Seite 177 von 260 ErsteErste ... 77127167175176177178179187227 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.761 bis 1.770 von 2592

Thailand Geschichten von fred2

Erstellt von fred2, 16.11.2007, 10:14 Uhr · 2.591 Antworten · 131.097 Aufrufe

  1. #1761
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Meine Berichte aus Pattaya sind naturgemäss nicht jugendfrei und deshalb für Nittaya wenig geeignet. Auch stimmt das „good Ladydenken“ mit den Erfahrungen die man hier im grössten .... der Welt macht nicht mit dem Denken der Thailandträumer überein. Hierher kommen nun mal die Ladies um „make money“ zu machen. Ob der Farang ein Fettssack oder Besoffen ist, spielt keine Rolle. Pattaya ist nun mal “crazy Farang city“ und hat mit dem übrigen „guten“ Thailand wenig gemein. Deshalb kommen meine Berichte in einem „Pattaya“ Forum besser an, wie dieses typische Lob zeigt :“amüsiere mich köstlich, hast echt ne'lockere schreibe-mach weiter!“.

    Warum soll ich mich in Nittaya abmühen, täglich die persönlichen Beleidigungen einstecken und dann sehen, dass mein thread „Situation in Jomtien“ mit 125.565 Aufrufen, gesperrt wurde. Einige Leser haben das Nittaya-Forum zum Meckerforum gemacht und werden weiterhin Beiträge abwürgen.
    Wie man sieht, bewegt sich der thread auch ohne mich, jetzt brauchen die Leser, die das „milieu“ scheuen, meine ekligen Berichte nicht überlesen und können sich mit den Komentaren vergnügen. Wem 30.000 Aufrufe nichts sagen, der soll doch selbst mal was aufsetzen und sich ständig kritisieren lassen.

    Fred2

  2.  
    Anzeige
  3. #1762
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    die letzten Tage hat Pattaya sich ja wieder etwas gefüllt, nach einigen gespenstischen Zwischentagen, obgleich Naklua immer noch wie eine Kulisse aussieht.

    Erstaunlich aber auch, wie wenig Residenten noch am Zentralstrand zu sehen sind,
    hier werden die gemischten Thai Farang Päärchen eindeutig zur Minderheit.

    Was ich persönlich an Pattaya am meisten vermisse,
    ist eine ausgewogene Stadtplanung,
    die einen Fischerort in eine Stadt verwandelt.

    Überall verwandelt große Immobilienprojekte,
    wie
    WATERFRONT
    http://www.waterfrontpattaya.com/
    zusehend das Aussehen des Ortes.
    Agressiv wird gerade im russischen Pattayasender Verkaufswerbung für dieses Projekt gemacht,

    nur meine Frage,

    wo sollen die ganzen Leute, die da so ein Condo kaufen, denn tagsüber hin ???

    Gerade Osteuropäer, die bis vor zwei Jahrzehnten nur den Urlaub am schwarzen Meer kannten,
    brauchen ihren Park im Stadtzentrum, um beim Schach spielen Gleichgesinnte kennnen zu lernen,

    doch genau da liegt der Schwachpunkt,

    Pattaya wird zu einer Stadt ohne Parks im Stadtzentrum,
    weil es die Stadtverwaltung versäumt, Infrastrukrueflächen für sich zu reklamieren, ohne dass diese zu Milliarden Immobilienprojekte gewandelt werden.

    Jeder, der die Parks in Bangkok kennt, weiß, dass nur durch die Weitsicht der Königsfamilie im letzten Jahrhundert, diese wichtige Gemeinschaftseinrichtung realisiert wurde.

    Auch Städte, wie Udon Thani, haben rechtzeitig Parkflächen um ihre Seenlandschaften im Zentrum gesichert, und so den Grundstein für die Zukunft gelegt.

    Der Wandel in den meisten thailändischen Touristenorten ist derart massiv, dass bei der Frage,
    was ist das typische in dieser Stadt, was es auch in 50 Jahren noch geben wird,
    man doch ins Grübeln kommt.

    Mittlerweile muss man sogar sagen, auch wenn des dem aktuellen politischen Wirken der Stadtverwaltung zuwieder läuft, die am liebsten alle Orte, der Farang-Prostitution verschwinden lassen möchte,
    dass Strassen, wie die Soi 6 derart Typisch sind,
    dass sie unter Denkmahlschutz gestellt werden sollten, damit der Ort in einigen Jahren nicht zur Immobilienspekulation zum Opfer fällt, die nach dem Verdichtungsprozess stattfinden wird.

  4. #1763
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von fred2",p="664936
    Deshalb kommen meine Berichte in einem „Pattaya“ Forum besser an, wie dieses typische Lob zeigt :“amüsiere mich köstlich, hast echt ne´lockere schreibe-mach weiter!“.
    @fred2, das freut mich jetzt aufrichtig (!) für Dich, dass Du ein Forum gefunden hast, das besser zu Deinem Niveau passt.

