Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thailand Adventure 2008

Erstellt von marc, 10.10.2008, 14:26 Uhr · 11 Antworten · 1.294 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Thailand Adventure 2008

    so bin heute nach 3 1/2 wochen thailand urlaub zurück in meine eigenen vier wände eingekehrt :-)

    Reiseroute- Bangkok,Surathani,Koh Phangan,Samui,Surathani,Bangkok

    am 17.09 ging es nach bangkok,genauer gesagt in das neue ibis sathorn was erst anfang september eröffnet wurde. mit sathorn als location war es in einer recht guten ecke bangkoks gelegen, und man erreichte die ecken rund um lumpini und patpong quasi zu fuß. das hotel war also brandneu und so fühlten sich leider auch die betten an, nämlich steinhart nach der ersten nacht ließ ich mir eine zweite decke geben um damit die betonartige matratze ein wenig gemütlicher zu machen, an gesunden schlaf war also nur selten zu denken wirklich schade weil das hotel ansich sonst wirklich eine gute wahl ist wenn man mal in bangkok verweilt.

    wir blieben am anfang vier nächte in bangkok und machten mal dinge die wir vorher nie geschafft haben, wie zb. den Dusit Zoo (Khao Din), oder dass Jim Thompson Thai Teak House Museum am ende der soi kasemsan 2.

    ich bin zwar schon aus dem alter raus wo man einen auf "backpacker" macht, aber wir wollten diesen urlaub mal bisel aktiver gestalten :-) ,und so fuhren wir am vierten tag in bangkok auf die khaosan road und besorgten uns tickets für einen nachtbus nach surathani. das hieß also 11 stunden im bus mit netten backpackern durch halb thailand und 3 dvd´s die der fahrer auf ne´m riesen fernseher abspielte war sehr anstrengend muß ich dazu sagen, wir verließen also abends um 19 uhr bangkok mit dem bus, um dann morgens nach einer schlaflosen nacht um 7 uhr in surathani am pier, auf die fähre nach koh phangan zu warten.

    nach der fahrt mit dem seatrans entschieden wir uns dann für das salad beach resort in hat salad. ich habe noch nie für 20 euro die nacht inklusive frühstück in einem resort wie diesem geschlafen, traumhafte bucht und das preis-leistungs-verhältnis war vom feinsten (traumhafte gartenanlage,niedlicher pool und essen vom feinsten) wir fühlten uns dort mehr als wohl und verbrachten die nächsten 11 nächte dort. vor der tür war die reggae bar und das dazu gehörige reggae village wo man abends auch gerne mal mehr als nur ein singha getrunken hat 3 tage waren wir mit den sail rock divern am ang thong und am sail-rock unterwegs um nach walhaien ausschau zu halten, der grösste den wir sahen war sicherlich rund 8 meter groß :bravo:

    aber nicht nur tauchen stand auf dem programm , wir haben vier nette medizinstudenten aus heidelberg kennengelernt, mit denen wir uns mal die shiva moon party gegeben haben ;-D war im dschungel rund um ban tai..naja war nicht so prall und eigentlich nicht der rede wert

    nach 11 tollen tagen und einer menge spaß auf koh phangan sind wir für einige tage nach samui rüber, dort traf ich mich mit einem alten freund aus deutschland der dort gerade urlaub in chaweng im evergreen machte. wir schliefen im imperial boat house in bophut/chong mon also ca. 10 minuten von chaweng entfernt. gutes und recht teures hotel ;-D aber eigentlich ganz nett, nur die poolanlage trübte das ansonsten positive bild dieses hotels ein wenig, hatte ähnlichkeit mit ne´m grossen freibad irgendwo in germany. service war top und die premium zimmer waren mit dvd playern und anderen netten dingen ausgestattet, ausserdem hatte man auf seinem riesigen balkon schöne teakliegen etcetera.

