Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 149

Tammy und die Tote

Erstellt von moselbert, 22.11.2005, 23:19 Uhr · 148 Antworten · 6.533 Aufrufe

  1. #51
    Haatyao
    Avatar von Haatyao

    Re: Tammy und die Tote

    wat is den hier los?

    komme ins büro, freue mich auf die fortsezung und nix is :-( :-(

    jetzt aber, komm in die puschen

    gruß haatyao

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Tammy und die Tote

    Wegen verschärftem Wechselschichtdienst (ich verdiene mein Geld ja nicht mit der Schreiberei von Geschichten sondern mit der Schreiberei von Wettervorhersagen (manche werden sagen, das ist doch dasselbe... )) habe ich eine kleine Postpause machen müssen. Aber jetzt geht es weiter.

  4. #53
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Tammy und die Tote

    24.

    Watchara und Tammy hörten ein Tuktuk auf der Straße anhalten. Sie rafften noch etwas Geld zusammen und verhielten sich still. Tammy vergaß die Taschenlampe auszuschalten. Sie hörten Schritte von draußen und wussten nicht was sie machen sollten. Aus dem Fenster springen? Oder hoffen, dass der soeben Eingetroffene sie nicht bemerken würde? Sie waren ja keine Berufseinbrecher. Als solche hätten sie es jetzt leichter gehabt.

    Die Haustür ging auf und Schritte näherten sich der Küche. Tammy und Watchara blieb fast das Herz stehen. Dann schaute eine unbekannte Frau durch die Tür und schrie.

    Watchara sprang auf. Er wollte die Frau wegschieben und rausrennen. Sie aber ließ sich nicht so einfach zur Seite drängen. Watchara sah ein Messer auf einem Regal liegen. Die Frau wollte dieses ergreifen. Doch Watchara war schneller.

    Er konnte später nicht mehr genau sagen wie es passiert war. Jedenfalls lag die Frau plötzlich blutend am Boden und regte sich nicht mehr.

    „Los, los. Raus hier.“ Watchara griff sich die Geldtüten und rannte aus der Tür. Tammy, die dem Ganzen wie erstarrt zugesehen hatte, rappelte sich ebenfalls auf und folgte ihrem Cousin. Sie liefen über den Garten nach draußen auf die Straße, weiter zu ihrem Auto. Als sie drin saßen, schnauften sie tief durch.

    Watchara fluchte.

    „Ich glaube, das war nicht so gut.“ sagte er.

    Tammy fing an zu weinen.

    „Wir müssen erst mal hier weg. Nicht dass uns noch jemand sieht.“ Er startete den Wagen mit zitternden Händen.

    Watchara und Tammy verließen Cha Am eilig und machten sich auf den Heimweg.



    Wie ich zum Titel gekommen bin, wisst Ihr jetzt.

    Aber die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende.

    Darum geht es sofort weiter.

  5. #54
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Tammy und die Tote

    25.

    Hans wachte auf. Sein Kopf dröhnte. Drei Whisky waren doch entschieden zu viel gewesen. Warum war er aufgewacht? Ihm war so gewesen, als hätte er einen Schrei und Geräusche gehört.

    Jetzt sagte er eine Männerstimme etwas auf Thai, dann verließen Menschen schnellen Schrittes das Haus.

    „Was zum Kuckuck ist da los?“ dachte Hans. Er wälzte sich mühsam aus dem Bett. Die Kopfschmerzen wurden schlimmer. Aber er musste trotzdem nachsehen. Er ging aus dem Schlafzimmer auf den Flur. Die Haustür stand offen. Irgendwo draußen klappten Autotüren. Dann wurde ein Wagen angelassen, fuhr los und entfernte sich.

    Er schaute zur Küchentür. Seine Frau Sumalee lag auf dem Boden in einer Blutlache. Hans warf sich zu ihr hinunter. Er fühlte ihren Puls. Sie hatte keinen mehr. Offenbar war sie tot.

    Sein Geheimversteck war geöffnet worden. Wahrscheinlich war seine Frau zurückgekommen als er seinen Whiskyrausch ausschlief und hatte die Einbrecher überrascht.

    Er sah das Messer in der Blutlache. Es war eines ihrer Küchenmesser. Tränen liefen ihm über die Wangen.

    „Sumalee!“ schluchzte er.

    Hinter ihm war ein Geräusch. Er drehte sich um. Die Haushälterin schaute ihn entgeistert an.


  6. #55
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Tammy und die Tote

    26.

    Bonsong, die Haushälterin, hatte schon geschlafen, als sie von einem haltenden Tuktuk wach wurde. Das Gefährt entfernte sich nach kurzer Zeit wieder. Jemand war ausgestiegen und ging nun über den Gartenweg in Richtung Haus. Sie erkannte die Hausherrin. Dann hatte sie es ja doch durch den Taifun wieder nach Hause geschafft. Bonsong drehte sich zufrieden wieder um und schloss die Augen um weiterzuschlafen.

