naja, Du hast ja Zeit!

  7. #2296
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    VT 07 Visa Antrag
    Im neuen Thai-Immigration-Office saßen unter einem großen Pavillon nicht allzuviel Leute. Wir bekamen eine Nummer überreicht. Ich bekam die 42, es war jetzt erst die Nummer 16 an der Reihe.
    Im ersten Stock gabe es ein Kopiergerät, das wurde aber gerade repariert. So bot sich der Betreuer an mit B 20 die Kopien irgendwo außerhalb machen zu lassen.
    Wir füllten inzwischen die Formulare aus, danach setzten wir uns im Freien unter den schattigen Pavillon. Mein Begleiter wurde zunehmend nervöser, er fand den Zettel mit der Nummer nicht mehr. So sehr er auch seine sämtlichen Taschen durchsuchte. Auf meinen Hinweis auf seinen Rucksack, fand er ihn dann und war sehr erleichtert.
    Bei der Anmeldung bemängelte der Beamte, daß ich keine Refferenzen angegeben hatte. Ich fragte den Betreuer, was ich denn eintagen sollte. Er meinte, ich soll mein Hotel angeben. Nachdem ich dies eingetragen hatte, überreichte ich den Antrag mit einer Visitenkarte des Hotels, ich bekam den abgestempelten Nummernzettel zurück. Den brauchte man wohl zur Abholung des Passes.
    Danach schlug uns der Fahrer ein Hotel im Zentrum für B 700 vor. Aber ich hatte ein Gästehaus am Mekong für nur B 400 im Sinn. Er fuhr uns dorthin, aber es war voll. Auch andere Hotels in der Nähe waren belegt. Der Fahrer erklärte uns, daß zur Zeit viele Thais in Vientiane wären, die dann weiter zu einem Fest in Luang Prabang reisen würden.
    fred2

  8. #2297
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von fred2",p="796870
    VT 07 Visa Antrag
    Im neuen Thai-Immigration-Office saßen unter einem großen Pavillon nicht allzuviel Leute. Wir bekamen eine Nummer überreicht. Ich bekam die 42, es war jetzt erst die Nummer 16 an der Reihe.
    Im ersten Stock gabe es ein Kopiergerät, das wurde aber gerade repariert. So bot sich der Betreuer an mit B 20 die Kopien irgendwo außerhalb machen zu lassen.
    Wir füllten inzwischen die Formulare aus, danach setzten wir uns im Freien unter den schattigen Pavillon. Mein Begleiter wurde zunehmend nervöser, er fand den Zettel mit der Nummer nicht mehr. So sehr er auch seine sämtlichen Taschen durchsuchte. Auf meinen Hinweis auf seinen Rucksack, fand er ihn dann und war sehr erleichtert.
    Bei der Anmeldung bemängelte der Beamte, daß ich keine Refferenzen angegeben hatte. Ich fragte den Betreuer, was ich denn eintagen sollte. Er meinte, ich soll mein Hotel angeben. Nachdem ich dies eingetragen hatte, überreichte ich den Antrag mit einer Visitenkarte des Hotels, ich bekam den abgestempelten Nummernzettel zurück. Den brauchte man wohl zur Abholung des Passes.
    Danach schlug uns der Fahrer ein Hotel im Zentrum für B 700 vor. Aber ich hatte ein Gästehaus am Mekong für nur B 400 im Sinn. Er fuhr uns dorthin, aber es war voll. Auch andere Hotels in der Nähe waren belegt. Der Fahrer erklärte uns, daß zur Zeit viele Thais in Vientiane wären, die dann weiter zu einem Fest in Luang Prabang reisen würden.
    fred2
    Same Same not different

    Der Text steht bereits unter VT 06
    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=795329

  9. #2298
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Was ist, Fröschlein?

    Wieder auf der Suche nach einem Stalking Opfer?

  10. #2299
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="796875
    Was ist, Fröschlein?

    Wieder auf der Suche nach einem Stalking Opfer?
    Falls Du mich meinst: es war nur ein Hinweis. Hast Du was anderes gelesen?

    Dein Text widerum scheint mir allerdings mit Stalkingabsichten verbunden zu sein.

  11. #2300
    Avatar von Robert-1

    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    441

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Wahrscheinlich brennt in Rio die Sonne gerade zu heiß

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.10.10, 15:31
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 13:29
  3. Geschichten aus Thailand
    Von Jakraphong im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.02, 18:56