    ich zog also einige tage mal nur in netter männer runde durch chaweng um in unserer stamm-bar, dem flinstones bis früh morgens mal richtig gepflegt einen über den durst zu trinken. mein freund nahm eigentlich jeden abend eine andere aus dem flinstones mit... aber hey er ist solo und alt genug.

    nach einigen tagen auf samui brachen wir also wieder richtung bangkok auf, doch diesmal nicht mit dem bus sondern mit dem nachtzug von surathani aus. wir buchten die 1.klasse für ca. 1300 baht pro person, also ca. 600 baht mehr als mit dem bus, aber auch doppelt so gemütlich. wir kamen recht früh in surathani an und verbrachten quasi den halben tag dort, viel gibt es ausser tesco leider nicht zu sehen hehe. um 23 uhr ging es endlich los
    das abteil war super gemütlich, frisch bezogene liegen in frischem weiss fanden wir vor, ein kleines waschbecken mit spiegel etcetera. die fahrt von ca. 12 stunden verging wie im flug, lag wohl daran dass ich davon 8 stunden schlief wie ein murmeltier. war quasi ein kleines hotelzimmer auf schienen morgens weckten einen die ersten sonnenstrahlen und die landschaft war auch nicht zu verachten, mal eine nette abwechselung zum flieger.

    mittags schlugen wir also nach 2 wochen inselleben erneut in bangkok auf, um diesmal im le fenix sukhumvit soi 11 zu nächtigen. ein super modernes hotel mit flachbild auf dem zimmer usw, ausserdem ist die soi 11 ja bekanntlich die heimat vom german beerhouse ;-D also wirklich eine gute gegend um die letzen tage in bangkok zu verbringen. ich hatte vergessen zu erwähnen dass ich mir am anfang der reise einen tattoo termin bei lek new york machen lassen habe, er ist einer der besten (wenn nicht sogar der beste) artist´s in thailand und im lido plaza auf dem siam square beheimatet. er hat 12 jahre in new york gearbeitet bevor er vor 11 jahren seinen laden in bangkok lido plaza aufmachte. habe mir also am mittwoch in einer 8 stunden sitzung meinen linken arm im japanischen still fertig machen lassen, da ich ja schon letztes jahr in indonesien den anfang dazu gemacht hatte. mein linker arm ist nun fertig und mittlerweile ein wirklich kunstwerk und nicht ein platzieren von lustigen bildern auf dem körper

    so ging also mein thailand urlaub für dieses mal zuende, mit 8 stunden höllenschmerzen (gerade am ellenbogen und in der armbeuge) aber auch mit tollen eindrücken und wieder einmal eine insel mehr auf meiner to do liste :-)

    FAZIT..thailand ist, und bleibt, meine erste destination was urlaub betrifft

    ps.fotos folgen natürlich in den nächsten tagen, für Rechtschreibfehler (auch Fehlschreibung genannt) hafte ich heute mal nicht, weil ich ein wenig down bin und erstmal ruhe brauche

    pps. von unruhen habe ich ausser in fernsehen nicht viel mitbekommen in bangkok, auf dem weg zum dusit zoo sah man allerdings viel stacheldraht und ein lager aus zelten und thais in gelben shirt´s was bei mir eher den eindruck eines pfadfindlagers erweckte. man wurde im hotel per brief darüber informiert, dass man am 7 oktober einige orte meiden solle, da es dort zu kämpfen zwischen der PAD und der Polizei kommen könne, bzw ja auch leider kam.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Thailand Adventure 2008

    Zitat Zitat von superThai",p="641002
    [...] weil ich ein wenig down bin und erstmal ruhe brauche [...].
    Klar ! Komm´ erst ma´ richtig an - und dann hausse morgen die Bilder rein :-)

  4. #3
    Avatar von tomsi

    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    381

    Re: Thailand Adventure 2008

    Zitat Zitat von Kali",p="641126
    Zitat Zitat von superThai",p="641002
    [...] weil ich ein wenig down bin und erstmal ruhe brauche [...].
    Klar ! Komm´ erst ma´ richtig an - und dann hausse morgen die Bilder rein :-)
    Genau, denn Vorfreude ist die schönste Freude.
    Bin schon gespannt auf die Bilder.