    Ein Schrei ließ sie erneut hochfahren. Sie stand auf und schaute aus dem Fenster. Es war nichts zu sehen. Sie wollte sich gerade etwas überziehen, um nicht im Nachthemd zum Haupthaus zu gehen, als zwei Gestalten, offenbar ein Mann und eine Frau, aus dem Haus rannten. Sie öffneten die Gartentür und verschwanden.

    „Einbrecher.“ dachte Bonsong. Sie warf sich einen Bademantel über und ging zum Haupthaus. Vorsichtig öffnete sie die Tür. Auf dem Flur war nichts zu sehen. Aus der Küche kamen schluchzende Laute.

    Was sie dort dann sah, ließ ihr das Blut in den Adern gefrieren. Die Hausherrin lag tot am Boden. Der Hausherr kniete blutverschmiert über ihr und weinte. Er drehte sich um und sah Bonsong an.

    „Call the police.“ forderte er sie auf.

    Bonsong ging zum Telefon und wählte die Notrufnummer. Sie erzählte mit stockender Stimme, was vorgefallen war. Die Hausherrin läge tot in der Küche.

    Die Polizei versprach sofort jemanden vorbeizuschicken.


  7. #56
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Tammy und die Tote

    27.

    Bei Suraphand, einem hohen Beamten des thailändischen Innenministeriums, klingelte in dieser Nacht ebenfalls das Telefon.

    „Hallo.“ meldete er sich.

    „Vater.“ schluchzte eine Frau. Er erkannte seine Tochter Tammy an der Stimme. „Vater, was soll ich machen? Ich bin verzweifelt.“

    „Was ist los?“
    fragte er.

    „Die Frau ist tot.“ weinte Tammy.

    „Welche Frau?“ Suraphand verstand nicht.

    „Die uns im Haus überrascht hat. Es ging so schnell.“

    Suraphand blieb die Sprache weg. War seine Tochter in einen Mordfall verwickelt?

    „Wo bist Du jetzt?“

    „Bei Cousin Watchara in Hua Hin.“

    „War er auch dabei?“

    „Ja. Vater, wir wollten jemandem einen Denkzettel verpassen. Aber wir wollten doch keinen umbringen.“
    Tammy fing wieder an zu heulen.

    „Gib mir Watchara.“ forderte ihr Vater sie auf.

    „Hallo, Onkel Suraphand.“ meldete Watchara sich nach kurzer Zeit.

    „Mein Neffe. Ihr bleibt wo Ihr seid und rührt euch nicht vom Fleck. Ich bin in ein paar Stunden bei Euch. Dann erzählt Ihr mir, was passiert ist.“

    Suraphand legte auf. Dann sprang er aus dem Bett, zog seine Polizeiuniform an und weckte seine Frau. Er sagte ihr, er habe einen wichtigen Anruf bekommen und müsse dringend dienstlich nach Hua Hin. Um was es wirklich ging, sagte er ihr nicht. Es war vielleicht besser, wenn nur wenige Leute das Problem kannten.


    Fortsetzung folgt

  8. #57
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790

    Re: Tammy und die Tote

    Zitat Zitat von moselbert",p="297737
    [...]
    Fortsetzung folgt
    Heppa, jetzt kommt mal richtig Spannung in Sache :bravo: .

    Da ich zu den notorischen Vorsagern gehöre, nehme ich die Pointe der Story vorweg:

    Der Mörder ist der Butler, oder... ?

    :-)

    Gruß von Niko

  9. #58
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Tammy und die Tote

    @ Niko
    dat is doch hier nich dat "Das Halstuch" oder?

    Lothar

  10. #59
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Tammy und die Tote

    Jetzt kommen schnell mal 3 Wettervorhersagen, und dann geht es weiter?

    Gruß
    Monta

  11. #60
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Tammy und die Tote

    Zitat Zitat von Monta",p="297748
    Jetzt kommen schnell mal 3 Wettervorhersagen, und dann geht es weiter?

    Gruß
    Monta
    Stimmt, ich muss heute am späten Abend noch was schaffen. Morgen geht es dann weiter. Wobei Morgen auch kurz nach Mitternacht bedeuten kann, mal sehen.

Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tote aus HH
    Von Joerg_N im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.04.13, 14:29
  2. 60 Tote in Bangkok...
    Von MaikWut im Forum Thailand News
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 13.05.09, 06:24
  3. tote bei feuerwerk
    Von thai-rodax im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.08, 16:41
  4. Tammy und die Falle
    Von moselbert im Forum Literarisches
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 06.04.06, 19:54
  5. Tammy und das Urteil
    Von moselbert im Forum Literarisches
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 03.01.06, 18:27