    Versteh´ mich nicht falsch, Das Nitty ist nicht mein Forum, ich kann, ich will Dich garnicht rausekeln, aber meine Kritik schreibe ich dazu, genauso wie Du Deine Posts! Ich weis, was Pattaya ist, und genau das ist der Grund, warum ich´s nicht mag. Liegt eher weniger an Pattaya als an notgeilen Farang, die sich in Patty der Lächerlichkeit preisgeben als sei es das Normalste der Welt. Und glaube mir, ich bin open minded (wenn mir der Anglizismus gestattet sei). Aber manche Leute scheinen jeglichen Verstand im Taxi auf dem Weg nach Patty vergessen zu haben. BTW haben mein Vater und ich mal ein paar lustige Stunden in Patty dabei zugebracht eben genau diese Spezies mal in ihrer freien Wildbahn beobachten zu dürfen. Wir hatten uns köstlich amysiert. Das alles hat nichts, absolut nichts, mit gut oder böse zu tun, sondern schlicht mit Geschmack. Und über den kann man bekanntlich [s:5590736a21]nicht[/s:5590736a21] streiten

    Meine 50 Satang dazu,

    Alex

  5. #1764
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Doch, ich freu mich auch, wenn Fred nun endlich eine Umgebung gefunden hat, die zu ihm passt...

  6. #1765
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Mich stört es auch nicht, wenn fred hier nicht mehr postet, als treuer Leser aber nur wenn er mir mitteilt, wo ich seine Geschichten dann trotzdem weiterlesen kann ;-D

  7. #1766
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Ich hasse verlogene Menschen, muss mich fast jeden Tag mit Heuchlern und selbsternannten Moralaposteln rumschlagen, das reciht fuer das ganze Leben.

    Lasst doch jeden machen wie er will, wer meint die Frau fuers Leben in Patay finden zu muessen, viel Glueck, Lotto spielen macht wohl mehr Sinn.

    Dann dpch lieber wie Fred, eine Frau zu kaufen hat gar nichts damit zu tun, sie schlecht zu behandeln, im Gegenteil. das Heer von Lieberskaspern usw. behandeln sie viel zu gut und vetsendnisvoll als angebracht waehre.

  8. #1767
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von DisainaM",p="664973
    wo sollen die ganzen Leute, die da so ein Condo kaufen, denn tagsüber hin ???
    Du denkst zuviel deutsch,DisainaM!
    Was ist denn Pattaya,
    ein Bumbs-Getto fuer Billigkleinschwanztraeger!

    Was wollen die denn mit einem Park,haben doch ihr taetoviertes Bermudadreieck!

    Wenn ich mal in Pattaya bin halte ich mich gerne auf der Condoterasse auf,ist fuer mich Parkersatz.
    ---
    So,Fred,damit wir deinen Thread weitwer schwaengern und in die 40.000er bringen,du hast ja ein Forum gefunden,wo man dich "verehrt"
    Dann mache doch bitte einmal Copy/Paste von deinen Beitraegen und stelle sie weiter hier rein.

    Brauchst ja nicht die "bloeden" Kommentare lesen und der ganze Spass kostet dich ein paar Sec.
    Irgendwann bei guter Fuehrung wirst du dann hier Moderator und kannst selbst entscheiden,wer dir lieb,oder boese ist,der wird dann einfach von dir gesperrt.
    Ist das ein Vorschlag!!!!

  9. #1768
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Zitat Zitat von DisainaM",p="664973
    Was ich persönlich an Pattaya am meisten vermisse,
    ist eine ausgewogene Stadtplanung,
    die einen Fischerort in eine Stadt verwandelt.
    Überall verwandelt große Immobilienprojekte,
    wie
    WATERFRONT
    http://www.waterfrontpattaya.com/
    zusehend das Aussehen des Ortes.
    Agressiv wird gerade im russischen Pattayasender Verkaufswerbung für dieses Projekt gemacht,
    Zuerst würde mich interessieren, ob die Russen wirklich zum Schach spielen nach Pattaya fahren. ;-D

    Ist mir schon vor Jahren aufgefallen, daß in Pattaya planlos und nur projektbezogen gebaut wird. So ein Flächennutzungs- bzw. ein Bebauungsplan ist dort bestimmt noch nie aufgestellt worden. Dies ist um so verwunderlicher, da dort korrupte Politiker noch wesentlich mehr Reibach machen könnten. Allerdings wäre dies langfristig gedacht.
    So woie es zur Zeit in Pattaya abläuft, kann man eine Destination auch kaputtbauen.

    Ja und dem Fred2 wünsche ich viel Spaß in seinem Zuhause.

  10. #1769
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Na, antibes,

    denkst Du da nicht ein wenig zu deutsch?

    Und was soll man denn da noch kaputtbauen?

    Ist doch fast ueberall so, wo der Massentourismus zuschlaegt; erst wenn die Leute dann wegbleiben, faengt man an zu denken.

    Gruss
    HPollmeier

  11. #1770
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thailand Geschichten von fred2

    Ja,Heinz,die meisten Plaetze in Thailand sind nicht mehr lebenswert,besonders dort wo Touris hausen.
    Es gibt noch schoene Plaetze,darueber schreibe ich aber bestimmt keine Berichte mehr!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.10.10, 15:31
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 13:29
  3. Geschichten aus Thailand
    Von Jakraphong im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.02, 18:56