  5. #4
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.162

    Re: Thailand Adventure 2008

    ..... - da kann ich mich nur anschließen..... :-)

  6. #5
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Thailand Adventure 2008

    Thailand Adventure


    Kunst aus Lehm und Knochen rund um´s mbk



    wer kennt sie nicht..die khaosan road



    Kampfgewicht liegt bei 100,3kg ;-D



    7/11 darf natürlich auch im dusit zoo nicht fehlen..



    Reptilienhaus im dusit



    Jim Thompson Haus in Bangkok



    Einfahrt am Pier von Koh Phangan



    Blick vom Balkon des Salad Beach Resort´s



    Zimmer im Salad Beach



    so wacht man gerne auf..



    kleine poolanlage im grünen paradis



    die 3 von der tankstelle durften beim frühstück natürlich nicht fehlen



    Shiva Moon in Ban Tai




    so kann der tag dem ende entgegen gehen..



    saß mir vorher im nacken..



    Beachfront des Salad Beach Resorts



    Zimmer im Imperial Boat Houses



    kleine Poolanlage im Boathouse



    das hat still



    grosser Pool im Boathouse



    und noch eine..



    Trainstation in Surathani



    kurz vor 23 uhr rollt der Oriental Express von Bangkok nach Singapur ein



    meine Frau im Abteil der 1.Klasse



    nicht anders als in Germany



    mal einfach eine momentaufnahme einer wunderbaren zugfahrt



    Trainstation Bangkok



    mal wieder auf dem chao phraya zur massage im wat po



    meine frau lässt sich im wat po verwöhnen




    so die erste runde mit ein paar bildern geht zuende..ich läute auf jedenfall heute oder morgen noch die zweite ein

  7. #6
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thailand Adventure 2008

    bitte weitermachen


  8. #7
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Thailand Adventure 2008

    happy hippo im dusit zoo



    das oberhaupt der affenbande :-)



    victory zeichen darf natürlich nicht fehlen



    findet man auch überall..



    PAD Lager



    school is out party am mbk



    es wird regen geben



    tour mit dem see kajak



    blue spotted stingray



    immer wieder nett anzuschauen



    reggea village + bar auf phangan



    speed ferrie pier am mae nam strand



    wat po



    Bed Supper Club Sukhumvit Soi 11


  9. #8
    Avatar von A-John-Doe

    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    26

    Re: Thailand Adventure 2008

    Hallo SuperThai,
    danke für Deinen super Bericht und die Bilder.
    Wie war denn im Großen und Ganzen das Wetter so in den 3 Wochen? Wieviel Regentage hattet ihr so?

    Grüsse A-John-Doe

  10. #9
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Thailand Adventure 2008

    besser hätte das wetter in 3 1/2 wochen urlaub nicht sein können. auf koh phangan und samui hatten wir gar keinen regen (man sieht auf den bildern fast nur blauen himmel) in bangkok hatten wir am anfang der reise einen regentag (abends für 1 stunde), und einen am ende der reise. im grossen und ganzen hatten wir low saison preise mit high saison wetter

  11. #10
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    Re: Thailand Adventure 2008

    super bericht, und sehr schöne
    fotos. :bravo:
    bitte mehr.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand 2008/ Art. 1 GG.
    Von i_g im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.08, 13:12
  2. Thailand 2008
    Von phi mee im Forum Literarisches
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 23.05.08, 08:19
  3. SONGKHRAN 2008 in Thailand
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.08, 06:19
  4. Thailand will 2008 die 6% Wachstum
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.08, 11:23
  5. Hitze in Thailand 2008
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.02.08, 05:12